181°
Sparhandy Datentarife [TELEKOM] 1GB/3GB/6GB f. monatlich 3,99€/6,99€/9,99€!

Sparhandy Datentarife [TELEKOM] 1GB/3GB/6GB  f. monatlich 3,99€/6,99€/9,99€!

Verträge & FinanzenSparhandy Angebote

Sparhandy Datentarife [TELEKOM] 1GB/3GB/6GB f. monatlich 3,99€/6,99€/9,99€!

Preis:Preis:Preis:239,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Sparhandy hat die Mobilcom-Debitel Datentarife im Telekom-Netz aktuell im Angebot.

Folgendes ist möglich:

1 GB - bis 7,2Mbit/s = 3,99€/Monat (95,76€/Laufzeit)
3 GB - LTE bis 50 Mbit/s = 6,99€/Monat (167,76€/Laufzeit)
6 GB - LTE bis 50 Mbit/s = 9,99€/Monat (239,76€/Laufzeit)

Alle Tarife sind Anschlußkostenfrei. Ist das Datenvolumen aufgebraucht wird die Geschwindigkeit auf max. 64kbit/s heruntergestuft.

Der Vertrag wird über 24 Monate abgeschlossen. Ich habe den Dealpreis mit dem großen Datentarif angegeben!

Geschäftspartner ist Mobilcom-Debitel.

34 Kommentare

Mega HOT!

Leider nur 50 MBit/s max


Man hat eh selten mehr möglich und brauchen tut man es nicht wirklich. Wäre froh,wenn ich über DSL so schnell wäre.

Ist das neu? Der 3 GB Tarif steht in che_ches Übersicht und logitel bietet momentan die gleichen Preise an.


Also ich empfange über meinen Datentarif ca 90 MBit/s, ich nutze es wirklich selten, aber wenn ich es nutze sollte es schon möglichst schnell sein. Klar für den Preis ist 50 MBit/s top.

Ist nix Neues, in dieser Form werden die Tarife immer mal wieder angeboten. Aktuell hat die glaube ich auch Handybude bis zum 31.12.2015 laufen.

Mit wem geht man dann hier den Vertrag ein?

Sparhandy oder MobilcomDebitel?

Das sagte das Kleingedruckte:




Ist das nicht vollkommen latte ob ne Internet Seite jetzt 1 Sekunde oder 0,7 Sekunden brauch zum Laden?

Kommentar

Sehe ich auch so


in diesem fall wäre das ja 1 sekunde oder 0,5 sekunden.

wenn man jetzt das internet zum arbeiten benutzt kommt es halt auf jede sekunde an, denn zeit ist geld

auf eine stunde lassen sich so gut 10 minute sparen

lieber umts mit 5 mbit und dafür 20gb zu 9.99€ da hätte ich mehr von

ich zahle 3 GB für 9 EUR muss 1 Jahr warten um.auf 6 zu kommen ,bin höchst zufrieden mit Telekom ,obwohl.es un der u Bahn mit o2 besser wäre ,Berlin



Ich klugscheiße dann auch mal dazwischen:

Ich glaube das ist Dreisatzrechnung(oder?), wenn das Verhältnis 1s zu 0,5s ist und sich pro Stunde nicht 10min sparen läßt, sondern 30min...;-)

Man berichtige mich.



Wenn du nur Websites öffnest und wieder schliesst, dann hast du sicherlich recht. wenn man jedoch noch einige Sekunden auf jeder Seite verweilt, dann wird es entsprechend weniger. Um auf 10 Minuten Zeitersparnis zu kommen, müsste man 1200 Websites öffnen in einer Stunde, wenn man die angegebene Ladezeit von 0,5 oder 1 Sekunde annimmt.


Das muss man erstmal wollen!

und dann wird auf 64 KBit gedrosselt. Also so 6-7 KB/ Sek.
Ich finde das zu gar nichts nutze.
Die ganzen Limitierungen. Gähn. Sind nicht zeitgemäss. Wenn schon gedrosselt wird dann wenigstens auf 256 KBIT oder 512 Kbit. Dann kann man wenigstens YouTube schauen. 6 GB und Netflix. Wieviel kann man da schauen? Also für nen Monat entspanntes TV reicht es sicherlich nicht. Für mich sind das alles Gurkentarife. Weil die Kohle nehmen dann den Kunden limitieren. Anstatt das Geld in einen Netzausbau zu investieren. Merkt eigentlich jemand die Vetarsche?

Hoffe noch auf ein Angebot zu 5€ für 3GB wie vor knapp 2 Jahren bei Crash. Meiner läuft nämlich bald aus.

Kann man bei diesen Verträgen eigendlich die Telekom Spotify Flat buchen?

ist das eigentlich wieder ohne telefonieren.


Und falls ja kennt jemand gute Datenflats mit Telefonie?

Ich denke nicht da es ja nicht direkt von der Telekom kommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text