270°
ABGELAUFEN
[Sportsdirect] Merrell Vapor 2 Barfuß Laufschuhe -33% (nur noch Gr. 41)

[Sportsdirect] Merrell Vapor 2 Barfuß Laufschuhe -33% (nur noch Gr. 41)

Fashion & AccessoiresSports Direct Angebote

[Sportsdirect] Merrell Vapor 2 Barfuß Laufschuhe -33% (nur noch Gr. 41)

Preis:Preis:Preis:53,42€
Zum DealZum DealZum Deal
EDIT: Es sind nur noch Schuhgrößen 41 und 45 vorrätig.
EDIT2: Nur noch 41 vorrätig. Daher markiere ich den Deal mal als beendet.

Ich war schon lange auf der Suche nach den Barfußschuhen, bislang hat mich der ansonsten hohe Preis von ~80-90€ immer abgehalten. Außerdem gibt es auf dem Markt nur noch sehr wenige Barfuß Laufschuhe (ich rede hier nicht von Nike Free).

Seit gestern sind sie bei SportsDirect reduziert auf 51,60€. Mit Gutschein und Versand kommt man auf aktuell gute 53,42€ im Vergleich zu Idealo (~80-90€)

Merrell Vapor 2 51,60 €
Barlin delivery 6,98 €
Rabattcode: Run10 -5,16 €
Gesamtbetrag 53,42 €

Es sind noch viele Größen verfügbar.

Hier noch die komprimierte Beschreibung von der Herstellerseite:
merrell.com/DE/…tml

Federleicht und atmungsaktiv schmiegt sich der minimalistische Barefoot-Runner wie eine zweite Haut an den Fuß. Dank des Zero Drop (0mm Gefälle zwischen Ferse und Ballen) bietet der MERRELL Vapor 2 dem erfahrenen Läufer ungetrübten Bodenkontakt für ein natürliches Laufgefühl. Der Vapor Glove 2 ist der perfekte Schuh für kurze intensive Trainingseinheiten nach dem Barfuβprinzip.

• traditionelle Schnürung
• integriertes Fußbett mit M-Select™ FRESH
• kalt waschbar, Schonschleudern und Lufttrocknen
• 0mm Sprengung (Gefälle zwischen Ferse und Ballen)
• 0mm Dämpfung
• 2mm Profiltiefe
• Vibram® Außensohle
Größen: EU 40-50
Gewicht: 164g

Bitte beachten: der Rückversand erfolgt nach England und ist daher sehr teuer. Wer seine Größe nicht kennt, entweder nicht bestellen oder zur Not über Ebay wieder verkaufen (Preise liegen dort auch bei >65€ im Privat Verkauf)

23 Kommentare

Merrell
Ich trage seit Jahren nur Schuhe von der Marke!

8arracuda

Merrell Ich trage seit Jahren nur Schuhe von der Marke!



Ja, gibts ja auch bei Intersport..

Is halt auch wieder so´n Deal, der hot wird, obwohl es keine sinnvolle Zielgruppe gibt. Zum Spazieren auf der Straße quatsch, zum Joggen auch Quatsch. Naja, Hauptsache bunt und "modern".

Nun ja, Merrell Schuhe waren tatsächlich die bequemsten, die ich bisher hatte (Mix Master Tuff GTX), und nachdem ich ein Paar Saucony Virrata aufgearbeitet habe und dieses Barfuß-Laufgefühl mir und meinen Beinen ziemlich zusagt, gebe ich diesen zu diesem Preis auch bei der Farbe gerne eine Chance. Ich erhoffe mir eine im Vergleich zu den Virratas festere Sohle - da haben sich sehr gerne Schottersteinchen durchgearbeitet - das sollte bei Vibram nicht passieren können.
Man kann die Schuhe problemlos zusammenrollen... und Sie sollen sich wie Socken mit Sohle tragen... klingt ideal für Hausschuhe fürs Minimalgepäckreisen.
Etwas verunsichernd sind die Größenangaben zum Vapor - er scheint etwas Größer auszufallen, bin gespannt ob das hinhaut mit einer halben Nummer kleiner als normal.
Hier ein ausführlicherer Bericht: birthdayshoes.com/mer…iew
Danke für den Deal.

leider nur noch bis Gr. 46
aber sehr guter Preis!

Super. Vielen Dank fürs Posten.

8arracuda

Merrell Ich trage seit Jahren nur Schuhe von der Marke!


Wieso zum Joggen Quatsch? Würde sogar weiter gehen, und sagen, dass man damit auch wirklich laufen kann.

Edit: Achja, Merrell Schuhe fallen normalerweise eher klein aus.

Cool! Vielen Dank!

penga

Ja, gibts ja auch bei Intersport..Is halt auch wieder so´n Deal, der hot wird, obwohl es keine sinnvolle Zielgruppe gibt. Zum Spazieren auf der Straße quatsch, zum Joggen auch Quatsch. Naja, Hauptsache bunt und "modern".

Bei Intersport hatte ich auch geschaut. Online gibt es keine Merrell Barfuß-Schuhe mehr und Offline haben sie bei allen Läden in der Umgebung auch nicht mehr gesehen. Ich habe sie im Rhein-Main-Gebiet auch sonst nirgends finden können und online wird es auch immer schwieriger.

Quatsch ist was du schreibst: klar gibt es eine Zielgruppe, wenn auch eine kleine: Leute die sich intensiv mit dem Laufen/Joggen beschäftigen und eventuell schon die ersten Erfahrungen mit Barfuß oder Minimallaufschuhen gemacht haben. Auch wenn der erste Hype mittlerweile vorbei ist (sieht man ja am Angebot und der geringen Nachfragen in den Geschäften) gibt es genug Menschen, die dieses Barfußgefühl nie mehr missen wollen. Und für die ist das ein faires Angebot, was in meinen Augen von der Temperatur auch nicht übertrieben sonder angemessen bewertet ist.

Cooke

Wieso zum Joggen Quatsch? Würde sogar weiter gehen, und sagen, dass man damit auch wirklich laufen kann.



Ich denke wenn man viel Joggen geht braucht man Dämpfung, damit das Knie nicht bald im Eimer ist, oder?

Cooke

Wieso zum Joggen Quatsch? Würde sogar weiter gehen, und sagen, dass man damit auch wirklich laufen kann.


Also ich laufe seit Jahren ohne Dämpfung. Ist Trainigssache, sollte man sich langsam rantasten. Aber dann funktioniert das einwandfrei. Im Eimer ist da nix.

Cooke

Wieso zum Joggen Quatsch? Würde sogar weiter gehen, und sagen, dass man damit auch wirklich laufen kann.



Nicht wirklich. Gerade diese ganzen Dämpfungen im Schuh schaden uns mehr als man glaubt. Schwächen die Sprunggelenke und führen sogar zur Fehlstellung der Wirbelsäule.
Kenianer gehören zu den besten Läufern der Welt und sind bekannte Barfußläufer schon alleine deswegen, weil sich die meisten keine "Laufschuhe" leisten können. Und trotzdem haben sie keine Probleme mit ihren Füßen. Durch jahrelanges Training wird die ganze Fußmuskulatur verstärkt.
Dennoch sollte man als Anfänger sehr vorsichtig mit Barfußlaufen anfangen und nichts überstürzen.

penga

Ja, gibts ja auch bei Intersport..Is halt auch wieder so´n Deal, der hot wird, obwohl es keine sinnvolle Zielgruppe gibt. Zum Spazieren auf der Straße quatsch, zum Joggen auch Quatsch. Naja, Hauptsache bunt und "modern".



Dann erklär diesen Leuten und allen Neulingen mal, wieviel % des Laufumfangs sie anfänglich mit Barfußschuhen machen dürfen und wieviel Steigerung des Laufumfangs pro Woche sicher ist, um nicht nach ein oder zwei Monaten entzündete Achillessehnen oder Plantarfascitis zu haben. Die meisten werden die Dinger eh nur im Garten anziehen, statt zum Laufen ^^

penga

Dann erklär diesen Leuten und allen Neulingen mal, wieviel % des Laufumfangs sie anfänglich mit Barfußschuhen machen dürfen und wieviel Steigerung des Laufumfangs pro Woche sicher ist, um nicht nach ein oder zwei Monaten entzündete Achillessehnen oder Plantarfascitis zu haben. Die meisten werden die Dinger eh nur im Garten anziehen, statt zum Laufen ^^

Du hast vollkommen Recht. Man kann und darf normale Laufschuhe mit Dämpfung und großer Sprengung nicht einfach durch Barfußschuhe ersetzen. Dazu ist Training, ein anderer Laufstil und viel Zeit notwendig. Aber habe ich behauptet, dass man das machen soll/kann?
Ich glaube jeder Mensch sollte sich vorher informieren, bevor man etwas blind kauft. Das gilt für Proteinpulver, FitnessArmbänder, Fahrräder und vieles mehr. In den Kategorien gibt es auch genug Deals und keine seitenlangen Erklärungen, auf was man achten muss. Am Ende muss jeder selber entscheiden ob er es nutzen kann/darf oder braucht.
Nun aber genug. Ich lass das jetzt einfach so im Raum stehen.

Allen, die die Schuhe zu einem guten Preis gekauft haben, wünsche ich viel Spaß und Erfolg damit

penga

Ja, gibts ja auch bei Intersport..Is halt auch wieder so´n Deal, der hot wird, obwohl es keine sinnvolle Zielgruppe gibt. Zum Spazieren auf der Straße quatsch, zum Joggen auch Quatsch. Naja, Hauptsache bunt und "modern".



Ich nehm mich mal als Beispiel. Ich habe mit langen starken Achillessehenschmerzen angefangen minimal Schuhe zu tragen und dies hat geholfen. Weder Einlagen oder sonstwas haben zuvor geholfen. Das heisst natürlich nicht das das für jeden zutrifft, aber man kann es halt probieren, wenn alles andere gescheitert ist und man sich nicht mehr einreden lassen will das diagonal abgesenkte Schuhe helfen das was besser wird.

Sind solche Schuhe ungeeignet von gleich auf jetzt loszurennen? Ja. Muss man vorher sein Fuss darauf einstellen? Ja.

In meinem Fall lief es so ab: Fusstraining und Stretching 30 min täglich. Gehen mit einer Auswahl an "Barfussschuhen" angefangen mit 2 Km langsam gehen, um sich an die Nullsprengung zu gewöhnen, es ist garnicht so leicht hier eine Balance zu finden um Flüssig zu gehen ( es macht Sinn sich vorher anzugucken wie der Ballengang funktioniert). Danach wurde das gehen gesteigert bis 5-6 Km, hiernach habe ich kurze Laufeinheiten in das Gehen miteingearbeitet, am Anfang ca. 400m nun bin ich bei ca 6-7 Km, gesteigert wird nach eigenem Ermessen wie man sich fühlt (generell würde ich Leuten aber empfehlen sich ein Laufcoaching zu leisten, da die meisten vom Hackentreten kommen, in meinem Fall war ich shcon vorher Vorfussläufer und hatte kaum Umstellungsprobleme).

Der nächste Schritt war nun ganz Barfuss zu gehen und zu laufen, natürlich auch in kleinen Schritten. Ich bin langsam an einem Punkt, an dem ich gefühlt eine bessere Dämpfung ohne Schuhe habe als mit irgendeinem Schuh, da merkt man erst wie gut der Fuss bzw. das Bein konstruiert wurde, den meisten fehlt einfach das Training. Schuhe die dämpfen lösen kein Problem, der Fuss wird davon nicht trainerter, alles nur Krücken. Blind kaufen muss man nicht, aber wenn man mit einem Schnapper eine neue Welt entdecken kann und so ein Bein in die Tür kriegt warum nicht. Langsames gehen in so einen Schuh ist schon ein großer Ausgleich zum eingepackten Absatzschuhlaufen.

Für Fortgeschrittene ist das Schuhmodell recht gut, leider etwas zu eng in der Breite und Merell typisch ein enger Mittelfussbereich. Nimmt man hier eine Nummer größer hat man das Problem mit dieser komischen Gummikappe und der große Zeh ist zwischen dünnen Stoff und Plastikkappe, könnte fix zu Materialschäden führen. Ansonsten guter Schuh und für unter 60 Euro ein Must Buy für Leute die sich darauf einlassen wollen.

Als Einsteiger muss man mit dem Schuh schon etwas aufpassen, da wäre ein für den Start leichtes Barfuss gehen im Garten und z.B. ein Merrell Excursion oder Bare Access besser geeignet, die sind etwas dicker von der Sohle und man kann sich besser auf die Nullsprengung einstellen.

Generell kann ich jedem nur empfehlen, sich als Ausgleich einen Schuh mit Nullsprengung zu holen und ab und zu Barfuss zu gehen, da reichen schon 15 min durch den Wald. Man wird erstaunt sein was man alles für Eindrücke mit dem Fuss haben kann, der Otto-Normalo hat hier viel verlernt.


edit: Plantarsehnen Probleme habe ich ständig von den normalen Laufschuhen bekommen, da man in diesen Treter sogut wie nichts für die Fussgewölbe bzw. Fussmuskelatur tut und so man schnell die Sehne reizt. Man arbeitet in den Normalen Schuhen auch kaum mit seinen Zehen und dickem Zeh, man rollt einfach nur stupide ab. Ich bin nun keiner der großartig geduldig ist und so hatte ich auch Phasen in denen ich zuviel gemacht habe, aber hatte nie Probleme mit der Plantarsehne, da man seinen Fuss einfach mit solchen Schuhen von mal zu mal stärkt. Man sollte generell nur jeden Tag mal 1-2 min seine Faszien unter dem Fuss und Wade ausrollen, das gilt aber für alle Läufer und Schuhe.

Falsche Größe bekommen....

Welche Größe hast du bekommen? War zu spät dran

Magni

Welche Größe hast du bekommen? War zu spät dran


43,5

Bei mir ebenfalls, habe Größe 47 (EU) bekommen obwohl 46 bestellt, die Schlappen sind mir leider eine Nummer zu groß. Bei Interesse einfach melden, sonst gehen sie in die Bucht

wer braucht größe 46?

bei mir kam auch 45 statt 44,5 an Nach Rückfrage beim Support habe ich folgende Antwort erhalten:

Good MorningThe image you have provided appears that a UK 10.5 has been delivered as ordered. Please note that all sizes shown on our sites are UK sizes, we offer European sizes only as a point of reference, I apologise for any disappointment caused by this.Kind Regards,

Eigentlich schon ein Armutszeugnis seinen eigenen Bestand falsch aufgenommen zu haben...

Hat jemand zufällig die 44,5er abzugeben? Bitte per PM melden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text