Spanisches Olivenöl 1L extra nativ kaltgepresst
65°Abgelaufen

Spanisches Olivenöl 1L extra nativ kaltgepresst

32
eingestellt am 16. Mai 2014
nach der Suche nach einem sommerlichen guten Olivenöl bin ich auf Amazon auf das Olivenöl gestoßen!

Wenn man an Sommerabenden sich mit einem leckeren Weißwein Lugana oder Grigio ein Baguette mit diesem Olivenöl + etwas Meersalz kredenzt - was will man mehr ?

Das Öl ist laut Hersteller mehrfacher Testsieger

Ölivenöle
Extra natives Olivenöl
Erste Kaltpressung
ohne chemische Zusätze
Sortenreines Öl der Athinioolive
Reines Jahrgangsöl
ungefiltert
Säuregehalt

Anbieter: bling! / kontra gmbh
- ragnarock

Beste Kommentare

der hersteller vergibt sich selbst ein sehr gut oO

32 Kommentare

Verfasser

Aktion ausverkauft -

Testsieger?
Bei welchen Tests? Und nach welchen Kriterien?

Verfasser

dann eben mehrfach prämiert - siehe oben

der hersteller vergibt sich selbst ein sehr gut oO

Vergleichspreis?

Ob die "Testergebnisse" oder "Prämierungen" wirklich aussagekräftig sind, weiß ich nicht.

Wenn man an Sommerabenden sich mit einem leckeren Weißwein Lugana oder Grigio ein Baguette mit diesem Olivenöl + etwas Meersalz kredenzt - was will man mehr ?

Ja, das hat was. Für die meisten Leute wird das allerdings nicht am Olivenöl scheitern (da findet man hier in Deutschland ja immer einige ganz ganz gute) sondern am Baguette: das meiste, was man bei uns in DE als "Baguette" verkauft bekommt ist schlimmstenfalls ja absolut widerlich (liegt auf der Zunge wie PU-Schaum) und bestenfalls nur ein längliches Weißbrot, was aber in keiner Weise bzgl. Kruste, Konsistenz und Geschmack an ein echtes Baguette rankommt.

ziemlihc happiger preis...

Ich hab vor 2-3 Wochen ne reportage im TV gesehen, da haben viele griechische Bauern gejammert das die ihr Oel und Oliven nicht exportieren bzw.zum guten Preis verkaufen können,weil alles noch so teuer ist.Teure produktion,keine investoren,alle pleite usw. und deswegen ihre Oliven nach Italien zum schleuderpreis verkaufen müssen, damit die italiener draus italienisches Olivenoel machen.

verkehrte welt oO










für 10€ wohl kaum ein schnapper. selbst für 5€ bekommt man schon sehr viel für sein geld und wie oben schon gesagt sind dann andere Faktoren auch noch wichtig um das Öl richtig zu genießen

hmm was soll ich nun von "Säuregehalt" halten. Die Frage ist wohl wie niedrig ist der Säuregehalt.

Verfasser

bei Aldi gibt es Olivenöl zu 1,19€ - auch kaltgepresst.
Allerdings leider geschmacklich nicht vergleichbar!

Laut Beschreibung ein Säuregehalt < 0,6 % was gut ist.

Für 1 Liter ist das inkl. Versandkosten ein absolutes Schnäppchen!
Leider reduziert sich der Preis nicht, wenn man mehr bestellt
Von mir ein HOT !

Für einen Liter recht günstig. Ob das was taugt?

Ich finde das ganz schön teuer.

Jup das stimmt

Dennoch ist das griechische Olivenöl das beste. Das was man hier in Flaschen zum kaufen bekommt ist höchstens gut zum kochen

uschilala

Ich hab vor 2-3 Wochen ne reportage im TV gesehen, da haben viele grieschiche Bauern gejammert das die ihr Oel und Oliven nicht exportieren bzw.zum guten Preis verkaufen können,weil alles noch so teuer ist.Teure produktion,keine investoren,alle pleite usw. und deswegen ihre Oliven nach Italien zum schleuderpreis verkaufen müssen, damit die italiener draus italienisches Olivenoel machen.verkehrte welt oO

malte89

Ich finde das ganz schön teuer.



weil du keine Ahnung hast. ein gutes Öl! kostet nun mal mehr als 1,99€

malte89

Ich finde das ganz schön teuer.



Ich war schon auf Olivenölverkostungen. Gute Öle gab es da auch für um die 8€.

malte89

Ich finde das ganz schön teuer.



alter, liest du manchmal was du schreibst? Weil wenn du ElTukan widerlegen wolltest, ist es dir mal sowas von nicht gelungen...

Finde das griechischen Olivenöl von Edeka (Eigenmarke) sehr gut. Stammt von Kreta. Kostet? Irgendwas um die 3 Euro. Das Öl von Aldi ist nicht so gut, es sei denn es ist das teure Öl in der kleinen Flasche. Verkaufen die 1 mal im Jahr glaub ich.

unknown777

dann eben mehrfach prämiert - siehe oben



Prämiert sind viele - von wem denn? Und wie aussagekräftig ist das schon?
Für 10 € kann man durchaus gute Öle erhalten, siehe Stiftung Warentest. Die sind dann aber objektiv getestet und nicht durch Herstellerangabe angepriesen.
Und Geschmack ist schließlich subjektiv und sagt allein nichts über Qualität aus.

unknown777

bei Aldi gibt es Olivenöl zu 1,19€ - auch kaltgepresst.Allerdings leider geschmacklich nicht vergleichbar!



1,19/Liter? Never. Der halbe Liter (der halbwegs war taugt) kostet schon 3,99 (IIRC). Die 750 ml Flasche ist preiswerter, taugt aber nix. Aldi Sued.

Für ein gutes Öl ist 10 Euro ein okayer Preis. Kann man aber erst beurteilen, wenn man es gekauft hat.

Bei Lidl gibt es das Olivenöl Luccese Nativ extra.
Dieses Öl hat bei Stiftung Warentest 2006 eine Note von 2,3 bekommen, der Literpreis liegt bei 7,20€. Kann das Öl nur empfehlen.

Ich habe letztes Jahr zum Geburtstag ein paar Fläschen von meinen Freunden bekommen. Die haben damals 20 € je Flasche bezahlt! Das Öl ist geschmacklich der Knaller! Bei dem Angebot schlage ich gerne zu.

10 € inkl. Versand ist verdammt günstig für einen Liter. In früheren Jahren vom Feischmecker Olivenoeltest gut bewrtet verspricht schonmal ein bisschen etwas.

Sehr hot.

@ambilighter

Stiftung Warentest und objektiver Test in einem Satz , danke you made my day

Erkläre mal, warum bei Stiftung Warentest kein objektiver Test gegeben sein soll - ungeachtet einiger medialer Kampagnen. Auf jeden Fall dürfte der Test von Olivenöl bei Stiftung Warentest deutlich objektiver sein als der "Test" bei einem sogenannten Feinschmeckermagazin, aus dem noch nichteinmal hervorgeht, was getestet wurde und der i. Ü. schon eine Weile zurückliegt, also das jetzt verkaufte Öl und die diesem zugrundeliegende Ernte gar nicht betrifft.

habe auch im TV was gesehen. Da hat das Olivenöl vom Penny gewonnen. natives olivenoel extra. da konnten die teuren öle nicht mithalten. was sagen die kenner zu dem öl?

Cue1981

habe auch im TV was gesehen. Da hat das Olivenöl vom Penny gewonnen. natives olivenoel extra. da konnten die teuren öle nicht mithalten. was sagen die kenner zu dem öl?


Ich nehme immer das vom Lidl.
Denke das vom Penny wird auch nicht schlecht sein, es gibt halt auch beim Discounter gute Olivenöle.

Wenn man an Sommerabenden sich mit einem leckeren Weißwein Lugana oder Grigio ein Baguette mit diesem Olivenöl + etwas Meersalz kredenzt - was will man mehr ?


Ein Hoch aufs Saarland.

malte89

Ich finde das ganz schön teuer.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text