285°
[Spotify] 4,40€ / 30 Tage (Brasilien) oder 3,49€ / 30 Tage (Malaysia) auch für Bestandskunden! // möglicherweise ohne Proxy

[Spotify] 4,40€ / 30 Tage (Brasilien) oder 3,49€ / 30 Tage (Malaysia) auch für Bestandskunden! // möglicherweise ohne Proxy

EntertainmentSpotify Angebote

[Spotify] 4,40€ / 30 Tage (Brasilien) oder 3,49€ / 30 Tage (Malaysia) auch für Bestandskunden! // möglicherweise ohne Proxy

Preis:Preis:Preis:3,49€
Zum DealZum DealZum Deal
ACHTUNG: Neukunden sollten definitiv das Angebot 3für1 nehmen! Deutlich billiger und einfacher. Bestandskunden können hier für umgerechnet 4,40€/3,49€ 30 Tage erhalten.

Also da im anderen Deal ganz oft erwähnt wurde das man aus Indonesien Premium für Spotify abonnieren kann für viel weniger als die 10€ die man hier zahlt habe ich das auch mal probiert. Wenn jemand ne bessere Methode kennt oder nen Land hat das ich noch nicht probiert habe - nur her damit.

Mit Hola habe ich einige Länder probiert, bei der Zahlung wird jedoch immer wieder 9,99€ angezeigt. Aber mit einem Land hat es dann funktioniert, dass ich das Abo für 5,99$ verlängern konnte.

Also hier nun die Anleitung (beachtet bitte ganz unten den Hinweis):

0. Löscht am besten im Voraus eure Cookies die ihr für die Seite Spotify.com aufm Rechner habt.


1. Stellt Hola auf Brasilien/Malaysia um für die Seite spotify.com
2. Meldet euch an.
3. Geht in euer Profi (perfil)
4. Unter Assinatura wählt ihr dann Spotify Premium.
5. Anschließend müsst ihr oben an der Stelle "Allementia" mit der deutschen Flagge auf Brasilien umstellen.
6. Ist der Preis nun $5,99/14,9MYR?
- Ja? AGB aktzeptieren, PW eingeben und freuen!
- Nein? Beschreib dein Problem oder die Fehlermeldung!


Bei mir hats ohne Probleme (bisher?) geklappt.
Achja hier ein Bild von der Quittung:
imgur.com/lhs…EHt


EDIT: in Malaysia ist es noch billiger! anscheinend braucht man kein proxy ich lass die Anleitung trotzdem drin für die die es mit hola machen wollen.

L93 hat ne Karte mit nem globalen Vergleich gefunden:
mts.io/pro…ng/

Beliebteste Kommentare



Spotify ist wie meine kleine Schwester anno dazumals.
Du kommst von der Schule nach Hause und stellst fest, dass ein paar deiner CDs fehlen. Genauso ist es mit diesen Spotify-Playlisten. Gerne verschwindet da mal Zeug. Einfach so. Kommentarlos.

Da hab ich dann keine Schmerzen damit, dass aus 10 Euro auch mal kommentarlos 6 Euro werden.

99 Kommentare

Das klingt ja nicht schlecht soweit.
Kann man so auch gleich mehrere Monate im Voraus buchen oder verlängert es sich dann monatlich (zu dem Preis hoffentlich)..?

Also wenn man jetzt mal päpstlicher als der Papst sein wollte, ist das nicht streng genommen eine Form von Betrug die man hier begeht, wenn man diese Methode anwendet?


Gegen irgendwelche AGBs dürfte man damit auf jeden Fall verstoßen...



Hm... hab mir da erstmal keine Gedanken zu gemacht bzw kann dir dazu keine Auskunft geben.
Ich erwarte im schlimmsten Fall, dass sie die "Lücke" schließen und wir unsere 30 Tage behalten können.

Spotify hat es auch verdient, nicht beschissen zu werden. Was wenn das Streaming-Modell scheitert? Wieder 'nen Euro pro Song berappen?



Blöd ist, wenn man klugscheißen will, dann aber den entscheidenden Hinweis nicht liest.


agb-s.de/?se…ite


Zitat: "Unser Vorschlag: Entweder die Abkürzung AGB nutzen. Notgedrungen ist auch AGBs akzeptabel. Aber AGB's geht gar nicht!"


Somit war meine Schreibweise dann wohl auf jeden Fall nicht falsch, sondern akzeptabel. Was das Klugscheißen als solches jetzt aber zu meiner Frage oder zum eigentlichen Deal beigetragen hat, erschließt sich mir nicht.

klappt bei mir leider nicht, fliege dann wieder auf die Bezahlungspage und ist wieder deutschland bei der Flagge zu sehen



beschissen ist etwas übertrieben oder nicht?
Es ist doch einfach nur lachhaft, dass wir in Europa die Preise 1:1 ausm Amiland übernehmen müssen.

Du bezahlst doch immer noch für den Dienst, aber jeder muss das für sich entscheiden.

Das funktioniert nur, wenn man kein laufendes Abo hat?

Kommt immer drauf an, was der Staat dabei verdient. Warum wird eigentlich nicht der indische Proxy erwähnt? Soll doch da nur knapp 3€ kosten?

Habe mal den Nutzungsvertrag überflogen. Ich finde nichts was die Ausnutzung verbietet. Kann aber auch an müden Augen liegen.

War da Polen nicht günstiger? Gab dazu auch doch mal nen Deal vor einiger Zeit.

Ist es nicht auch so dass dann das Angebot beschnitten ist, und man evtl einige/viele deutsche Künstler nicht hat?

Gerade über Malaysia bestellt. 14.90 MYR, was ca. 3,40€ entspricht
imgur.com/LBO…ONh

Nochmal für mein Verständnis, das 3 für 1 Angebot krieg ich nicht günstiger als 9,99€?



meine playlist lief ganz normal


kannst du das mal ausprobieren ? kann mich nicht erinnern ob ich indien auch ausprobiert habe. wie gesagt fast alle länder ergaben für mich 9,99€ trotz proxy.

Ist für das Ganze PayPal eine Voraussetzung? Oder gehts auch per Mastercard?



Spotify ist wie meine kleine Schwester anno dazumals.
Du kommst von der Schule nach Hause und stellst fest, dass ein paar deiner CDs fehlen. Genauso ist es mit diesen Spotify-Playlisten. Gerne verschwindet da mal Zeug. Einfach so. Kommentarlos.

Da hab ich dann keine Schmerzen damit, dass aus 10 Euro auch mal kommentarlos 6 Euro werden.



bei mir wurde einfach die bisherige Zahlungsmethode verwendet und von dieser abgebucht. Sprich ich geh einfach mal davon aus das die bisherige Zahlungsmethode ausreicht.

Ich brauchte dieses "Hola" gar nicht, Cookies löschen auch nicht. Und jetzt steht auf der deutschen Seite bei mir:



Schauen wir mal.

Die Phillipinen sind noch günstiger: 129.00 PHP entsprechen 2,16 €

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text