Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sportstech Speedbike SX400
297° Abgelaufen

Sportstech Speedbike SX400

551,65€649€-15%Neckermann Angebote
11
eingestellt am 3. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin schon länger auf der Suche nach einer Rennradalternative für die kalten Tage. Dabei bin ich über das Sportstech gestoßen und war von den Features überzeugt. Habe nur auf einen guten Preis gewartet und bin nun bei Neckermann fündig geworden.

Denke die Ersparnis ist auch ziemlich nett.

Hier noch ein Test, den ich gefunden habe:


ergometersport.de/spo…st/
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

11 Kommentare
Danke für die Info überlege das EX500 zu kaufen... @Kaeptn_Peng Fahre kein Rennrad aber gerne Fahrrad deshalb denke ich wäre das EX500 besser?
Bearbeitet von: "TimboT300" 3. Nov 2019
Nimm einen Indortrainer zum Rennrad und kein Spinning-Bike, dessen App und Computer-Bewertung in diesem "Test" schon als schlecht bewertet wird.

Kauf einen Smarttrainer, der mit Zwift funktioniert. Da hast du wesentlich mehr Freude dran.
endlich mal ein Fahrrad-Deal, bei dem die Pedale mit dabei sind:3
Pff... da fehlen die Räder!
Top Deal
predatorJr03.11.2019 17:58

Nimm einen Indortrainer zum Rennrad und kein Spinning-Bike, dessen App und …Nimm einen Indortrainer zum Rennrad und kein Spinning-Bike, dessen App und Computer-Bewertung in diesem "Test" schon als schlecht bewertet wird.Kauf einen Smarttrainer, der mit Zwift funktioniert. Da hast du wesentlich mehr Freude dran.


kannst du einern empfehlen der unter 2k kostet?
Tacx Flux S Smart (600€) plus ein beliebiges Fahrrad plus Zwift (15€/Monat).
Aber ist bei den Indoortrainern nicht dass Problem, dass man dann sein Rad nicht nutzen kann. Bzw ständig das Hinterrad dran und wieder anschrauben muss? Finde Zwift schon auch ziemlich nett, aber wenn ich den Verschleiß meines Rennrades nicht in Kauf nehmen möchte, ist das hier doch eine ganz gute Alternative?
Ja das muss man. Aber man hat nicht ein riesiges Gerät zusätzlich herumstehen.
Verschleiß innen dürfte sich in Grenzen halten. Schmutz fehlt ja.
fahre im Winter immer so 2-3000km/Jahr auf der Rolle mit Carbon-Räder. Kein Problem. Habe den Neo (Version 1) und nutze zwift
Kaeptn_Peng03.11.2019 19:04

Aber ist bei den Indoortrainern nicht dass Problem, dass man dann sein Rad …Aber ist bei den Indoortrainern nicht dass Problem, dass man dann sein Rad nicht nutzen kann. Bzw ständig das Hinterrad dran und wieder anschrauben muss? Finde Zwift schon auch ziemlich nett, aber wenn ich den Verschleiß meines Rennrades nicht in Kauf nehmen möchte, ist das hier doch eine ganz gute Alternative?


Nutze den Tacx Genius, da solltest nur nen Indoor Reifen montieren. Ich habe mein Sky Abo gekündigt, die 15€für Zwift lohnen sich da wesentlich mehr. Bei so nem Teil hier kommt schnell Langeweile auf. Das ist für 80% der Nutzer eines der Geräte, die man sich kauft und dann schnell im Keller verstauben lässt...
Bearbeitet von: "chibbe" 3. Nov 2019
Nur die Nachbarn sind nicht begeistert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text