214°
ABGELAUFEN
Sony™ - Smartphone "Xperia M2" (4.8" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,LTE,Android 4.3) in Schwarz ab €179.- [@Smartkauf.de]

Sony™ - Smartphone "Xperia M2" (4.8" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,LTE,Android 4.3) in Schwarz ab €179.- [@Smartkauf.de]

ElektronikSmartkauf Angebote

Sony™ - Smartphone "Xperia M2" (4.8" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,LTE,Android 4.3) in Schwarz ab €179.- [@Smartkauf.de]

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €212.- (Ersparnis bis zu 16 Prozent bzw. €33.-).
(Amazon.de 4,8 von 5 Sterne bei 5 Bewertungen).

Bei Smartkauf.de erhaltet Ihr jetzt das Sony™ Smartphone "Xperia M2" in Schwarz für €179.- (bei Abholung in einem Base-Shop) oder €183,95 (inkl. Versandkosten zu euch nach Hause).

Beschreibung:
TV-Technologie im Handformat – das Sony Xperia M2 besitzt einen 4,8 Zoll-qHD-Display mit 540 x 960 Pixeln, das in bis zu 16 Millionen Farben erstrahlt. Es bietet Ihnen eine atemberaubende Bildqualität, bei der Filme und Spiele zum einzigartigen Erlebnis werden. Die 8 Megapixel-Kamera lässt Sie gestochen scharfe Bilder aufnehmen, mit dem 4-fachen Digitalzoom können Sie Ihre Motive sehr nah heranholen, um so auch entfernte Motive im Detail zu fotografieren. Mit Hilfe des exzellenten Bildsensor Exmor RSTM und der Auto-Motiverkennung erhalten Sie immer die besten Aufnahmen. In hervorragender HD-Qualität nehmen Sie mit dem Smartphone Videos von Ihren schönsten Momenten auf, die ebenso wie Ihre Bilder dank HDR, einer raffinierten Bildtechnologie, selbst bei starkem Gegenlicht immer gelingen. Um das Beste aus Ihren Bildern herauszuholen, können Sie die innovativen Kamera-Apps nutzen und Ihre Bilder nach Belieben bearbeiten. Videounterhaltungen führen Sie mit der integrierten Frontkamera – so nehmen Freunde und Familie auch aus der Ferne an Ihrem Leben teil. Das Sony Xperia M2 ist mit einem besonders leistungsstarken 1,2 GHz-Quad-Core-Prozessor ausgestattet, der von einem 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. So erhalten Sie maximale Geschwindigkeit und Leistung. Mehrere Apps gleichzeitig geöffnet zu haben, schnell im Internet zu surfen oder Videos ohne Unterbrechung zu streamen – all das ist kein Problem. Dabei wird der Akku nicht übermäßig beansprucht, denn der Prozessor läuft asynchron, alle Bereiche werden unabhängig voneinander gesteuert mit dem Ziel den Energieverbrauch auf das Nötigste zu minimieren. Ihre Bilder, Videos, Musik und weitere Daten finden auf dem internen Speicher des Smartphones Platz, deren Kapazität Sie mit einer microSD-Karte erweitern können – aus 8 GB werden so schnell 32 GB mehr. Eine schnelle Internetverbindung gewährleistet Ihnen das Smartphone dank eines integrierten LTE/4G-Modems. Mit einer Downloadzeit von bis zu 150 Mbits/s sowie einer Uploadzeit von 50 Mbits/s wird Ihnen viel Wartezeit erspart. Bilder und Videos können schnell geladen und über Soziale Netzwerke geteilt werden. Auch der Austausch via E-Mail, Videotelefonie und Nachrichtendienste ist schnell und einfach möglich. Die Bedienung des Smartphones ist ein Kinderspiel. Dank des Betriebssystems Android 4.3 plus steht Ihnen eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche zur Verfügung, die Sie ganz intuitiv bedienen können. Das Sony Xperia M2 ist mit einem 2.300 mAh-Akku ausgestattet, der Ihnen eine Gesprächszeit von über 14 Stunden ermöglicht. Der raffinierte STAMINA-Modus des Smartphones sorgt dafür, dass der Akku sich im Ruhemodus nur langsam entlädt. Er deaktiviert alle geöffneten Apps, die im Hintergrund laufen, sobald das Display ausgeschaltet ist. Wird das Display wieder aktiviert, so öffnen sich auch wieder alle Apps und Funktionen, die sie zuvor verwendet haben. Von welchen Apps sie auch während des Standby-Modus Meldungen erhalten möchten, können Sie ganz individuell einstellen. Sie benötigen für das Sony Xperia M2 eine mircoSim-Karte.

Datenblatt:
Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Triband (850/900/2100), LTE-Hexaband (800/850/900/1800/2100/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.3 • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8926 Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • Display: 4.8", 960x540 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080 (hinten); 0.3MP (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n (DLNA), Bluetooth 4.0, NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 8GB, microSD-Slot (bis 32GB) • Standby-Zeit: 588h/633h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 13.4h/14.6h (GSM/UMTS) • Akku: 2300mAh, fest verbaut • Abmessungen: 139.6x71.1x8.6mm • Gewicht: 148g • SAR-Wert: keine Angabe • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio

15 Kommentare

a8xqnu22.jpg

Bis auf die Auflösung ein schickes Smartphone

niedrige Auflösung + kein IPS Panel, lieber das günstigere Moto G



Du hast 2 Punkte erwähnt wo das Moto G besser ist aber bei allen andere Punkten gewinnt das Sony

Moderator

Guter Preis, ich würde aber zum ZTE Grand Memo tendieren für 20€ mehr.



Welche sind die anderen Punkte - Design und Kamera? Falls Du diese gemeint hast, ja die sind bei dem Sony besser.

P.S: Das Moto G hat Android 4.4 und das Sony 4.3

Schade, dass es soviel größer ist als das erste Xperia M.



Kamera, erweiterbarer Speicher und mehr Akku


und NFC und LTE

Naja, fairerweise müsste man es mit dem neuen Moto G vergleichen da sie preislich näher zusammenliegen, als mit dem normalen welches es schon für knapp über 130€ gab. Dann würde auch der nicht erweiterbare Speicher wegfallen, gleiches für LTE. Akku kann man vernachlässigen die 220mAh, weil das Moto G ein kleineres Display hat und eine grafikintensive Oberfläche wie beim Sony wegfällt.

Bleibt NFC und 8Megapixel Kamera. Bei 10% Aufpreis hätte man ein viel besseres Display. Bei einem Smartphone wohl eines der wichtigsten Punkte.
Finde ich wichtiger als die beiden anderen Punkte. 4.4 Kitkat ist auch am Start.

Kitkat kommt beim M2 bald.

Guter Preis!

gutes einstiegsgerät, leider fehlen noch deutsche testberichte dazu

Was für ein Zufall, hatte das Handy heute in der Hand, das Smartphone ist super verarbeitet und sehr wertig. Wenn die Displayauflösung nicht wär, wäre es echt ein Renner

Kann einer was gutes über den Vorgänger berichten?
Sony Xperia M

Ich weiß nur, dass Sony hammer Akku drin hat

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text