Spycat Linux E2 Sat HDTV Receiver
235°Abgelaufen

Spycat Linux E2 Sat HDTV Receiver

99,99€
26
eingestellt am 24. Feb
Kam gerade per Newsletter von deambox.info ins Postfach. Bei SN Multimedia gibt's gerade den Spycat Linux E2 HDTV für 99,99 Euro. Idealo 145,90 Euro, also schon eine ganz nette Ersparnis. Ich selbst kenne den Receiver nicht (bei mir tut noch eine 8 Jahre alte DMM800 treu ihren Dienst) aber die Bewertungen bei Amazon sind recht positiv.

Auf der Sale Seite bei SN gibt es auch noch 2 andere Varianten u.a. mit 2xDVB-S2 oder mit DVB-C/T.

Spycat ist ein
echtes Multitalent und bietet Optionen die grenzenlos sind. Durch
aufrüsten eines Plug & Play Tuners DVB-S/S2 oder DVB-C/T2 aus dem
Hause Spycat verwandeln sie den Receiver wahlweise in einen
Twin-Receiver oder Combo Kabel/ DVB-T2 Receiver. Der Receiver bietet
Ihnen eine unschlagbare Interaktivität, mit der Sie ganz einfach durch
die integrierte WLAN-Verbindung schnell im Internet surfen können, und
darüber hinaus über Bluetooth die Verbindung zu Spiele-Controller und
Tastatur völlig flexibel herstellen können.
  • Starke BCM Dual Core CPU
  • Linux E2
  • 1080p Full HD
  • Flash Memory Speicher: 512 MB
  • DDR3 DRAM Speicher : 512 MB
  • Display : VFD
  • Sat IP
  • Hervorragende Tonqualität in Dolby Digital
  • Bluetooth
  • Externes Netzteil 12V
  • Power Schalter am Gerät.
  • WIFI / Wlan
  • Blindscan
  • Tuner 1 : DVB-S2 Festverbaut
  • Tuner 2 : Plug & Play Tuner DVB-C/T2 oder DVB-S2 optional möglich
  • 1 x ESATA
  • 1 x HDMI
  • 1 x YUV
  • 1 x RCA Video Out
  • 1 x SPDIF
  • 1 x Serial / RS232
  • 1 x Analog Audio Out
  • 1 x Netzwerk 100Mbps Ethernet
  • 2 x USB
  • 2 x Kartenleser
  • 1x Common Interface

Beste Kommentare

Wegen Streaming ...

.... Kann jeder E2 über Webif etc.
Das TV icon über dem Senderlogo ...

Funktioniert besonders gut in Verbindung mit KODI, libreelec in Verbindung mit raspberry, odroid etc.
Dort kann man dann sogar bouquet(s) 1:1 übernehmen. Verhält sich dann also so, als wäre dann im Nebenzimmer der Receiver auch vorhanden.

13519128-d42Ky.jpg

Bearbeitet von: "Gio" 24. Feb
26 Kommentare

BCM7362 = 2x 751 Mhz

Erinnert mich optisch - auf den ersten Blick - an meine vu+ solo 2

Kann so ein Teil ins Wlan-Netzwerk streamen? So das ein Tablet was empfangen kann per App?

CrackJohn1981vor 4 m

Erinnert mich optisch - auf den ersten Blick - an meine vu+ solo 2

​...ist nicht unbedingt weit davon entfernt, außer preislich...

Wegen Streaming ...

.... Kann jeder E2 über Webif etc.
Das TV icon über dem Senderlogo ...

Funktioniert besonders gut in Verbindung mit KODI, libreelec in Verbindung mit raspberry, odroid etc.
Dort kann man dann sogar bouquet(s) 1:1 übernehmen. Verhält sich dann also so, als wäre dann im Nebenzimmer der Receiver auch vorhanden.

13519128-d42Ky.jpg

Bearbeitet von: "Gio" 24. Feb

Guter Deal! Kann auch mit bestimmter Software CI+ z.B für Sky. Daher

das Teil gibt es auch für 114,99€ mit DVB-S2 und DVB-C/T2 Tuner als Combo, auf den Bildern erkennt man aber nur H264.
Braucht man für deutsches DVB-T2 nicht H265?

lemaddivor 2 h, 12 m

das Teil gibt es auch für 114,99€ mit DVB-S2 und DVB-C/T2 Tuner als Combo, …das Teil gibt es auch für 114,99€ mit DVB-S2 und DVB-C/T2 Tuner als Combo, auf den Bildern erkennt man aber nur H264.Braucht man für deutsches DVB-T2 nicht H265?



Ja, der Chipsatz ist "zu alt" für H265, aber nicht alle Länder setzen bei DVB-T2 auf H265, daher mit diesem Receiver in D nicht möglich. Bei E2 Linux Receivern muss kann man z.B. nach 4K suchen wenn man ein H265 fähiges Gerät haben möchte. Da müssen die Chipsätze zwangsläufig H265 können!
Bearbeitet von: "test0r" 24. Feb

test0rvor 41 m

Ja, der Chipsatz ist "zu alt" für H265, aber nicht alle Länder setzen bei D …Ja, der Chipsatz ist "zu alt" für H265, aber nicht alle Länder setzen bei DVB-T2 auf H265, daher mit diesem Receiver in D nicht möglich. Bei E2 Linux Receivern muss man nach 4K suchen wenn man ein H265 fähiges Gerät haben möchte. Da müssen die Chipsätze zwangsläufig H265 können!






Nein, nach 4K muss man nicht unbedingt suchen. Fakt ist der 7362 kann kein HEVC (H.265).
Aus der gleichen Chipset Familie gibt es den 73625, welcher HEVC (H.265) unterstützt.

Hier die BCM Chips, welche HEVC (H.265) unterstützen sollten, wobei für DVB-T2 auch ein Tuner verbaut sein muss:

BCM 73625
BCM 7252S
BCM 73565
BCM 7251S
BCM 7251
BCM 7252
BCM 7366


Ein beliebtes günstiges Modell wäre z.B. folgendes Modell mit BCM73625
Edision OS Mini+ Full HD DVB-T2/C/S2 H.265
Bearbeitet von: "Gio" 24. Feb

coolwiesauvor 26 m

Der kann z.B. H.265 ohne 4K …Der kann z.B. H.265 ohne 4K http://m.idealo.de/preisvergleich/Typ/4250658732099.html


Falls es immernoch um DVB-T2 geht ...
Der wird aber so in dieser Form, ohne einen eingebauten oder externen Tuner, kein DVB-T2 können


Giovor 3 h, 9 m

Wegen Streaming ....... Kann jeder E2 über Webif etc.Das TV icon über dem S …Wegen Streaming ....... Kann jeder E2 über Webif etc.Das TV icon über dem Senderlogo ...Funktioniert besonders gut in Verbindung mit KODI, libreelec in Verbindung mit raspberry, odroid etc.Dort kann man dann sogar bouquet(s) 1:1 übernehmen. Verhält sich dann also so, als wäre dann im Nebenzimmer der Receiver auch vorhanden.[Bild]

Wie funktioniert das mit Kodi?

Man nimmt sich z.B. ein FireTV-Stick von Amazon und installiert KODI da drauf oder alternativ nimmt man sich eine günstige China-Box wie z.B. hier vor ein paar Tagen für 16,99 EUR:
mydealz.de/dea…687

oder diesen hier für 19,99 EUR:
mydealz.de/dea…007

Innerhalb von KODI muss man dann "TV" und das PVR Addon "Vu+ / Enigma2 client" aktivieren. Dort dann alle Einstellungen, wie IP-Adresse des Enigma2 receivers, bouquetname etc. korrekt einstellen, neustart, fertig.

Bearbeitet von: "Gio" 24. Feb

Vielen lieben Dank. Habe ihn bei Amazon als Twin Tuner bestellt. Kostet dort 5 € mehr, aber dafür mit Prime Versand. Wird nun meine d Box 2 ersetzen...

gibt für Kodi das PVR vu+ Plugin. Dann einfach die IP der Box eingegeben und es geht schon los

Kann der 3d gui? Habe noch eine vu solo hier. Erste Generation...

Garnixvor 58 m

Kann der 3d gui? Habe noch eine vu solo hier. Erste Generation...



Für den Receiver gibt es auch Image von OpenATV, da geht 3d gui.

Bobvor 11 h, 52 m

gibt für Kodi das PVR vu+ Plugin. Dann einfach die IP der Box eingegeben …gibt für Kodi das PVR vu+ Plugin. Dann einfach die IP der Box eingegeben und es geht schon los

​Kann man sich damit nur das Programm anschauen was im Receiver aktuell eingestellt ist? Oder alle die der Receiver empfangen kann unabhängig was da am Gerät angeschaut wird.

Wenn 2 Tuner verbaut sind kann Kodi und der Receiver jeweils unabhängig einen Tuner nutzen, sonst kann nur jeweils ein Gerät genutzt werden

Statt Kodi auf dem AFTVkann auch folgende App für nen 5er im Amazon Store direkt gekauft werden, die funktioniert bei mir besser als das Kodi Plugin dreambox-blog.com/ind…-tv

coolwiesauvor 3 h, 29 m

Statt Kodi auf dem AFTVkann auch folgende App für nen 5er im Amazon Store …Statt Kodi auf dem AFTVkann auch folgende App für nen 5er im Amazon Store direkt gekauft werden, die funktioniert bei mir besser als das Kodi Plugin http://www.dreambox-blog.com/index.php/8677/dream-player-streaming-von-live-tv-auf-android-und-fire-tv


Was genau funktioniert besser?
Schnelleres zappen?
Tastenbelegung besser?

Ich habe den Stick am Beamer dran und gehe per Bluetooth auf eine Soundbar raus - mit Kodi hatte ich da immer Audioversatz und damit ging das perfekt - finde es auch einfach stabiler und der Entwickler reagiert auch direkt und kümmert sich sehr zeitnah um Probleme.

Probiere es doch einfach aus und wenn es Dir gefällt kannst Du per In-App Kauf die Vollversion freischalten lassen.

Giovor 2 h, 5 m

Was genau funktioniert besser?Schnelleres zappen?Tastenbelegung besser?



coolwiesauvor 10 m

Ich habe den Stick am Beamer dran und gehe per Bluetooth auf eine Soundbar …Ich habe den Stick am Beamer dran und gehe per Bluetooth auf eine Soundbar raus - mit Kodi hatte ich da immer Audioversatz und damit ging das perfekt - finde es auch einfach stabiler und der Entwickler reagiert auch direkt und kümmert sich sehr zeitnah um Probleme.Probiere es doch einfach aus und wenn es Dir gefällt kannst Du per In-App Kauf die Vollversion freischalten lassen.


lip sync etc. lassen sich aber auch in Kodi einstellen. Wirklich auch alles ausprobiert?

Da ich den Stick direkt am TV im Schlafzimmer hängen habe, gibt es soweit keine Probleme. Werde es vielleicht mal bei Gelegenheit testen.

IPTV kann man drauf anschauen?

Chrono1st24. Februar

Vielen lieben Dank. Habe ihn bei Amazon als Twin Tuner bestellt. Kostet …Vielen lieben Dank. Habe ihn bei Amazon als Twin Tuner bestellt. Kostet dort 5 € mehr, aber dafür mit Prime Versand. Wird nun meine d Box 2 ersetzen...

​Leider Enigma 2 drauf. Wenn auf deiner DBOX2 Neutrino aufgespielt war fährst du besser mit einer NeutrinoHD Box wie zb die Coolstream. Mit Enigma komme ich überhaupt nicht klar. Neutrino ist non Plus Ultra für mich

vertrauensvoller Name
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Trusty. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text