44°
SPIRITUOSEN DEALS - flaviar.com - Sammelthread - bis 33% unter idealo!

SPIRITUOSEN DEALS - flaviar.com - Sammelthread - bis 33% unter idealo!

FoodFlaviarSpirituosen Angebote

SPIRITUOSEN DEALS - flaviar.com - Sammelthread - bis 33% unter idealo!

Preis:Preis:Preis:34,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf flaviar.com gibt es (ähnlich brands4friends) immer wieder attraktive Spirituosen zu reduzierten Preisen.
Leider sind die Preise teilweise immer noch deutlich über dem idealo-Preis. 8,99€ Versand! sind zusätzlich auch nicht so ohne.

Für die Neuregistrierung bekommt ihr einen 10€ Gutschein, an der Kasse habt ihr dann noch die Möglichkeit euren Freunden auf Facebook von eurem Kauf zu berichten. Das ist flaviar.com immerhin 4,00€ wert.
Gesamtersparnis also 14,00€

Hiermit lassen sich jetzt zum Beispiel folgende Spirituosen für "unter idealo" kaufen:

WHISKEY - Koval Singel Barrel Millet
idealo (incl. Versand): 37,98€
flaviar (incl. Versand): 29,98€
Ersparnis: 23%

GIN - Granit Bavarian Gin
idealo (incl. Versand): 36,94€
flaviar (incl. Versand): 24,98€
Ersparnis: 33%

RUM - Tres Hombres 2013 Rum
idealo (incl. Versand): 76,28€
flaviar (incl. Versand): 54,98€
Ersparnis: 28%

GIN - Elephant Gin
idealo (incl. Versand): 37,98€
flaviar (incl. Versand): 28,98€
Ersparnis: 24%

WHISKY - Eddu Silver Pur Ble Noir Whisky
idealo (incl. Versand): 49,85€
flaviar (incl. Versand): 39,98€
Ersparnis: 20%

WHISKY - Nikka from the Barrel
idealo (incl. Versand): 34,40€
flaviar (incl. Versand): 29,98€
Ersparnis: 13%

Wie gesagt: alle Preise nur in Verbindung mit dem 10€ Gutschein, den ihr nach der Anmeldung bekommt und den 4€ die Facebook wert ist.

25 Kommentare

Durch einen kleinen Trick kann man die Spirituosen aber teilweise unter dem idealo-Preis incl. Versand erwerben: Mit dem folgenden Link erhaltet ihr nach Anmeldung einen 10,00€ Gutschein:



Und bevor das Ref-Link Shitstorm wieder losgeht.
Er vedient damit 15€ pro Anmeldung, aber es schadet euch nicht. Darum lasst den Neid mal außen vor und seit lieber dankbar für den Deal

Durch einen kleinen Trick kann man die Spirituosen aber teilweise unter dem idealo-Preis incl. Versand erwerben: Mit dem folgenden Link erhaltet ihr nach Anmeldung einen 10,00€ Gutschein:



Klassische win win Situation.

Aber die Arbeit die mir der Thread gemacht hab muss sich jetzt auszahlen.

Die Info , dass dies dein ref-Link ist und dass du pro Anmeldung 15 Euro kassierst, gehört in die Beschreibung.

Das hast du ja aus welchen Gründen auch immer unterschlagen.
Für mich ist der Deal ganz klar Spam.

Du hast auch schon einen Gutschein-Deal mit deinem ref-Link erstellt. Mit dem zusätzlichen zweiten Deal "lohnt" es sich also doppelt für dich. Sonst hätten die Beispiele auch in den Kommentaren gereicht.

Also eigentlich doppelt Spam.



schlimmer als die Schwaben hier die Neider

ramtam

Die Info , dass dies dein ref-Link ist und dass du pro Anmeldung 15 Euro kassierst, gehört in die Beschreibung. Das hast du ja aus welchen Gründen auch immer unterschlagen. Für mich ist der Deal ganz klar Spam.



Man kann die Seite ja auch selbst ansteuern und den Link umgehen.

Das_Clown

Aber die Arbeit die mir der Thread gemacht hab muss sich jetzt auszahlen.



was sagen all die anderen Dealersteller dazu?

ramtam

Die Info , dass dies dein ref-Link ist und dass du pro Anmeldung 15 Euro kassierst, gehört in die Beschreibung. Das hast du ja aus welchen Gründen auch immer unterschlagen. Für mich ist der Deal ganz klar Spam. Du hast auch schon einen Gutschein-Deal mit deinem ref-Link erstellt. Mit dem zusätzlichen zweiten Deal "lohnt" es sich also doppelt für dich. Sonst hätten die Beispiele auch in den Kommentaren gereicht. Also eigentlich schon doppelt Spam.



Und du bist ein scheiß Missgönner.

Geht lieber mal zum lokalen Spirituosenhändler, da bezahlt ihr den günstigeren Preis (ca.29€ am Beispiel Nikka from The Barrel) und habt aber keine Versandkosten, dafür aber einen netten Plausch und eventuell noch was zum probieren im Glas.


TheReader

schlimmer als die Schwaben hier die Neider


PredatorHHJ

Und du bist ein scheiß Missgönner.



Es geht hier weniger um Neid als um Transparenz.

Dem Threadersteller scheint es mehr um Klicks und um ein "Auszahlen" für sich als um einen Deal für die Community zu gehen, sonst hätte er es wohl erwähnt. So interpretierte ich es jedenfalls.
Die Whisk(e)ys und den Rum hatte er jedenfalls schon gestern als einzelne Deals eingestellt, die würden aber eiskalt. Und jetzt nochmal neu als Sammeldeal. Wenn es da nicht ums Abkassieren geht, dann weiß ich auch nicht.
Schaut einfach mal in seine bisherigen eingestellten Deals, dann sollte eigentlich alles klar sein.



Admin

Ich hab mal das Ref-Geraffel entfernt. Sonst ja eigentlich ein guter Deal

Ich kann nicht genau sagen wieso, aber dem Gefühl nach empfinde ich auch, dass die Ref-Link-Mitverdien-Info in die Deal-Beschreibung gehört und zwar gut ersichtlich. Vermutlich hilft eine solche Transparenz einem selbst einen Deal korrekter zu bewerten.

Beispiel Whiskey-Deal: Hier ist es so, dass ich mich persönlich mit Whiskey nicht wirklich auskenne, gerne aber mal einen besseren trinke. Um einschätzen zu können, ob es sich hierbei um einen guten Deal handelt, helfen zwar Hot/Cold-Votes auf Grundlage einer hinreichend großen Stichprobe von Kennern des Artikels. Voten aber überwiegend Nicht-Kenner für einen Hot-Deal auf Grundlage des Dealpreis-Idealopreis-Vergleichs, hätte ich Die Sorge, dass hier ein überteuertes Produkt rein nach dem Preisersparnis-Kriterium als heißer Deal dargestellt wird. Für mich persönlich besteht ein heißer Deal aus einem guten Preisersparnis für einen vor allem guten Artikel. Daher finde ich es schöner, wenn der Anteil der Voter eines Artikels, die eben auch Kenner sind, signifikant höher ist als der der Nichtkenner. Lässt man jetzt solche Transparenz-Informationen (Mitverdien-Ref-Link) weg, um wieder Bezug zum eigentlichen Beweggrund dieses Textes zu kommen, so fördert dies denke ich nicht gerade diesem Verhältnis. Eine transparenter Hinweis, dass man mitverdient, vielleicht mit der Erklärung, dass es letztlich eine Ein-Win-Situation ist und einer Erklärung, dass es sich hierbei um guten Fusel handelt (um fair zu sein: ich habe mir jetzt gar nicht die ganze Beschreibung durchgelesen), denn man handelt ja in gewissem Sinne als stiller Vermarkter (wenn man das so nennen kann), wären bei sowas dann halt ganz nett. Vermutlich hatte der Deal-Ersteller aber auch nur gute Abßsichten (also eben diese); diese aber vergessen zu kommunizieren.
So, ich hoffe das ganze folgt irgendeiner Logik:)

Durch einen kleinen Trick kann man die Spirituosen aber teilweise unter dem idealo-Preis incl. Versand erwerben: Mit dem folgenden Link erhaltet ihr nach Anmeldung einen 10,00€ Gutschein:



Uiuiuiuiui... Was soll mir das sagen, der auch schon 48 Deals ohne irgendeinen Eigennutz erstellt hat? Das ich zu dumm bin oder wie?!

Für mich ist sowas hier icecold!

So so toll finde ich den Preis für den Nikka from the Barrel auch nicht, regulär bekommst du den auch schon für 27,48€ + 4,90€ Versand bei jwhisky.de ohne Gutschein und ohne eure Facebookdaten.

was soll dieses flaviar gehype. ja klar sind die oben aufgezählten sachen unter idealo preis, da idealo die meisten spirituosen online händler gar nicht listet... mit ein bischen google suche kommt man auf die gleichen preise ohne irgendwelche ref links, facebook likes etc.

Durch einen kleinen Trick kann man die Spirituosen aber teilweise unter dem idealo-Preis incl. Versand erwerben: Mit dem folgenden Link erhaltet ihr nach Anmeldung einen 10,00€ Gutschein:



seid dankbar. Der Imparativ fuhrt nicht zum t, seit Anbeginn der Zeit.

russian_rorschach

Ich kann nicht genau sagen wieso, aber dem Gefühl nach empfinde ich auch, dass die Ref-Link-Mitverdien-Info in die Deal-Beschreibung gehört und zwar gut ersichtlich. Vermutlich hilft eine solche Transparenz einem selbst einen Deal korrekter zu bewerten. Beispiel Whiskey-Deal: Hier ist es so, dass ich mich persönlich mit Whiskey nicht wirklich auskenne, gerne aber mal einen besseren trinke. Um einschätzen zu können, ob es sich hierbei um einen guten Deal handelt, helfen zwar Hot/Cold-Votes auf Grundlage einer hinreichend großen Stichprobe von Kennern des Artikels. Voten aber überwiegend Nicht-Kenner für einen Hot-Deal auf Grundlage des Dealpreis-Idealopreis-Vergleichs, hätte ich Die Sorge, dass hier ein überteuertes Produkt rein nach dem Preisersparnis-Kriterium als heißer Deal dargestellt wird. Für mich persönlich besteht ein heißer Deal aus einem guten Preisersparnis für einen vor allem guten Artikel. Daher finde ich es schöner, wenn der Anteil der Voter eines Artikels, die eben auch Kenner sind, signifikant höher ist als der der Nichtkenner. Lässt man jetzt solche Transparenz-Informationen (Mitverdien-Ref-Link) weg, um wieder Bezug zum eigentlichen Beweggrund dieses Textes zu kommen, so fördert dies denke ich nicht gerade diesem Verhältnis. Eine transparenter Hinweis, dass man mitverdient, vielleicht mit der Erklärung, dass es letztlich eine Ein-Win-Situation ist und einer Erklärung, dass es sich hierbei um guten Fusel handelt (um fair zu sein: ich habe mir jetzt gar nicht die ganze Beschreibung durchgelesen), denn man handelt ja in gewissem Sinne als stiller Vermarkter (wenn man das so nennen kann), wären bei sowas dann halt ganz nett. Vermutlich hatte der Deal-Ersteller aber auch nur gute Abßsichten (also eben diese); diese aber vergessen zu kommunizieren.So, ich hoffe das ganze folgt irgendeiner Logik:)

hot comment!! Thx!!

Admin

woisit

was soll dieses flaviar gehype. ja klar sind die oben aufgezählten sachen unter idealo preis, da idealo die meisten spirituosen online händler gar nicht listet... mit ein bischen google suche kommt man auf die gleichen preise ohne irgendwelche ref links, facebook likes etc.


Ja und ne. Ich sehe es genau so, aber der Ron Zacapa ist z.B. mit 40€ inkl VSK schon ein sehr guter Preis (sonst nur für 46€ zu haben) und ein toller Rum!

woisit

was soll dieses flaviar gehype. ja klar sind die oben aufgezählten sachen unter idealo preis, da idealo die meisten spirituosen online händler gar nicht listet... mit ein bischen google suche kommt man auf die gleichen preise ohne irgendwelche ref links, facebook likes etc.



Der idealo preis für eine einzelne Flasche 0,7L liegt zzt 38,89 € (--> 55,56€ pro Liter), für 1L Flasche 47,79 €. Bei gourmondo z.B. bekommt man eine einzelne Flasche 0,7L inklusive Versand und nach den Rabatten für ca. 41 €. Wenn man sich ne Literflasche holt, bekommt man sogar noch mehr fürs Geld.
Also ich sehe immer noch keinen Grund für flaviar einen extra deal aufzumachen. Viele Flaschen sind dort sogar deutlich überteuert (Lagavulin 16yo für 55 €???)

Admin

Alle Preise gelten mit dem 10€ Neukundengutschein und den 4€ Rabatt fürs Sharen auf Facebook (kann man auf "nur ich" stellen)

Highlights für mich:
Ron Zacapa Solera 23 für effektiv 39,98€ (Vergleichspreis: 46€)
Koval Single Barrlet Millet Whiskey für 29,98€ (Vergleichspreis: 42,50€)
Granit Bavarin Gin für 24,98€ (Vergleichspreis: 37€)
Tres Hombres 2013 Rum für 54,98€ (Vergleichspreis: 71€)

Hier die Liste von allen angebotenen Flaschen und im Preisvergleich:
docs.google.com/spr…ing

...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text