Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
806°
Aktualisiert am vor 9 Monaten

Soundcore VR P10, 2.4GHz Kabellose in-ear Kopfhörer [Smartphone, PS4, PS5, PC, Pico 4, Switch]

63,99€99,99€-36%
Kostenlos ·
GelöschterUser2315623
Geteilt von
GelöschterUser2315623
Mitglied seit 2023
1
762

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von In-Ear Kopfhörer

Finde mehr Deals in In-Ear Kopfhörer

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 3
Wieder verfügbar und nochmal im Preis gesunken von 69,99 auf 63,99 Euro. Danke

mydealz_Ire :3

Wichtigstes Feature: 30ms Latenz, also im Grunde nicht wahrnehmbare Verzögerung bei kabelloser Übertragung. Kann laut Rezensionen auch am TV genutzt werden, dafür braucht man allerdings einen USB-A auf USB-C Adapter.

Normal kosten sie 99,99€. Oft gibt es sie mit einem 20€ Gutschein auf Amazon, jetzt spart man also zusätzlich 2€.


Copy+paste von Amazon:

  • KONZIPIERT FÜR META: soundcore VR P10 Gaming-Ohrhörer sind von Meta für die Verwendung mit Meta Quest zertifiziert. Bringe dein VR-Gaming mit einem verzögerungsfreien kabellosen Audioerlebnis aufs nächste Level!
  • NIEDRIGE LATENZ UNTER 30MS: Bietet vollständig synchronisiertes Audio und Video für nahtloses VR-Gameplay. Die drahtlose LightningSync️-Technologie verwendet eine drahtlose 2,4-GHz-Hochgeschwindigkeitsverbindung, einen benutzerdefinierten Chipsatz und einen überlegenen LC3-Codec für eine verlustfreie Audioübertragung.
  • DUALE VERBINDUNGSMÖGLICHKEITEN: Verbindet VR P10 gleichzeitig über Bluetooth mit dem Smartphone und über den mitgelieferten USB-C-Dongle mit Meta Quest, um Anrufe entgegenzunehmen, ohne das Spiel unterbrechen zu müssen.
  • IMMERSIVES META QUEST VR-GAMING: 11mm-Treiber liefern einen intensiven, satten Sound, der durch unsere exklusive BassUp-Technologie weiter intensiviert wird, damit du dich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren kannst.
  • PASS THROUGH LADELEISTUNG: Verhindert, dass ein schwacher Akku deine VR-Gaming-Session unterbricht. Einfach das Kabel per USB-C-Anschluss mit dem Dongle verbinden und während des Spiels aufladen.
  • Multi-Plattform-Kompatibilität: Einfach einstecken und mit dem USB-C-Dongle verwenden, um eine Verbindung zu Meta Quest 2, PS4, PS5, PC, Pico 4 oder Switch herzustellen.


Ergänzungen von jaeger00
Hier noch ein Testbericht:

2140658_1.jpg
Bewertungen
2140658_1.jpgHier noch ein Unboxing:
Amazon Mehr Details unter

Zusätzliche Info
dealzerrrr's Profilbild
Edit: Preis liegt jetzt bei 63,99€
Update 2
Update 1
Bearbeitet von unserem Team, 23 Mai 2023
Sag was dazu

103 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Sedjad.ebra's Profilbild
    Taugen die was ?
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Also ich habe sie gerade ausgepackt und noch nicht mit der App gespielt:

    - Sitzen bei mir sehr gut (etwas besser als die Airpods Pro 1)
    - sehr viel Bass, Höhen sehr klar, die Mitten hören sich etwas "künstlich" an, aber denke das lässt sich mit der App anpassen.
    - relative gute passive Isolation
    - keine Verzögerung (und keine Abbrüche bisher in meiner gesamten, kleinen Wohnung).
    - kein störendes Rauschen
    - kann am Laptop bei Youtube per double tap das nächste Video abspielen lassen/anhalten

    Für dieses Geld und die ganzen Features (bisher) ein no brainer.

    Edit: Gehäuse ist etwas billig, aber alles passt rein, In Ears und der Dongle.
    Hab nun die App installiert, mit dem EQ habe ich ein sehr guten Klang. Es gab direkt 2 Updates.

    Bisher bin ich sehr zufrieden. (bearbeitet)
  2. damian.wasielewski's Profilbild
    Ich habe sie früher für 2 Euro mehr gekauft. Ich kann es absolut empfehlen, der Klang ist gut und die Qualität des Mikrofons ist in Ordnung.
    Einmal eingestellt, sind die Gummiringe recht bequem (sogar bequemer als die Airpods Pro), aber der große Nachteil ist die Akkulaufzeit. Die angegebenen 6 Stunden sind vielleicht mit der niedrigsten verfügbaren Lautstärke zu erreichen. Bei mir kommt bei mittlerer Lautstärke schon nach 4 Stunden die Meldung, dass der Akku leer ist.
    41243706-qAfOU.jpg
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Ja nach 4-5 Stunden ist Schluss. Hab die LEDs aus.
  3. EGT123's Profilbild
    Falls jemand sich interessiert - das sind andere 2.4 Ghz TWS Kopfhörern, die ich bisher gefunden habe:
    HyperX Cloud MIX Buds
    JBL Quantum TWS
    EPOS GTW 270 Hybrid
    Logitech G FITS
    Razer Hammerhead HyperSpeed

    Kennt jemand noch andere Modelle?
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Frage is wie kriegt man die an den TV oder AVR dran mit dem Dongle?
  4. DealHunter1213's Profilbild
    So, ich hab auch mal bestellt, da ich eine Alternative zu meinen Mee Audio brauchte, bei denen das Kabel auseinanderfällt.
    Basswiedergabe krass... Zum Glück kann man mit dem Equalizer gegensteuern. Bei 3-5 kHz und bei 7 kHz gibts Peaks, die mit dem Equalizer nicht so gut weggehen. Die Qualität ist aber definitiv nicht schlecht.

    Mikrofon:
    Über Dongle ziemlicher Murks. Zoom holt aber trotzdem einiges raus, sodass ich das als gerade noch so mit Abstrichen als Konferenztauglich bezeichnen würde.
    ABER:
    Ich kann gleichzeitig per Bluetooth und Dongle mit dem PC verbinden. Dann kann ich über Handsfree Profile mit mSBC Codec aufnehmen und hier klingt das Mikro echt mehr als in Ordnung! Heißt auch: Theoretisch könnte Anker mal ein Firmware Upgrade rausbringen & das Mikro mit nem besseren Codec an den Dongle senden, die Bitrate sollten sie noch irgendwo finden...
    Reichweite ist auch ganz gut, Dongle hinterm Monitor macht im offenen Raum trotzdem keine Probleme.
    Achso: Das Grundrauschen ist bei den Buds relativ leise. Hat mich sehr positiv überrascht! (bearbeitet)
  5. emco-ae's Profilbild
    Der Preis ist seit Release bei ca. 80€
    Hat schon jemand die Kopfhörer an einer PS5 getestet?
    Ruprecht's Profilbild
    Habe sie bisher nur an der Quest2 probiert (PS5 hab ich nicht), bin sehr zufrieden damit.
  6. nhavy's Profilbild
    Kann mir jemand sagen ob man nur den linken Eadbud alleine per 2.4Ghz benutzen kann?
    mithrandil's Profilbild
    Ja ich habe die Kopfhörer und kann nur den linken alleine benutzen. Welche Frequenz weiß ich allerdings nicht.
  7. DealHunter1213's Profilbild
    30ms Latenz entsprechen bei Schallgeschwindigkeit 11m Abstand oder bei einem 60 Hz Monitor 2 Frames, oder die typische Latenz von einem deutschen Internetanschluss zu einer in Deutschland gehosteten Website (5..18..40 ms Glasfaser/DSL/Kabel Internet).
    Es dürfte _gerade noch so_ taugen, um z.B. zusammen zu musizieren (bzw. das System als Monitoring einzusetzen), aber ist dafür eigentlich schon zu schlecht.
    Als Latenz-Sensibler Mensch ist es halt genau das was ich als Computer-Audio noch angenehm finde :-)
  8. KoriKori's Profilbild
    Vielleicht noch mehr Stichwörter in den Titel packen damit wirklich jeder es mitbekommt
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Vielleicht weniger rumheulen
  9. mithrandil's Profilbild
    Ich habe schon viele In-Ears ausprobiert und das sind mit Abstand die besten und die einzigen bei denen für mich alles passt. Hoher Tragekomfort, toller Sound, Equalizer, konfigurierbare Touch-Bedienung. Und dazu kommt hier auch noch die Möglichkeit der Nutzung mit Switch, Quest, usw. Ich habe so lange gesucht und bin endlich zufrieden! Ganz große Kaufempfehlung!
  10. Chris86's Profilbild
    Ich hab sie mir fürs Steam Deck geholt. Sehr schade ist das man über den Dongle zwar noch laden kann, aber nur sehr langsam. So muss ich den Dongle immer ausstecken wenn ich das Deck schnell aufladen will, das ist etwas nervig. Soundtechnisch hab ich als Vergleich nur die Soundcore Life P2. Anfangs war ich Recht enttäuscht von den P10, bis ich mir die App geholt hab und die Soundprofile durchprobiert habe. Mir gefallen die P10 so Overall etwas besser, aber schon in einer ähnlichen Liga wie die P2. Hab leider keinen Vergleich zu hochwertigen In Ears. (bearbeitet)
    Donorian's Profilbild
    Welche Einstellungen hast du genutzt?
    Vllt für alle hilfreich
  11. 100Sachen80's Profilbild
    Hier stand Mist. (bearbeitet)
  12. bizkasper's Profilbild
    Hat jemand nen Tipp für gute Kopfhörer für die Quest 2 mit passender Kabellänge?
    MattesGT's Profilbild
    AMVR bei Amazon sind ganz akzeptabel.

    Nicht den besten Bass aber gute Konzept
  13. flam3's Profilbild
    Kann jemand was über die Mikrofon Qualität sagen?
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Was ich bei Youtube gehört habe ist höchst akzeptabel, keine Wunder erwarten.
  14. gokiabin's Profilbild
    Hab die Dinger. Sind für den Preis echt gut zumal es kaum eine andere Alternative gibt
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Logitech FITS, aber mehr als doppelt so teuer
  15. dg_ride's Profilbild
    Wie viele Kopfhörer sollen wir monatlich auf den Markt werfen? Soundcore: Ja!

    Hab immer noch die Life p3, gibts da mittlerweile einen besseren Nachfolger oder eine bessere Alternative?
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Ja, aber 2,4Ghz ist quasi ohne Verzögerung.

    Für mich wäre so ein Adapter (Sender +Empfänger) perfekt, aber bisher nichts mit 2,4GHz gefunden.
  16. t3Q's Profilbild
    Wieso sollten genau diese Kopfhörer für die Pico 4 verwendet werden. Bzw wieso man bei der pico 4 generell Kopfhörer verwenden, die Brille hat doch Lautsprecher integriert
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Wer das nicht will und ohne Kabel unterwegs sein will hat nur 2 Alternativen. 

    Diese oder Logitech für 200€+
  17. bennibei's Profilbild
    Wie ist denn die Sprachqualität ? wär ne Alternative für die Arbeit (bearbeitet)
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Im leisen Raum höre ich mich im TS3 Test ganz gut an.
  18. Lakritzator's Profilbild
    Ich habe diese Kopfhören schon einige Zeit, bin nicht unzufrieden damit. Aber ich verwende die nicht so oft, deswegen kann ich keine größere Bewertung dazu geben.

    Ich bin schon länger auf die Suche nach der Separaten Dongle, die man angeblich irgendwann erwerben kann, bisher nicht gefunden.
  19. gl0ckenbeat's Profilbild
    Brauche Bluetooth In ears zum zocken. Ist sowas gut geeignet oder kann man auch normale bluetooth kopfhörer dann mit einem usb bluetooth receiver?
    GelöschterUser2315623's Profilbild
    Autor*in
    Die sind perfekt dafür geeignet.

    Bei normalen BT Kopfhörern hast du eine wahrnehmbare Verzögerung.

    Mit diesen kannst du auch Shooter zocken ohne Verzögerung.
  20. N_Berlin's Profilbild
    Ich habe es Mal bestellt. Werde es an einer Pico 4 verwenden. Damit soll es laut YouTube auch gut funktionieren.
    Der_Affel's Profilbild
    Tut es. Allerdings klappt das Ladepassthrough nur sehr langsam. Für Quickcharge besser Dongle raus. Laufen mit dem Dongle auch an PC, Phone und Konsole. Klang sehr Ordentlich für den Preis.
  21. KNUT_DICKSON's Profilbild
    Kann einer kabellose Kopfhörer für bis 20€ empfehlen?
  22. blueblood's Profilbild
    Kostet aktuell 75,99€
    Dr.Dimes's Profilbild
    Premium Mitglieder 69,99€
  23. nhavy's Profilbild
    Kann man auch nur den Linken Bud alleine benutzen?
    Fifty_in's Profilbild
    Klar, weiß nicht ob man ton hat allerdings
  24. magnetics's Profilbild
    Habe bisher nur einen normalen Kopfhörer an der PS5, das nervt nach einiger zeit sehr..
    daher mal bestellt, bin mal gespannt! vielen dank für die Info
  25. Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Ob wohl auch Beat Saber an der Quest mit denen gut funktioniert? Da muss die Latenz ja wirklich stimmen. Dann fände ich sie interessant, denn per Bluetooth stürzt das Spiel mit meinen AirPods immer ab.
  26. Jaffi's Profilbild
    Ziemlich geil, das Teil kann ich mit meiner Quest 2+Akku Elitestrap und am PC als Headset nutzen.
  27. Juhuu3000's Profilbild
    Habe es aus dem letzten Deal:

    Ausgepackt, angeschlossen, läuft.

    Sound medium (Mitten klangen blechern), aber nach dem letzten Firmware Update mega.

    Heute wollte ich damit per BT telefonieren, und die Gegenseite konnte mich weder per Telegram noch per Handyanruf hören.
  28. Donorian's Profilbild
    Hm... bei 64€.. mal ne Überlegung mehr wert als davor... (bearbeitet)
  29. Jonas2300's Profilbild
    Sind die für den PC als in ear Gaming Headset zu empfehlen?
    Schoajeng_'s Profilbild
    Habe die Dinger noch nicht aber sehe nichts was dagegen spricht abgesehen von der Mikrofonqualität. Die ist bei nahezu allen Wireless Headsets schlecht
  30. Lurchio's Profilbild
    Weiß jemand ob man das Mikro auch nutzen kann um sich selbst beim Sprechen besser zu hören?
  31. Schoajeng_'s Profilbild
    Danke sowas habe ich zufällig gesucht. Earbuds mit niedriger Latenz und eine Oculus hab ich auch
  32. Deniz_W's Profilbild
    Kann mir einer von den PS5 Usern vielleicht sagen ob die auch so leise in der Lautstärke sind. Benutze aktuell hypercloud 2 wireless aber finde den Ton irgendwie zu leise. Danke
  33. emco-ae's Profilbild
    Hat jemand ein paar Tipps für Einstellungen beim Equalizer? Nutze es nur für die PS5. Würde gerne noch etwas rausholen.
    Das Mikro hört sich wohl etwas dumpf an aber ist akzeptabel.
    Deniz_W's Profilbild
    Könntest du mir vielleicht sagen ob der Ton nicht so laut ist generell? Würde mich mal interessieren vielen dank
  34. Exodard's Profilbild
    Wenn ich am PC spiele, mit Virtual Desktop und Dongle am PC, wird den Ton sehr oft unterbrochen (ab und zu mehrmals pro Minute). Passiert das auch bei Euch? Dongle ist nur etwa 2 Meter entfernt und in Sichtlinie des Headsets. Liegt das am 5Ghz Router für VD? Das Problem habe ich mit Bluetooth ohne Dongle nicht...
    DealHunter1213's Profilbild
    Negativ, keine Probleme - allerdings hab ich das Dongle etwas dichter platziert, es ist quasi in Sichtverbindung direkt neben der Tastatur.
    Sicher, dass nicht gleichzeitig dein Handy per BT gekoppelt ist & ab und zu ein Geräusch macht? Dann unterbricht die Verbindung für ein paar Sekunden.
's Profilbild