Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Spider-Man Trilogie (Origins Collection) (Blu-ray) für 7,19€ (Amazon Prime)
280° Abgelaufen

Spider-Man Trilogie (Origins Collection) (Blu-ray) für 7,19€ (Amazon Prime)

7,19€10,95€-34%Amazon Angebote
Expert (Beta)10
Expert (Beta)
eingestellt am 30. AprBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Amazon bekommt ihr derzeit die Spider-Man Trilogie (Origins Collection) (Blu-ray) für 7,19€ inkl. Versandkosten als Prime-Mitglied! Ohne Prime muss man mindestens auf 29€ Bestellwert kommen.

Preisvergleich: 10,95€

Spider-Man 1: < IMDb-Rating: 7,3
Peter Parker (T. Maguire) wird bei einem Klassenausflug von einer Spinne gebissen und entwickelt kurz darauf übernatürliche Kräfte. Er wird kräftiger, schneller und wendiger - wie eine Spinne. Zudem kann er auf Wände klettern, Netze spinnen und entwickelt einen besonderen Sinn für Gefahren. Nachdem durch einen Unfall sein Onkel stirbt nutzt Peter das erste Mal die Kräfte zur Verbrechensbekämpfung und fortan widmet er sich dieser unter dem Namen „Spider-Man“. Einige Zeit läuft alles sehr gut, doch schon bald trifft „Spider-Man“ auf einen Gegner, der sich nicht so leicht bezwingen lässt, den „Grünen Kobold“ (W. Dafoe).

Spider-Man 2: < IMDb-Rating: 7,3
Peter Parker (T. Maguire) bekommt sein Privatleben einfach nicht in den Griff. Er muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist Peter Parker und „Spider-Man“ zugleich zu sein und so geht einfach alles schief. Er verliert seinen Job, verpasst ein Theaterstück seiner Freundin Marie Jane (K. Dunst) und ist für seinen besten Freund Harry Osborn (J. Franco) als „Spider-Man“ eine Plage. Während eines Experiments, bei der der Kernphysiker Dr. Octavius versucht eine unerschöpfliche Energiequelle durch Kernfusion zu schaffen, geht alles schief und nur „Spider-Man“ kann helfen. Doch Dr. Octavius (A. Molina) ist nach dem Unfall nicht mehr derselbe und entwickelt sich für sich und seine Mitmenschen zu einer Gefahr, die „Spider-Man“ stoppen muss...

Spider-Man 3: < IMDb-Rating: 6,2
Für Peter Parker (T. Maguire) läuft alles perfekt. Die Bevölkerung von New York liebt „Spider-Man“ und auch privat befindet er sich in einer viel versprechenden Beziehung mit seiner großen Liebe Mary Jane Watson (K. Dunst). Doch leider geht es plötzlich schlagartig bergab für ihn. Mary Jane verkraftet es nicht, dass Peter keine Zeit mehr für sie hat, der freie Fotograf Eddie Brock (T. Grace) soll von „Spider-Man“ belastende Fotos schießen und Peters Freund Harry Osborn (J. Franco), der Peter für den Tod seines Vaters verantwortlich macht, will sich als „Neuer Kobold“ an „Spider-Man“ rächen.„Spider-Man“ und auch Peter Parker werden vor viele Herausforderungen gestellt, die einer alleine jedoch nicht bewältigen kann...

1577620.jpg
Technische Daten:
  • Titel:Spider-Man Trilogie
  • Originaltitel:Spider-Man, Spider-Man 2, Spider-Man 3
  • Genre:Action
  • Regie:Sam Raimi
  • Darsteller:Kirsten Dunst, Thomas Haden Church, Tobey Maguire, James Franco, Willem Dafoe, Alfred Molina
  • Produktionsland:USA
  • Produktionsjahr:2002,2004,2007
  • Bildformat:2.40:1;1.85:1;16:9
  • Gesamtlaufzeit:396 Min
  • Datenträger:Blu-ray
  • Datenträger Anzahl:3
  • Sprachen (Audio):Deutsch
  • enthaltene Untertitel:Deutsch, Italienisch, Türkisch, Englisch
  • Tonformat:Italienisch, Dolby True HD 5.1;Deutsch, Dolby True HD 5.1;Englisch, Dolby True HD 5.1;Englisch, Dolby Digital 5.1 AC-3
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Ich habe mir neulich einen der "neuen" Spiderman-Filme angesehen und war fassungslos. Ich bin mit der sehr guten Tobey Maguire Film-Trilogie aufgewachsen und die neuen Filme fand ich einfach nur schlecht. Weder der Humor, noch die Art der Darbietung haben mich angesprochen. Aber vielleicht werde ich einfach nur alt...
Bearbeitet von: "Krueck83" 30. Apr
Krueck8330.04.2020 07:20

Ich habe mir neulich den "neuen" Spiderman angesehen und war fassungslos. …Ich habe mir neulich den "neuen" Spiderman angesehen und war fassungslos. Ich bin mit dieser sehr guten Film-Trilogie aufgewachsen und die neuen Filme fand ich einfach nur schlecht. Weder der Humor noch die Art der Darbietung haben mir gefallen. Vielleicht werde ich einfach nur alt...


Dto , nur das ich die neuen 100x besser finde, gerade der letzte
Guter Preis für die Trilogie.
Spiderman 3 war damals meine erste BD. Für die hab ich noch etwa 30€ auf den Tisch gelegt.
Ok, aber der mittlere Spiderman (The amazing....) ist echt schrott, da sind wir uns einig, ne?

Ich find Raimis und Maguires Spiderman unschlagbar, weil tiefgründig. Hat besser den Sinn vom Großmeister getroffen.
Für den Preis kann man da absolut nix falsch machen!
DerBeHit30.04.2020 07:51

Ok, aber der mittlere Spiderman (The amazing....) ist echt schrott, da …Ok, aber der mittlere Spiderman (The amazing....) ist echt schrott, da sind wir uns einig, ne? Ich find Raimis und Maguires Spiderman unschlagbar, weil tiefgründig. Hat besser den Sinn vom Großmeister getroffen.


ist ja eigentlich bekannt, dass die Amazing Reihe schrott sind. Deswegen kam ja lange nichts mehr von Spiderman. Dann hat Disney für Sony mal die Filme gedreht und gezeigt wie es richtig geht.
Tobi Maguire ist der Spiderman meines Herzens.
DerBeHit30.04.2020 07:51

Ok, aber der mittlere Spiderman (The amazing....) ist echt schrott, da …Ok, aber der mittlere Spiderman (The amazing....) ist echt schrott, da sind wir uns einig, ne? Ich find Raimis und Maguires Spiderman unschlagbar, weil tiefgründig. Hat besser den Sinn vom Großmeister getroffen.


Amazing war in jeder Hinsicht der beste der 3.
Nostalgie ist das einzige Argument das ich nachvollziehen kann warum jemand raimi bevorzugen würde, alles andere absolut nicht.
Story richtig, beste webswinging, "cheesy" Sprüche, beste Sound, beste Schauspieler.
ELcalibra30.04.2020 09:06

ist ja eigentlich bekannt, dass die Amazing Reihe schrott sind. Deswegen …ist ja eigentlich bekannt, dass die Amazing Reihe schrott sind. Deswegen kam ja lange nichts mehr von Spiderman. Dann hat Disney für Sony mal die Filme gedreht und gezeigt wie es richtig geht.


Es kam aus ganz anderen Gründen lange nix.
Es gab Probleme zwischen sony/garfield, die zur Entlassung führten. Danach gab es ewig Verhandlungen wegen disney/Marvel. Hatte nichts damit zu tun wie die Filme ankamen, es hätte nämlich definitiv Teil 3 gegeben ohne die Probleme.
Wir alle oder besser, alle die mit Spiderman aufgewachsen sind, werden auch nie Tobey aus'm Gedächtnis gedrängt bekommen.
Habe mir aber nun endlich mal, erst vor kurzem, amazing und die mcu Spiderman filme angeschaut.
Amazing ist eher ashaming Spiderman, kein Wunder dass Sony nach dem zweiten den Stecker gezogen hat.
Homecoming war gut, vielversprechend und Jugendlicher, doch gar from home ist dann auch schon komplett über das Ziel hinaus. Dieser "Spidey euro trip" ist auf richtigem Trash Niveau. Disney halt.
Aber Jake spielt den Mysterio astrein und die Inszenierung und Interpretation des Vilains ist genial.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text