291°
ABGELAUFEN
[spiegel.tv] Höllentour
23 Kommentare

Will das wer sehen...??

Nein

kartoffelkaefer

Will das wer sehen...??

Nein!

Schon mehrmals gesehen. Wenn man mit einem bisschen Radsportinteresse ausgestattet ist, eine großartige Dokumentation.

Und wer sich das anschaut, der kann auch gleich auf der Facebook-Seite von RTL schreiben was für ein Saftladen sie sind, weil sie SpiegelTV abgesetzt haben.

Hintergründe dazu hier:
dwdl.de/nac…ab/

PM zum Beschluss des Niedersächsischen OVG hier:
oberverwaltungsgericht.niedersachsen.de/por…134

das ist ne doku mit echten schauspielern .

trailer>‌ youtube.com/wat…6rU

doping soll in der doku nicht vorkommen

twitter_SeX

doping soll in der doku nicht vorkommen



In anderen Profisportarten auch nicht.

Hab den Film damals sogar im Kino angeschaut gehabt. Handwerklich toll gemacht, aber selbst der Regisseur hat mittlerweile gesagt, dass er nicht mehr stolz auf diesen Streifen ist. Es ist doch alles nur noch eine Farce..

Wie scheinheilig doch alle tun.

Guter Film, großartige Sportart.

Der Film ist beeindruckend, in der Rückschau sind natürlich alle Beteiligten inzwischen des Dopings überführt und somit üble Heuchler. Harte Burschen sind es natürlich trotzdem (schön mit der Wurzelbürste unter der Dusche ).

wenn alle gedopt sind, ist es ja auch irgendwie wieder fair

mafigo

wenn alle gedopt sind, ist es ja auch irgendwie wieder fair



... und im Umkehrschluss, wenn es keine Dopingkontrollen gibt, alle sauber.

mafigo

wenn alle gedopt sind, ist es ja auch irgendwie wieder fair



Naja, dann zählt halt einfach, wer die bessere fahrende Apotheke ist X) X) X)

Danke, werde ich mir mal anschauen!

mich wundert es, dass die einer solchen doku zugestimmt haben. die gefahr, dass man aus versehen dopingmittel rumliegen laesst und das kamerateam das sieht, bestand schon.

Ich fahre selbst jeden Tag Rad, aber das im Fernsehen anzuschauen ist ungefähr so spannend wie Skilanglauf oder Dressurreiten.

tonyko

angeschaut gehabt



Alles klar.

DanYo

Ich fahre selbst jeden Tag Rad, aber das im Fernsehen anzuschauen ist ungefähr so spannend wie Skilanglauf oder Dressurreiten.

.
Hier geht es um Radsport und nicht radeln.
Dazu ist es ein Einblick hinter die Kulissen, natürlich nicht hinter
die verschlossenen Türen.

DanYo

Ich fahre selbst jeden Tag Rad, aber das im Fernsehen anzuschauen ist ungefähr so spannend wie Skilanglauf oder Dressurreiten.



Ich gucke seit ueber 20 Jahren praktisch jedes Rennen im TV und fuer mich gibt es keinen spannenderen Sport. So verschieden sind die Geschmaecker.

wir sind die besten

tonyko

angeschaut gehabt



Was auch immer dein Problem ist oO Indikativ Perfekt II Aktiv

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text