Specialized Riprock 20" Int für 339,95€ oder 24" Int für 389,95€ oder 24" Comp für 499,95€ - Kinderbikes ab 6 Jahren
570°Abgelaufen

Specialized Riprock 20" Int für 339,95€ oder 24" Int für 389,95€ oder 24" Comp für 499,95€ - Kinderbikes ab 6 Jahren

Redaktion 82
Redaktion
eingestellt am 22. Mai
Update 1
Der Preis ist noch verfügbar.
Wer derzeit auf der Suche nach einem sehr guten Kinderfahrrad ist, wird dieses Wochenende eindeutig fündig. Bei Nubuk Bikes sind Riprock Fahrräder in Laufradgröße 20 und 24" im Angebot. Bei Kinderfahrrädern wird nicht nach Rahmengröße unterschieden, sondern nach Radgröße. Wer sein Zögling auf ein gut verarbeitetes, mit guten Komponenten ausgestattetes Bike setzen will, muss schon recht tief in die Tasche greifen. Dazu kommt natürlich auch, dass Kinder schnell über gewisse Laufradgrößen wachsen. Daher sollte der Kinderfahrradkauf gut überlegt sein. Wer sich aber schon etwas mit der Materie beschäftigt hat weiß, dass Specialized Bikes generell gute Komponenten verbaut haben. Die Riprocks sind mit fetten 2,8" Reifen ausgestattet, kommen mit Scheibenbremsen und guter Federgabel. Insgesamt gibt es 3 Bikes:



Welche Radgröße kaufe ich für mein Kind?

Ab dem 6. Lebensjahr und 120cm Körpergröße kann man laut Internetz seinen Nachwuchs auf Bikes mit 20" Radgröße setzen. Ab dem 10./11. Lebensjahr und 135cm Körpergröße sind 24" Radgröße empfohlen.



Hier also die passenden Bikes dazu:




Das Bike gibt es wie auf dem Foto unten zu sehen in carbon gray/hyper green/cool gray Modell 2017 oder in powder green/turquoise/light turquoise Modell 2017.

999186.jpg
Rahmen: Alu • Laufradgröße: 20" • Federgabel: Suntour XCT • Federweg: 60mm • Bremsentyp: Disc mechanisch • Bremse: Tektro Aries • Schalthebel: Shimano Tourney • Schaltwerk: Shimano Tourney • Kurbelsatz: (30) • Gänge: 8 (1x8)




999186.jpg
Rahmen: Alu • Laufradgröße: 24" • Federgabel: Suntour XCT • Federweg: 70mm • Bremsentyp: Disc mechanisch • Bremse: Tektro Aries • Schalthebel: Shimano Tourney • Schaltwerk: Shimano Tourney • Kurbelsatz: (30) • Gänge: 8 (1x8)




999186.jpg
Rahmen: Alu • Laufradgröße: 24" • Federgabel: Suntour XCT • Federweg: 70mm • Bremsentyp: Disc hydraulisch • Bremse: Tektro Auriga • Schalthebel: Shimano Alivio • Schaltwerk: Shimano Alivio • Kurbelsatz: (30) • Gänge: 9 (1x9)

Infos von der Herstellerseite:
Riprock 20 INT: ca. 11.1 kg
Riprock 24: ca. 12.4 kg
Beste Kommentare

Verfasser Redaktion

zel1235875vor 1 h, 48 m

Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. …Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. tf297 hat auf jeden Fall recht. Anyway, nichts leichter als ein vernünftiges Bike für Kids unter 10kg zu posten.https://www.woombikes.com/products/4


Das ist echt nicht schön und hat leider gar keine Ausstattung im Vergleich zum Specialized. Und nein, es ist kein Fatbike. Das ist ein Fatbike für Kinder von Specialized: biker-boarder.de/sho…tml
Ist ja auch egal. Eltern die wirklich Fahrrad fahren und damit meine ich nicht zur nächsten Eisdiele, die wissen den Deal sicher zu schätzen. Specialized gibt es nicht oft rabattiert und dir Ausstattung ist sehr gut, erst recht wenn man die ach so leichten "Kinder"-Fahrräder aus den Kommentaren hier vergleicht - da fehlen sowohl Scheibenbremsen, als auch eine Federgabel. Es geht hier ja um dein Fleisch und Blut, da würde ich nicht an einer ordentlichen Bremse sparen.
Hier noch ein Bericht über die Specialized Bikes:

velomotion.de/201…ck/

Und hier generell ein paar Infos was man seinen Kindern kaufen sollte:

enduro-mtb.com/kau…st/
Avatar

GelöschterUser755622

zel1235875vor 3 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.



Fatbikes for Fatkids

Schön, dass auch Eltern Speiseeis Fanboys sein können und die reine "Ausstattung", nicht aber den Sinn bewerten. Bei den Kräften, die da wirken spricht keine Federgabel korrekt an, wie sie sollte, eine Scheibenbremse... vollkommen unnötig und viel zu schwer.
Aber natürlich geht es hier darum dass ein Markenname draufsteht und nicht darum dass in Kleinserie produzierte, für Kinderhände und -gewicht angepasste Kurbeln, Bremshebel, Lenker, etc.
Fatbikes haben bei Erwachsenen den großen Nachteil auf Straße (bei vorgesehenen niedrigen Druck der Reifen) dass sie einen höheren Rollwiderstand haben. Im Gelände relativiert und verbessert sich das wieder (ein weicher Reifen "schluckt" den Stein und muss nicht "drüber").
Bei schweren Kindern, die ausschließlich im Gelände sind, kann so ein Bike evtl.... evtl. was sein. Alles andere ist wie der Mini-BobbycarPorsche, weils der Papa auch hat, oder schlimmer, gerne hätte.

zel1235875vor 2 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.



muss man aber auch nicht
82 Kommentare

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.

zel1235875vor 2 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.



muss man aber auch nicht

Ein "sehr gutes Kinderbike" wiegt nicht mehr als +/- 10kg. Der Name, der auf dem Rahmen steht, ist in dieser Altersklasse absolut zweitrangig. Federgabel und Fatties tragen nicht zu einem vernünftigen Gesamtgewicht bei.

Daher leider cold...


Bearbeitet von: "tf297" 13. Mai
Avatar

GelöschterUser755622

zel1235875vor 3 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.



Fatbikes for Fatkids

m_santosvor 4 m

muss man aber auch nicht


Ab ca. 12 Jahren lasse ich mir Fatbikes gefallen.
Aber ein 20" Rad? Damit haben die Kinder keinen Spaß.

Verfasser Redaktion

tf297vor 26 m

Ein "sehr gutes Kinderbike" wiegt nicht mehr als +/- 10kg. Der Name, der …Ein "sehr gutes Kinderbike" wiegt nicht mehr als +/- 10kg. Der Name, der auf dem Rahmen steht, ist in dieser Altersklasse absolut zweitrangig. Federgabel und Fatties tragen nicht zu einem vernünftigen Gesamtgewicht bei.Daher leider cold...


Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht 3,8" oder gar 4,8"... Den Vorteil mit breiteren Reifen als Standard zu fahren, muss man ja gerade bei Kindern nicht debattieren, allein wenn man daran denkt wie viel besser der Reifen die Kraft an Bordstein abfängt. Darüber hinaus ist es ja idR die Entscheidung der Eltern ob sie mit ihren Kindern gefedert oder ungefedert in den Wald fahren...
Wenn du magst kannst du mir ja mal deine unter 10kg Beispiele verlinken. Ein Specialized mit den Komponenten mit dem Rabatt ist definitiv eine Hausnummer.
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 13. Mai

Styler, hat nix für Pfennigfuchser HOT

El_Lorenzovor 15 m

Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht …Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht 3,8" oder gar 4,8"... Den Vorteil mit breiteren Reifen als Standard zu fahren, muss man ja gerade bei Kindern nicht debattieren, allein wenn man daran denkt wie viel besser der Reifen die Kraft an Bordstein abfängt. Darüber hinaus ist es ja idR die Entscheidung der Eltern ob sie mit ihren Kindern gefedert oder ungefedert in den Wald fahren...Wenn du magst kannst du mir ja mal deine unter 10kg Beispiele verlinken. Ein Specialized mit den Komponenten mit dem Rabatt ist definitiv eine Hausnummer.


Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. tf297 hat auf jeden Fall recht.
Anyway, nichts leichter als ein vernünftiges Bike für Kids unter 10kg zu posten.
woombikes.com/pro…s/4

zel1235875vor 4 m

Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. …Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. tf297 hat auf jeden Fall recht. Anyway, nichts leichter als ein vernünftiges Bike für Kids unter 10kg zu posten.https://www.woombikes.com/products/4

Ihr habt beide anscheinend keine Ahnung. Klar wenn ihr ein Großstadt Kind habt was sich auf einem Fahrrad nicht bewegen kann kauft man sowas was du da verlinkt hast. Das hat nichtmal Scheibenbremsen. Dann kannst du es auch auf ein Real, - Fahrrad setzen und dich wundern wenn es nach einem Jahr kaputt ist.

...und nach 2 Jahren dann ein wieder grösseres Bike, weil die Kinder seltsamerweise grösser geworden sind, oder das Bike nicht mehr gefällt....

Aber wenn, dann das coole Bike vom Deal, ist zumindest das robustere und sieht cooler aus.
Hoher Children-Acceptance-Factor inklusive.

El_Lorenzovor 53 m

Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht …Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht 3,8" oder gar 4,8"... Den Vorteil mit breiteren Reifen als Standard zu fahren, muss man ja gerade bei Kindern nicht debattieren, allein wenn man daran denkt wie viel besser der Reifen die Kraft an Bordstein abfängt. Darüber hinaus ist es ja idR die Entscheidung der Eltern ob sie mit ihren Kindern gefedert oder ungefedert in den Wald fahren...Wenn du magst kannst du mir ja mal deine unter 10kg Beispiele verlinken. Ein Specialized mit den Komponenten mit dem Rabatt ist definitiv eine Hausnummer.

kubikes.de/kub…20/

Heute auf der Velo Hamburg angesehen. Top Räder! Konnte meinen Großen kaum runter bekommen.

zel1235875vor 47 m

https://www.woombikes.com/products/4


Ein Mädchenfahrrad, auf sowas kann man doch keinen Bub setzen; außer er radelt damit direkt durch nach Köln

Hatte auch erst in die Richtung geguckt. Unsrer ist 6 Jahre und wiegt 18kg bei 20".
Wir haben uns für ein leichtes Fahrrad entschieden auch wenn es nicht so cool aussieht:
https://www.kubikes.de/kubikes_shop/Bikes/20er/
Toudouvor 12 m

https://www.kubikes.de/kubikes_shop/Bikes/KUbikes-20/Heute auf der Velo …https://www.kubikes.de/kubikes_shop/Bikes/KUbikes-20/Heute auf der Velo Hamburg angesehen. Top Räder! Konnte meinen Großen kaum runter bekommen.

Dito. Auch eins für unseren in 20" gekauft letzte Woche. 7,7kg und alles was er braucht!

Moin, hab mal eine Frage an die Experten hier
Mein Ältester wird nächste Woche 5 und soll nun endlich Fahrrad fahren lernen. Der ist jetzt ca. 127 cm, 20 oder 24 Zoll?

aleexusvor 3 m

Moin, hab mal eine Frage an die Experten hier Mein Ältester wird …Moin, hab mal eine Frage an die Experten hier Mein Ältester wird nächste Woche 5 und soll nun endlich Fahrrad fahren lernen. Der ist jetzt ca. 127 cm, 20 oder 24 Zoll?



Er wird 5 und ist 127 cm groß?
Kaufe ihm ein 29". Er wird es in einem Monat brauchen.

aleexusvor 4 m

Moin, hab mal eine Frage an die Experten hier Mein Ältester wird …Moin, hab mal eine Frage an die Experten hier Mein Ältester wird nächste Woche 5 und soll nun endlich Fahrrad fahren lernen. Der ist jetzt ca. 127 cm, 20 oder 24 Zoll?


Unser Wurm ist 120, und passt gut aufs 20" bei 127 würde ich 24" schonmal ausprobieren. Am besten mal Probesitzen in nem Laden.

Alle weg

Verfasser Redaktion

zel1235875vor 1 h, 48 m

Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. …Man muss ja nicht auf alles antworten. Aber es sind Fatbikes für Kids. tf297 hat auf jeden Fall recht. Anyway, nichts leichter als ein vernünftiges Bike für Kids unter 10kg zu posten.https://www.woombikes.com/products/4


Das ist echt nicht schön und hat leider gar keine Ausstattung im Vergleich zum Specialized. Und nein, es ist kein Fatbike. Das ist ein Fatbike für Kinder von Specialized: biker-boarder.de/sho…tml
Ist ja auch egal. Eltern die wirklich Fahrrad fahren und damit meine ich nicht zur nächsten Eisdiele, die wissen den Deal sicher zu schätzen. Specialized gibt es nicht oft rabattiert und dir Ausstattung ist sehr gut, erst recht wenn man die ach so leichten "Kinder"-Fahrräder aus den Kommentaren hier vergleicht - da fehlen sowohl Scheibenbremsen, als auch eine Federgabel. Es geht hier ja um dein Fleisch und Blut, da würde ich nicht an einer ordentlichen Bremse sparen.
Hier noch ein Bericht über die Specialized Bikes:

velomotion.de/201…ck/

Und hier generell ein paar Infos was man seinen Kindern kaufen sollte:

enduro-mtb.com/kau…st/

stallion1811vor 23 m

Unser Wurm ist 120, und passt gut aufs 20" bei 127 würde ich 24" schonmal …Unser Wurm ist 120, und passt gut aufs 20" bei 127 würde ich 24" schonmal ausprobieren. Am besten mal Probesitzen in nem Laden.

Haben wir schon, sah n bissl zu groß aus, aber es ging. Frag mich ob das Fahren event. mit dem 20" für ihn leichter zu lernen geht?

Verfasser Redaktion

miltraxvor 22 m

Alle weg


Nur über die mobile Website. Wenn man sich ganz unten die richtige Website anzeigen lässt oder am PC guckt, sollte alles passen.

aleexusvor 17 m

Haben wir schon, sah n bissl zu groß aus, aber es ging. Frag mich ob das …Haben wir schon, sah n bissl zu groß aus, aber es ging. Frag mich ob das Fahren event. mit dem 20" für ihn leichter zu lernen geht?


gute Frage. Unsere haben auf einem 12" damals gelernt.
Wichtig ist sobald sie ausgiebig Laufrad fahren können und das Gleichgewicht gut halten, kann man Fahrrad probieren.
Wichtig ist auch direkt ohne Stützräder, die Kinder haben einen Super Gleichgewichtssinn.

El_Lorenzovor 19 m

Das ist echt nicht schön und hat leider gar keine Ausstattung im Vergleich …Das ist echt nicht schön und hat leider gar keine Ausstattung im Vergleich zum Specialized. Und nein, es ist kein Fatbike. Das ist ein Fatbike für Kinder von Specialized: http://www.biker-boarder.de/shopware/Specialized-Fatboy-20-2016-blue-orange-Kinderfahrrad_detail_99318_129.htmlIst ja auch egal. Eltern die wirklich Fahrrad fahren und damit meine ich nicht zur nächsten Eisdiele, die wissen den Deal sicher zu schätzen. Specialized gibt es nicht oft rabattiert und dir Ausstattung ist sehr gut, erst recht wenn man die ach so leichten "Kinder"-Fahrräder aus den Kommentaren hier vergleicht - da fehlen sowohl Scheibenbremsen, als auch eine Federgabel. Es geht hier ja um dein Fleisch und Blut, da würde ich nicht an einer ordentlichen Bremse sparen.Hier noch ein Bericht über die Specialized Bikes: http://velomotion.de/2016/12/specialized-kinderfahrrad-allez-riprock-hotrock/Und hier generell ein paar Infos was man seinen Kindern kaufen sollte:http://enduro-mtb.com/kaufberatung-mountainbikes-fuer-kinder-im-test/


Hast Du Kinder? Oder alles theoretisches Wissen?
Wer sagt denn, dass die Bremse von dem Woombike nichts taugt?
Und eine Federgabel braucht ein Fahranfänger auch nicht.

stallion1811vor 1 m

gute Frage. Unsere haben auf einem 12" damals gelernt.Wichtig ist sobald …gute Frage. Unsere haben auf einem 12" damals gelernt.Wichtig ist sobald sie ausgiebig Laufrad fahren können und das Gleichgewicht gut halten, kann man Fahrrad probieren.Wichtig ist auch direkt ohne Stützräder, die Kinder haben einen Super Gleichgewichtssinn.


Eben. Mit fünf Jahren ist es eh schon spät.
Mit drei Jahren können die Kinder schon fahren.

Verfasser Redaktion

zel1235875vor 15 m

Hast Du Kinder? Oder alles theoretisches Wissen?Wer sagt denn, dass die …Hast Du Kinder? Oder alles theoretisches Wissen?Wer sagt denn, dass die Bremse von dem Woombike nichts taugt?Und eine Federgabel braucht ein Fahranfänger auch nicht.


Wie du bereits sagst können Kinder mit 3 Jahren bereits fahren, hier geht es auch nicht um Fahrräder für Fahranfänger sondern um Trailbikes. Ja die V-Bremsen taugen nichts, verglichen mit den Scheibenbremsen. Aber ist doch okay, Kauf deinen Kindern diese Woombikes, welche (in meinen Augen) völlig überteuert sind und lass andere etwas ordentliches kaufen.

El_Lorenzovor 32 m

Wie du bereits sagst können Kinder mit 3 Jahren bereits fahren, hier geht …Wie du bereits sagst können Kinder mit 3 Jahren bereits fahren, hier geht es auch nicht um Fahrräder für Fahranfänger sondern um Trailbikes. Ja die V-Bremsen taugen nichts, verglichen mit den Scheibenbremsen. Aber ist doch okay, Kauf deinen Kindern diese Woombikes, welche (in meinen Augen) völlig überteuert sind und lass andere etwas ordentliches kaufen.


Soviel zum Thema ob du Kinder hast.
PS: Meine Kinder sind schon 10 und 14. Habe das alles also schon mitgemacht.
Und das Woombike war nur ein Beispiel (weil du gefragt hattest).
Meine Kinder sind mit Scott und Haibike gut gefahren und fahren auch heute noch gut damit.
Bearbeitet von: "zel1235875" 13. Mai

zel1235875vor 3 h, 1 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.

find ich weniger! welche mutter att schon gerne ein hässliches oder fettes kind? auser eins is dumm und hässlich !
aber egal , jeder geistig gesunder familienvater würde sich frad entscheiden!

zel1235875vor 3 h, 9 m

Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich n …Über Sinn oder Unsinn von Fatbikes für kleine Kinder kann man sich natürlich streiten.

ok nachtrag: grad mit kindergärtenerin und angehénde grundschul lehrerin argumente für PRO unser Kimd fett&hässlich sprechen: die gehahren von kidnapping, vorteilsnahme im alltag aufgrund ihrer schöhnheit und wichtig eltern brauchen winger sorge wen die kleinen im zeltlager , in freibädern oder alleine bei religiösen veranstaltungen sind!

stallion1811vor 1 h, 49 m

Unser Wurm ist 120, und passt gut aufs 20" bei 127 würde ich 24" schonmal …Unser Wurm ist 120, und passt gut aufs 20" bei 127 würde ich 24" schonmal ausprobieren. Am besten mal Probesitzen in nem Laden.


meine Mädels sind 119 und 129 und fahren beide ein 24"
Würde bei einer Größe von 127 auch das 24" nehmen und bitte ohne Stützräder

Ach übrigens das Centurion R'Bock 24 kann ich da nur empfehlen

Bearbeitet von: "pb10" 13. Mai

Ich hab damals als Kind gerne 20er Hängerreifen auf mein Fahrrad gezogen weil das so fett war.
Und am besten den Lenker verbreitert. Und das alles ohne Gangschaltung.
Super Deal

El_Lorenzovor 4 h, 50 m

Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht …Ich bin mir nicht sicher wo du ein Fatbike siehst. Das sind 2,8", nicht 3,8" oder gar 4,8"... Den Vorteil mit breiteren Reifen als Standard zu fahren, muss man ja gerade bei Kindern nicht debattieren, allein wenn man daran denkt wie viel besser der Reifen die Kraft an Bordstein abfängt. Darüber hinaus ist es ja idR die Entscheidung der Eltern ob sie mit ihren Kindern gefedert oder ungefedert in den Wald fahren...Wenn du magst kannst du mir ja mal deine unter 10kg Beispiele verlinken. Ein Specialized mit den Komponenten mit dem Rabatt ist definitiv eine Hausnummer.


Zum Verlinken ist es mir zu spät, aber ich werfe gern mal ein paar Namen in den RIng. Dass Du Federgabeln und Scheibenbremsen bei einem 20" Fahrrad als essentiell erachtest, zeugt von relativ wenig Ahnung auf dem Gebiet.

Islabikes
Frogbike
Pepperbike
Kubike
Woombike
Kaniabike

klaus_kartoffelvor 2 h, 8 m

find ich weniger! welche mutter att schon gerne ein hässliches oder fettes …find ich weniger! welche mutter att schon gerne ein hässliches oder fettes kind? auser eins is dumm und hässlich !aber egal , jeder geistig gesunder familienvater würde sich frad entscheiden!


Geistig gesund ist das Stichwort, Kläuschen...

klaus_kartoffelvor 2 h, 19 m

ok nachtrag: grad mit kindergärtenerin und angehénde grundschul lehrerin …ok nachtrag: grad mit kindergärtenerin und angehénde grundschul lehrerin argumente für PRO unser Kimd fett&hässlich sprechen: die gehahren von kidnapping, vorteilsnahme im alltag aufgrund ihrer schöhnheit und wichtig eltern brauchen winger sorge wen die kleinen im zeltlager , in freibädern oder alleine bei religiösen veranstaltungen sind!


Welche Sprache ist das?Kannst du bitte mal übersetzen, was du da hingerotzt hast?

tf297vor 24 m

Zum Verlinken ist es mir zu spät, aber ich werfe gern mal ein paar Namen …Zum Verlinken ist es mir zu spät, aber ich werfe gern mal ein paar Namen in den RIng. Dass Du Federgabeln und Scheibenbremsen bei einem 20" Fahrrad als essentiell erachtest, zeugt von relativ wenig Ahnung auf dem Gebiet.IslabikesFrogbikePepperbikeKubikeWoombikeKaniabike


Als günstige Alternative werfe ich mal noch Orbea dazu.
Unsere grosse hat seit kurzem ein 24" Islabike. Nix unnötiges dran wie federgabel oder Scheibenbremse, acht Gänge und unter 10 kg - absolut ausreichend.
Mich würde mal interessieren, wozu Grundschüler eine Federgabel und Scheibenbremsen brauchen. Dass es cool aussieht?

Vielleicht sind El_Lorenzos Kinder ja angehende Trail oder Downhill Weltmeister.
Da muss dann auch mit 3 schon auf einem "echten" Bike gelernt werden. Dafür ist der Deal doch gut.

Alle anderen Eltern, die mit ihren Kids in der Stadt zur Kita oder im Wald zum See fahren, kaufen die anderen vorgeschlagenen Alternativen.

Wobei ich gerade bei zB kubike echt nicht verstehe, warum die alle ohne Beleuchtung kommen. Fatal und echter Minuspunkt. Gewicht hin oder her, an ein Kinderfahrrad gehört ständig verfügbares Licht.
Bearbeitet von: "Toudou" 14. Mai

Guter Deal, guter Preis, danke Dir!

wenn schon so n kleines bike, dann n bmx! damit werden die "kinder" auch noch mit 16 , 18 und 20 spaß haben

tf297vor 1 h, 53 m

Zum Verlinken ist es mir zu spät, aber ich werfe gern mal ein paar Namen …Zum Verlinken ist es mir zu spät, aber ich werfe gern mal ein paar Namen in den RIng. Dass Du Federgabeln und Scheibenbremsen bei einem 20" Fahrrad als essentiell erachtest, zeugt von relativ wenig Ahnung auf dem Gebiet.IslabikesFrogbikePepperbikeKubikeWoombikeKaniabike

Dann bleib doch bei den Fahrrädern und Spam den Deal nicht zu. Es gibt auch noch ein Leben außerhalb der Großstadt mit Eltern die nicht nur zur Schule und zurück fahren. Das nennt sich dann Hobby und dann passt keines deiner Beispiele. Leute die sowas kaufen muss man aber auch nicht überzeugen. Kauft doch was ihr wollt und lasst andere das kaufen was sie wollen. Aber musst du alle die sich dafür interessieren bevormunden?

Haben die Kids dann 2 Räder oder lasst ihr sie mit den Dingern in den Strassenverkehr?

Verfasser Redaktion

LizaSvor 21 m

Haben die Kids dann 2 Räder oder lasst ihr sie mit den Dingern in den …Haben die Kids dann 2 Räder oder lasst ihr sie mit den Dingern in den Strassenverkehr?


Das verhält sich dann wohl wie bei Erwachsenen. Eins fürs Gelände und ein Bike für sowas.

Das Gewicht dieses Trumms steht nirgends, oder? Vermutlich aus gutem Grund. Nix für Kinder.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text