706°
ABGELAUFEN
Sparhandy@ Flat M Internet o2 + Motorola Moto G 8GB für 4,95€ / Monat

Sparhandy@ Flat M Internet o2 + Motorola Moto G 8GB für 4,95€ / Monat

ElektronikSparhandy Angebote

Sparhandy@ Flat M Internet o2 + Motorola Moto G 8GB für 4,95€ / Monat

Preis:Preis:Preis:119,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Mobilcom-debitel
Flat M Internet o2 + Motorola Moto G 8GB für 4,95€ / Monat

Flatrate (ins dt. Mobilfunknetz von o2 und ins deutsche Festnetz) | Internet-Flat (bis 7,2 Mbit/s, ab 300 MB max. 64 Kbit/s)
Anschlussgebührerstattung nach SMS


Aktion: Während der Mindestvertragslaufzeit erstattet Ihnen Ihr Vertragspartner mobilcom-debitel per monatlicher Rechnungsgutschrift 20,- Euro auf die berechnete monatliche Grundgebühr von 24,95 Euro.
Die Grundgebühr wird damit für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten auf 4,95 Euro reduziert. Wenn Sie Ihren Vertrag nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit bei Ihrem Vertragspartner mobilcom-debitel kündigen, zahlen Sie ab dem 25. Monat den normalen monatlichen Paketpreis von 24,95 Euro.

Beliebteste Kommentare

Wie geht das denn? oO
5€/Monat für O2,Festnetz und Internet-Flat und dazu noch n Moto-G geschenkt??



gabs doch im Februar schon, damals sogar noch mit 45 Euro Cashback ^^

101 Kommentare

Wie geht das denn? oO
5€/Monat für O2,Festnetz und Internet-Flat und dazu noch n Moto-G geschenkt??



gabs doch im Februar schon, damals sogar noch mit 45 Euro Cashback ^^

das war DER deal mit 45 EUR cashback im februar. deswegen bin ich von nem Nexus 4 auf dieses geniale handy umgestiegen.

den deal gibts schon tagelang. spät gemerkt...

hey, könntest du ein bischen mehr erzählen. ich habe nun schon seit einem jahr das nexus 4 , ist das moto g wirklich noch besser ?

wie rechnet sich sowas? das gerät alleine kostet ja schon 159€
Sind die Geräte bei Sparhandy mit Simlock und gebranded?



nein das nexus 4 ist besser als das moto g wenn man von einem gleichen preis ausgeht. allein der doppelte ram spricht für das n4



nein



ganz klar. für mich war nur preis/leistung ausschlaggebend. ich bin kein viel telefonierer und fand zudem den Vertrag attraktiv. das nexus4 bin ich für 200 eur los geworden. das moto g wird mich ~70 eur kosten, sobald der cashback ausgezahlt wird.

das handy ist aber trotzdem super. insbesondere die akku-laufzeit ist bemerkenswert. speicher brauche ich nicht viel und es hat android 4.4 und eine Option auf recht schnell verfügbare android updates wirds wahrscheinlich auch geben.

Das war schon der Preis/Leistungsknaller
mydealz.de/332…ag/
Den Vertrag benutz ich sogar für zuhause mit nem billigen Handy als Festnetzanschluss.

Oh mein gott, das wird durch die Decke gehen hier!

Im Warenkorb



Ist klar

mmh, hier mal meine Idee:
Deal abschliessen und Moto G verkaufen. Hierfür das Zopo 700 aus den Deals für 99.- kaufen (und es sollte noch etwas über bleiben). Kombiniert mit der Sim vom Moto G und der kostenlosen 500MB Flat E+ aus den Deals ergeben sich 300+500MB=800MB Internet Flat (Das Zopo 700 ist ein Dual SIM Handy). Wenn man dann noch einen der günstigen VoIP Anbieter mit App nutzt (zB Freevoipdeal), kann man auch noch die Mobil Netze fast kostenlos nutzen, die nicht in der Moto G Sim kostenlos enthalten sind (ich denke hier an die kostenlose Festnetzeinwahl über die App-nutze ich täglich). Alternativ das S3 mini aus dem Tchibo Deal, denn das sollte mit der Moto G O2 funktionieren. Damit lässt sich aber nicht die E+ Internet Flat geschickt nutzen...

Hatte auch beim moto g deal für ca. 75€ zugeschlagen, allerdings habe ich schon nach 2Monaten ein HTC One gekauft, wegen dem zu kleinen internen Speicher des Moto G.

Cold !!
Es gab schon bessere angebote und außerdem wieso sollte man für ein handy das 150€ kostet ein vertrag abschließen ?? kranke welt .....:)

D. h. ich kann das Handy kaufen und meine E-Plussimkarte reinstecken?

Der Akku ist fest verbaut.
Obwohl die komplette Klappe abnehmbar ist.
Welchen Vorteil hat davon der Verbraucher?
Solche Geräte vor allen Mobiltelefone würde ich niemals kaufen.
Geplanter Obsoleszenz.
Aber die Unkultur der fest verbauten Akkus greift um sich.
Und der Verbraucher kauft artig so eine Grütze.

Ich bin relativ unzufrieden mit meinem Samsung Galaxy S3 seit dem Update auf Jellybean.Taugt das Motorola was?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text