195°
Sportsdirect.com MTB Hardtail 26" Deore Ausstattung für 339,99 statt 399 (VGL in DE ca. 500€ oder mehr) ab 21.7. lieferbar!

Sportsdirect.com MTB Hardtail 26" Deore Ausstattung  für 339,99 statt 399 (VGL in DE ca. 500€ oder mehr) ab 21.7. lieferbar!

Dies & DasSports Direct Angebote

Sportsdirect.com MTB Hardtail 26" Deore Ausstattung für 339,99 statt 399 (VGL in DE ca. 500€ oder mehr) ab 21.7. lieferbar!

Preis:Preis:Preis:339,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Da ich wieder mehr Fahrrad fahren, und nicht nur immer auf dem Renner sitzen möchte, habe ich mich schon länger nach einem günstigen MTB umgesehen. Im Hinterkopf hatte ich immer die Sportsdirect Deals aus dem letzten Jahr.
Nun wurde es dieses hier:

MFX A Pure Breed Annihilate MTB 26 inch

> Lightweight Alloy Hydro-formed Hardtail Frame
> Suntour XCR Alloy Front Suspension Forks - 100mm Travel with Pre-Load Adjuster and Mechanical Lockout
> 27 Speed Shimano Deore Gears with Shimano Deore Rapid-fire shifters
> Prowheel Prime Chainset
> Front & Rear Shimano Hydraulic Disc Brakes
> 26" Quick Release Alloy Wheels

Available in a 18, 20 & 22 inch frame sizes.

Pro

-Fast komplette Deore Ausstattung mit 27 Gängen inkl Shalthebel.
-lt. Beschreibung Shimano Scheibenbremsen und keine dritter Hersteller
-Die Gabel ist laut Erfahrungsberichten ganz Ok und für Cross Country recht gut zu gebrauchen.
100mm Federweg, und Härte einstellbar mit Festellarietierung

Contra

- No Name Kurbelgarnitur
- No Name Felgen

Vergleichspreis ist schwierig. Hier in deutschland habe ich nichts vergleichbares gefunden. Aber selbst 500€ Bikes haben wenn sie Deore ausstattung haben wieder keine Shimano Bremsen oder keine Deore Schalthebel usw.

Um auf den Preis zu kommen müsst ihr euch hier einen 15% Gutschein holen:

mydealz.de/gut…423

einen 15% Gutschein holen

Wer seine Beinlänge ausrechnen möchte: 1 Inch = 2,54cm

Beliebteste Kommentare

OldMansChild

nach einem günstigen MTB umgesehen

Ehrlich gesagt ist das hier kein "günstiges MTB", sondern ein billiges, SAU SCHWERES, grottenhässliches und schlecht verarbeitetes Straßenrad mit Federgabel.

Der Preis mag halbwegs angemessen sein, aber "Deore" voller Überzeugung auf die "Pro" Liste zu setzen hilft nicht. Schaltwerk und Shifter kosten vielleicht 30-40.- und dann hört es auch schon auf mit Deore.

Hier mal meine Kritikpunkte:
- schlechter Laufradsatz (wichtig!!)
- sau schwer (15kg bekomme ich nicht einmal mit meinem Stahl-Trekking inkl. Beleuchtung auf die Waage)
- schlechte Kurbel
- garantiert billigste Anbauteile (unbequem, kurzlebig, instabil)
- zu wenig Details (= i.d.R. Schrott)
- schlechte Pedale


Gerade bei Fahrrädern gilt: Wer billig kauft, kauft zwei Mal. Spar dir lieber 600.- zusammen und kauf dir ein Auslaufmodell mit kompletter Deore-Ausstattung.


44 Kommentare

Pepperbikes ftw.

OldMansChild

nach einem günstigen MTB umgesehen

Ehrlich gesagt ist das hier kein "günstiges MTB", sondern ein billiges, SAU SCHWERES, grottenhässliches und schlecht verarbeitetes Straßenrad mit Federgabel.

Der Preis mag halbwegs angemessen sein, aber "Deore" voller Überzeugung auf die "Pro" Liste zu setzen hilft nicht. Schaltwerk und Shifter kosten vielleicht 30-40.- und dann hört es auch schon auf mit Deore.

Hier mal meine Kritikpunkte:
- schlechter Laufradsatz (wichtig!!)
- sau schwer (15kg bekomme ich nicht einmal mit meinem Stahl-Trekking inkl. Beleuchtung auf die Waage)
- schlechte Kurbel
- garantiert billigste Anbauteile (unbequem, kurzlebig, instabil)
- zu wenig Details (= i.d.R. Schrott)
- schlechte Pedale


Gerade bei Fahrrädern gilt: Wer billig kauft, kauft zwei Mal. Spar dir lieber 600.- zusammen und kauf dir ein Auslaufmodell mit kompletter Deore-Ausstattung.


Sehe ich auch so. Sieht aus wie vom Baumarkt und wiegt auch so viel.. Lange wird man mit dem Ding kein Spass haben. Gute Hardtails kriegt man schon für 500 Euro z.B. Radon ZR Team 5.0.

Wir wissen: irgendeine vor 2011er Generation Deore Schaltwerk und Hebel, Alivio Bremsen, XCR-Gabel, ansonsten "MFX" Teile.. Hier kauft man die Katze im Sack. Keine Gewichtsangabe, keine Angaben bei wichtigen Teilen wie z.B. Kurbel und Rädern und eine UVP von 779€ die auch 2011 nie realistisch war...

verklickt

Ich rate zum Gebrauchtkauf.

Räder haben einen ähnlichen Preisverfall wie Autos, sind aber viel günstiger zu reparieren. Auch ihr technischer Zustand ist viel leichter einzuschätzen. Oft müssten beim gebrauchten Rad nur günstige Verschleissteile erneuert werden, wenn überhaupt.

Gebraucht bekommt man *viel* mehr für's Geld.
Der Neukauf hat kaum echte Vorteile, im Niedrigpreissegment überwiegen sogar die Nachteile. Technisch hat sich im erschwinglichen Bereich seit Ewigkeiten praktisch nichts verändert. Ein drei Jahre altes, gutes MTB um gebraucht 350 Euro ist dem Angebot im Deal technisch überlegen und 3 Kilo leichter.

Zusatztipp: Gebrauchträder nicht in dt. Großstädten kaufen sondern auf dem Land. In den Städten ist das Preisniveau wegen der hohen Nachfrage oft 1/3 höher.

OldMansChild

nach einem günstigen MTB umgesehen



Das ist ja alles richtig was Du sagst, aber für noch nicht mal 350,- EUR kannst Du nunmal kein Leichtgewicht und beste Komponenten erwarten!
Und es sollte davon ausgehend auch klar sein, dass so ein Fahrrad nicht für harte Geländeritte gemacht ist. Besser als ein Baumarktrad ist es aber allemal, Schaltung und Bremsen sind ordentlich.

Die angebliche UVP ist aber natürlich kompletter Schwachsinn!

Ich finde die Gewichtsangabe in dem Angebot nicht. Das ist als würde man ein Auto verkaufen wollen und verschweigen, was für ein Motor verbaut ist.

Kann davon nur abraten und hoffe es wird hier noch irgendwie cold, aber im Moment gibt es so ein paar +Lemminge, die jeden Mist hot voten.

Ganz zu schweigen von dem Rahmen. Nur weil hier und da mal Deore dranhängt, sagt das nichts über ein gutes Rad aus. Auch wenn es günstig ist, wenn man plant, damit mal in den Wald zu fahren o.Ä., dem würde ich, wie schon erwähnt, zum Gebrauchtkauf raten (habe selbst 2 super Fahrräder gebraucht gekauft) oder einfach mehr zu investieren. Für die Stadt ohne besondere Ansprüche wärs noch vertretbar.
Oder einfach mal mit der Materie ein Bisschen auseinandersetzen, dann würde man, wie ein paar Kollegen hier, garnicht auf die Idee kommen, das Ding überhaupt zu kaufen

hlimann

Zusatztipp: Gebrauchträder nicht in dt. Großstädten kaufen sondern auf dem Land. In den Städten ist das Preisniveau wegen der hohen Nachfrage oft 1/3 höher.



@hliman Das mit dem Land stimmt tatsächlich. Umgekehrt sind aber viele Leute auch nicht bereit für ein gebrauchtes Rad mehr als 500€ zu investieren. Habe ein gebrauchtes für 700€ gekauft, was 100km runter hatte und mehr als das doppelte wert ist.

Ist 26 Zoll nicht für Kinder ?

sprengsatz

Ist 26 Zoll nicht für Kinder ?



Kommt auf die größe deines Kindes an

Intergalaktischer Irrsinn -wie üblich- thats 4 sure!

Billige Räder sind nicht automatisch Schrott.

Wer weiß was er macht, kauft nicht 2 mal!

Ich selber habe 2008 ein 300€ Rennrad (angeblich von 500>300€, "2.Wahl", event. Schrammen => nichts!) von Boc24 gekauft und lief 6 Jahre 1a (6000Km/Jahr).
Hatte kein 25 Fantasietaler für einen "Zusammenbauservice" bezahlt - recht so, war alles 1a.

"Nur" Sora, wtf - soll doch nur schalten und das machte es 6 Jahre einwandfrei (36000KM).

Rel. schwer mit 10,4KG - mir doch egal, ich brauche kein 6KG Rad für 10 000€ - ich will damit trainieren (KM fressen) und nicht angeben -
da stehe ich drüber!

Noname 3 Fach Kurbel (sollte "Suntour Race" war "RPM") - fuhr 95% nur das mittler Blatt = maximal Belastung für dieses eine Bauteil.

Neben diesem Blatt war nur noch das Lager des obere Kettenführungsrades am Ende - absolut normale, unauffällige Laufzeit = billigst zu ersetzen!


Immer wieder diese stumpfsinnigen, "kaufe lieber teuer, billig ist schrott" kommentare.

Oder noch schlimmer: "Taugt noch nicht mal zum Brötchen holen"

Man kann mit JEDEM Rad zum Bäcker fahren!

Schwachsinn #2: "Schaltwerk und Shifter kosten vielleicht 30-40" 60+ Versand träfe es eher, aber wer bin ich schon - eben kein Laberkasper



Sind die Fahrräder bei Pepper Bikes alle gut?

Ich würde noch den 15 %Gutschein lösen.

Cold. Diese Rahmengeometrie wird doch schon Jahre nicht mehr produziert. Suntour-Gabel ist auch nicht grade der Hit.

marco123

Sind die Fahrräder bei Pepper Bikes alle gut?



Geistreich... oO

marco123

Sind die Fahrräder bei Pepper Bikes alle gut?



Du bist ein kleiner, dicker Trottel

hlimann

Zusatztipp: Gebrauchträder nicht in dt. Großstädten kaufen sondern auf dem Land. In den Städten ist das Preisniveau wegen der hohen Nachfrage oft 1/3 höher.



ich soll also ohne Auto/fahrrad von der Stdatmitte weit raus in nem Dorf latschen? Ahja....

hat jmd einen Tipp für ein günstiges Crossbike bis 600-700€? Vllt ein Auslaufmodell, etc

sprengsatz

Ist 26 Zoll nicht für Kinder ?



bei mtb gelten andere größen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text