SonyEricsson Play u a Top Smartphones für 25,-€/Monat inkl. Flatrates
-54°Abgelaufen

SonyEricsson Play u a Top Smartphones für 25,-€/Monat inkl. Flatrates

23
eingestellt am 10. Aug 2011
Bei mobilcom-debitel gibts wieder gute Smartphones mit guten Tarifen in den Shops. Zu den Smartphones zählen neben dem SE Play für 1-€ diverse Samsung [i9003,i9023,WaveII] und das LG P970.

Hot finde ich das Play, mal diverse Egoshooter bzw Rennspiele unterwegs zocken, Android als Betriebssystem usw.

Im Tarif enthalten sind im Vodafone Netz:
Internetflat
Vodafoneflat
eine Wunschflat(D1,O2,E+)
Sms Allnetflat

bzw im Telekom Netz:
Internetflat
Telekom Flat
120 Min alle Netze
Sms Allnetflat

Ich überlege echt mir das Play zu kaufen, was meint ihr dazu?

23 Kommentare

vorsicht bei mobilcom wird man oft abgezockt.

strohrum

vorsicht bei mobilcom wird man oft abgezockt.


Kann ich nur bestätigen!

inwiefern? also ich hatte bislang keine probleme

Hinweis auf Nichtnutzumgsgebühr von mir und überteuerter Hotline bei echten Problemen, originalbetreiber nehmen für support kein Geld, daher überlegt euch das.
Ich hab ein Vertrag aus 2009, da war die Nichtnutzungsgebühr 3,50€ und jetzt ist sie schon bei 5€, macht also keine Schubladenverträge mehr bei denen, es sei denn ihr seid bereit, alle drei Monate ein anruf a eine Minute abzusetzen.
Und generell für fast jeden Service den man bei den Original Anbietern kostenlos bekommt, muss man bei mobilcom zahlen, leist also vorher auch die Preisliste für Servicelesitungen durch.
Ich rate jedem der sein Geld mag, davon ab.

die Preisliste hab ich mir zu Gemüte geführt und Schubladenvertrag ists auch keiner...den Flat Smart kann man echt gut verwenden und der Händler hab mir mit ein bisschen Tricksen auch nochn bärenstarkes Angebot fürs Handy gemacht...man muss halt direkt deutlich machen, dass alle kostenpflichtigen Zusatzoptionen etc. gleich von Anfang an wegbleiben sollen...das mit dem Service mag sein, bislang hatte ich noch nicht die Ehre mit diesem...hoffe aber das bleibt auch so

Nie wieder Mobilcom! Nicht mal geschenkt!!

nur weil's für schubladenverträge nicht taugt? in der regel sind verträge auch zur nutzung gedacht

zmie

nur weil's für schubladenverträge nicht taugt? in der regel sind verträge auch zur nutzung gedacht


Dann hast du den Sinn dieses Forums nicht ganz verstanden und bei 39 Cents in Fremdnetze kannst du wohl nicht wirklich eine Nutzung in Erwägung ziehen oder? Und wenn doch, dann mute das bitte den anderen nicht zu, einfach aus fairness gegenüber deinen Mitusern, soviel sollte man heutzutage nicht zahlen in Zeiten von 9 Cent Discountern. Selbst 29 Cents ist zuviel bei den originalen, aber trotzdem besser, da das Gesamtpaket aus Serviceleistungen(meistens kostenlos) eher stimmt als bei Mobilcom oder drillisch und co.
Wenn man einen Tarif wirklich nutzen will, dann lieber die 1und1 Flat für 30€, alle netze und internet kostenlos, da tue ich mir sowas wie mobilcom nicht an.

Verfasser

Wenn ich mir bei nem sog. Discounter wie sagen wir mal congstar das entsprechend gegenrechnen würde, dann käme ich bei

Netzinterne Flat 3.99
Sms Allnet 9.99
120 Min a 9 cent 10.80
I-FLAT 9.99

ENDSUMME 34,77 ohne Handy

Oder rechne ich falsch? Und hier bekomme ich noch ein Smartphone dazu und spare 9.77 Euro... Ich finde das Angebot gut

ist es auch, wenn man Ahnung von der Materie hat und die Fallstricke kennt.

Einziger Nachteil: Folgeminuten extrem teuer.

in diesem Angebot geht es aber um die Flat Tarife...wenn ich mir also den passenden von beiden aussuche brauchen mich die 39 Cents in Fremdnetze doch gar nicht zu jucken oder sehe ich das falsch...und ausserdem sollte man sich über solche Kosten natürlich vorher informieren, wenn ich weiß das ich daran dann 24 Monate gebunden bin...

wenn es bei deinem Vertrag so ist und du dir diesen so gewählt hast dann mag das sein...

und bei der Telekom (Vorgängervertrag) und Vodafone (mein noch DSL-Anbieter) hat man den Kundenservice auch nicht gerade verinnerlicht...allen voran Vodafone in meinem Fall...ich denke das muss man immer auf den subjektiven Einzelfall beziehen

Egal, ob Schublade und nicht. Sobald man den Vertrag beenden will, kommen die Probleme. Nachdem die meine Kündigung trotz Eingangsbestätigung nicht akzeptieren wollten, habe ich sie bewusst auflaufen lassen. Inkasso, Rechtsanwalt, Mahnbescheid, volles Programm... Nachdem insg. Forderungen von über 600 € angefallen waren, habe ich die Originalbestätigung präsentiert. Binnen 48h wurde die Klage zurückgenommen mit Entschuldigungsschreiben von Geschäftsführung und Rechtsanwalt. Das wird sie so einiges gekostet haben...

Verfasser

Wenn ich mir bei nem sog. Discounter wie sagen wir mal congstar das entsprechend gegenrechnen würde, dann käme ich bei

Netzinterne Flat 3.99
Sms Allnet 9.99
120 Min a 9 cent 10.80
I-FLAT 9.99

ENDSUMME 34,77 ohne Handy

Oder rechne ich falsch? Und hier bekomme ich noch ein Smartphone dazu und spare 9.77 Euro... Ich finde das Angebot gut

A8NSLIDELUXE

Egal, ob Schublade und nicht. Sobald man den Vertrag beenden will, kommen die Probleme. Nachdem die meine Kündigung trotz Eingangsbestätigung nicht akzeptieren wollten, habe ich sie bewusst auflaufen lassen. Inkasso, Rechtsanwalt, Mahnbescheid, volles Programm... Nachdem insg. Forderungen von über 600 € angefallen waren, habe ich die Originalbestätigung präsentiert. Binnen 48h wurde die Klage zurückgenommen mit Entschuldigungsschreiben von Geschäftsführung und Rechtsanwalt. Das wird sie so einiges gekostet haben...


Hehe, so muss es sein, die sollen ruhig ihre Geschütze auffahren.
Das ist das Problem mit denen und das Problem ist, solche Erfahrungen treten nur bei denen auf, noch nie hab ich einen Erfahrungsbericht gelesen, das ein originalanbieter, solche Probleme bereitet, nur bei mobilcom, drillisch usw. ist das der Fall, die Gewinne sind für die enorm gefallen, die haben früher fürstlich gelebt, als man 79 Cents pro Minute zahlen musste, heute wollen die Kunden keine 39 Cents zahlen, da müssen andere Geldquellen her, dann tut man einfach so, als ob man keine Kündigung erhalten hat und andere Dinge, um nochmal ordentlich nachzutreten.

ich sage ja auch gar nichts gegen eure Tendenz zum Originalanbieter (um es mal so zu nennen)...war selbst jahrelanger Telekom Kunde mit für meine Begriffe stattlichen Verträgen...sofern die nur unwesentlich teurer gewesen wäre hätte ich dort auch verlängert, aber das Angebot was die mir zur Verlängerung (im Combi Flat L Tarif) gemacht haben war selbst auf mehrfaches Nachhaken unterirdisch...die wollen auch nur noch Neukunden gewinnen (egal ob das derjenige ist, dessen Rechnungen bei Vodafone schon im Inkasso sind und vom Konto gepfändet werden müssen)...und ihren langjährigen Kunden machen sie Angebote zur Verlängerung mit Handy, bei denen ich 200 € mehr fürs Handy bezahlen soll und monatlich 25 € mehr an Grundgebühr zahle...da fiel das für mich flach...

In der Flat 4 You und in der Flat Smart sind die Minutenpreis keine 39 Cent sondern 29 Cent. Nichtnutzungsgebühr gibts auch keine, also vergleicht hier bitte keine Tarife von vor X Jahren mit dem aktuellen Angebot...

Äpfel und Birnen...

Ich nutze die Flat 4 You selbst und kann mich nicht beschweren, Kündigung des Altvertrag (auch mobilcom) und Mitnahme der Nummer hat wunderbar funktioniert und alles beim ersten Versuch. Im Freundeskreis genauso.

In der Flat 4 You und in der Flat Smart sind die Minutenpreis keine 39 Cent sondern 29 Cent. Nichtnutzungsgebühr gibts auch keine, also vergleicht hier bitte keine Tarife von vor X Jahren mit dem aktuellen Angebot...

Äpfel und Birnen...

Ich nutze die Flat 4 You selbst und kann mich nicht beschweren, Kündigung des Altvertrag (auch mobilcom) und Mitnahme der Nummer hat wunderbar funktioniert und alles beim ersten Versuch. Im Freundeskreis genauso.

Viel Spass, weiss du das MD immer wieder das BGB missachtet und gegen geltendes Recht verstößt, teltarif.de hat erst vor kurzem darüber berichtet, angeblich ein Softwarefehler, der seit mehr als vier oder fünf Jahre besteht und die arbeiten angeblich mit Hochdruck seit fünf Jahren daran, dass zu beheben, naja ein sehr schlechter Witz über den man nur nach zwei Flaschen Vodka lachen kann.
Bei mobilcom geht die Laufzeit derer Verträge eben nicht wie vom Gesetzgeber gefordert maximal 24 Monate, sondern 25 Monate, das hat man auch nur bei denen komisch, klingt für mich nach Vorsatz, aber gut, hauptsache ihr seid dort zufrieden mit eurem supertollen Megahandy, investiert bitte in ne ordentliche Rechtschutzversicherung.

hab ich schon mach dir keine gedanken

und es sind definitiv 24 Monate MVLZ bei den Flat Tarifen

und nun is gut

Du verstehst nicht, es sind natürlich 24 Monate Laufzeit, wenn du am 3. August den Vertrag abschließt und kündigst, dann wird dir der Vertrag von denen immer zum Ende des Monats gekündigt, also zum 31. August und nicht zum 3. August wie es sich gehört, wenn dir das auffällt und du nachfragst, dann korrigieren sie das, aber wenn dir das nicht auffällt, dann haben sie eben gewonnen und das ist ABSICHT und wird mit einem Softwarefehler entschuldigt, wenn du die wegen Betrug dem Verbraucherschutz melden willst.

Was soll die Aussage und nun ist gut?
Ich lass mir nicht verbieten, meine Meinung zu dem unrechten Gebaren einer Firma kundzutuen, die systematisch kundenunfreundlich ist, sich aber trotzdem sehr gut am Markt hält, weil sie auf handygeile Ameisen hoffen, die tief ins Spinnennetz marschieren.
Dieses nun ist gut impliziert, ja ich weiss, die sind kriminell, aber sowas ist in Ordnung! Und nein, das ist nicht in Ordnung, wenn du die Fallstricke kennst und dich zu wehren weisst, ist das gut und schön, aber auch die anderen müssen wissen, womit sie es zu tuen bekommen. Und wenn ich die Leute aufklären kann, dann tue ich das! Das tut man für eine Community, man warnt Leuten mit gleichen Interessen, davor Schaden angerichtet zu bekommen, durch eine falsche Handlung. Sowas gehört zum guten Ton.

...

ich wollte dir keineswegs den mund verbieten...war eigentlich so gemeint, dass jeder natürlich seine eigenen meinung hier kundtun darf und sogar soll...nur das rumgekabbele "is nun gut"

ich bin der letzte der nicht für jeden hinweis dankbar ist, wollte nur meine subjektive ansicht zu dem thema kundtun...wenn es bei dir oder anderen nicht so gut gelaufen ist, ist es natürlich klar das ihr nichts von denen haltet...ist doch ok

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text