Spotify Premium für Neukunden 60 Tage kostenlos
852°Abgelaufen

Spotify Premium für Neukunden 60 Tage kostenlos

41
eingestellt am 25. Jan 2015heiß seit 25. Jan 2015
Keine Ahnung, ob es auch für Deutsche Kunden funktioniert, aber in den USA gibt es gerade 60 Tage Spotify kostenlos.

Normalerweise sowie bei Nichtkündigung kostet es dort wohl 9,99$/Monat.

Falls es nicht funzt bitte kurze Nachricht, dann lösche ich den Deal wieder.

Habe leider keine Bedarf, sonst würde ich es selber test.

Zampano

Beste Kommentare

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.


DIe Leute, bei denen Fragen mit einem Fragezeichen enden.
41 Kommentare

"It appears that you are not eligible for the discounted product that you are trying to purchase. If you'd like you can still upgrade your account to premium at any time."

-> Hier Stand Mist. Für Neukunden denkbar, wohl aber nicht ohne VPN.

Verfasser

Crescender

"It appears that you are not eligible for the discounted product that you are trying to purchase. If you'd like you can still upgrade your account to premium at any time." -> NOPE. Bitte löschen.


NEUKUNDE?

Crescender

"It appears that you are not eligible for the discounted product that you are trying to purchase. If you'd like you can still upgrade your account to premium at any time." -> NOPE. Bitte löschen.


Touché, Neukunde bin ich nicht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass da ohne VPN irgendetwas geht.

Verfasser

Crescender

"It appears that you are not eligible for the discounted product that you are trying to purchase. If you'd like you can still upgrade your account to premium at any time." -> NOPE. Bitte löschen.



Ok, Danke für die Info. Sollte aber doch auch z.B. premiumize.me mit us-proxy oder ähnlichem funktionieren??

Was genau macht premiumize.me?

Ohne es genau geprüft zu haben: Anlegen und nutzen der 60 gratis Tage dürfte über VPN/Proxy machbar sein. Schwieriger wird der Zugriff danach, da man dann einen US-Account angelegt hat. Wahrscheinlich nur möglich mit dauerhaftem Proxy, siehe auch hier http://www.vpnvergleich.net/us-spotify-in-deutschland-hoeren/. 60 gratis Tage ja, aber mit einigem Aufwand verbunden.

Gibt ja sogar schon ne Anleitung dafür:
hukd.mydealz.de/dea…467

Verfasser

Crescender

Was genau macht premiumize.me?



Soweit ich weiß, besitzt premiumize.me einen konfigurierbaren proxy, so dass man sagen kann, ich möchte eine proxy aus den usa haben. Ob das noch geht und ob das mit spotify funktioniert kann ich aber auch nicht genau beantworten, sorry.

Ansonsten ist es vielleicht für einige USA-Urlauber oder die vielen in den USA-lebenden MyDealz-Fans interessant! ;-)

Crescender

Was genau macht premiumize.me?


Nach der 0,99€-Aktion ist der Bedarf nach kostenlosen premiummonaten zumindest groß

gerade geguckt. klappt nicht für deutsche Neukunden.
bleibe ich wohl weiterhin beim Webclient

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt.
Wer leiht denn Musik aus.

Avatar

GelöschterUser320708

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Habe mir früher auch immer jeden Scheiß gekauft. Aber Spotify ist um Welten besser. Du kannst dir alles in bester Qualität anhören, dir Playlisten zusammenstellen. Außerdem die Musik offline speichern. Besser geht es nicht! Aber zahl du lieber deine 16 Euro für eine CD

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.


DIe Leute, bei denen Fragen mit einem Fragezeichen enden.

Soundcloud 4 ever!!!

Oh, das tut gut, ein ganz normaler Deal ohne Diskriminierung und politischen Unkorrektheiten.

Crescender

Was genau macht premiumize.me?



Hm, von diesem Feature habe ich bisher noch nie gehört

Wie stellen die fest ob jemand noch neukunde ist?

Avatar

GelöschterUser76421

Ohne Taylor Swift? Ich bin doch nicht verrueckt!!!

Was soll man dann ueberhaupt hoeren?!

Wäre schön wenn Spotify mal anfangen würde seinen Bestandskunden Rabatte anzubieten. Zahle seit einem Jahr und wurde bisher bei jeder Aktion außen vor gelassen. Anscheinend interessiert das Unternehmen nur schnelles, kurfristiges Wachstum.....Muss ich mich wohl nach einer Alternative umsehen.

FYI: als ich zurück nach Deutschland gezogen bin aus den USA lief mein US Spotify account noch einige Monate weiter ohne proxy oder ähnlichem.
Nur bei der Anmeldung ist vermutlich ein proxy notwenig. Zum Hören braucht ihr das dann nicht mehr. (Ihr seid einfach ein Amerikaner, der grad auf Reisen ist...) Und wenn die euch nach nem Monat rausschmeissen tut's ja auch nicht weh

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



In bester Qualität???
Ich hab bei Spotify Extreme Qualität eingestellt und meine Musik dateien von Itunes sind immer noch besser.

Zu mal ein Dutzend Musik die in höre nicht in Spotfiy zu finden gibt. z.B Jay Park Evolution

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.


Lustig, leider keinen Nerv getroffen

Hätte noch einen Code für 6 Montate Juke Flat für 6€ gebe ich Ihn ab. Kostet normalerweise 58€

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Dank Leuten wie dir gibts bald keine Musik mehr. Danke! :-)

Finde 0,99€ für 3 Monate besser

t0n1

Finde 0,99€ für 3 Monate besser



Tja, die Aktion ist aber vorgestern abgelaufen.

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Wer's glaubt... . Vielleicht gibt's bald keine CDs mehr, aber warum keine Musik? Was gibt es denn Besseres als eine große potenzielle zahlende Hörerschaft?

Man braucht auch eine US Kreditkarte, Proxy alleine bringt nix.

Admin

unibertus

Das ist doch ein Dauerangebot.


Ich kannte es nicht

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



hast du recht leider recht ,die zeiten von cd und vinyl gezählt ...

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Ja, eine Hörerschaft von der der Interpret auch was hat . Zugegeben, ich bin auch Spotify Kunde, aber ich wage es zu bezweifeln, dass ein Künstler von dem gestreame über Spotify genau so viel hat wie von ner CD, mal ganz abgesehen davon, dass man sich mit ner CD länger identifiziert, bei nem Lied in Spotify drückt man weiter und das Lied ist erstmal vergessen.
Ich kann mich an einen Artikel erinnern in dem es darum ging, dass Taylor Swift gesagt hat, dass Geld zwar von Spotify fließt, aber nicht an sie und viele andere Interpreten, die davon nicht viel abbekommen, da die Plattenfirmen irgendwelche Verträge mit den Künstlern haben, in denen "Fankontakt" nur sehr schlecht hornoriert wird. Hab versucht nen Link zu finden, aber das war leider vergebens. Evtl mag ja nochmal jemand was dazu schreiben.

Welche Vorteile gibt es zu kostenfreien Alternative von Spotify( beziehungsweise andere Anbieter wie ihr mir gerne nennen dürft ;-) ? Soll ich mich mit dem Facebook Account anmelden oder doch lieber ein Fake Profil erstellen? Danke für eure Antworten

gute idee von spotify. kurz vorm geplanten börsengang noch mal die abozahlen mit gratis-mitgliedschaften (dazu zähle ich auch die 1eur aktion) in die höhe jagen...macht nen guten eindruck wenn man innerhalt 2 monate 30% kundenzuwachs vorweisen kann...

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Den Großteil machen Musiker doch eh aus Konzerten und nicht durch Plattenverkäufe.
CDs kauf ich keine, Konzerte hingegen besuche ich viele. Gibts wegen mir auch bald keine Musik mehr?

Spotify Cold.

ds1

gute idee von spotify. kurz vorm geplanten börsengang noch mal die abozahlen mit gratis-mitgliedschaften (dazu zähle ich auch die 1eur aktion) in die höhe jagen...macht nen guten eindruck wenn man innerhalt 2 monate 30% kundenzuwachs vorweisen kann...

interessant sind beim boersengang zahlende kunden und churning rate (wieviele von den kostenlos hörern abgesprungen sind)
jeder investor guckt sich die zahlen an, also das ist glaube ich kein künstliches aufblähen sondern legitime wachstumsstrategie

da ich gerade aus den usa heraus das deutsche angebot angenommen hatte:
anmeldung muss aus dem zielland sein (hier usa), alles weitere egal (kreditkarte zB, da wird adresse gar nicht gefragt)
der vorteil bei spotify premium ist gerade, dass man auch beim reisen auf unbegrenzte dauer spotify premium hat

ds1

gute idee von spotify. kurz vorm geplanten börsengang noch mal die abozahlen mit gratis-mitgliedschaften (dazu zähle ich auch die 1eur aktion) in die höhe jagen...macht nen guten eindruck wenn man innerhalt 2 monate 30% kundenzuwachs vorweisen kann...



Es ist so ein bissl wie bei sky, sehr aggresives marketing. Seit sky den abopreis für ein komplettabo vor etwa 3 jahren halbiert hat (kein depp zahlt jetzt mehr 60 eur) haben sich deren kundenzahlen auch verdoppelt... Und dann schau dir die performance des sky charts der letzten jahre an

flockavelli

alles weitere egal (kreditkarte zB, da wird adresse gar nicht gefragt)


Stimmt so nicht, meine Kreditkarten werden alle abgelehnt. "It looks like you're using a card issued in Germany." heißt es.
Avatar

GelöschterUser320708

Kommentar

Take_in

pff... wer braucht sowas... kauft euch die Musik, die ihr wollt. Wer leiht denn Musik aus.



Bitte, gern geschehen

Funktioniert bei euch connect einwandfrei?

Ich habe das Problem, dass sich connect immer aktiviert, wenn ein Endgerät Spotify nutzt. Führt dazu, das mein Handyakku unterwegs ratzfatz alle ist, wenn meine Freundin zuhause das Tablet anschmeißt. Ich kann das auch nicht deaktivieren, schlimmer wäre noch, wenn ich keine Daten-Flat für spotify hätte, dann würde das ja auch Volumen kosten.

Support von Spotify hat mir bisher nur gesagt, dass ich das mit einem Klick ausstellen kann, aber wo der sein soll, das konnten sie mir nicht sagen.

Ich werde zu einem anderen Anbieter wechseln,wenn ich diese Vorteile nicht mehr habe, einfache Geschichte. Sonst echt super praktisch, überall wo man Internet hat, hat man Zugriff auf unheimlich viel Musik. Dazu muss gesagt sein, dass wenig live-Alben dabei sind, das fehlt mir oft.

sachlich

Welche Vorteile gibt es zu kostenfreien Alternative von Spotify( beziehungsweise andere Anbieter wie ihr mir gerne nennen dürft ;-) ? Soll ich mich mit dem Facebook Account anmelden oder doch lieber ein Fake Profil erstellen? Danke für eure Antworten


Hauptsächlich ist es werbefrei, was du allerdings auch über einen Browser mit adblock erreichen kannst und du kannst die Lieder auch abspielen ohne online zu sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text