Sparbuch für Minderjährige mit 2% Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit bis max 5.000€ bei meine-bank-no.de (ehemals PSD-Niederbayern-Oberpfalz)
435°Abgelaufen

Sparbuch für Minderjährige mit 2% Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit bis max 5.000€ bei meine-bank-no.de (ehemals PSD-Niederbayern-Oberpfalz)

62
eingestellt am 11. Jan 2016heiß seit 11. Jan 2016
Bei der meine-bank-no.de (ehemals PSD-Niederbayern-Oberpfalz)
gibt es für Kinder bis 18 Jahre ein Sparbuch mit zur Zeit 2% Zinsen bei täglicher
Verfügbarkeit.

copy & paste:
ab 0 Euro 2,00 %
ab 5.000,01 Euro 0,25 %
(Das Guthaben bis 5.000 EUR wird weiterhin mit dem oben stehenden Zinssatz verzinst.)

Konditionen freibleibend, gültig ab 15.05.2015

Nur für Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.

Vorteile

attraktive Zinsen
Guthaben täglich verfügbar
Online und am Schalter nutzbar
Zinsgutschrift jährlich
Zinssatz variabel
__________________________________________________
Außerdem gibt es aktuell für Tagesgeld 1% Zinsen
------------------------------------------------------------------------------------------
Noch ein interessantes Angebot:
kostenloses Girokonto mit 5% Zinsen bis 1000€
nur für Kinder, Schüler, Studenten und Auszubildende mit entsprechendem Nachweis.

Beste Kommentare

Die Banken sind nicht dafür da, um uns gute Zinsen zu bieten, sondern sich selbst die Taschen zu füllen und den Transfer des Geldes virtuell sicher zu stellen. Ansonsten sind wir gut genug, wenn wir für Kredite (die aufgenommene Kreditsumme kommt ja aus dem nichts, wird also gerade gedruckt von der Bank!) Zinsen zahlen!
So sieht die Wahrheit des Geldes einfach mal aus.

62 Kommentare

Und für wie lange sind diese 2% fest? 1Monat, 2 Monate ?
Wenn genug Säue durchs Dorf getrieben wurden, gehts wieder runter.

Top, suche noch ein Konto für meine Kinder, wo man ab und zu mal was einzahlen kann. Gibt es noch andere gute Angebote für Kinder und Jugendliche?

Surgeman

Top, suche noch ein Konto für meine Kinder, wo man ab und zu mal was einzahlen kann. Gibt es noch andere gute Angebote für Kinder und Jugendliche?


Überraschungseier

Verfasser

Tharis

Und für wie lange sind diese 2% fest? 1Monat, 2 Monate ? Wenn genug Säue durchs Dorf getrieben wurden, gehts wieder runter.


es handelt sich hier nicht um Festgeld daher wie üblich Zinssatz variabel!
und wo ist das Problem? wenn der Zinssatz gesenkt wird, zieht man das Guthaben wieder ab.

Die Targo Bank hat die 2% durchgängig, allerdings nicht bis 5000 Euro, ich weiß die Summe nicht mehr. Einfach bei denen auf die Website schauen.

Nett...alternativ bietet sich die Fidor-Bank an...auch für +18


Viele Grüße,
stolpi

Curulin

Die Targo Bank hat die 2% durchgängig, allerdings nicht bis 5000 Euro, ich weiß die Summe nicht mehr. Einfach bei denen auf die Website schauen.



Quatsch... die haben aktuell 0,01%... 2,5% gibts nur bei Depot-Übertrag und auch nur auf 12 Monate begrenzt

Curulin

Die Targo Bank hat die 2% durchgängig, allerdings nicht bis 5000 Euro, ich weiß die Summe nicht mehr. Einfach bei denen auf die Website schauen.


Leider nur bis 1000€. Darüber wirds merklich weniger...

Und beim Tagesgeld gibts lächerliche 0,05%! X)

Verfasser

stolpi

Nett...alternativ bietet sich die Fidor-Bank an...auch für +18 Viele Grüße, stolpi[/qu[quote=stolpi]Nett...alternativ bietet sich die Fidor-Bank an...auch für +18 Viele Grüße, stolpi


ich finde dort leider nichts vergleichbares für +18

Die Banken sind nicht dafür da, um uns gute Zinsen zu bieten, sondern sich selbst die Taschen zu füllen und den Transfer des Geldes virtuell sicher zu stellen. Ansonsten sind wir gut genug, wenn wir für Kredite (die aufgenommene Kreditsumme kommt ja aus dem nichts, wird also gerade gedruckt von der Bank!) Zinsen zahlen!
So sieht die Wahrheit des Geldes einfach mal aus.

Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt reindrängen!

Surgeman

Top, suche noch ein Konto für meine Kinder, wo man ab und zu mal was einzahlen kann. Gibt es noch andere gute Angebote für Kinder und Jugendliche?



hab für unseren bei der Diba

3Monate 1%

dann 0,5% bei Tagesgeld


nicht die Welt...aber vorher bei der Commerzbank brachte sein Hipp Sparbuch unglaubliche 0,02% (nachdem es das erste Jahr 2% brachte)

Verfasser

ok_kr

Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt reindrängen!


dazu braucht man keine einzelne Bank.
Schon bei der Geburt wird bei der BIZ ein Strohmannkonto eingerichtet.
einfach mal googeln nach STROHMANNKONTO......

stolpi

Nett...alternativ bietet sich die Fidor-Bank an...auch für +18 Viele Grüße, stolpi


Aber nicht dieser Zinssatz
Avatar

GelöschterUser249491

Wenn man bedenkt was der/die Minderjährigen kostet, kein gutes Geschäft! X)

Warum wird das Hot hier?
Wegen nem Monat 2% aufs Tagesgeld eröffnet doch niemand nen Konto!

Die werden das wohl kaum längere Zeit anbieten. Nicht Grundlos wird es irgendwo Garantiert für beispielsweise 6 Monate!

ok_kr

Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt reindrängen!


Es handelt sich um ein Sparbuch (!!!) und nicht um irgendwelche Hebelzertifakte, CDO oder Swaps (wobei das nix mit Halsabschneidern zu tun hat, wenn man denn den geistigen Horiziont hat, es zu verstehen bzw. nur das zeichnet, was man auch wirklich versteht... )

Wenn die 2% dauerhaft gelten, wäre es nen guter Sinssatz für Kids. (Falls kein Lockangebot für nur paar Monate).

Für größere Summen bekommt man heute selbst bei Festgeld über mehrere Jahre nur noch < 1,5%.
Bei Tagesgeld sind wir bei max. 1,25%, meist eher 1%.

Verfasser

Tharis

Warum wird das Hot hier? Wegen nem Monat 2% aufs Tagesgeld eröffnet doch niemand nen Konto! Die werden das wohl kaum längere Zeit anbieten. Nicht Grundlos wird es irgendwo Garantiert für beispielsweise 6 Monate!


Wenn du garantiert für eine gewisse Zeit den Zinssatz haben möchtest, musst du in ein Festgeldkonto investieren.
Bei Sparkonten und Tagesgeldkonten ist es üblich, dass die Zinssätze freibleibend sind!
also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, obwohl beides Obst ist!

soheissichjetzt

Wenn du garantiert für eine gewisse Zeit den Zinssatz haben möchtest, musst du in ein Festgeldkonto investieren. Bei Sparkonten und Tagesgeldkonten ist es üblich, dass die Zinssätze freibleibend sind! also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, obwohl beides Obst ist!



Hin und wieder gibt es jedoch Garantierte Zinsen für einen Gewissen Zeitraum!
Beispielsweise für 6 Monate. Hier liegt es doch auf dem Teller, das nach wenigen Wochen die 2% hinfällig sind.

Verfasser

soheissichjetzt

Wenn du garantiert für eine gewisse Zeit den Zinssatz haben möchtest, musst du in ein Festgeldkonto investieren. Bei Sparkonten und Tagesgeldkonten ist es üblich, dass die Zinssätze freibleibend sind! also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, obwohl beides Obst ist!


wie ich schon angemerkt hatte, wenn die Zinsen gesenkt werden, das Geld einfach wieder abziehen....

ok_kr

Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt reindrängen!


Du checkst wirklich nichts. Nun ja, deshalb funktioniert's ja. Die Mächtigen haben nur die Macht weil die Entmachteten dumm genug sind es zuzulassen.

Verfasser

ok_kr

Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt … Ja prima Idee. Schön schon die Kleinen in die Halsabschneider-Welt reindrängen!


8681823-vzvGB

Consorsbank zahlt 1,2% bis 50T€ aufs Tagesgeldkonto für 12 Monate, danach <1%.

Man kann natürlich bei bulgarischen oder andere Osteuropäische Banken ein Tagesgeldkonto eröffnen und dort bis zu 3%-4% bekommen (alles angeblich durch 100.000€ pro Kunde abgesichert), jedoch lasse ich mein Geld lieber hier bei deutschen Banken (Bank of Scottland war für mich maximal drin - jetzt aber unwirtschaftlich...)

soheissichjetzt

und wo ist das Problem? wenn der Zinssatz gesenkt wird, zieht man das Guthaben wieder ab.



Naja, bei Kinderkonten ist einfach alles oftmals ganz schön kompliziert, da habe ich auf öfters mal Kontowechsel nicht wirklich Bock.
Fängt oft schon damit an, dass beide Eltern zum Postident müssen, die Rabobank wollte eine original (!) Geburtsurkunde, Freistellungsauftrag oftmals nicht einfach online anlegbar (sondern postalisch)... Da gibt es viele (wahrscheinlich absichtlich) eingebaute Nervfaktoren, die einem.einen einfachen Kontowechsel madig machen sollen...

Verfasser

emilkl

Consorsbank zahlt 1,2% bis 50T€ aufs Tagesgeldkonto für 12 Monate, danach


das war ein mal,inzwischen nur noch 1% p.a. für bis zu 25.000 Euro


top. Hoffentlich bleibt der Zinssatz

Surgeman

Top, suche noch ein Konto für meine Kinder, wo man ab und zu mal was einzahlen kann. Gibt es noch andere gute Angebote für Kinder und Jugendliche?



Wenn du wirklich nur "ab und zu" etwas einzahlen willst, könntest du ein Tagesgeldkonto machen. Das gibt aktuell um die 1% Zinsen, oder auch mehr, wenn du bereit bist, immer zu der Bank mit dem höchsten Zins zu wechseln.
test.de/Tag…-0/

Alternativ könntest du online ein Depot anlegen und z.B. Aktienindexfonds Welt kaufen. Höhere Renditechance und höheres Risiko. Nach meiner Meinung aber für die langfristige Anlage geeignet.

Bei regelmäßigen Einzahlungen könntest du auch einen Banksparplan oder Fondsparplan abschließen.

Und an diese FAQ habe ich mich noch erinnert: test.de/FAQ…-0/

emilkl

Consorsbank zahlt 1,2% bis 50T€ aufs Tagesgeldkonto für 12 Monate, danach



Aktuell sind es 1% bis 25T€.

waldi889

top. Hoffentlich bleibt der Zinssatz


Hoffentlich kommt der Weihnachtsmann den Osterhasen besuchen.

sparbuch? hahahahahaha
2% lol

wie heisst es doch so schön: jeden morgen stehen millionen dumme auf...

Sparkasse war 2011 bis 3000 4%. Mittlerweile 1%, aber immer noch okay.

also wo kann man denn grad das gesparte geld der fast 2jährigen tochter am besten bunkern? momentan im schönen schwedischen möbelhaus blumentopf...

sprengsatz

Sparkasse war 2011 bis 3000 4%. Mittlerweile 1%, aber immer noch okay.


Bei der Sparkasse bekommt meine Kleine 3% (bis 1000,- EUR). Abgeschlossen im September 2015 glaube ich. Auf alle Fälle in Berlin möglich, event. auch Bundesweit...

Gebsherjetz

also wo kann man denn grad das gesparte geld der fast 2jährigen tochter am besten bunkern? momentan im schönen schwedischen möbelhaus blumentopf...


Würde mich auch brennend Intressieren. Oma möcht 50€ im Monat anlegen bis Enkel 18 Jahre alt ist.Aber wie am besten?

Gebsherjetz

also wo kann man denn grad das gesparte geld der fast 2jährigen tochter am besten bunkern? momentan im schönen schwedischen möbelhaus blumentopf...



Dauerauftrag auf jugendgiro/sparbuch, 1€ Zinsen im Jahr kannst verzichten, wenn risikobewusst dann deka.de "Schritt für Schritt" sparen mit Vertrag zu Gunsten Dritter

stolpi

Nett...alternativ bietet sich die Fidor-Bank an...auch für +18 Viele Grüße, stolpi



Jepp, leider...aber immerhin gibt es überhaupt noch Zinsen aufs laufende Konto (0,30%) und auf Spareinlagen 0,80% bis 1,8% (gestaffelt von 3 bis 36 Monate).
Dazu keine Kontogebühren, Kreditkarte (kostet 10€/Jahr?) und ohne Schufa (falls es wichtig ist)....


Viele Grüße,
stolpi

Ich hab mein ganzes Geld ausgegeben,bei den unruhigen Zeiten....eine Sorge weniger sich um Billigzinsen zu kummern.:-)

Kommentar

Gebsherjetz

also wo kann man denn grad das gesparte geld der fast 2jährigen tochter am besten bunkern? momentan im schönen schwedischen möbelhaus blumentopf...


Einfach den kleinen in irgendein Verein schicken und die Oma zahlen lassen. Bildung ist die beste Investition.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text