267°
ABGELAUFEN
Sparkle GeForce GTX 560 Ti 1024MB GDDR5 für 165,89€

Sparkle GeForce GTX 560 Ti 1024MB GDDR5 für 165,89€

ElektronikComputeruniverse Angebote

Sparkle GeForce GTX 560 Ti 1024MB GDDR5 für 165,89€

Preis:Preis:Preis:165,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Da die Geforce GTX 560 Ti immer noch sehr beliebt sind, gibt es sie diesmal für ca. 166€. Sonst sind 200€ fällig, also 34€ mal eben gespart.

Technische Daten:

Single GPU Grafikkarte / Serien: nVidia GeForce GTX 500, nVidia GeForce GTX 560 Ti / Steckplatz: PCIe x16 / Chipsatz-Serie: nVidia GF114 (Fermi) / Chipsatz-Hersteller: nVidia / PCIe-Version: 2.0 / Schnittstellen: 2x DVI (Dual Link), mini-HDMI / Speichertyp: GDDR5 / Speicherinterface: 256 Bit / Chiptakt: 822 MHz / Shadertakt: 1.645 MHz / Speichertakt: 4.008 MHz / Topbegriffe: PCI Express, GeForce / Speichergröße: 1 GB / DirectX-Unterstützung: 11.0 / Shader-Model: 5.0 / Stream Processing Units: 384 / Fertigungsprozess: 40 nm / Kühlung: aktiv / Höhe (Steckplätze): 2 / Leistungsaufnahme max. (TDP): 180 Watt / Chipsatz-Features: PhysX, CUDA, SLI, 3D Vision Surround, PureVideo HD / Ausstattung: HDCP-Unterstützung

Viel Spaß mit der Karte!

Beliebteste Kommentare

ice cold - dann lieber die HD 7850 für weniger €, oder etwas mehr bezahlen und die HD 7870 kaufen.

Cold. Die GTX560Ti ist eine Generation veraltet. Die GTX660 ist nicht wesentlich teurer, bietet aber signifikant mehr Leistung, vor allem nach dem letzten Treiberupdate auf 310.xx. Auf AMD Seite sind die HD7850 und 7870 die klar bessere Wahl. Für low-end Systeme and 1920x1080 bietet die 1GB 7850 sehr viel Leistung für weniger Geld. Die 2GB 7850 bringt etwas mehr Reserven für hohe AA Einstellung und zukünftige Spiele. Die 7870GHz ist ebenfalls wie die GTX660 nicht wesentlich teurer, aber sehr viel leistungsstärker, auch hier gab es letztens ein Treiberupdate (12.11) mit starker Leistunggsteigerung.

perfrel_1920.gif

Wo ist hier der Deal?

23 Kommentare

schön bin grad rechner am zumsammen stellen

ice cold - dann lieber die HD 7850 für weniger €, oder etwas mehr bezahlen und die HD 7870 kaufen.

Wo ist hier der Deal?

xeones

ice cold - dann lieber die HD 7850 für weniger €, oder etwas mehr bezahlen und die HD 7870 kaufen.



habe zwar selber ne HD6990 aber vieleicht will man ja keine AMD Graka und ist NVIDIA Fan

Aber dennoch würd Ich da auch knapp 30€ drauflegen und zumindest die 448 version holen

Cold. Die GTX560Ti ist eine Generation veraltet. Die GTX660 ist nicht wesentlich teurer, bietet aber signifikant mehr Leistung, vor allem nach dem letzten Treiberupdate auf 310.xx. Auf AMD Seite sind die HD7850 und 7870 die klar bessere Wahl. Für low-end Systeme and 1920x1080 bietet die 1GB 7850 sehr viel Leistung für weniger Geld. Die 2GB 7850 bringt etwas mehr Reserven für hohe AA Einstellung und zukünftige Spiele. Die 7870GHz ist ebenfalls wie die GTX660 nicht wesentlich teurer, aber sehr viel leistungsstärker, auch hier gab es letztens ein Treiberupdate (12.11) mit starker Leistunggsteigerung.

perfrel_1920.gif

Numlock

habe zwar selber ne HD6990 aber vieleicht will man ja keine AMD Graka und ist NVIDIA Fan


Dann soll man die Finger von Hardware lassen!

Wie darf mann das jetzt verstehen ?

Numlock

habe zwar selber ne HD6990 aber vieleicht will man ja keine AMD Graka und ist NVIDIA Fan

Numlock

Wie darf mann das jetzt verstehen ?UsulNumlock habe zwar selber ne HD6990 aber vieleicht will man ja keine AMD Graka und ist NVIDIA Fan Dann soll man die Finger von Hardware lassen!



Ich glaube es geht darum, dass Leute, die nur auf den Hersteller achten, keine Ahnung haben. Oder so.

Numlock

habe zwar selber ne HD6990 aber vieleicht will man ja keine AMD Graka und ist NVIDIA Fan



Das ja Blödsinn, weißte selber!

Ich muss sagen, dass es wirklich so ist.

Habe momentan eine billige ATI. Kaufe ich aber die nächste ernst gemeinte Karte, wird das auf jeden Fall eine Nvidia.

Ich zahle jedenfalls lieber mehr für die gleichen Benchmark-Werte, als freiwillig mit dem Catalyst Controll Center zu leben. Und auch sonst gibt es von Nvidia wesentlich öfter und sinnvollere Updates.

Mit dem Nvidia-Treiber hatte ich noch nie Probleme.

Catalyst Controll Center zu leben. Und auch sonst gibt es von Nvidia wesentlich öfter und sinnvollere Updates.



Was ist denn bitte an dem Controlcenter nicht in Ordnung? Also ich hab da keine Probleme mit. Welche Probleme hast du denn mit dem Treiber? Und was bringen dir ständige Updates. SChonmal die Changelisten angeschaut...

Also ich hab gewechselt und stelle keine Unterschied fest. Eher sitz das Problem vorm Monitor

Und welche besseren Updates hatte Nvidea denn gebracht? Verändung beim letzten Treiber....Nichts außer vielleicht paar SLI-Profile mit aufgenommen

So ein Blödsinn....

Also, der Deal ist zwar hot, weil es eine ordentliche Ersparnis zum üblichen Preis ist, aber wer jetzt noch eine 560ti kauft, selbst für den Preis, macht was falsch.

Wenn es NVidia sein soll, dann lieber 15€ drauflegen und eine GTX660 kaufen, die gibts für 175-180€, ist im Schnitt gute 30-35% schneller und frisst unter Volllast und BluRay Wiedergabe 15% weniger Strom.

Das Control Center von Catalyst ist wirklich murks für Leute, die einen AV-Receiver über die Grafikkarte anschließen, es ist schlicht nicht dafür gemacht, dass angeschlossene Geräte (dann auch die nicht direkt am Rechner, sondern an dem AV-Receiver, wie z.B. Fernseher, PS3, etc.) an- und ausgeschaltet werden. Dann flackert das Bild ein paar mal, bevor es wieder normal weiter geht und die Voreinstellung für die Anordnung des Desktops spinnt, er löscht gerne mal den duplizierten Monitor, in dem Falle AV-Receiver, wodurch mein Sound natürlich passé ist.
So wäre meine Antwort auf die Frage...vielleicht sollte ich mir auch mal eine NVIDIA-Karte holen :P.

Da stimme ich voll zu! Die GTX660 muss nicht einmal Ti sein, um weitaus besser als diese GPU zu sein. Dafür finde ich den Preis immer noch zu hoch -> Cold




Funwok

Cold. Die GTX560Ti ist eine Generation veraltet. Die GTX660 ist nicht wesentlich teurer, bietet aber signifikant mehr Leistung, vor allem nach dem letzten Treiberupdate auf 310.xx. Auf AMD Seite sind die HD7850 und 7870 die klar bessere Wahl. Für low-end Systeme and 1920x1080 bietet die 1GB 7850 sehr viel Leistung für weniger Geld. Die 2GB 7850 bringt etwas mehr Reserven für hohe AA Einstellung und zukünftige Spiele. Die 7870GHz ist ebenfalls wie die GTX660 nicht wesentlich teurer, aber sehr viel leistungsstärker, auch hier gab es letztens ein Treiberupdate (12.11) mit starker Leistunggsteigerung.

Leute ... bei mir werkelt ne alte 570 OC Version in der Möhre und ich denke ... ok ist noch ausreichend.
Für die 570 habe ich vor über 1Jahr 220€ bezahlt.

150€ für eine ewig alte 560er und den bald kommenden Generationen ist wirklich kein Deal - eher ein überteuertes Produkt.

Dazu 1GB RAm oweh - dann lieber eine passende ATI oder paar € drauflegen. Reicht ja gerade mal für Fullhd ....

Dann schon lieber die HD6950 aus der aktuellen Mindstar-Aktion für 146,12€.

Bzw. wie schon gesagt gleich

xeones

die HD 7850 für weniger €, oder etwas mehr bezahlen und die HD 7870 kaufen.

Bitte diesen "Deal" rausnehmen bevor ahnungslose User diesen Mist kaufen. Lieber eine GTX660, GTX660TI, HD 7850 oder HD 7870 kaufen ! Viel besseres Preis/Leistungsverhältnis !
Eine schöne 7870 bei Mindfactory raussuchen und ab 0 Uhr bestellen um die Versandkosten zu sparen

Kein Deal und cold

Der Preis aktuell ist trotzdem HOT! Auch wenn es sich um eine älteres Modell handelt.

Zur AMD und NVIDIA Diskussion... Für Hackintosh Nutzer gibt es da keine Alternative. Da nimmt man NVIDIA und fertig. Für alles andere gibt es keine Treiber.

Wenn ich sehe, dass Leute bei Ebay für eine gebrauchte 560ti 120-130 ausgeben ist das kein schlechter Preis. Sicherlich gibt es mittlerweile bessere Karten zum ähnlichen Preis. Abgesehen davon ist das aber eine gute Karte mit genug Leistung für die meisten Spiele. Vielleicht nicht für Benchmark-Rekorde, aber die bringen keinen Spielspaß.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text