Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Spieltisch mit Zug 60 Teile
276° Abgelaufen

Spieltisch mit Zug 60 Teile

43,89€56,89€-23%
14
eingestellt am 2. Jan
War auf der Suche nach einem Spieltisch für meinen Sohn und hab dieses hier gefunden.

Händlerbeschreibung:
Ein phantasievoller Tisch in 60 Teilen für Deine Eisenbahn von Classic World. Die Zugschienen verlaufen über eine Brücke und kreuzen Straßen. Du kannst außerdem alles selbst aufstellen, die Bank, die Post, Bahnhöfe und Vieles mehr!
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Lieber nen ordentlichen Spielteppich... auf dem Tisch ist ja nicht mal richtig Platz...
Dodgerone02.01.2019 20:56

Lieber nen ordentlichen Spielteppich... auf dem Tisch ist ja nicht mal …Lieber nen ordentlichen Spielteppich... auf dem Tisch ist ja nicht mal richtig Platz...


Für einen 3 Jahre alten Jungen reicht es
Schmarotzer5802.01.2019 21:15

Für einen 3 Jahre alten Jungen reicht es



Naja, nicht das es nicht reicht... ich finde aber mehr Platz für Kreativität sinnvoll... da ist dieser Tisch eher sinnlos...
Dodgerone02.01.2019 21:23

Naja, nicht das es nicht reicht... ich finde aber mehr Platz für …Naja, nicht das es nicht reicht... ich finde aber mehr Platz für Kreativität sinnvoll... da ist dieser Tisch eher sinnlos...


Warum kann ein Kind mit dem Tisch seine Kreativität nicht ausleben?
PonyPisse02.01.2019 21:42

Warum kann ein Kind mit dem Tisch seine Kreativität nicht ausleben?



Weil der Platz viel zu klein ist... die Form der Bahn ist ja weitgehend vorgegeben... ich würde mal Kindern beim Spielen zuschauen
sonst als Alternative für 29,90..aber leider nur für Leute aus Kiel oder Lübeck :-/

rusta.com/de/…spx

20256926-8V9EF.jpg
Bearbeitet von: "deelor" 2. Jan
Dodgerone02.01.2019 21:47

Weil der Platz viel zu klein ist... die Form der Bahn ist ja weitgehend …Weil der Platz viel zu klein ist... die Form der Bahn ist ja weitgehend vorgegeben... ich würde mal Kindern beim Spielen zuschauen

Und was genau hat der Platz oder dass die Schienen fest sind mit kreativen spielen zu tun? Kein dreijähriger hat Bock erst 300 Teile zusammen zu bauen. Das kommt später aber nicht in dem Alter.
PonyPisse03.01.2019 00:15

Und was genau hat der Platz oder dass die Schienen fest sind mit kreativen …Und was genau hat der Platz oder dass die Schienen fest sind mit kreativen spielen zu tun? Kein dreijähriger hat Bock erst 300 Teile zusammen zu bauen. Das kommt später aber nicht in dem Alter.



Bei der Grösse der Teile kommt man wohl kaum auf 300... und ich sehe einfach den Mehrwert des Tisches nicht... Meine Kids haben gerne (und lange) mit der EIsenbahn gespielt... und auch 3-Jährige können da sehr kreativ sein... eine Kurve besteht übrigens aus maximal 4 Teilen... also mit 20-40 Teilen hast du schon eine grössere Bahn.
Dodgerone03.01.2019 10:10

Bei der Grösse der Teile kommt man wohl kaum auf 300... und ich sehe …Bei der Grösse der Teile kommt man wohl kaum auf 300... und ich sehe einfach den Mehrwert des Tisches nicht... Meine Kids haben gerne (und lange) mit der EIsenbahn gespielt... und auch 3-Jährige können da sehr kreativ sein... eine Kurve besteht übrigens aus maximal 4 Teilen... also mit 20-40 Teilen hast du schon eine grössere Bahn.


Du weisst aber schon, das man da bei Bedarf einfach „anbauen“ kann oder?
Was erwartest du denn für knapp 40€???
Aber der Seite gibt es ja auch noch andere und größere Tisch, aber ich wollte halt was kleines für meinen Sohn und das Preis-Leistungsverhältnis passt auch ganz gut
Bearbeitet von: "B-Low_58" 3. Jan
Schmarotzer5803.01.2019 11:16

Du weisst aber schon, das man da bei Bedarf einfach „anbauen“ kann ode …Du weisst aber schon, das man da bei Bedarf einfach „anbauen“ kann oder?Was erwartest du denn für knapp 40€???Aber der Seite gibt es ja auch noch andere und größere Tisch, aber ich wollte halt was kleines für meinen Sohn und das Preis-Leistungsverhältnis passt auch ganz gut



Naja, der Tisch ist ja trotzdem die (sinnlose) Begrenzung und unnötig... lieber das Geld in ne grössere Anlage stecken und sich den Tisch sparen.
Dodgerone03.01.2019 13:52

Naja, der Tisch ist ja trotzdem die (sinnlose) Begrenzung und unnötig... …Naja, der Tisch ist ja trotzdem die (sinnlose) Begrenzung und unnötig... lieber das Geld in ne grössere Anlage stecken und sich den Tisch sparen.


Ich wollte doch aber eigentlich nur den Tisch
Der Kleine spielt halt gerne mit seinen Dinos oder mit Spielsand, daher der Tisch.
Der Zug ist halt dabei und wird eben mal mitgenommen
Schmarotzer5803.01.2019 14:21

Ich wollte doch aber eigentlich nur den Tisch Der Kleine spielt …Ich wollte doch aber eigentlich nur den Tisch Der Kleine spielt halt gerne mit seinen Dinos oder mit Spielsand, daher der Tisch.Der Zug ist halt dabei und wird eben mal mitgenommen



Wenn ihm das nicht zu mikrig ist... ich habe Kinder selten an sowas spielen sehen... steht meist nur sinnlos in der Ecke... meine Kinder haben auch nen Kindertisch, aber deutlich grösser und mit passenden Stühlen... wird aber dann eher zum malen und basteln genutzt...
Dodgerone03.01.2019 14:32

Wenn ihm das nicht zu mikrig ist... ich habe Kinder selten an sowas …Wenn ihm das nicht zu mikrig ist... ich habe Kinder selten an sowas spielen sehen... steht meist nur sinnlos in der Ecke... meine Kinder haben auch nen Kindertisch, aber deutlich grösser und mit passenden Stühlen... wird aber dann eher zum malen und basteln genutzt...



Ich habe noch keinen Dreijährigen gesehen, der seinen Fußboden komplett zu spielen nutzt. Meist liegen/sitzen die Kinder am Boden an einer Stelle und spielen um sich drumherum mit den Figuren und Autos. Und man kann doch die Schienen selbst aufbauen oder auch weglassen wenn man will. Ich erkenne echt das Problem nicht. Das ist ein Tisch mit aufgemalter Straße und man kann darauf die Bahn + Gebäude platzieren.

Und wenn dir das zu langweilig ist, Holzbahn weg und dann kommen halt die Lego Duplo-Häuser auf den Tisch und werden an die Straße gebaut. Die Pferde kommen auf die Wiese, Bagger und LKW auf die Straße - schon muss das Kind nicht auf den kalten Boden liegen und kann auf einem Tisch spielen welcher die perfekte Optik hat. Kreativ oder!?!?

Wenn die Kinder sich tatsächlich kreativ ausleben wollen bzw. Kreativität haben ist es sowas von egal ob da 1x1m oder 5x5m zur Verfügung stehen.

Kommt natürlich immer darauf an wie Kreativ das eigene Kind am Ende ist ...
PonyPissevor 1 h, 53 m

Ich habe noch keinen Dreijährigen gesehen, der seinen Fußboden komplett z …Ich habe noch keinen Dreijährigen gesehen, der seinen Fußboden komplett zu spielen nutzt. Meist liegen/sitzen die Kinder am Boden an einer Stelle und spielen um sich drumherum mit den Figuren und Autos. Und man kann doch die Schienen selbst aufbauen oder auch weglassen wenn man will. Ich erkenne echt das Problem nicht. Das ist ein Tisch mit aufgemalter Straße und man kann darauf die Bahn + Gebäude platzieren. Und wenn dir das zu langweilig ist, Holzbahn weg und dann kommen halt die Lego Duplo-Häuser auf den Tisch und werden an die Straße gebaut. Die Pferde kommen auf die Wiese, Bagger und LKW auf die Straße - schon muss das Kind nicht auf den kalten Boden liegen und kann auf einem Tisch spielen welcher die perfekte Optik hat. Kreativ oder!?!?Wenn die Kinder sich tatsächlich kreativ ausleben wollen bzw. Kreativität haben ist es sowas von egal ob da 1x1m oder 5x5m zur Verfügung stehen. Kommt natürlich immer darauf an wie Kreativ das eigene Kind am Ende ist ...



naja "komplett nutzen" ist ja relativ... man spielt ja tw. auch mit den Kindern... und es gibt Kinder die haben mehr Spass am bauen, andere am "benutzen"... Am Tisch habe ich noch nie ein Kind mit Eisenbahnen spielen sehen (mag es natürlich trotzdem geben). Was ich allerdings immer wieder sehe sind vollgestopfte Kinderzimmer... am besten noch in der Kombi mit gelangweilten Kindern. Meine einzige Intention hier: weniger ist manchmal mehr. Der Tisch taugt ja eigentlich nur um solche Bahnen aufzubauen oder mit Autos zu spielen... sonst ist er eher unpraktisch... aber das sieht jeder anders.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text