Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sportspar // RB Leipzig Sale - z.B. RB Leipzig "Member" Herren T-Shirt
82° Abgelaufen

Sportspar // RB Leipzig Sale - z.B. RB Leipzig "Member" Herren T-Shirt

11,94€23,99€-50%SportSpar Angebote
Redakteur/in41
Redakteur/in
82° Abgelaufen
Sportspar // RB Leipzig Sale - z.B. RB Leipzig "Member" Herren T-Shirt
eingestellt am 7. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dietrich Mateschitz plündert seinen Kleiderschrank und verscherbelt aktuell einige Artikel des RasenBallsport Leipzig e. V. über Sportspar.

Die Versandkosten betragen bei Sportspar 3,95€, sind in den Beispielpreisen aber schon einkalkuliert. Wenn ihr für min. 50€ bestellt ist der Versand frei.

Unter anderem gibts folgendes:

RB Leipzig "Member" Herren T-Shirt – zum Preis von 11,94€ (7,99€ + 3,95€ Versand)
VGP in der Größe S 23,99€ & andere Größen 33,94€

1633525.jpg
  • Marke: RB Leipzig
  • Material: 60% Baumwolle, 40% Polyester
  • Vereinslogo auf dem linken Ärmel und am Saum auf der rechten Seite
  • "Ein Teil von Leipzig" auf der Brust
  • großer Leipzig Print auf der Vorderseite
  • Passform: Regulär
  • bequeme Passform
  • optimale Bewegungsfreiheit
  • Rundhalsausschnitt
  • Kurzarm
  • hoher Tragekomfort
  • NEU, mit Etikett und OVP


RB Leipzig "Askew" Damen Kapuzen Sweatshirt Hoody zum Preis von 20,94€ (16,99€ + 3,95€ Versand
VGP 45€ - 59,95€ - je nach Größe

1633525.jpg
  • Marke: RB Leipzig
  • Material: 80% Baumwolle, 20% Polyester
  • Vereinslogo mittig auf der Brust verarbeitet
  • Passform: leicht tailliert
  • bequeme Passform
  • optimale Bewegungsfreiheit
  • Kapuze mit Korldezug
  • elastischer, gerippter Saum und Armabschluss
  • angenehmer Tragekomfort
  • NEU, mit Etikett und OVP


RB Leipzig "Askew" Herren Pullover – zum Preis von 19,94€ (15,99€ + 3,95€ Versand)
VGP 54,95€

1633525.jpg
  • Marke: RB Leipzig
  • Material: 80% Baumwolle, 20% Polyester
  • Vereinslogo mittig auf der Brust
  • Passform: Regulär
  • bequeme Passform
  • elastischer, gerippter Rundhalsausschnitt
  • elastischer Saum und Armabschluss
  • angenehmer Tragekomfort
  • NEU, mit Etikett und OVP
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
RBL hat doch nur 17 Mitglieder. (de.wikipedia.org/wik…zig)

dementsprechend flott sollten die Shirts weg sein
Die Minusangabe hat mehr Tradition als RB selbst
Sowas sollte verboten werden
41 Kommentare
Buuuh
Sowas sollte verboten werden
Das wird lustig hier.
Mist, gerade zum Normalpreis bestellt.
Die Minusangabe hat mehr Tradition als RB selbst
Red Bull
Heiss
27369470-j7TwS.jpg
Dieser 'ein Teil von Leipzig' Aufdruck.
Bei den Temperaturen draußen, wird das eine gelungene Abkühlung
Xx_Mollrops_xX07.08.2020 12:59

Buuuh



Mateschitz in Anlehnung an Mr. Burns: ,,Habt ihr 'Buuuh' oder 'Red Buuuull' gerufen?

Alle: ,,Buuuuh!''
Hot aus Prinzip, da ja für die Nixblicker hier RB Leipzig der einzige Erstligaclub ist, der aus dem Fußball ein Geschäft macht
RBL hat doch nur 17 Mitglieder. (de.wikipedia.org/wik…zig)

dementsprechend flott sollten die Shirts weg sein
KeinTeilVonLeipzig!
Witzig, daß MyDealz verbietet, ihren eigenen k*tzenden Emoji als Antwort zu verwenden!!!
1899SGE07.08.2020 13:25

Bei den Temperaturen draußen, wird das eine gelungene Abkühlung


Hat euch die Packung gestern noch nicht gereicht? Mich hat ja schon der Kommentator von DAZn frösteln lassen
zorbas7807.08.2020 13:29

RBL hat doch nur 17 Mitglieder. …RBL hat doch nur 17 Mitglieder. (https://de.wikipedia.org/wiki/RB_Leipzig#Verein_und_Mitgliedschaft)dementsprechend flott sollten die Shirts weg sein


Jupp. Bin nur wegen dem "Member" im Titel hier gewesen. Wenn sie das ernst meinen ist das eine sehr Exklusive Auflage
Da ich mit Fußball nix anfangen kann würde ich es rein aus Protest meinen Freunden gegenüber schon kaufen!
Hot für RBL. Die ganzen Neider würden doch so gern mal Champions League spielen, nur leider ist das mit "TRADITION" nicht möglich.
27375645-wW0Fx.jpg
Hach... Das "Legenden, Tradition & Heimatland" ist nicht mehr verfügbar....
Leipzig hat nur positives zu bieten, außer RB. Nobody is perfect.
KalleSchwengelsen07.08.2020 13:26

Hot aus Prinzip, da ja für die Nixblicker hier RB Leipzig der einzige …Hot aus Prinzip, da ja für die Nixblicker hier RB Leipzig der einzige Erstligaclub ist, der aus dem Fußball ein Geschäft macht


Hoppenheim ist genauso eklig
DirkBenedikt07.08.2020 13:54

Witzig, daß MyDealz verbietet, ihren eigenen k*tzenden Emoji als Antwort …Witzig, daß MyDealz verbietet, ihren eigenen k*tzenden Emoji als Antwort zu verwenden!!!


adalfried07.08.2020 18:36

Hot für RBL. Die ganzen Neider würden doch so gern mal Champions League s …Hot für RBL. Die ganzen Neider würden doch so gern mal Champions League spielen, nur leider ist das mit "TRADITION" nicht möglich.


Genau so ist es wir spielen lieber Liga 3 als deine CL
adalfried07.08.2020 18:36

Hot für RBL. Die ganzen Neider würden doch so gern mal Champions League s …Hot für RBL. Die ganzen Neider würden doch so gern mal Champions League spielen, nur leider ist das mit "TRADITION" nicht möglich.


pffff
cl gespielt, pokalsieger, deutscher meister und das ohne einen geldschei**er!

noch fragen?
Bearbeitet von: "FCKEC" 8. Aug
FCKEC08.08.2020 14:26

pffffcl gespielt, pokalsieger, deutscher meister und das ohne einen …pffffcl gespielt, pokalsieger, deutscher meister und das ohne einen geldschei**er!noch fragen?


Ja. Warum jetzt 3. Liga, insolvent... und gerade in Gesprächen mit Investoren, bei so viel Tradition?
Ich finde den Deal gut, auch wenn das Shirt und die anderen Sachen nicht ganz meine Favoriten von der Optik her sind. Da gibt es schöneres. Es lohnt sich auch, mal direkt im RBL-Shop zu schauen. Würde auf jeden Fall immer mehrere Größen zur Anprobe bestellen, fällt z.T. sehr unterschiedlich aus... und Versandkosten lassen sich so ggf. auch sparen ;-)
ekspammail08.08.2020 22:31

Ja. Warum jetzt 3. Liga, insolvent... und gerade in Gesprächen mit …Ja. Warum jetzt 3. Liga, insolvent... und gerade in Gesprächen mit Investoren, bei so viel Tradition?



FCK = 6 titel
projekt = 0 titel (in 10 jahren: 3 gekaufte)
fortuna9507.08.2020 13:00

Sowas sollte verboten werden


Weil sie es geschafft haben einen Zweitliga Kader mit nur 150 Millionen in 6 Jahren in einen Champions League Halbfinalisten zu verwandeln während alle anderen internationalen Topklubs sowas jährlich ausgeben?
Franky21.08.2020 08:36

Weil sie es geschafft haben einen Zweitliga Kader mit nur 150 Millionen in …Weil sie es geschafft haben einen Zweitliga Kader mit nur 150 Millionen in 6 Jahren in einen Champions League Halbfinalisten zu verwandeln während alle anderen internationalen Topklubs sowas jährlich ausgeben?


Schön am Thema vorbei.
RP Leipzig ist kein Fußballverein. Es ist ein Werbeprodukt der Marke Red Bull. Nichts anderes.

Spieler werden im Franchise (Salzburg, Leipzig, New York usw.) lustig hin und her geschoben, als große Transfers deklariert. Intern werden sie aber einfach nur auf eine andere Kostenstelle gesetzt. Wow! Große Leistung!

Und ich bitte dich, ein Zweitliga Kader? Nur weil man in der 2. Liga spielt, muss es nicht ein Zweitliga Kader sein.
Kostprobe von 2015?
- Compper
- Halstenberg
- Emil Forsberg
- Marcel Sabitzer
- Davie Selke
- Yussuf Poulsen

klingt brutal nach 2. Liga was?
fortuna9521.08.2020 08:52

Schön am Thema vorbei.RP Leipzig ist kein Fußballverein. Es ist ein W …Schön am Thema vorbei.RP Leipzig ist kein Fußballverein. Es ist ein Werbeprodukt der Marke Red Bull. Nichts anderes. Spieler werden im Franchise (Salzburg, Leipzig, New York usw.) lustig hin und her geschoben, als große Transfers deklariert. Intern werden sie aber einfach nur auf eine andere Kostenstelle gesetzt. Wow! Große Leistung!Und ich bitte dich, ein Zweitliga Kader? Nur weil man in der 2. Liga spielt, muss es nicht ein Zweitliga Kader sein.Kostprobe von 2015?- Compper- Halstenberg- Emil Forsberg- Marcel Sabitzer- Davie Selke- Yussuf Poulsenklingt brutal nach 2. Liga was?


Nein du gehst am Thema vorbei. Ich finde es umso beeindruckender, dass es einem Verein gelingt für relativ wenig Geld Spieler in die zweite Liga zu locken, die am Ende Champions League spielen oder Nationalspieler sind Punkt das gleiche ist bereits Hoffenheim gelungen und trägt die Handschrift von Rangnick . da könnten sich mindestens 15 andere Bundesligisten eine Scheibe abschneiden von der sportlichen Kompetenz und der Einschätzung von transfers
Franky21.08.2020 08:54

Ich finde es umso beeindruckender, dass es einem Verein gelingt für …Ich finde es umso beeindruckender, dass es einem Verein gelingt für relativ wenig Geld Spieler in die zweite Liga zu locken, die am Ende Champions League spielen oder Nationalspieler sind Punkt das gleiche ist bereits Hoffenheim gelungen und trägt die Handschrift von Rangnick . da könnten sich mindestens 15 andere Bundesligisten eine Scheibe abschneiden von der sportlichen Kompetenz und der Einschätzung von transfers


Relativ wenig Geld?
Vergleich doch mal die Transferausgaben bzw. die Etats von Leipzig und Freiburg, Mainz oder Düsseldorf?

Hoffenheim ist etwas ganz anderes. Dies ist ein Verein, der lange existiert. Hopps Lieblingsverein, den er HOCH bringen wollte.
Er möchte, dass seine TSG erfolgreich ist. Nur aus diesem Grunde hat er dort investiert. Zwar auch Wettbewerbsverzerrend, jedoch mit einem positiven Hintergedanken.

Aus welchem Grund gibt es RB Leipzig? Damit der "Verein", der ja schon so lange seit 2009 existiert, sportlich erfolgreich ist? NEIN!
Nur, damit Matteschitz mehr Dosen verkauft. Es ist nur ein Werbeprodukt! Da können sie noch toll spielen, noch so tolle Transfers durchführen, noch so erfolgreich sein. Es darf nicht passieren, dass sowas im deutschen Fußball akzeptiert wird.

Ansonsten gibt es bald keine traditionellen Vereine mehr. Alle Vereine, die durch ihre Fans leben. Die Emotionen bewirken. All das wird sonst irgendwann ersetzt durch irgendwelche Franchises, wie es z.b. in der NHL etc. ist.

Viel beeindruckener finde ich, wie sich Freiburg seit Jahren in der Bundesliga hält. Fast kein Geld, keine großen Namen, aber immer stets dabei. DAS ist für mich Fußball.
fortuna9521.08.2020 09:02

Relativ wenig Geld?Vergleich doch mal die Transferausgaben bzw. die Etats …Relativ wenig Geld?Vergleich doch mal die Transferausgaben bzw. die Etats von Leipzig und Freiburg, Mainz oder Düsseldorf? Hoffenheim ist etwas ganz anderes. Dies ist ein Verein, der lange existiert. Hopps Lieblingsverein, den er HOCH bringen wollte.Er möchte, dass seine TSG erfolgreich ist. Nur aus diesem Grunde hat er dort investiert. Zwar auch Wettbewerbsverzerrend, jedoch mit einem positiven Hintergedanken.Aus welchem Grund gibt es RB Leipzig? Damit der "Verein", der ja schon so lange seit 2009 existiert, sportlich erfolgreich ist? NEIN!Nur, damit Matteschitz mehr Dosen verkauft. Es ist nur ein Werbeprodukt! Da können sie noch toll spielen, noch so tolle Transfers durchführen, noch so erfolgreich sein. Es darf nicht passieren, dass sowas im deutschen Fußball akzeptiert wird.Ansonsten gibt es bald keine traditionellen Vereine mehr. Alle Vereine, die durch ihre Fans leben. Die Emotionen bewirken. All das wird sonst irgendwann ersetzt durch irgendwelche Franchises, wie es z.b. in der NHL etc. ist. Viel beeindruckener finde ich, wie sich Freiburg seit Jahren in der Bundesliga hält. Fast kein Geld, keine großen Namen, aber immer stets dabei. DAS ist für mich Fußball.


Du bist ja goldig. Die Dortmunder Aktienverkäufe waren wahrscheinlich auch nur aus Liebe zu den Fans um Ihnen ein paar Anteile zu geben oder? Oder dass der fC Kaiserslautern mit allen möglichen Mafioso verhandelt? Und warum darf ich nicht vergleichen mit Hamburg oder Schalke? Dort kosten die Trikots auch über 100 € und die verbrennen das Geld danach einfach nur. Da habe ich ökonomisch einfach viel mehr Respekt was woanders passiert, inklusive Freiburg oder eben auch Leipzig . das Resultat von eingesetztem Kapital zu sportlich erreichten Erfolg ist dort brutal besser. Außerdem gefällt mir der Fußball super den die mit vergleichbaren kleinem Einsatz erwirtschaften wenn man deren Champions League Konkurrenten betrachtet Punkt Red Bull würde ich deswegen trotzdem nie im Leben kaufen weil es mir zu teuer ist. Kong strong regelt.
Bearbeitet von: "Franky" 21. Aug
Habe ich Dortmund irgendwo erwähnt oder gesagt dass die nicht profitorientiert sind?
Aber immerhin sind es alles mitgliedergeführte VEREINE.

Was der Trikotpreis damit zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Hat mit dem Thema überhaupt nichts zu tun.

Den Unterschied wollen einige partout nicht erkennen. Da ist die Diskussion leider sinnlos.
fortuna9521.08.2020 09:02

Relativ wenig Geld?Vergleich doch mal die Transferausgaben bzw. die Etats …Relativ wenig Geld?Vergleich doch mal die Transferausgaben bzw. die Etats von Leipzig und Freiburg, Mainz oder Düsseldorf? Hoffenheim ist etwas ganz anderes. Dies ist ein Verein, der lange existiert. Hopps Lieblingsverein, den er HOCH bringen wollte.Er möchte, dass seine TSG erfolgreich ist. Nur aus diesem Grunde hat er dort investiert. Zwar auch Wettbewerbsverzerrend, jedoch mit einem positiven Hintergedanken.Aus welchem Grund gibt es RB Leipzig? Damit der "Verein", der ja schon so lange seit 2009 existiert, sportlich erfolgreich ist? NEIN!Nur, damit Matteschitz mehr Dosen verkauft. Es ist nur ein Werbeprodukt! Da können sie noch toll spielen, noch so tolle Transfers durchführen, noch so erfolgreich sein. Es darf nicht passieren, dass sowas im deutschen Fußball akzeptiert wird.Ansonsten gibt es bald keine traditionellen Vereine mehr. Alle Vereine, die durch ihre Fans leben. Die Emotionen bewirken. All das wird sonst irgendwann ersetzt durch irgendwelche Franchises, wie es z.b. in der NHL etc. ist. Viel beeindruckener finde ich, wie sich Freiburg seit Jahren in der Bundesliga hält. Fast kein Geld, keine großen Namen, aber immer stets dabei. DAS ist für mich Fußball.


Der SSV Markranstädt also die Basis von RBL bzw. dessen Vorgänger wurde bereits 1912 gegründet... ist doch genug Tradition, oder?
ekspammail21.08.2020 10:16

Der SSV Markranstädt also die Basis von RBL bzw. dessen Vorgänger wurde b …Der SSV Markranstädt also die Basis von RBL bzw. dessen Vorgänger wurde bereits 1912 gegründet... ist doch genug Tradition, oder?


Wenn mans nicht kapiert...

Der SSV Markranstädt spielt momentan weiter in der Landesliga Sachsen. 2009 wurden sie lediglich dafür "missbraucht", damit RB direkt in der Oberliga anfangen kann, und nicht ganz unten. Da fängt die Verarsche doch schon an.

Frag mal heute die Verantwortlichen vom SSV. Alle bereuen den Deal. Der Verein steht nicht besser da, als vor der Übernahme 2009.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text