[Spartanien] 75 Euro Amazon Gutschein gratis mit Vodafone Callya Aufladungen
345°Abgelaufen

[Spartanien] 75 Euro Amazon Gutschein gratis mit Vodafone Callya Aufladungen

76
eingestellt am 25. Mai 2016
Spartanien verschenkt bekanntlich 15 Euro Amazon Gutscheine für die erste Aufladung (15 EUR+) von Callya Karten, die über die Seite bestellt werden. Vodafone lässt 5 Bestellungen pro Adresse zu, damit sind insgesamt 75 Euro Amazon Guthaben möglich. Für den Kauf von Callnow Guthaben (=Aufladungen) gibt es Paybackpunkte (x-fach Punkte von DM). Das Callnow Guthaben kann man auf eine Nummer (Vertrag oder Prepaid) per Callya Transfer transferieren oder sich von Vodafone wieder auszahlen lassen.

Beste Kommentare

Vodafone rasiert euch die Eier

Naja, 75€ ausgeben und dafür einen 75€ Amazon Gutschein bekommen ist meiner Meinung nach alles andere als gratis

Wer noch eine Amazon Visa hat (bestimmt viele von der 75 Euro Aktion) und die Mail mit der 5 x 200 Punkte Aktion bekommen hat kauft die Aufladebons jeweils einen bei Aldi, Lidl, Kaufland, MediaMarkt und Saturn und kriegt da nochmal 1000 Punkte also 10€ Amazon.
EDIT: Okay, Aldi hat keine aber immerhin 8€.

Bearbeitet von: "totga" 5. Jun 2016

Wie funktioniert das mit dem Aufbuchen auf einen laufenden Vodafone Vertrag?

76 Kommentare

Naja, 75€ ausgeben und dafür einen 75€ Amazon Gutschein bekommen ist meiner Meinung nach alles andere als gratis

meise1904

Naja, 75€ ausgeben und dafür einen 75€ Amazon Gutschein bekommen ist meiner Meinung nach alles andere als gratis



,,​Das Callnow Guthaben kann man auf eine Nummer (Vertrag oder Prepaid) per Callya Transfer transferieren oder sich von Vodafone wieder auszahlen lassen. "

meise1904

Naja, 75€ ausgeben und dafür einen 75€ Amazon Gutschein bekommen ist meiner Meinung nach alles andere als gratis



​Du lädst 15€ auf, bekommst 15€ Gutschein und kannst die 15€ die du aufgeladen hast wieder auszahlen oder damit dein Vertrag bezahlen. Das sind bei mir 30 für 15

Kann man Callya-Guthaben eigentlich auf PSN übertragen?
Edit: Kann man nicht.
mydealz.de/div…407

thmnp

Kann man Callya-Guthaben eigentlich auf PSN übertragen? Edit: Selbst rausgefunden. Kann man leider nicht mehr.



Ja, definitiv. Erst gestern gemacht.
EDIT: Stop, ich meinte Congstar. Sry!

meise1904

Naja, 75€ ausgeben und dafür einen 75€ Amazon Gutschein bekommen ist meiner Meinung nach alles andere als gratis



Wie funktioniert denn das Auszahlen des CallYa-Guthabens?

supersquischie

Ja, definitiv. Erst gestern gemacht.



Bitte meinen Edit beachten. Ich hatte versehentlich Callya mit Congstar verwechselt.

Wie funktioniert das mit dem Aufbuchen auf einen laufenden Vodafone Vertrag?

Wie siehts aus mit Schufa?

Also bei mir wurden direkt 10€ für ein Paket abgebucht, als ich 15€ aufgeladen habe.
Daher geht die Rechnung meiner Meinung nach nicht auf!

Vodafone rasiert euch die Eier

Wo steht denn das, das es 5 mal funktioniert ?

cold

seleiman

Also bei mir wurden direkt 10€ für ein Paket abgebucht, als ich 15€ aufgeladen habe.Daher geht die Rechnung meiner Meinung nach nicht auf!



Man muss ein Paket ohne Grundgebühr wählen

mwitzig2000

Wo steht denn das, das es 5 mal funktioniert ?



Das würde mich auch interessieren. Bei aklamio steht zB dass es für 5 neue Werbungen jeweils 10€ gibt, und bei der spartanien 1,50€ Aktion steht auch dabei: Pro Person verschickt Vodafone bis zu 3 Karten und pro Haushalt bis zu 5 Karten.
Aber bei dieser Aktion leider gar keine weiteren Infos?

mwitzig2000

Wo steht denn das, das es 5 mal funktioniert ?


Ich tippe drauf, dass er das aus der Info von Spartanien interpretiert, wo bei der kostenlosen Karte steht:
"Pro Person verschickt Vodafone bis zu 3 Karten und pro Haushalt bis zu 5 Karten"

Aufladung auf vohandene Rufnummern nicht möglich.
^Den Gutschein gibt es nur für Aufladungen von Karten, die über diese Aktion bestellt wurden^

Oder?

Mit der Aussage "oder sich von Vodafone wieder auszahlen lassen" wäre ich ganz vorsichtig. Das habe ich bei vergangenen Deals in den letzten 5 Jahren bereits 3 mal anders erlebt !!! Selbst nach dem der Vertrag ausgelaufen ist und gekündigt war, weigerte sich Vodafone das vorhanden Restguthaben über Monate hinweg auszuzahlen und erst nach dem ein Anwalt eingeschaltet wurde, wurde das Guthaben überwiesen. Und das obwohl ich mir am Telefon und per SMS bestätigen lassen habe das ich das Guthaben sofort nach Einzahlung wieder Auszahlen lassen kann.

mwitzig2000

Wo steht denn das, das es 5 mal funktioniert ?



​Würde mich auch interessieren.

Vorsicht bei Spartanien, damals mitgemacht bei Callya-Karten bestellen und aufladen (für 2xCashback). Support bestätigte die Kombinierbarkeit. Als alles über der Bühne war, bekam ich eine gegensprüchliche Antwort und nur einmal Cashback.

Außerdem ist der Transfer nicht kostenlos.

Nicht schlecht.

sehr widersprüchliche Kommentare hier.
Also geht das nun oder doch nicht so einfach?

elteo

sehr widersprüchliche Kommentare hier.Also geht das nun oder doch nicht so einfach?



Sicher nicht.

Wie soll das mit der Übertragung des Guthabens in einen Laufzeitvertrag gehen? Wenn ich die Vodafone-Dokumente richtig lese, dann kann man Guthaben per CallNow-Transfer nur AUF eine Callya-Karte übertragen (also in die andere Richtung).

Der Dealersteller hat wohl nicht gut (bzw. gar nicht) recherchiert.. So eher Cold.

- Auszahlung = Glückssache
- Bis zu 5 Karten pro Haushalt und 3 pro Account
- bei Callya gibt es Gebühren bei der Übertragung und wohl nur von Callya auf Callya möglich?

Und falls man bei Spartanien die 1,50€ Amazon Gutschein für eine kostenlose Callya mitgenommen hat, darf hier nicht mitmachen.


Premiumuser

Wie soll das mit der Übertragung des Guthabens in einen Laufzeitvertrag gehen? Wenn ich die Vodafone-Dokumente richtig lese, dann kann man Guthaben per CallNow-Transfer nur AUF eine Callya-Karte übertragen (also in die andere Richtung).


Sehe ich auch so - hab das gestern mal durchgespielt.
*100# mit dem Vertrag ==> 2 gewählt ==> Auf welche Callya Nummer möchten Sie Guthaben schicken?
*100# mit dem Callya ==> 2 gewählt ==> Von welcher Vodafone Nummer möchten Sie Guthaben anfordern?

Also wenn geht es nur via Hotline oder Portal, etc. Wenn jemand einen anderen Weg weiß gerne her damit!

egegeg

Mit der Aussage "oder sich von Vodafone wieder auszahlen lassen" wäre ich ganz vorsichtig. Das habe ich bei vergangenen Deals in den letzten 5 Jahren bereits 3 mal anders erlebt !!! Selbst nach dem der Vertrag ausgelaufen ist und gekündigt war, weigerte sich Vodafone das vorhanden Restguthaben über Monate hinweg auszuzahlen und erst nach dem ein Anwalt eingeschaltet wurde, wurde das Guthaben überwiesen. Und das obwohl ich mir am Telefon und per SMS bestätigen lassen habe das ich das Guthaben sofort nach Einzahlung wieder Auszahlen lassen kann.


richtig, das war bei mir sehr aehnlich. am ende habe ich das restguthaben nach auslaufen des vertrages auf ein anderen kundenkonto von mir uebertragen koennen (inzwischen hatte ich einen neuen vodafone vertrag), aber ob dieses dann spaeter je auszahlbar ist nachdem der neue vertrag ablaeuft ist die andere frage. denn das neue konto habe ich bereits voll mit vodafonekarten aufgeladen, als es ein gutes angebot gab (dm 10%). also dem ueberladenen geld rennt man gewiss hinterher!

Habe gerade mit der Vodafone Kundenbetreuung gesprochen, Guthaben kann nur auf einen Vertrag umgewandelt werden, falls man die Nummer in einen Vertrag umwandelt.

Daher nicht zu gebrauchen. 75€ sind zu riskant um auf Auszahlung zu hoffen.

thorkai

Habe gerade mit der Vodafone Kundenbetreuung gesprochen, Guthaben kann nur auf einen Vertrag umgewandelt werden, falls man die Nummer in einen Vertrag umwandelt. Daher nicht zu gebrauchen. 75€ sind zu riskant um auf Auszahlung zu hoffen.


Was meinst du damit, die Nummer in einer Vertrag umzuwandeln. Ich habe einen laufenden Vodafone-Vertrag (DataGo M), kann ich das Guthaben dann übertragen?

'Riskant' ist hier eigentlich gar nichts, im allerschlechtesten Fall kauft man sich 75€ Amazon-Guthaben für 75€. Ich habe die 5 Bestellungen bereits hinter mir, 3x hat die Auszahlung der 15€ Aufladung nach Gutscheinerhalt problemlos funktioniert, danach wollte Vodafone plötzlich weitere 'Legitimationsunterlagen' (sprich: Persokopie, etc.) von mir. Die 2x15€ habe ich dann anderweitig genutzt.
Insgesamt also 75€ Amazon-Guthaben für 30€ + 30€ für Online-Dienste = Spitzen-Deal.

Vielen Dank

LeLuc

'Riskant' ist hier eigentlich gar nichts, im allerschlechtesten Fall kauft man sich 75€ Amazon-Guthaben für 75€. Ich habe die 5 Bestellungen bereits hinter mir, 3x hat die Auszahlung der 15€ Aufladung nach Gutscheinerhalt problemlos funktioniert, danach wollte Vodafone plötzlich weitere 'Legitimationsunterlagen' (sprich: Persokopie, etc.) von mir. Die 2x15€ habe ich dann anderweitig genutzt.Insgesamt also 75€ Amazon-Guthaben für 30€ + 30€ für Online-Dienste = Spitzen-Deal.



​Gehen nun die online Dienste doch?

thorkai

Habe gerade mit der Vodafone Kundenbetreuung gesprochen, Guthaben kann nur auf einen Vertrag umgewandelt werden, falls man die Nummer in einen Vertrag umwandelt. Daher nicht zu gebrauchen. 75€ sind zu riskant um auf Auszahlung zu hoffen.



Ne gerade dann nicht. Das Guthaben muss in einen neuen Vertrag übernommen werden. Laufender Vertrag funktioniert nicht

Premiumuser

Wie soll das mit der Übertragung des Guthabens in einen Laufzeitvertrag gehen? Wenn ich die Vodafone-Dokumente richtig lese, dann kann man Guthaben per CallNow-Transfer nur AUF eine Callya-Karte übertragen (also in die andere Richtung).



Ich kann das auch bestätigen. Von Vertrag zu Callya Transfer geht (kostet eben die 30 Cent). Transfer CallYa zu Vertrag geht nicht. Ansonsten könnte ja jeder Vertragskunde sich per Ebay seine Grundgebühr mit 7-8% Ersparnis holen (es gibt ja dauerhaft und von vielen Verkäufern CallNow Transfer dort zu kaufen). CallNow Cards dagegen sind eher selten bei ebay und oft gehen die für 0,50-0,70€ unter dem Kaufpreis weg. Aktuell gibt es ein paar wenige zum Sofortkauf (15€ für 14,50€ und 2x 15€ für 28,50€).

Kann man denn sonst was mit dem Guthaben anfangen?

Meines Wissens geht der Transfer nicht auf Laufzeitverträge! Steht auch extra bei jedem eBay-Angebot bzgl. Transfer dabei!...

Und wie sieht es aus mit callya zu callya?

paelzersebbi

Und wie sieht es aus mit callya zu callya?



​Funktioniert problemlos, kostet halt 30 Cent Gebühr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text