Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Specialized Men's CHISEL COMP Mountainbike
599° Abgelaufen

Specialized Men's CHISEL COMP Mountainbike

999€1.399€-29%Bike24 Angebote
60
eingestellt am 29. MaiBearbeitet von:"BasiMasi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

bei Bike24.de gibt es immer noch das Specialized Men's CHISEL COMP Mountainbike für 999€ in der Größe M.
Meiner Meinung nach ein super Preis für das Rad, mit guten Komponenten.
Das Gewicht liegt bei 11,8 Kg. Klick Gewicht
Nächster Preis ist bei Nubuk-Bikes mit 1399€. Klick VGP
Test: Klick Test
Gerade für Einsteiger ist es nicht immer leicht, ein qualitativ gutes Rad für unter 1000€ zu finden.

Herstellerseite: Klick Specialized


Geo-Tabelle:

1594795-tcQeQ.jpg

Geo-Daten M


KURBELLÄNGE 175mm
VORBAULÄNGE 70MM
LÄNGE SATTELSTÜTZE 350MM
SATTELBREITE 143mm
LENKERBREITE 750mm
REACH 418mm
OBERROHRLÄNGE HORIZONTAL 594mm
STACK 605mm
RADSTAND 1100mm
KETTENSTREBEN-LÄNGE 430mm
MITTE TRETLAGER - MITTE V.-ACHSE 676mm
TRETLAGERABSENKUNG 57.5mm
TRETLAGERHÖHE 312.5mm
SITZROHRWINKEL 74°
STEUERROHRWINKEL 69.8°
SITZROHRLÄNGE 430mm
STEUERROHRLÄNGE 95mm
ÜBERSTANDSHÖHE 790mm
GABELVERSATZ / OFFSET 51mm
GABELLÄNGE, GESAMT 506mm
NACHLAUF 82mm


Pedale sind nicht dabei.
Für Einsteiger würde diese Klick Hybrid-Pedale empfehlen.

Passende Helme gibts im Sale hier: Klick Helm Sale

(Es ist vielleicht gar nicht so doof, sich jetzt auszustatten, zumindest wenn man noch nicht hat. Aktuell werden Fahrräder und Komponenten wie blöd gekauft, die Läden teilweise schon zu 50% leer. Mein Radhändler ging gestern sogar soweit zu spekulieren, dass die Zentral-Lager in 2 Monaten leer gekauft sind, da die Produktion aktuell nicht läuft. Das aber nur als Offtopic am Rande.)

Ausstattung:

Produktname: Specialized Men's CHISEL COMP Mountainbike - 2019 - gloss tarmac black/storm grey
Hersteller: Specialized Bikes
Naben: Specialized Disc | FW: 15x110 mm & RW: 12x148 mm, 24/32h
Speichen: Stainless, 14g
Felgen: Stout XC 29 | 25-622, 32h
Kette: KMC X10
Kassette: SRAM PG-1020 | 11-36
Schalthebel: Shimano Deore 2x10
Schaltwerk: Shimano Deore XT RD-M786
Umwerfer: Shimano Deore
Innenlager: Threaded BSA
Kurbel: Stout Pro | 36/22T
Bremsen: Shimano MT-501 Deore | hydraulic disc
Sattelstütze: Specialized Alloy Two Bolt | 27.2 mm
Sattel: Body Geometry Phenom Comp | Cr-Mo, 143mm,
Lenker: Specialized Mini-Rise | 6000 alloy, 8-degree backsweep, 6-degree upsweep, 10 mm rise, 750 mm width, 31.8 mm clamp
Vorbau: Specialized | alloy, 6° rise
Gabel: RockShox Judy Gold 29 | Solo Air, 51 mm Offset, 15x110 mm Boost (S: 90 mm, M-XL: 100 mm)
Steuersatz:1-1/8" - 1-1/2", Campy Style
Rahmen: Specialized Chisel D'Aluisio Smartweld M5 Aluminium | XC | internal cable routing
Schaltgruppe: Shimano
Anzahl der Kettenblätter: 2
Schaltung:10-fach
Schaltbetätigung: Mechanisch
Art der Bremse: Scheibenbremse
Laufradgröße: 28" (29") (622mm)
Griffe: Specialized Sip Grip
Hinterbausystem: Hardtail (ungefedert)
Federweg Gabel: 90, 100
Reifen: front: Fast Trak, GRIPTON compound, 29x2,3", 60 TPI, Faltreifen, 2Bliss Ready | Rear: Fast Trak, 2Bliss Ready, 29x2,3"
Modelljahr: 2019
Farbe: Schwarz
Herstellerseite: specialized.com
Zusätzliche Info
Bike24 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
sebastian.forster29.05.2020 07:44

Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich …Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich nicht gerechtfertigt


Warum nicht?
Dafür hast du hier zB eine super Gabel und eine Bremse die sich von der breiten Masse in dem Preisbereich wenigstens ein bisschen abhebt (MT200 oder MT400 sonst, wenn nicht sogar Tektroschrotr).
Die meisten Bikes unter 1000 Euro sparen einfach an unauffälligen Stellen, das hier scheint mir sehr ausgewogen zu sein. Für den Normalpreis ist es sicher zu teuer (specialized ist halt teuer) aber für 999 finde ich ist es ein super Deal!
Bearbeitet von: "earlhansa" 29. Mai
Suche ein ähnliches Bike in L oder XL. Jemand Empfehlung. Link?
Kavant29.05.2020 23:03

Jemand eine Empfehlung oder einen link für ein brauchbares Hardtail mit …Jemand eine Empfehlung oder einen link für ein brauchbares Hardtail mit guten Komponenten bis 500 Euro ?


hornbach.de/sho…tml
Res29.05.2020 07:31

Was ist Größe M? Also wie viel cm Rahmenhöhe?Ich kann auf die schnelle da …Was ist Größe M? Also wie viel cm Rahmenhöhe?Ich kann auf die schnelle dazu nichts finden...


Über den Herstellerlink welchen ich im Deal mit eingefügt habe findet man die Geo-Daten schneller als schnell. Für die ganz unselbstständigen habe ich nun eine Grafik angefügt...
60 Kommentare
Suche ein ähnliches Bike in L oder XL. Jemand Empfehlung. Link?
Was ist Größe M? Also wie viel cm Rahmenhöhe?
Ich kann auf die schnelle dazu nichts finden...
Res29.05.2020 07:31

Was ist Größe M? Also wie viel cm Rahmenhöhe?Ich kann auf die schnelle da …Was ist Größe M? Also wie viel cm Rahmenhöhe?Ich kann auf die schnelle dazu nichts finden...


Über den Herstellerlink welchen ich im Deal mit eingefügt habe findet man die Geo-Daten schneller als schnell. Für die ganz unselbstständigen habe ich nun eine Grafik angefügt...
Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich nicht gerechtfertigt
BasiMasi29.05.2020 07:35

Über den Herstellerlink welchen ich im Deal mit eingefügt habe findet man d …Über den Herstellerlink welchen ich im Deal mit eingefügt habe findet man die Geo-Daten schneller als schnell. Für die ganz unselbstständigen habe ich nun eine Grafik angefügt...


In der Grafik kann man leider die Zahlen nicht gut ablesen, da etwas zu pixelig!
Aber die Herstellerseite war der richtige Tipp, vielen Dank.
Res29.05.2020 07:46

In der Grafik kann man leider die Zahlen nicht gut ablesen, da etwas zu …In der Grafik kann man leider die Zahlen nicht gut ablesen, da etwas zu pixelig! Aber die Herstellerseite war der richtige Tipp, vielen Dank.


...es steht ja auch noch mal unter der Grafik...
BasiMasi29.05.2020 07:48

...es steht ja auch noch mal unter der Grafik... ...es steht ja auch noch mal unter der Grafik...


...ist noch früh!
sebastian.forster29.05.2020 07:44

Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich …Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich nicht gerechtfertigt


Heissen die nicht seit längerem immer Deore XT....?
Bearbeitet von: "BasiMasi" 29. Mai
sebastian.forster29.05.2020 07:44

Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich …Also für den Preis nur nen mix aus Deore und XT zu bekommen finde ich nicht gerechtfertigt


Warum nicht?
Dafür hast du hier zB eine super Gabel und eine Bremse die sich von der breiten Masse in dem Preisbereich wenigstens ein bisschen abhebt (MT200 oder MT400 sonst, wenn nicht sogar Tektroschrotr).
Die meisten Bikes unter 1000 Euro sparen einfach an unauffälligen Stellen, das hier scheint mir sehr ausgewogen zu sein. Für den Normalpreis ist es sicher zu teuer (specialized ist halt teuer) aber für 999 finde ich ist es ein super Deal!
Bearbeitet von: "earlhansa" 29. Mai
Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.
Was ich nicht verstehe: Wieso haben gefühlt alle Räder nur noch eine Kurbel mit 22 und 36 Zähnen?
Die 22 Zähne sind doch gefühlt für den Po. Ich hätte da lieber 36 und irgendwas in den 40ern.

Oder hab ich hier einen grundsätzlichen Verständnisfehler?
GIbts überhaupt noch XC Bikes mit über 40 Zähnen vorne?
Gucken auch seit Tagen nach MTB‘s.

Für diesen Preis in Summe ein gutes ausgewogenes Gesamtpaket für 999€.

Hier muss man wirklich nicht lange überlegen wenn man vor einer Kaufentscheidung steht.

Bestellt
Hatte es im letzten Deal vor ein paar Wochen mit 1x11SLX bestellt. Also M passt mir gut (176/84cm) ist schön kompakt und spritzig zu fahren. Sitzrohr ist 43cm. Größere Fahrer bitte L nehmen. 11 Gänge reichen mir auch absolut aus, ist ja schließlich kein Rennrad. Es fährt sich absolut Top und die Ausstattung ist wie oben gesagt sehr Ausgewogen/Gut für den Preis. Optisch schon ein Hingucker.Ich habe noch nie einen so schönen „filigranen“ sauberen Rahmen gesehen .
LT.Caine29.05.2020 08:01

Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht …Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht verstehe: Wieso haben gefühlt alle Räder nur noch eine Kurbel mit 22 und 36 Zähnen?Die 22 Zähne sind doch gefühlt für den Po. Ich hätte da lieber 36 und irgendwas in den 40ern.Oder hab ich hier einen grundsätzlichen Verständnisfehler?GIbts überhaupt noch XC Bikes mit über 40 Zähnen vorne?



ritzelrechner.de
vergleich doch selber wie weit du mit nem 36er kommst vorne
LT.Caine29.05.2020 08:01

Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht …Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht verstehe: Wieso haben gefühlt alle Räder nur noch eine Kurbel mit 22 und 36 Zähnen?Die 22 Zähne sind doch gefühlt für den Po. Ich hätte da lieber 36 und irgendwas in den 40ern.Oder hab ich hier einen grundsätzlichen Verständnisfehler?GIbts überhaupt noch XC Bikes mit über 40 Zähnen vorne?


Ja, hast Du.
40+ findest Du an Rennrad und Gravel.
Aber nicht im MTB Bereich.
Hinzukommt, das Du in aktuellen MTB Gruppen dann an der Kassette entsprechend grosse Ritzel hast. Dadurch wird das Uebersetzungsverhaeltnis beim 'berg hoch fahren' wesentlich verbessert.
Glaub mir, Du brauchst richtig dicke Beine, um mit heutigen 40+ Kurbeln im Gelaende den Berg hochzukommen
Leider gibt es bei den Rädern wohl einige Probleme, Bike24 weiß das anscheinend aber liefert die Räder teils trotzdem in defektem Zustand aus. (Laut Bike24 Mitarbeiter sei die "Hemmschwelle der Mechaniker bei den Rädern nun einfach gesunken...")
Bei meinem ersten Rad, war die Schaltung nicht vernünftig eingestellt, es wurde keine Shimano sondern Sram Kassette mitgeliefert / verbaut, beide Laufräder hatten Höhen- und Seitenschläge und das Beste zum Schluss: die Gabel war "komplett" Defekt, Zug- und Druckstufe beides zusammen. Das Problem wurde schnell anerkannt und es wurde auch sofort Ersatz angeboten aber, auf die Ersatzlieferung durfte ich dann 24! Tage warten, was in einer Gesamtlieferzeit von > 40 Tagen resultiert... Beim neuen Rad ist im übrigen auch nicht alles in Ordnung. Mails (sehr höflich) zum Zwischenstand werden meist gar nicht erst beantwortet. Es ist also ein absolutes Glücksspiel, darauf sollte man sich einstellen. Ich würde dort kein Fahrrad mehr bestellen, leider leider war mein Händler bereits Mitte April ausverkauft.
Bearbeitet von: "JuriOrlov" 29. Mai
LT.Caine29.05.2020 08:01

Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht …Ich bin auch gerade dabei nach einem neuen XC Bike zu suchen.Was ich nicht verstehe: Wieso haben gefühlt alle Räder nur noch eine Kurbel mit 22 und 36 Zähnen?Die 22 Zähne sind doch gefühlt für den Po. Ich hätte da lieber 36 und irgendwas in den 40ern.Oder hab ich hier einen grundsätzlichen Verständnisfehler?GIbts überhaupt noch XC Bikes mit über 40 Zähnen vorne?


Liegt an größeren Kassetten hinten. Haste dir das mal mit dem Ritzelrechner durchgerechnet? Gibt es einen effektiven Unterschied? Ansonsten kannst du ja auch tauschen.

Die meisten bikes haben eh nur noch 1x11 oder 1x12 (was ich auch top finde)
Gemessen an den Komponenten ist der Preis ordentlich... Mag nur nix mehr mit Umwerfer

Fährt sich irgendwie entspannter und man muss weniger nachdenken... Weniger Gewicht, weniger einstellerei und ne schlankere Optik gibt's oben drauf
JuriOrlov29.05.2020 08:52

Leider gibt es bei den Rädern wohl einige Probleme, Bike24 weiß das aber l …Leider gibt es bei den Rädern wohl einige Probleme, Bike24 weiß das aber liefert die Räder teils trotzdem in defektem Zustand aus. (Laut Bike24 Mitarbeiter sei die "Hemmschwelle der Mechaniker bei den Rädern nun einfach gesunken...")Bei meinem ersten Rad, war die Schaltung nicht vernünftig eingestellt, es wurde keine Shimano sondern Sram Kassette mitgeliefert / verbaut, beide Laufräder hatten Höhen- und Seitenschläge und das Beste zum Schluss: die Gabel war "komplett" Defekt, Zug- und Druckstufe beides zusammen. Das Problem wurde schnell anerkannt und es wurde auch sofort Ersatz angeboten aber, auf die Ersatzlieferung durfte ich dann 24! Tage warten, was in einer Gesamtlieferzeit von > 40 Tagen resultiert... Beim neuen Rad ist im übrigen auch nicht alles in Ordnung. Mails (sehr höflich) zum Zwischenstand werden meist gar nicht erst beantwortet. Es ist also ein absolutes Glücksspiel, darauf sollte man sich einstellen. Ich würde dort kein Fahrrad mehr bestellen, leider leider war mein Händler bereits Mitte April ausverkauft.


Das aktuell ALLES etwas länger dauert sollte jedem klar sein. Das meine ich jetzt rein auf die Lieferzeit und Antwortzeit bezogen. Ich habe mit bike24.de ausschließlich positive Erfahrungen gemacht.
BasiMasi29.05.2020 09:00

Das aktuell ALLES etwas länger dauert sollte jedem klar sein. Das meine …Das aktuell ALLES etwas länger dauert sollte jedem klar sein. Das meine ich jetzt rein auf die Lieferzeit und Antwortzeit bezogen. Ich habe mit bike24.de ausschließlich positive Erfahrungen gemacht.


"Etwas länger", darum geht es hier nicht. > 40 Tage ohne anständige Kommunikation ist einfach nicht in Ordnung, mal völlig davon abgesehen das hier anscheinend, meiner Meinung nach Räder ausgeliefert werden, die nicht völlig in Ordnung sind - das geht gar nicht.
Bearbeitet von: "JuriOrlov" 29. Mai
JuriOrlov29.05.2020 09:06

"Etwas länger", darum geht es hier nicht. > 40 Tage ohne anständige K …"Etwas länger", darum geht es hier nicht. > 40 Tage ohne anständige Kommunikation ist einfach nicht in Ordnung, mal völlig davon abgesehen das hier wohl bewusst Räder ausgeliefert werden, die nicht völlig in Ordnung sind - das geht gar nicht.


Hast du einen Beleg dafür, dass hier bewusst (also vorsätzlich) Räder ausgeliefert werden die technisch fehlerhaft sind? Ansonsten wäre ich (gerade im Internet) vorsichtig mit solchen Unterstellungen.
indifan29.05.2020 08:44

Ja, hast Du.40+ findest Du an Rennrad und Gravel.Aber nicht im MTB …Ja, hast Du.40+ findest Du an Rennrad und Gravel.Aber nicht im MTB Bereich.Hinzukommt, das Du in aktuellen MTB Gruppen dann an der Kassette entsprechend grosse Ritzel hast. Dadurch wird das Uebersetzungsverhaeltnis beim 'berg hoch fahren' wesentlich verbessert.Glaub mir, Du brauchst richtig dicke Beine, um mit heutigen 40+ Kurbeln im Gelaende den Berg hochzukommen


Mhmm Okay. Danke auf jeden Fall für die Erklärung.

Nicht schwer zu erkennen, aber ich bin halt wirklich nur Nutzer und absolut kein Fachmann.
Bis zum kürzlichen Diebstahl fuhr ich ein Terrago aus 2007. Das hatte eben jene Übersetzung und ich fand es ganz angenehm eher über das Moment als über Leistung (sprich über Drehzahl) zügig voran zu kommen. Auch aufm Feld- und Waldweg. Ich wohne im platten Land (Brandenburg). Von Bergen kann ich hier nicht wirklich reden. Eher kleine Maulwurfshügel


Pumu29.05.2020 08:55

Liegt an größeren Kassetten hinten. Haste dir das mal mit dem R …Liegt an größeren Kassetten hinten. Haste dir das mal mit dem Ritzelrechner durchgerechnet? Gibt es einen effektiven Unterschied? Ansonsten kannst du ja auch tauschen.Die meisten bikes haben eh nur noch 1x11 oder 1x12 (was ich auch top finde)


Vorne müssten es bei mir 44 sein und hinten auf dem kleinsten 11.
Diese Übersetzung habe ich drin, wenn ich asphaltierte Radwege fahre.
Fahre ich den Waldweg mit "Steigung", gehe ich hinten zwei Ritzel höher und vorne aufs mittlere. Sobald es wieder gerade geht, kommt vorne der große Kranz zum Zuge.


Versteht mich nicht falsch. Ich will nich trollen, sondern eifafch nur zügig mitm Rad über Stock und Stein
Ich habe mir das Chisel Comp 1x11 SLX im Dezember bei bike24 in rot/rot bestellt. Optisch ein Traum. Technisch meiner Meinung nach auch wunderbar. Ich habe spaßeshalber noch einen Carbonlenker verbaut.

Bis jetzt habe ich 4.000 km bei 67.000 Höhenmetern runter und alles funktioniert. Kürzlich musste ich die Reifen wechseln und habe gleich auf die Continental RaceKing in Kombination mit dem MucOff Tubeless Kit umgebaut, was eine weitere Aufwertung mit sich brachte.

Ich kann den Kauf des Rads nur wärmstens empfehlen.
JuriOrlov29.05.2020 09:06

"Etwas länger", darum geht es hier nicht. > 40 Tage ohne anständige K …"Etwas länger", darum geht es hier nicht. > 40 Tage ohne anständige Kommunikation ist einfach nicht in Ordnung, mal völlig davon abgesehen das hier wohl bewusst Räder ausgeliefert werden, die nicht völlig in Ordnung sind - das geht gar nicht.


War das bereits zu Pandemie-Zeiten? Da läuft vieles durcheinander und Verzögerungen sind bei vielen Händlern eher die Regel als die Ausnahme.

Ein "bewusstes" Ausliefern von fehlerhaften Bikes klingt auch erstmal seltsam. Sprichst du denn nur von deiner Bestellung oder ist das breiter gestreut?

Ich hatte beim selben Händler das knallrote Chisel Comp mit 1x11 Shimano/Sunrace Antrieb bestellt und selten ein Bike in so gutem Auslieferungszustand bekommen: Schaltung perfekt eingestellt, LRS zentriert, (wobei ich nicht davon ausgehe, dass ein Händler hier nochmal Hand an legt, wird so vom Hersteller stammen) und zu meiner großen Freude waren sogar die sonst üblichen, verdeckten Stellen top (Steuersatz ausreichend gefettet, etc.).

>> Mit dem Chisel bin ich übrigens extrem zufrieden: Der Rahmen ist wirklich gut gemacht und leicht. Der original LRS war easy auf tubeless umgebaut (passendes Felgenband ist bereits verklebt) und nach Austausch von ein paar Komonenten (Sattel- und Stütze, Lenker, Bremsen) bringt es recht schlanke 10.6kg auf die Waage - Wenn's doch nur mehr Auswahl für Dropper mit 27.2 gäbe.
Bearbeitet von: "luckyk" 29. Mai
Finde die Gangschaltung nicht zeitgemäß, würde eher ne 12 Gangschaltung nehmen
BasiMasi29.05.2020 07:50

Heissen die nicht seit längerem immer Deore XT....?


Nicht das ich wüsste, Deore ist der Golf unter den Schaltungen XT ist drüber. Die Deore ist nicht schlecht, allerdings ist die XT knackiger und direkter
LT.Caine29.05.2020 09:08

Mhmm Okay. Danke auf jeden Fall für die Erklärung.Nicht schwer zu e …Mhmm Okay. Danke auf jeden Fall für die Erklärung.Nicht schwer zu erkennen, aber ich bin halt wirklich nur Nutzer und absolut kein Fachmann.Bis zum kürzlichen Diebstahl fuhr ich ein Terrago aus 2007. Das hatte eben jene Übersetzung und ich fand es ganz angenehm eher über das Moment als über Leistung (sprich über Drehzahl) zügig voran zu kommen. Auch aufm Feld- und Waldweg. Ich wohne im platten Land (Brandenburg). Von Bergen kann ich hier nicht wirklich reden. Eher kleine Maulwurfshügel Vorne müssten es bei mir 44 sein und hinten auf dem kleinsten 11.Diese Übersetzung habe ich drin, wenn ich asphaltierte Radwege fahre.Fahre ich den Waldweg mit "Steigung", gehe ich hinten zwei Ritzel höher und vorne aufs mittlere. Sobald es wieder gerade geht, kommt vorne der große Kranz zum Zuge.Versteht mich nicht falsch. Ich will nich trollen, sondern eifafch nur zügig mitm Rad über Stock und Stein


Du gehst von 26" Rädern aus, das hier hat 29". Notfalls noch ein leicht größeres Kettenblatt besorgen.
26449402-HKY4J.jpg
earlhansa29.05.2020 07:56

Warum nicht?Dafür hast du hier zB eine super Gabel und eine Bremse die …Warum nicht?Dafür hast du hier zB eine super Gabel und eine Bremse die sich von der breiten Masse in dem Preisbereich wenigstens ein bisschen abhebt (MT200 oder MT400 sonst, wenn nicht sogar Tektroschrotr).Die meisten Bikes unter 1000 Euro sparen einfach an unauffälligen Stellen, das hier scheint mir sehr ausgewogen zu sein. Für den Normalpreis ist es sicher zu teuer (specialized ist halt teuer) aber für 999 finde ich ist es ein super Deal!


Klar sparen andere andere wo anders mehr. Die Frage ist ja grundsätzlich ob ich bereit bin für ein Specialized mehr zu zahlen als für ein BH oder vielleicht nicht so Mainstream Marken. Im übrigen sind die Zeiten in denen Specialized nur in Amerika ihre Rahmen fertigen lies auch vorbei. Daher muss es jeder für sich entscheiden. Mir wäre es aufgrund der Schaltung nicht wert
luckyk29.05.2020 09:32

War das bereits zu Pandemie-Zeiten? Da läuft vieles durcheinander und …War das bereits zu Pandemie-Zeiten? Da läuft vieles durcheinander und Verzögerungen sind bei vielen Händlern eher die Regel als die Ausnahme.Ein "bewusstes" Ausliefern von fehlerhaften Bikes klingt auch erstmal seltsam. Sprichst du denn nur von deiner Bestellung oder ist das breiter gestreut?Ich hatte beim selben Händler das knallrote Chisel Comp mit 1x11 Shimano/Sunrace Antrieb bestellt und selten ein Bike in so gutem Auslieferungszustand bekommen: Schaltung perfekt eingestellt, LRS zentriert, (wobei ich nicht davon ausgehe, dass ein Händler hier nochmal Hand an legt, wird so vom Hersteller stammen) und zu meiner großen Freude waren sogar die sonst üblichen, verdeckten Stellen top (Steuersatz ausreichend gefettet, etc.).>> Mit dem Chisel bin ich übrigens extrem zufrieden: Der Rahmen ist wirklich gut gemacht und leicht. Der original LRS war easy auf tubeless umgebaut (passendes Felgenband ist bereits verklebt) und nach Austausch von ein paar Komonenten (Sattel- und Stütze, Lenker, Bremsen) bringt es recht schlanke 10.6kg auf die Waage - Wenn's doch nur mehr Auswahl für Dropper mit 27.2 gäbe.


Nur 10,6 kg? Mega. Hast du noch 1-2 Umbau-Empfehlungen für mich?
Bearbeitet von: "ChickenGame" 29. Mai
Karsten413029.05.2020 09:39

Du gehst von 26" Rädern aus, das hier hat 29". Notfalls noch ein leicht …Du gehst von 26" Rädern aus, das hier hat 29". Notfalls noch ein leicht größeres Kettenblatt besorgen.



Jain. Mein Terrago hatte 26", ja.
Ich bin vorgestern beim Händler um die Ecke gewesen und hab ihm mein Fahrprofil geschildert.
Ich bin daraufhin das Trek X-Caliber 7 und das Giant Talon 1 gefahren.
29" war für mich ungewohnt, aber irgendwie kam das Gefühl auf, dass ich damit nicht zügig voran komme
Hab den Verkäufer gebeten mal ein Angebot mit Umbau auf längere Übersetzung zu machen. Ich warte derzeit noch auf seine Mail...
Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein Specialized Diverge E5 in Größe 56. Es gibt nur noch 48er bis 52er Größen oder die 3000+ EUR Preisklasse.


martldd29.05.2020 10:27

Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein …Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein Specialized Diverge E5 in Größe 56. Es gibt nur noch 48er bis 52er Größen oder die 3000+ EUR Preisklasse.


bike-angebot.de/spe…BwE
Für Einsteiger ist der Fahrradmarkt wirklich verwirrend... Frage an die Leute die sich auskennen:
Ich habe ein Cube Attention aus dem Jahr 2007 und habe seit letztem Jahr Downhill & etwas Springen für mich entdeckt. Bei den Sprüngen kommt das Rad aber dank sehr kurzem Federweg sehr schnell an seine Grenzen. Scheint nicht dafür gemacht zu sein... Budget sind etwa 1000€. Passt das Bike hier für mich oder doch lieber ein gebrauchtes Fully? Bin für jeden Rat zum Rad dankbar.
sebastian.forster29.05.2020 09:39

Nicht das ich wüsste, Deore ist der Golf unter den Schaltungen XT ist …Nicht das ich wüsste, Deore ist der Golf unter den Schaltungen XT ist drüber. Die Deore ist nicht schlecht, allerdings ist die XT knackiger und direkter


Ok?
Ich schaue halt immer nur bei den günstigen Varianten...da heissen die immer Deore XT
martldd29.05.2020 10:27

Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein …Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein Specialized Diverge E5 in Größe 56. Es gibt nur noch 48er bis 52er Größen oder die 3000+ EUR Preisklasse.


bike24.de/p13…rge

gab hier auch einen Deal für 1299, ist aber nicht mehr aktuell
sebastian.forster29.05.2020 09:44

Klar sparen andere andere wo anders mehr. Die Frage ist ja grundsätzlich …Klar sparen andere andere wo anders mehr. Die Frage ist ja grundsätzlich ob ich bereit bin für ein Specialized mehr zu zahlen als für ein BH oder vielleicht nicht so Mainstream Marken. Im übrigen sind die Zeiten in denen Specialized nur in Amerika ihre Rahmen fertigen lies auch vorbei. Daher muss es jeder für sich entscheiden. Mir wäre es aufgrund der Schaltung nicht wert


Die "Schaltung" (also das Schaltwerk) ist doch sogar XT, nur die Hebel und der Umwerfer nicht. Und ganz ehrlich: das schmälert jetzt nicht zwingend die Performance und wenn einen das weniger wertige Material stört sollte beides für ca. 150 Euro getauscht sein.
Wobei ich auch sagen muss, dass ich kein Rad mehr mit Umwerfer kaufen würde...

Bei Specialized weiß man eben was man bekommt und zahlt dafür ein paar Euro mehr. Aber im Angebot, so wie hier, absolut konkurrenzfähiger Preis!
ChickenGame29.05.2020 09:45

Nur 10,6 kg? Mega. Hast du noch 1-2 Umbau-Empfehlungen für mich?



Was hast du denn schon getauscht bzw. wie viel Geld willst du investieren um welches Gewicht zu erreichen?

Die ersten Baustelllen sind meist Sattelstütze, Cockpit, Laufräder/Reifen, Antrieb/Kurbel, usw.

Sei gewarnt: Wenn man damit einmal anfängt geht's schnell richtig ins Geld
barrel42829.05.2020 10:42

Bei den Sprüngen kommt das Rad aber dank sehr kurzem Federweg sehr schnell …Bei den Sprüngen kommt das Rad aber dank sehr kurzem Federweg sehr schnell an seine Grenzen. Scheint nicht dafür gemacht zu sein... Budget sind etwa 1000€. Passt das Bike hier für mich oder doch lieber ein gebrauchtes Fully? Bin für jeden Rat zum Rad dankbar.


Das Chisel ist eher was für die schnelle Cross-Country Runde. Ich bin damit zwar auch mal in rumpeligerem Gelände unterwegs, aber artgerecht ist es wohl besser auf schnellen, flowigen Trails aufgehoben.

Für "Downhill und Springen" ist es jedenfalls das falsche Bike ;-)

Mit einem älteren, gebrauchten Bike für 1000€ kannst du viel Spaß haben - oder gehörig auf die Nase fallen wenn du beim Kauf nicht genau weißt worauf du achten musst.

Ich glaube ich würde einfach nach einem Trail-Hardtail Ausschau halten. Mit etwas Suchen findest du vielleicht ein Commencal Meta HT, Dartmoor Hornet, o.ä. Damit geht so einiges und die DH-Lines und Jumps, die du momentan mit deinem alten Cube fährst, gehen damit auch besser ;-)
Hot für den Preis für ein Specialize. Macht das Rad nicht unbedingt besser, aber wertvoller für einen Wiederverkauf. Einen HT-Rahmen einer bekannten Marke wird man auch Jahre später eher los, als ein Fully und/oder No-Name Rahmen...
martldd29.05.2020 10:27

Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein …Der Fahrradmarkt ist aktuell eine Katastrophe. Ich suche seit Wochen ein Specialized Diverge E5 in Größe 56. Es gibt nur noch 48er bis 52er Größen oder die 3000+ EUR Preisklasse.


Word! Ich hätte ja gerne das neue E5 in Orange. Das soll eigentlich im August oder so auf den Markt kommen, ist aber angeblich schon wieder ausverkauft. Ich bin nach einem 231 km Soloritt vor drei Tagen auf einem Diverge X1 jetzt leider süchtig nach den Dingern
Bearbeitet von: "ChickenGame" 29. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text