Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sportbildabo - 13 Ausgaben für 19,90 € mit 10 € Scheck/ Gutscheinprämie (Amazon oder DriversChoice) und 12,50 € Guthaben aufs Prämienkonto
173° Abgelaufen

Sportbildabo - 13 Ausgaben für 19,90 € mit 10 € Scheck/ Gutscheinprämie (Amazon oder DriversChoice) und 12,50 € Guthaben aufs Prämienkonto

19,90€29,90€-33%Spartanien Angebote
6
173° Abgelaufen
Sportbildabo - 13 Ausgaben für 19,90 € mit 10 € Scheck/ Gutscheinprämie (Amazon oder DriversChoice) und 12,50 € Guthaben aufs Prämienkonto
eingestellt am 3. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf 100 Einlösungen beschränkt!


Normalpreis pro Sportbild 2,30
13*2,30 =29,90

13 Ausgaben SPORT BILD für nur 19,90 EUR testen und 10 EUR Geldprämie, einen 10 EUR Amazon.de Gutschein oder 10 EUR DriversChoice Tank Gutschein sichern. Dazu gibt es noch 12,50 EUR auf dein Spartanien Prämienkonto!

Teilnahmebedingungen
Bestelle das Probeabo für einmalig nur 19,90 EUR
Erhalte 10 EUR Geldprämie, einen 10 EUR Amazon.de

Gutschein oder 10 EUR DriversChoice Tank Gutschein direkt vom Verlag
Erhalte zusätzlich 12,50 EUR auf dein Prämienkonto
Maximal eine Bestellung pro Haushalt
Die Aktion ist auf 100 Bestellungen begrenzt
Wird das Abo nicht rechtzeitig gekündigt (z.B. per Mail), verlängert sich das Abo kostenpflichtig
Zusätzliche Info
6 Kommentare
Etwas vom Axel Springer Verlag kommt mir nicht ins Haus.
Dann doch lieber 7 Dosen Warsteiner Radler für 70 Cent kaufen und pro Dose zwei Ausgaben abstauben ...
Geht noch
Auf 100 Einlösungen beschränkt und bei questler (gleicher Betreiber) gibt es das schon seit zwei Wochen ohne Limitierung.....
Boblol05.08.2020 08:19

Auf 100 Einlösungen beschränkt und bei questler (gleicher Betreiber) gibt e …Auf 100 Einlösungen beschränkt und bei questler (gleicher Betreiber) gibt es das schon seit zwei Wochen ohne Limitierung.....


Will jetzt nicht pingelig sein, aber da gibt es 50 Cent weniger. Der Anbieter ist zudem unbekannter und es wurde noch nicht eine Aktion vergütet bisher. Ob es denn nicht auch limitiert wird, weiß keiner
goebas05.08.2020 09:02

Will jetzt nicht pingelig sein, aber da gibt es 50 Cent weniger. Der …Will jetzt nicht pingelig sein, aber da gibt es 50 Cent weniger. Der Anbieter ist zudem unbekannter und es wurde noch nicht eine Aktion vergütet bisher. Ob es denn nicht auch limitiert wird, weiß keiner


Wie gesagt es ist der gleiche Betreiber. Durch Cashbackboosts (prozentuale Boni) kann man bei Questler auf einen höheren Betrag kommen und bei Questler kann man Bargeld auszahlen lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text