352°
ABGELAUFEN
Sparhandy - Motorola Moto X - ohne Vertrag - 288 EUR

Sparhandy - Motorola Moto X  - ohne Vertrag -  288 EUR

ElektronikSparhandy Angebote

Sparhandy - Motorola Moto X - ohne Vertrag - 288 EUR

Preis:Preis:Preis:288€
Zum DealZum DealZum Deal
derzeit gibts bei Sparhandy das Motorola Moto X für 288 EUR.

Einfach Gutscheincode MotoX61 im Bestellprozess eingeben.


günstigstes idealo Angebot für das schwarze ist 328,06, für das weiße 308,99 EUR.


nutzt man noch aklamio(4 EUR cashback) kommt man auf einen Endpreis von 284 EUR.




wer lieber mir was gutes tun will :D, nutzt diesen link:

ad.zanox.com/ppc…05T


------------------------------------------------------

Video-Test:
youtube.com/wat…u5E

technischen Daten:

Betriebssystem: Android 4.4 KitKat®
Prozessor: 1,7 GHz / Dual-Core / Qualcomm® Snapdragon™ S4 Pro / Grafikprozessor: Quad-core Adreno 320
Speicher: Intern: 16 GB / RAM: 2 GB
Display: 4,7 Zoll / AMOLED / Auflösung: 1280 x 720 Pixel / 315 ppi
Kamera: 10 Megapixel / Blitz: LED / Video: 1080p HD / Frontkamera: 2 Megapixel
Netzwerk: 4G: 800/1800/2600 MHz / 3G: 850/900/1900/2100 MHz / GSM: 850/900/1800/1900 MHz
Nano-SIM
Drahtlose Kommunikation: Bluetooth: 4.0 LE + EDR / Wifi: IEEE 802.11 a/ac/b/g/n
Anschlüsse: 3,5 mm Audioanschluss / Micro-USB
GPS: aGPS
Sensoren: Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor
Batterie: 2200 mAh
Gewicht: 130 g
Abmessungen: 129,4 x 65,3 x 10,4 mm
Lieferumfang: Netzteil, USB-Kabel, Schnellstartanleitung

Beliebteste Kommentare

Guter Preis für eines der besten Handys auf dem Markt.
Wer nur auf die Specs schaut, wird nicht checken wieso.
Allerdings wird schon sehr bald der Nachfolger erwartet, was den Preis nochmal etwas runter drücken dürfte.

Ich möchte hier nicht behaupten, dass das gerät genauso performant ist, wie ein One M8 oder so etwas. Ich bin kein Motorola-Fanboy. Ich hasse und bemitleide Fanboys.

Ich hatte alle Iphones bis zum Iphone 5 und mindestens 10 Android-Smartphones und noch weitere Tablets.

Ich hatte auch ein G2. Bin also nicht prinzipiell gegen "Specskönige".

Aber man muss leider festhalten, dass sich viele Konsumenten von nackten Zahlen blenden lassen. Viel schlimmer sind die Leute, die sich dann auch noch Experten schimpfen und gefährliches Halbwissen in Foren verzapfen.

Was mir beim Motorola Moto X gefällt, ist dass durchdachte Konzept. Es hat viele raffinierte Lösungen und Features, die tatsächlich alltagstauglich sind. Es geht konsequent nicht den Weg beim Wettrüsten mitzumachen. Es hat mit 4,7 Zoll und HD- Edge-to-Edge Display die perfekte Größe und ist so geformt, dass es super in der Hand liegt.

Wer gerne aufwendige Spiele spielt, oder Filme guckt, der wird sicher andere Geräte favorisieren.

Ich finde dass Moto X, ist für die meisten User, die ein S4, Htc One oder so etwas benutzen,eigentlich das perfekte Alltagsgerät. Von mir aus kann ein Smartphone Single-Core und 512 MB Ram haben, solange es flüssig und stabil läuft, ist mir die Hardware egal. Nur Datenbätter lesen und dann Urteile über das PL-Verhältnis fällen, ist leider sehr sehr schwach.

34 Kommentare

affi-moto-x.jpg

jkucwkyy.jpg

Leider stimmt P/L bei dem Gerät aber garnicht. 300€ aber

-nur Dualcore
-kein FullHD
-"nur" 10 Megapixel
-nur 16GB intern ohne SD

Für knapp 300€ gibt und gab es schon ein S4 und das Nexus 5 (aktuell gerademal 20€ mehr). Für einen humanen Aufpreis bekommt man deutlich mehr - vorallem Prozessor + Display.


Und wenn mir das alles reicht von der Ausstattung? Wenn ich mein Smartphone nicht für Spiele und Multimedia verwende, 315ppi absolut ausreichend empfinde und mir Motorola Handys optisch zusagen, ich deren Verarbeitung schätze, das aufgeräumte Android und die, trotz "langsamen" Prozessoren flüssige Performance... Muss ich dann trotzdem mehr zahlen für ein Smartphone mit mehr Datenblattperformance. Trotzdem find ich den Preis etwas zu hoch, bei ebay Kleinanzeigen gibt's immer wieder mal neue Geräte für 250€.


Dann kann man auch ein iphone nehmen.

Mir ging es nicht um dich, sondern um das P/L Verhältnis und habe Beispiele genannt wo man ein besseres bekommt. Kauf was du möchtest.

Guter Preis für eines der besten Handys auf dem Markt.
Wer nur auf die Specs schaut, wird nicht checken wieso.
Allerdings wird schon sehr bald der Nachfolger erwartet, was den Preis nochmal etwas runter drücken dürfte.

Ein super Telefon. Die Specs sind absolut ausreichend. Wer nur auf höher, schneller, weiter aus ist, versteht eh nicht worum es beim Moto X geht.



Sorry, aber du kennst das Konzept von Moto X überhaupt nicht. Full HD auf 4,7 Zoll ist meiner Meinung ohnehin absoluter Schwachsinn. Die Kamera ist absolut ausreichend (Megapixel alleine sind nicht sehr aussagekräfig), der Dual Core wird unterstützt von einem Prozessor nur für die Sensoren.

Ich habe das Gerät nun ein paar Tage und bin absolut zufrieden. Ich merke absolut keine Performanceeinbussen ggü dem G2 was ich wegen der Größe abgegeben habe IM ALLTAGSBETRIEB (Spiele keine aufwendigen Spiele)

Wo ich dir Recht gebe ist der nicht erweiterbare Speicher, aber das sollte ja dem Käufer vorher Klar sein.

Meiner Meinung nach ist der Einzige Nachteil das Amoleddisplay (Stichwort Knallig und "Einbrennen") aber ohne dieser wäre auch nicht der Active Display realiserbar.



Ich bin von Apple auf Android umgestiegen. Und muss wirklich sagen, dass viele Android-Kunden absolut "verblendet" sind von Specs, die eigentlich Niemand braucht.

Da lobe ich mir Geräte wie das Moto G, Moto X, razr i (Mir fält erst jetzt auf, dass mir zuerst Motorola einfällt ) die nicht auf stupides aufrüsten, sondern auf ein Konzept setzen. Wer Benchmarks und sonstige Zahlen als Kaufargument heranziehen, sollten einen großen Bogen um dieses feine Gerät machen.


Das iPhone gibts mit Android und AMOLED? Krasser Scheiß!

Sorry, aber ich bin wohl der Einzige der Amoled-Displays hasst.

Ist es euch nciht viel zu knallig und vor allem die Einbrennproblematik? Mit einem IPS -Display fänd ich das Moto X Perfekt (wenn auch ohne ActiveDisplay)

Ich gebe zu, dass ich zunächst geneigt war, trax199 wegen der technischen Daten zu folgen. In den Kundenmeinungen bei Amazon kommt das Teil aber richtig gut weg. Das Gesamtpaket scheint sehr stimmig zu sein. Der Preis ist derzeit der günstigste, zumindest wenn man das Handy beim Händler mit Garantie kaufen will. Von daher also "hot".



Geil! Endlich


Wir sind mindestens zu zweit. Nicht zu vergessen dass die einzelnen Farbzellen unterschiedlich schnell altern, und dass die Auflösung meist nur schöngerechnet ist.

Und noch etwas muss ich gestehen, und zwar dass ich den Nutzen des Moto X nicht ganz verstehe. Dass Leistungsdaten zweitrangig sind wurde eh schon geschrieben, und dem stimme ich auch zu. Trotzdem bekommt man für knappe 300€ weder Dualsim noch einen erweiterbaren Speicher, ich weiß nicht warum ich das Moto einem durchschnittlichen 150€-Wiko vorziehen sollte.

hallo


ein wirklich TOP Gerät, liegt super in der Hand, für 4.7 zoll wirklich sehr kompakt, Performance ist sehr gut, kein Ruckeln kein Hängen läuft sehr flüssig,

( und ich hab ein Haufen zeug drauf, mit System und Benutzer apps ca 250, mit xposed framework ist die Stock Version absolut unschlagbar)


Mankos:

Speicher kann nicht erweitert werden, 16gb kann auch knapp werden (Fotos, Spotify offline, news+ chache, Komplette system backups, das gute hier ist wieder einfach USB stick anschließen und rüber kopieren ;D)


Akku: könnte meiner Meinung nach besser sein, es reicht bei mir so gerade über den tag,Display on Time bei mir ca 3,5 - 4h (hatte davor ein Razr 1 mit MAXX akku 3300 mAh x_X)



einfach mal zum "Handy Händler" und in die Hand nehmen ;D

Ich kann dir ein Vergleich mit dem Cink peax 2 ziehen.

Ich finde Kritik, was Dual-Sim und Speicher anbelangt ein wenig "hanebüchen", weil man so etwas schon vom Vorneherein weiß.

Was ich am Moto X schätze: Die Sprachsteuerung ist zumindest für mich sehr nützlich. Mir macht es Spaß einen Wecker stellen zu können, ohne das Gerät in der Hand zu halten. Das Amoled Display unterstützt das Activedisplay, dass dir Uhrzeit und Benachrichtungen etc. anzeigt, ohne, dass du das gerät aufwecken musst. Was mir sehr wichtig ist: Man hat 4,7 Zoll und trotzdem kompakte Ausmaße. Das Gerät läuft "seidenweich", besser als das Cink peax 2, dass ja ein Quadcore hat. Man kommt mit dem Akku über den Tag. Hat Vanilla Android. Das Display hat eine sehr gute Auflösung. FullHD oder QHD in einem Smartphone bringt keine Vorteile, sondern kostet Rechenleistung bzw. Akku. Das gerät ist zwar aus Kunststoff, fühlt sich aber sehr hochwertig an und ist sauber Verarbeitet.

Ich möchte es mal ganz einfach audrücken:

Würde man auf die Verpackung Statt Dual- Quadcore hinschreiben, wären mehr Leute auf das Gerät aufmerksam werden.

Ich möchte hier nicht behaupten, dass das gerät genauso performant ist, wie ein One M8 oder so etwas. Ich bin kein Motorola-Fanboy. Ich hasse und bemitleide Fanboys.

Ich hatte alle Iphones bis zum Iphone 5 und mindestens 10 Android-Smartphones und noch weitere Tablets.

Ich hatte auch ein G2. Bin also nicht prinzipiell gegen "Specskönige".

Aber man muss leider festhalten, dass sich viele Konsumenten von nackten Zahlen blenden lassen. Viel schlimmer sind die Leute, die sich dann auch noch Experten schimpfen und gefährliches Halbwissen in Foren verzapfen.

Was mir beim Motorola Moto X gefällt, ist dass durchdachte Konzept. Es hat viele raffinierte Lösungen und Features, die tatsächlich alltagstauglich sind. Es geht konsequent nicht den Weg beim Wettrüsten mitzumachen. Es hat mit 4,7 Zoll und HD- Edge-to-Edge Display die perfekte Größe und ist so geformt, dass es super in der Hand liegt.

Wer gerne aufwendige Spiele spielt, oder Filme guckt, der wird sicher andere Geräte favorisieren.

Ich finde dass Moto X, ist für die meisten User, die ein S4, Htc One oder so etwas benutzen,eigentlich das perfekte Alltagsgerät. Von mir aus kann ein Smartphone Single-Core und 512 MB Ram haben, solange es flüssig und stabil läuft, ist mir die Hardware egal. Nur Datenbätter lesen und dann Urteile über das PL-Verhältnis fällen, ist leider sehr sehr schwach.

Bei mir nicht bestellbar. Nach Auswahll der Bezahlmöglichkeit kommt:

"Fehler: Leider ist ein Fehler aufgetreten - bitte bestellen Sie das gewählte Angebot erneut"

Kann die Besxtellung nicht abschließen. Nach Auswahl einer Bezahlmöglichkeit kommt:

"Fehler: Leider ist ein Fehler aufgetreten - bitte bestellen Sie das gewählte Angebot erneut"



Da merkt man einfach, dass du keine Ahnung hast. Der Dual-core ist normalen Betrieb vollkommen ausreichend, da die wenigsten Apps alle vier Kerne nutzen können. Die GPU ist die gleiche wie beim snapdragon 600 und sorgt damit für ein sehr flüssiges Spielerlebnis.
Die gesamte Ausstattung wurde beim Moto X komplett auf das Handy abgestimmt und optimiert ,was es sonst so nur beim iPhone gab. zusätzlich muss das X keinen schlecht gecodeten, komplett überfüllten Skin antreiben. Das S4 mit den "viel besseren Specs" laggt bei einfachen Sachen wie den Appdrawer oder die Gallerie öffnen oder einen Anruf zu machen. stattdessen gibt es stock Android mit nützlichen Zusätze, zumindest in den USA hat touchless control perfekt funktioniert, auf Deutsch kann ich das nicht beantworten. dazu kommen noch schnelle Updates, was man ja bei Samsung eher nicht so hat.

Und damit hat man sogar noch den wichtigsten Punkt vernachlässigt, nämlich die physische Größe des Geräts. Es gibt einfach kein Smartphone was angenehmer in der Hand ist und ein vergleichsweise großes Display mit einer physischen Größe von etwa einem iPhone 5S verbindet.

Kamera ist nicht so der Renner, das stimmt leider.

alles in allem ein deutlich besseres Angebot, wenn einem Formfaktor, Geschwindigkeit und Aussehen der Software wichtig sind jedenfalls gegenüber einem S4. G2 ist was anderes, ist mir jedoch sowohl physisch als auch software mäßig zu hässlich und zu groß.

ich hab mein Moto X damals nur ungerne wieder weggegeben aber es war auf AT&T gesperrt und hätte in Deutschland nicht funktioniert. hier konnte ich mich dann nicht mehr überzeugen das gleiche Handy ohne mein Custom Design zu kaufen. trotzdem ein tolles Handy.

hoffentlich mit dem x+1 dann auch in Deutschland mit Motomaker

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text