Speedport Entry
202°Abgelaufen

Speedport Entry

53,99€85,81€-37%expert Angebote
13
eingestellt am 11. Dez 2017
Bei Expert gibt es aktuell den Telekom Speedport Entry für 50€ bei Abholung und 53,99€ bei Versand. Vergleichspreis laut Idealo 85,81€ mit Versand.

Ist natürlich nichts Dolles mit 300MBit/s WLAN aber vielleicht ja etwas für die Omi mit ner 16.000er Leitung die nichts Teureres braucht weil sie es sowieso nicht nutzt ist eben eine "Einsteiger"-Router.

Wie lange der Preis gilt und wie viel auf Lager ist, weiß ich nicht.

Edit: Da der Link scheinbar durch die Weiterleitung nicht funktioniert, ggf. stattdessen hier klicken und Langenhagen auswählen.

Einsteiger-DSL-Router für schnelles Internet am IP-Anschluss.
Der Speedport Entry ist ein einfach zu bedienender WLAN-Router für Internet und Telefonie am IP-Anschluss. Er ermöglicht bis zu 16.000 KBit/s und verfügt über einen Anschluss für ein analoges Telefon.

Speedport Entry
- Einsteiger-Speedport für schnelles Internet bis max. 16.000 KBit/s
- Sicherheit beim Surfen durch integrierte SPI-Firewall
- Manuell steuerbare WLAN-Schnittstelle
- WPS für die einfache Anmeldung WPS-fähiger WLAN-Geräte
- Vier LAN-Schnittstellen für die einfache Heimvernetzung
- Weiterbetrieb des analogen Telefons am IP-basierten Telefonanschluss
- Automatische Konfiguration und Aktualisierung

Technische Daten Speedport Entry
- Datenrate im WLAN-Netz bis zu 300 MBit/s
- 4 Ethernet-LAN-Schnittstellen
- IP-fähig (IPv4)
- Unterstützt IP-basierte Telefonie
- TAE-Steckplatz für analoges Telefon
- Voreingestellte WLAN-Verschlüsselung
- Verschlüsselung WEP/WAP/WPA 2
- WPS (WiFi Protected Setup)
- Integrierte Firewall

Lieferumfang Speedport Entry
- Speedport Entry und Netzgerät
- DSL-Kabel für den IP-basierten Anschluss, Länge ca. 1,5 m
- Gedruckte, deutsche Schnellstart- und Bedienungsanleitung

Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Bitte kauft diesen technik müll nicht.
lieber einen 921V wenn ihrs billig wollt.
Kein Entertain, kein VDSL... dafür noch immer zu teuer
carljiri111. Dez 2017

Bitte kauft diesen technik müll nicht.lieber einen 921V wenn ihrs billig …Bitte kauft diesen technik müll nicht.lieber einen 921V wenn ihrs billig wollt.


Sagt ein Speedort Router taugt nichts. Ok, abgesegnet ...
Sagt irgendein anderer Speedport Router sei besser. Whaaaaaat?!
Es ist von der Telekom ... ... mehr muss dazu nicht gesagt werden.
Bearbeitet von: "trader333" 11. Dez 2017
fred6111. Dez 2017

Sagt ein Speedort Router taugt nichts. Ok, abgesegnet ...Sagt irgendein …Sagt ein Speedort Router taugt nichts. Ok, abgesegnet ...Sagt irgendein anderer Speedport Router sei besser. Whaaaaaat?!


Ja der andere kostet 17€ und kann vectoring
carljiri111. Dez 2017

Ja der andere kostet 17€ und kann vectoring


"WLAN TO GO" erhält man mit keinem der beiden, weder Speedport Entry noch W921V.

Abrufbare Logs werden v.a. bei Arcadyan auch immer dürftiger.
"für schnelles Internet bis max. 16.000 KBit/s" - welche Hälfte dieses Satzes soll denn nun wahr sein?
fred6111. Dez 2017

Sagt ein Speedort Router taugt nichts. Ok, abgesegnet ...Sagt irgendein …Sagt ein Speedort Router taugt nichts. Ok, abgesegnet ...Sagt irgendein anderer Speedport Router sei besser. Whaaaaaat?!


Für 90% aller interntnutzer (v.a. 16k Omi) reicht zB ein speedport w921v völlig aus. Wenn du nicht alles auskonfigurieren willst und auch nicht ein montagsmodell erwischt (wasses bei fritzbox auch mal gibt) ist es solide und wird wenigstens noch ab und an upgedatet.

Edit: achso ja, nehmt nicht den entry, ein w921v kann so f*cking viel mehr und kostet weniger.
Bearbeitet von: "de13370r" 12. Dez 2017
Avatar
GelöschterUser805094
Das Gerät ist ja mal der totale Witz.
- Einsteiger-Speedport für schnelles Internet bis max. 16.000 KBit/s
mal ganz abgesehen davon, dass eine Fritzbox 10x mehr taugt. Bevor ich mir sowas hole, surfe ich lieber mit dem Handy. Hat ja schon mehr Speed, lol
Wer diesen Router kauft hat die Kontrolle über sein Leben verloren!
carljiri111. Dez 2017

Bitte kauft diesen technik müll nicht.lieber einen 921V wenn ihrs billig …Bitte kauft diesen technik müll nicht.lieber einen 921V wenn ihrs billig wollt.



Nö, lieber eine gebrauchte Fritzbox 7362 SL für rund 20 bis 25 Euro.
trader33311. Dez 2017

Es ist von der Telekom ... ... mehr muss dazu nicht gesagt werden.



Jein. Kein DSL-Provider ist verpflichtet, eigene Router anzubieten. 1&1 z.B. vermarktet schon seit vielen Jahren Fritzboxen, Vodafone mittlerweile auch.

Aber im Fall der Telekom ist es deshalb nicht schlimm, weil der Router dort ja sowieso aufpreispflichtig (Miete oder Kauf) ist - daher fällt die Wahl nicht schwer (keines von beiden).
onkel_alfred12. Dez 2017

Wer diesen Router kauft hat die Kontrolle über sein Leben verloren!



Stimmt. Und trotzdem hat der Deal 200 Grad. Da sieht man wieder mal, was bei Mydealz falsch läuft.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von bazivibilu. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text