-173°
Sophos RED 10 Rev. 3 (gebraucht) @notebookgalerie.de
Sophos RED 10 Rev. 3 (gebraucht) @notebookgalerie.de
ElektronikNotebook Galerie Angebote

Sophos RED 10 Rev. 3 (gebraucht) @notebookgalerie.de

Preis:Preis:Preis:99,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

ich bin über Ebay (http://www.ebay.de/itm/400842700897) auf das Angebot gestoßen, dort steht auch, dass diese gebraucht sind, aber noch einwandfrei funktionieren.

Ihr könnt das also entweder über Ebay (link oben) oder deren Webseite (Deal-Link) direkt bestellen.

Zum Gerät selbst brauche ich nichts zu schreiben, über den Deallink findet ihr Infos.

Neupreis von den Teilen liegt lt. Idealo so ab 290€,
Wenn man weiß, was man damit anfangen soll und so was gebrauchen kann, dann schlagt zu^^.


Kurz für diejenigen die nicht wissen was das ist, hier ist eine PDF auf der eigentlich aller erklärt sein sollte:
sophos.com/de-…-DE

Grüße
Tobias31

19 Kommentare

Neu Preisvergleich mit abgewrackter ware X)

Verfasser

zGE976

Neu Preisvergleich mit abgewrackter ware X)


gut, das ist nun nicht so der Brüller,
neu mit gebraucht zu vergleichen, aber ich finde den Neupreis schon echt teuer für das Teil, deswegen hab ichs mal da zugeschrieben.
Außerdem steht gebraucht dabei, kann sich keiner beschweren, dass er kein neues bekommen hat.

"Machen Sie aus jedem Standort einen sicheren Standort –
mit unseren Remote Ethernet Devices (RED)"

Und wer hier benötigt einen Branch Office Zugang und kann diesen nicht selber per Site-Site VPN sichern?

Gebraucht gibt's für den Preis auch FortiGates oder SonicWalls...
GartnerQuadrant lässt grüßen

Kein Deal!

Was soll das sein? Ein router mit VPN der dazu nur 30Mbit/s WAN durchsatz hat?!?

Bitte beachten: Temperatur: 0-40°C (Betrieb), -20-65°C (Lagerung)

kramal

Was soll das sein? Ein router mit VPN der dazu nur 30Mbit/s WAN durchsatz hat?!?



30Mbit/s über IPSec Site-Site VPN bitte. Was für ein Gerät dieser Klasse auch in Ordnung ist. Trotzdem für den Preis gibt's FortiGates und SonicWalls gebraucht die mindestens den selben Durchsatz haben und den GartnerQuadranten jährlich anführen.
Nischenprodukt für Leute die in der Zentrale ne Sophos stehen haben und ein BranchOffice anbinden wollen...

kramal

Was soll das sein? Ein router mit VPN der dazu nur 30Mbit/s WAN durchsatz hat?!?


Wenn du nicht weist, was das ist, brauchst du es ganz bestimmt nicht.

Mit den 5 x 10/100 Ethernet ist diese Kiste auch gebraucht durchaus für kleinere Netzwerke interessant, falls IPFire oder pfsense darauf läuft. Kann ja jeder selbst ergurgeln.

Nee, sorry, aber das Teil ist das Geld nicht wert. Heute werden Anschlüsse mit bis zu 200MBit/s verkauft und diese Firewall ist ganz und garnicht dazu geeignet, so viele Daten analysieren zu können. Ich kenne diese Sophos Firewall jetzt nicht (verkaufe selbst Watchguard), aber bei Sophos war es immer so, dass man für jeden Scheiß weitere Lizenzen bezahlen muss.

nowant1

Bitte beachten: Temperatur: 0-40°C (Betrieb), -20-65°C (Lagerung)


Wir sind bei -41°, das Ding ist also kaputt.

ausserdem ist die red nicht alleine lauffähig, man braucht eine große astaro/sophos um von den red einen Nutzen zu haben ( soweit ich das weiss )

nowant1

Bitte beachten: Temperatur: 0-40°C (Betrieb), -20-65°C (Lagerung)


Ja, zuvor waren wir schon mal bei +45° 5181317-4VADj

Ihr wisst aber schon, dass das keine Standalone-Firewall ist, oder? Das Ding ist für ne kleine Zweigstelle eines kleinen bis mittelständischen Unternehmens gedacht, wofür die 30 MBit/s völlig ausreichend sind (so einen Anschluss muss man in einer ländlichen Gegend erstmal bekommen).

Ja, hat hier als deal auch nicht so richtig was zu suchen, oder?
Weil wer kauft sich sowas privat und als Unternehmen kauf ich sowas nicht gebraucht...

Und zum Thema Gartner Quadrant...
Da die Sophos UTMs aus Karlsruhe (da ehem. Astaro) kommen haben die auch nicht die Marktdurchdringung in den USA... worauf Gartner ja hauptsächlich schaut...
"Except for Germany and the U.K., Sophos is not as visible in Gartner client inquiries as other Leaders."

Wenn man also Sonicwall oder Fortinet hier mit ins spiel bringt - es kommt halt grundsätzlich erstmal drauf an was man braucht ;-)

Ja, hat hier als deal auch nicht so richtig was zu suchen, oder? Weil wer kauft sich sowas privat und als Unternehmen kauf ich sowas nicht gebraucht...


Dürfen hier Selbstständige oder Unternehmen nicht gucken? Und warum sollte ich mir sowas nicht gebraucht kaufen wenn ich nur die Infrastruktur erweitern will? Hier ist eher das Problem das die Leute den Sinn und Nutzen nicht verstehen und deshalb kalt voten

Nicht falsch verstehen - dürfen natürlich schon, aber siehst ja was bei raus kommt :-D
Aber stimmt schon, so kann ich mir 3 REDs einfach zur Seite legen, für den gleichen Preis wie sonst eine kostet...

Verfasser

[quote=Dr_Doolittle]

...Hier ist eher das Problem das die Leute den Sinn und Nutzen nicht verstehen und deshalb kalt voten


Das ist leider immer das Problem.

Nur mal zur Info, das Teil kann man sehr wohl auch zu Hause benutzen. Ich habe dort einen Poweredge T20 (danke Mydealz X)) stehen, auf diesem habe ich die Sophos UTM Homelizenz installiert. Zusammen mit einer zweiten Netzwerkkarte nutze ich dieses als Router und Firewall in meinem Netzwerk.
Die RED habe ich nun für meinen zweiten Wohnsitz gekauft. Diesen schließe ich einfach dort an und kann auch dort auf meinen Daten/Server zugreifen.
Wenn einige "schlechtredner" mal richtig gelesen hätten, dann wüssten Sie, dass man das Teil auch so konfigurieren kann, dass das Internet weiterhin normal geroutet wird und nur VPN Daten über den Tunnel gesendet werden.

Ich fand es halt ein nettes Angebot, auch wenn diese gebraucht ist und habe ich auch eins gekauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text