Spotify in Deutschland! Funktionierende Free-Accounts.
-82°Abgelaufen

Spotify in Deutschland! Funktionierende Free-Accounts.

13
eingestellt am 16. Jul 2011
Bin über Twitter auf diese Methode gestoßen, wie man sich, ohne Addons, VPN oder andere Umwege bei Spotify für einen Freeaccount anmelden kann. Funktioniert einwandfrei!

Über den unten stehenden Link kommt ihr auf Klout.com, ein Tool um über Verknüpfung der eigenen Twitter und Facebookprofile seinen "Marktwert" berechnen zu lassen. Fragt nicht.. Ich habe mich auch nur für das Spotify Ding dort registriert.

Also auf der Seite über Facebook oder Twitter einloggen, Anmelde-Daten eingeben, den Teil, andere einzuladen könnt ihr skippen.

Dann solltet ihr am Ende dahin kommen, wo man die Mac oder Windowsversion runterladen kann.

Dann intallieren, Nick und kennwort eingeben, und los geht's.

Wie lange das ganze noch läuft, konnte ich auf der Seite nicht herausfinden.


Edit: Zwei Sachen habe ich jetzt erst bemerkt. Also man hat wohl immer nur 5 invites. Wenn meine weg sind, müsste hier jemand so freundlich sein, und seinen invite link hier posten.

Und: Aufpassen bei der Postleitzahl. Nehmt NICHT eure Deutsche, sondern eine aus den USA. Ich habe 35375 genommen, weil da Freunde von mir wohnen.

13 Kommentare

und was ist das ?

Anscheinend so wie ich es lese, ein Musik Service. Dafür gibt es doch Simfy.

naja... auch wenn das stimmt... (was ich bezweifle) 10 stunden im monat frei und dann wird man dazu aufgefordert einen premiumacc zu erstellen...

da ziehe ich pandora.com mit vpn vor... cold...

Admin

spotify ist wie simfy
kostenlose alterantive wäre grooveshark

Hatte Spotify mal ne weile getestet war aber ziemlich enttäuscht, da doch recht viel musik fehlt, das selbe gilt für simfy. Grooveshark ist da deutlich besser und kostenlos.

Am besten gefällt mir jetzt letztendlich napster mit iphone app, aber eben auch nicht kostenlos

Verfasser

@noneyet was für ein vpn nutzt du denn für pandora? Habe das früher als es noch ging sehr, sehr viel genutzt, aber nie ein komfortable lösung gefunden, als es hier dann geblockt wurde,

nutze Grooveshark, funzt wenigstens auch auf dem Palm...

"Spotify Open is not available in your country."

GordonGekko

nutze Grooveshark, funzt wenigstens auch auf dem Palm...



grooveshark.com/

ist meiner meinung nach auch das beste streaming portal.

thejules

@noneyet was für ein vpn nutzt du denn für pandora? Habe das früher als es noch ging sehr, sehr viel genutzt, aber nie ein komfortable lösung gefunden, als es hier dann geblockt wurde,



Kann Dir BlackVPN sehr ans Herz legen. Mehr Details gibt es hier: bit.ly/nL5ROD

thejules

@noneyet was für ein vpn nutzt du denn für pandora? Habe das früher als es noch ging sehr, sehr viel genutzt, aber nie ein komfortable lösung gefunden, als es hier dann geblockt wurde,



Ich habe Pandora früher über hotspotshield genutzt.
chip.de/dow…tml
Funktioniert ganz gut.

Pandora hat aber sehr nachgelassen. Viel Werbung und Einschränkungen.

Naja, ganz uninteressant ist das nicht:
1) Grooveshark ist nicht wirklich legal, hat keine Deals mit den Musik-Labels. Wenn man also nach einer Streaming-Möglichkeit sucht, bei dem die Künstler auch was davon haben, ist man da falsch.
2) Was mich persönlich bei Grooveshark zudem irgendwann extrem genervt hat, waren die vielen Duplikate, falsch getaggten Songs und Songs in grauenhafter Qualität. Das ist bei Spotify perfekt. Feeling, wie in Itunes, Millionen Tracks in super Qualität zur Auswahl.
3) Simfy hat das Spotify-Konzept dermaßen dreist abgekupfert, dass es mich nicht wundern würde, wenn wir deswegen hier nie offiziell Spotify erleben werden. Das wäre allerdings sehr schade, allein die Desktop und Mobile-App von Spotify sind um Klassen besser, als das was Simfy aktuell bietet. EInziger Vorteil von Simfy ist, dass sie ein paar Deutsche Künstler streamen, die Spotify nicht hat. Fehlende Songs kann man bei Spotify übrigens problemlos von der Festplatte importieren - die werden dann sogar mit aufs Handy gesynct.

Fazit: Probiert es ruhig mal aus. Ich nutze Spotify seit 2 Jahren und bin mittlerweile so begeistert, dass ich mir einen Premiumaccount gekauft habe.

Wenn ich mir jetzt erstmal nen Account erstellt habe, dann ist und bleibt der erstmal kostenlos?

"unlimited" hat ja "Uneingeschränktes Streamen von Musik". Wie sieht das dann beim Free Account aus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text