Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Spotify Premium zum halben Preis
1339° Abgelaufen

Spotify Premium zum halben Preis

4,65€Spotify Angebote
1339° Abgelaufen
Spotify Premium zum halben Preis
eingestellt am 6. Jul 2013

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Achtung: Hellgrauer Deal!*

Seit Februar diesen Jahres ist Spotify auch in Polen verfügbar. Das Premium - Abo kostet dort nur 19,99 PLN (aktuell 4,65 Euro). In Deutschland zahlt ihr 9,95 Euro. Es gibt nun die Wahl zwischen noch teureren und billigeren Ländern, sofern ich nicht ganz blind war wird ein Premium-Abo aktuell nicht einmal in Singapur günstiger angeboten. Premium heißt: keine Werbung, Smartphone-Nutzung, Offline hören und 320kbps.

Um nun ein polnisches Abo abschließen zu können benötigt ihr eine polnische Kreditkarte. Gerade keine herumfliegen? Nehmen wir alternativ einen polnischen Paypal-Account!

Ändert in den Zahlungsdetails euer Land:
spotify.com/de/…nt/

Sofern nicht bereits vorhanden, nun einen neuen polnischen PP-Account erstellen. Dies ist freundlicherweise sowohl in polnisch als auch in Englisch möglich. Als Adresse wählt ihr einfach euer Lieblingshostel / Campingplatz / Patenfamilie. Im Zweifelsfall hilft Google gern weiter.

Zur Bezahlung *sollte*² eigentlich jede Kreditkarte funktionieren - sofern ihr sie nicht bereits mit einem anderen PP-Account verknüft habt! Ihr habt nur eine einzige Kreditkarte und diese ist Paypal bereits bekannt? Ich empfehle die kostenlose Advanzia Mastercard (ohne Auslandseinsatzgebühr!) oder notfalls eine virtuelle Prepaid von neteller.com oder Entropay (nicht getestet, sollte aber gehen, ausreichend Guthaben muss natürlich vorhanden sein!). Sogar meine Amex ist ohne Beschwerden wg. der "fremden" Adresse durchgegangen!

Tja - das war es dann auch schon. Viel Spaß mit Spotify Premium zum halben Preis!

Spotify genügt tatsächlich ein PP-Account im Wunschland, wobei dieser Account mit einer beliebigen, PP noch unbekannten Kreditkarte benutzt werden kann.

*Seit 1,5 Jahren bin ich mit dieser Vorgehensweise gut gefahren - praktisch ist das auch alles korrekt, schließlich gebt ihr einfach eure temporäre Urlaubsadresse an - das ist natürlich nicht verboten!

²Falls eure Karte nicht geht, bitte für alle eine Rückmeldung in den Kommentaren mit genauer Fehlermeldung! Wie gesagt, PP hat bei mir bisher alles gefressen ...

Disclaimer: Es könnte sein, dass bestimmte Labels in Polen verfügbar sind, in Deutschland jedoch nicht - oder anders herum. Praktisch ist mir allerdings nichts aufgefallen - im Gegensatz zu den USA, wo gleich die Hälfte meiner Franzosen deaktiviert war ... das allerdings auch noch zu einer Zeit, als Spotify nur in Frankreich (und dann in USA, aber noch nicht in D) verfügbar war. Die Kataloge in Europa unterscheiden sich jedenfalls mindestens weniger stark ...
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
294 Kommentare
Dein Kommentar