Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Sparhandy] Vodafone DSL 50 Mbit/s + FRITZ!Box 7430 (Gratis) + Nintendo Switch (einmalig 99 €)
488° Abgelaufen

[Sparhandy] Vodafone DSL 50 Mbit/s + FRITZ!Box 7430 (Gratis) + Nintendo Switch (einmalig 99 €)

51
eingestellt am 13. Feb 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Sparhandy habe ich ein interessantes Angebot entdeckt.
Hier gibt es von Vodafone eine DSL-Leitung mit 50 Mbit/s Down und 10 Mbit/s Up, dazu gibt es eine Nintendo Switch mit einer Zuzahlung von 99 €. Wer also eh einen neuen Anschluss braucht und eine Switch haben will ist hier gut aufgehoben. Bei Vodafone direkt gibt es das gleiche Angebot, jedoch ohne Nintendo Switch.

DSL:
12 x 19,99 € = 239,88
+ 12 x 34,99 € = 419,88 €
+ 1 x 49,99 €
- 30 € Online-Vorteil
= 679,75 €

Nintendo Switch (PVGL 309,00 €):

+ 99 €

Gesamtkosten über 2 Jahre: 778,75 €

Ich habe Giga-Kombivorteile etc nicht mit eingerechnet. Des weiteren sollte man nach 12 Monaten bereits kündigen und so eventuell mit Vodafone verhandeln können den Preis für das 2. Jahr nicht anzuheben.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?



Ja, und du solltest auch umsonst für uns arbeiten. Oder nicht?

PS: StandarDddddd
Richters13.02.2018 13:33

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s angeboten. Auch wenn es anderswo schon schnelleres Netz gibt sind stabile 50 mbit/s noch nicht mal überall Standard.
Richters13.02.2018 13:33

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?



Was ist Standart?
Wo ist der Deal? 780 - 280 für die Switch im Wiederverkauf geteilt durch 24 macht 21 € pro Monat. VDSL 50 gibt es regelmäßig für unter 20 €:
mydealz.de/sea…dsl
51 Kommentare
Fritz.box geschenkt zum Weiterverkauf oder für 2 Jahre gratis geliehen?
Wäre eigentlich Ideal für mich nur leider läuft mein Telekom Vertrag erst zum 1.November aus...
Perfekter Zeitpunkt. Aber nicht verfügbar am neuen Wohnort
50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?
McKay13. Feb 2018

Fritz.box geschenkt zum Weiterverkauf oder für 2 Jahre gratis geliehen?


Danke für den Hinweis!


Die FRITZ!Box 7430 kostet pro Monat 2,99 €. Du bekommst sie für den Zeitraum Deines Vertrags zur Verfügung gestellt. Bei Abschluss eines Red Internet & Phone 50/100 DSL kostet die FRITZ!Box 7430 in den ersten 24 Monate Deiner Vertragslaufzeit pro Monat 0 €, ab dem 25. Monat kostet sie dann pro Monat 2,99 €. Die Gutschrift in Höhe von 2,99 € pro Monat wird nach erfolgreicher Anschaltung ab der 1. Rechnung 24 Monate lang gutgeschrieben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7430 auch für einmal 79,90 € gekauft werden. Der Einmalpreis gilt in Kombination mit allen DSL-Tarifen. Angebot gilt bis 08.04.2018.
Dies ist ein Angebot der Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf.
Richters13.02.2018 13:33

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s angeboten. Auch wenn es anderswo schon schnelleres Netz gibt sind stabile 50 mbit/s noch nicht mal überall Standard.
Das Angebot ist auch schon Wochen online ... so ganz vom Hocker gehauen hat’s mich nicht, da gab es schon interessantere DSL + Konsolen Deals ...
Richters13.02.2018 13:33

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?



Was ist Standart?
Mitten in Hannover habe ich auch nur 50 MBit/s von der Telekom. Der Techniker sagte mir, die Entfernung zum Kasten draußen ist super für Vectoring, die müssen nur mal zu Potte kommen.
Naja, für Netflix etc. reichen mir die 50 MBit/s auch aus.
Wo ist der Deal? 780 - 280 für die Switch im Wiederverkauf geteilt durch 24 macht 21 € pro Monat. VDSL 50 gibt es regelmäßig für unter 20 €:
mydealz.de/sea…dsl
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Ich hatte bei mir im Ort bis vor 3 Wochen nur 16Mbit zur Verfügung. Schön wärs wenn 50 Mbit Standart wären!
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?



Ja, und du solltest auch umsonst für uns arbeiten. Oder nicht?

PS: StandarDddddd
Mitten in Bremen nur 25k verfügbar, also nix ist Standard in DE ...
Leider kein guter Deal und bei Verkauf der Switch (Ankaufportal wie Zoxs o.ä.) landet man trotzdem im Schnitt über 20 € im Monat. Das gabs teilweise sogar schon günstiger von der Telekom
Das sind aber gesalzene Preise für 50k. Ist DSL echt so viel teurer als Kabel?
Bierkaiser13. Feb 2018

Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s …Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s angeboten. Auch wenn es anderswo schon schnelleres Netz gibt sind stabile 50 mbit/s noch nicht mal überall Standard.


Ich nehme stark an der Richter weiß selber nicht was er für ne Leitung hat. Und außerdem heist es ja eh... Bis zu
Nardo2513.02.2018 13:59

Das sind aber gesalzene Preise für 50k. Ist DSL echt so viel teurer als …Das sind aber gesalzene Preise für 50k. Ist DSL echt so viel teurer als Kabel?


Deutschland ist in Sachen Internet Entwicklungsland...

Ich habe 50k bei mir (20 €)
Freunde von mir wohnen 5 km außerhalb und sind froh, dass sie eine 6000er Leitung haben... Nicht in jeder Region ist Kabel möglich, bei uns zb noch nicht...
Ich versteh das auch nicht. Wohne in Saarbrücken, auf meiner Straßenseite sind bis zu 500 Mbit/s möglich, die andere Seite hat maximal 16 Mbit/s. Das kann ja wohl nix mit der Entfernung zum Kasten zu tun haben. Ist auch mitten in einem Wohngebiet ohne irgendwelche sonderlichen Dinge, weshalb da so ein enormer Unterschied sein kann.
Sub.713.02.2018 14:10

Deutschland ist in Sachen Internet Entwicklungsland...Ich habe 50k bei mir …Deutschland ist in Sachen Internet Entwicklungsland...Ich habe 50k bei mir (20 €)Freunde von mir wohnen 5 km außerhalb und sind froh, dass sie eine 6000er Leitung haben... Nicht in jeder Region ist Kabel möglich, bei uns zb noch nicht...



Genau so siehts bei mir auch aus! Bin seit Ende letzten Jahres wieder aufs Land in meine Heimat gezogen von Münster aus. In Münster im Centrum konnte ich nur bis DSL 16.000 bekommen und hier mitten im Kuhdorf haben wir Glasfaserleitungen und eine DSL 100.000 Leitung von der Telekom die mehr als vollständig ankommt. In den umliegenden Gemeinde Örtlichenkeiten sind die Leute jedoch froh, wenn ihre DSL 2000er Leitung zur Hälfte ankommt, da sieht das echt mau aus
Bierkaiser13. Feb 2018

Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s …Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s angeboten. Auch wenn es anderswo schon schnelleres Netz gibt sind stabile 50 mbit/s noch nicht mal überall Standard.


Ende 2018 ist durch Vectoring mit 50 MBit/s in meinem Ort zu rechnen, an manchen Stellen jedoch nur mit 25 MBit/s. Derzeit sind es in vielen Gebieten gerade einmal zwischen 6 MBit/s und 16 MBit/s. Lediglich die Kabel-TV-Anbieter bieten mehr (120 MBit/s), diese sind jedoch bei vielen Haushältern nicht verfügbar, da schlichtweg keine Kabel-Leitung liegt und der Ausbau auch laut den Kabel-TV-Anbietern nicht mehr stattfinden wird. Es werden nur noch neue Wohngebiete erschlossen und versorgt, nicht aber Bereiche, in denen schon Anschlüsse liegen, aber Hauseigentümer diese nicht beantragt haben - meistens auch, weil dort so ausgebaut ist, dass keine neuen Anschlüsse mehr an den Verteiler passen. Glasfaser wird wohl nie kommen, man quetscht immer mehr und mehr aus den Leitungen Für 2020 ist dann das nächste Vectoring geplant, dass dann bis zu 200 MBit/s raus kitzeln soll. Die Breitbandinitiative ist ein Witz, das Industriegebiet wird schneller versorgt, bekommen bereits Glasfaser - sogar über NetBW und nicht der Telekom, den Bürgern gibt man aber nach wie vor nichts.
kyuubi13. Feb 2018

Genau so siehts bei mir auch aus! Bin seit Ende letzten Jahres wieder aufs …Genau so siehts bei mir auch aus! Bin seit Ende letzten Jahres wieder aufs Land in meine Heimat gezogen von Münster aus. In Münster im Centrum konnte ich nur bis DSL 16.000 bekommen und hier mitten im Kuhdorf haben wir Glasfaserleitungen und eine DSL 100.000 Leitung von der Telekom die mehr als vollständig ankommt. In den umliegenden Gemeinde Örtlichenkeiten sind die Leute jedoch froh, wenn ihre DSL 2000er Leitung zur Hälfte ankommt, da sieht das echt mau aus


Hier ist es ebenfalls so, gleiches Bild...
Ich schätze mal, dass man das bundesweit so sagen kann, eigentlich sollte ja jeder Haushalt in Deutschland Ende 2018 mindestens 50 k haben laut Politik vor paar Jahren... 🤣

Aktueller Artikel von heute

Hier soll laut Vodafone ab 2019 Kabel zur Verfügung stehen... Bin mal gespannt.
A8NSLIDELUXE13. Feb 2018

Was ist Standart?



Die Art zu stehen.

Ich stehe gerne aufrecht, Brust Raus, Bauch rein.
A8NSLIDELUXE13. Feb 2018

Was ist Standart?



Er meinte bestimmt Standarte, diese kleinen Fahnen militärischer Truppen. Insgesamt bleibt sein post aber auch für mich ein Rätsel. Vielleicht ne Überraschung?
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Kriege nichtmal 16 mbits sondern nur 9, so wie 90% meiner Stadt. Also wenn 50er Leitungen nichtmal mehr Standard sind, dann lebe ich in der Steinzeit. Außerdem ist es kein Dorf sondern eine Stadt mit knapp 25k Einwohnern. Selbst Dörfer haben besseres Internet
Bierkaiser13.02.2018 13:38

Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s …Ich wohne in Berlin Wedding. Hier bekomme ich leider nur 50 mbit/s angeboten. Auch wenn es anderswo schon schnelleres Netz gibt sind stabile 50 mbit/s noch nicht mal überall Standard.


Bei mir in einer 30.000 Einwohner-Stadt sind genau 25Mbit verfügbar...zumindest auf meiner Straßenseite(fierce) die auf der anderen haben letztes Jahr Glasfaser bekommen
Aber denkt drann: Bei Vodafone gibts keine einschlägigen "Filme-Stream"-Seiten
DominikTV13.02.2018 15:17

Aber denkt drann: Bei Vodafone gibts keine einschlägigen …Aber denkt drann: Bei Vodafone gibts keine einschlägigen "Filme-Stream"-Seiten


Bei DSL (noch?) nicht. Das betrifft nur das Kabel Angebot von Vodafone.
Wie weit im Voraus kann man den Vertrag buchen? 1 Monat? 2 Monate?
Sennin13. Feb 2018

Bei DSL (noch?) nicht. Das betrifft nur das Kabel Angebot von Vodafone.


Die haben Blut geleckt!
Wie lange im voraus kann man eigentlich im Normalfall schon den nächsten Anschluss bestellen? Bin noch bis Mai '19 bei 1&1 und möchte dann gerne früh genug ein Angebot wahrnehmen und gerne den Wechselbonus mitnehmen
Snoap13. Feb 2018

Wie lange im voraus kann man eigentlich im Normalfall schon den nächsten …Wie lange im voraus kann man eigentlich im Normalfall schon den nächsten Anschluss bestellen? Bin noch bis Mai '19 bei 1&1 und möchte dann gerne früh genug ein Angebot wahrnehmen und gerne den Wechselbonus mitnehmen


Glaube hier irgendwo mal gelesen zu haben, das es 6 Monate sind...
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Komm mal zurück in die Realität. ...lebt nicht jeder im Zentrum einer Großstadt
Richters13. Feb 2018

50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der …50 mbit/s sind doch heutzutage nichtmal mehr Standart. Und dann auch der monatliche preis im schnitt von 27.50€. Aber natürlich solange es Kunden gibt die es kaufen wollen oder sogar müssen wird sich so leicht nichts dran ändern. Internet sollte Allgemeingut werden. Oder nicht ?


Bei vielen kommt über WLAN nicht mehr real an.
tbcdef13.02.2018 15:10

Bei mir in einer 30.000 Einwohner-Stadt sind genau 25Mbit …Bei mir in einer 30.000 Einwohner-Stadt sind genau 25Mbit verfügbar...zumindest auf meiner Straßenseite(fierce) die auf der anderen haben letztes Jahr Glasfaser bekommen


90000 Einwohner und hier läuft DSL mit maximal 4MBit/s. Zum Glück gibt es Kabel Internet.
Versteh gar nicht warum der Deal so cold ist. Gibt es einen Haken den ich nicht gesehen hab außer dass es Vodafone ist und 24 Monate Vertragslaufzeit?
HerrVorragend6913.02.2018 13:30

Wäre eigentlich Ideal für mich nur leider läuft mein Telekom Vertrag erst z …Wäre eigentlich Ideal für mich nur leider läuft mein Telekom Vertrag erst zum 1.November aus...


Meines Wissens zahlt vodafone bis zu 12 Monate für deinen altvertrag. Also die würden dich vorher bereits schalten und du müsstest erst Gebühren zahlen, wenn tcom vorbei ist. Man beachte aber, das deine 2 Jahresbindung erst beginnt, wenn Dieb alter Vertrag beim alten Anbieter vorbei ist
MartinNowak13. Feb 2018

Meines Wissens zahlt vodafone bis zu 12 Monate für deinen altvertrag. Also …Meines Wissens zahlt vodafone bis zu 12 Monate für deinen altvertrag. Also die würden dich vorher bereits schalten und du müsstest erst Gebühren zahlen, wenn tcom vorbei ist. Man beachte aber, das deine 2 Jahresbindung erst beginnt, wenn Dieb alter Vertrag beim alten Anbieter vorbei ist


Es sind 6 Monate mittlerweile.Zumindest war das Stand Okt/Nov 17 so.
linda.schenz13. Feb 2018

Ich versteh das auch nicht. Wohne in Saarbrücken, auf meiner Straßenseite s …Ich versteh das auch nicht. Wohne in Saarbrücken, auf meiner Straßenseite sind bis zu 500 Mbit/s möglich, die andere Seite hat maximal 16 Mbit/s. Das kann ja wohl nix mit der Entfernung zum Kasten zu tun haben. Ist auch mitten in einem Wohngebiet ohne irgendwelche sonderlichen Dinge, weshalb da so ein enormer Unterschied sein kann.


Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle,...zum einen kann es sein, dass du bereits Glasfaser hast, die andere Seite eben nicht,zudem kommt es auch auf den Backbone an, ob entsprechende Ports vorhanden sind auch.

Bei den Ports gibt es die meisten Probleme.Oftmals ist es so, dass Anschlüsse in einem weiter entfernten Vermittler/Verteiler( du nennst es Kasten ;)) geschaltet werden müssen, weil in dem naheliegenden Verteiler schlichtweg kein Port frei ist, das führt dann eben zu erheblichen Verlusten.
Keine schlechte Sache aber die fragen nicht nach dem alten Provider wegen der Kündigung...? Mein jetziger hat eh nur eine 14 tägige Kündigungsfrist.
zapp2613. Feb 2018

90000 Einwohner und hier läuft DSL mit maximal 4MBit/s. Zum Glück gibt es K …90000 Einwohner und hier läuft DSL mit maximal 4MBit/s. Zum Glück gibt es Kabel Internet.


Kabel davon haben die hier noch nie gehört
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text