Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[MTB] SRAM GX Eagle Kit 1x12-fach - Trigger oder Gripshift - Upgrade-Set
596° Abgelaufen

[MTB] SRAM GX Eagle Kit 1x12-fach - Trigger oder Gripshift - Upgrade-Set

246,99€ Kostenlos KostenlosBike24 Angebote
54
eingestellt am 10. MaiBearbeitet von:"Kelpo77"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nächstbester Preis ist bei eBay für 265€. Ansonsten habe ich selten etwas unter 300€ entdeckt.

Die Variante mit Gripshift gibt es für einen Euro mehr

Achtet darauf, dass ihr womöglich noch einen anderen Freilaufkörper benötigt (XD-Freilauf). Den gibt es für einige Naben zum nachrüsten.
Außerdem braucht ihr noch ein Eagle Kettenblatt (bspw. SRAM Eagle X-SYNC 2 Kettenblatt 104mm). Hier müsst ihr schauen, ob eure Kurbel kompatibel ist.

Noch ein Guide für die Ermittlung der richtigen Kettenblattgröße: bike-components.de/blo…se/
Zusätzliche Info
Bike24 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Je_Mand10.05.2020 15:28

Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?


Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser als XT.
54 Kommentare
Gibt es seit Wochen zu dem Preis bei bike24. Auch wenn der Preis gut ist, nicht unbedingt ein Schnäppchen, da wie gesagt seit Wochen Normalpreis für das GX Eagle Set....
Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?
sirmonac10.05.2020 15:23

Gibt es seit Wochen zu dem Preis bei bike24. Auch wenn der Preis gut ist, …Gibt es seit Wochen zu dem Preis bei bike24. Auch wenn der Preis gut ist, nicht unbedingt ein Schnäppchen, da wie gesagt seit Wochen Normalpreis für das GX Eagle Set....


Okay, das ist mir dann wohl entgangen. Hatte sie schon fast für 305 bestellt, aber dann zum Glück vohrer nochmal bei bike24 nachgeschaut.
Je_Mand10.05.2020 15:28

Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?


Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser als XT.
Kelpo7710.05.2020 15:30

Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser a …Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser als XT.


Leider kein Multi release beim "runter schalten", hab sie gerade verbaut. Mal sehen wie ich im real Betrieb zurecht komme.
Je_Mand10.05.2020 15:28

Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?

Kelpo7710.05.2020 15:30

Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser a …Laut dem Blog hier zwischen SLX und XT. Mir persönlich gefällt es besser als XT.


Danke dir schönen Sonntag
Apropos Kettenblatt wie in der Deal Beschreibung... Es wird kein spezielles sram Kettenblatt benötigt! Ein NW Kettenblatt ist sicher hilfreich, aber wie gesagt wird kein x-sync KB benötigt.
Je_Mand10.05.2020 15:28

Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?


Eher so auf XT Niveau als auf SLX, ist mit XT vergleichbar. Fahre selber GX und bin vorher eine XT M8000 gefahren, die GX ist bis auf den Hebel um Welten besser.
Bearbeitet von: "moinsen123456789" 11. Mai
Fahre die xx1 und bin froh nur noch einen Shifter zu haben. Für den Wald reicht es alle mal. Habe vorne 32T. Denke die gx steht dem in nichts nach.
Würde ich jederzeit Shimano vorziehen und hab bei all meinen MTBs die Shimano Drivetrains runter geworfen und mit Eagle ausgestattet.

Kontra ist, muss gut eingestellt werden und weniger Fehlertoleranz beim Justieren als Shimano.

11/12-speed Kurbeln mit Narrow-Wide Profil sind eigentlich alle Kompatibel.
PVG 247,50 € +3,50 Porto bei r2-bike.com

Alternativ 254,90 € bei TNC-Hamburg
Bearbeitet von: "renegade2k" 10. Mai
Wer zur Hölle fährt überhaupt gripshift? Wenn man keinen Daumen hat?
matthias.mahalo10.05.2020 16:05

Wer zur Hölle fährt überhaupt gripshift? Wenn man keinen Daumen hat?


Könnte mir vorstellen, dass man damit schneller runterschalten kann. MIr ist der Trigger aber auch lieber.
umadbro10.05.2020 15:56

Würde ich jederzeit Shimano vorziehen und hab bei all meinen MTBs die …Würde ich jederzeit Shimano vorziehen und hab bei all meinen MTBs die Shimano Drivetrains runter geworfen und mit Eagle ausgestattet.



Sehr gut und gibt es dafür einen nachvollziehbaren Grund oder ist das nur Fanboy Gerede. Sicherlich das Feeling beim Schalten ist bei beiden Herstellern anders und der eine bevorzugt Shimano, der andere SRAM aber das sind nun mal rein subjektive Gründe. Das GX einer XT/SLX 12-fach in der Performance deutlich überlegen sein sollte halte ich für ein Gerücht. Shimano bietet zudem deutlich mehr Möglichkeiten für sich das passende zu finden (verschiedene Bandbreiten der Kassetten).
Wer eine komplette Gruppe sucht mit Kurbel hier Mal schauen für 338€ wigglesport.de/sra…ch/
Vgp?
renegade2k10.05.2020 16:01

PVG 247,50 € +3,50 Porto bei r2-bike.com Alternativ 254,90 € bei …PVG 247,50 € +3,50 Porto bei r2-bike.com Alternativ 254,90 € bei TNC-Hamburg


und 249,95 ab dem 24.05 lieferbar bei bike discount
renegade2k10.05.2020 16:31

liegt in der regel bei 250€


Wow, das nenn ich dann einen Deal 🤪
j3an10.05.2020 16:25

Sehr gut und gibt es dafür einen nachvollziehbaren Grund oder ist das … Sehr gut und gibt es dafür einen nachvollziehbaren Grund oder ist das nur Fanboy Gerede. Sicherlich das Feeling beim Schalten ist bei beiden Herstellern anders und der eine bevorzugt Shimano, der andere SRAM aber das sind nun mal rein subjektive Gründe. Das GX einer XT/SLX 12-fach in der Performance deutlich überlegen sein sollte halte ich für ein Gerücht. Shimano bietet zudem deutlich mehr Möglichkeiten für sich das passende zu finden (verschiedene Bandbreiten der Kassetten).


Ich hatte eine SLX 11fach und jetzt die gx 12fach und muss sagen, dass ich die um Längen besser finde, aber natürlich spielt da immer persönliche Präferenz rein
Dass die 11-fach nicht so gut war, stimme ich durchaus zu, das gilt aber auf für 11-fach von SRAM. Man kann aber 11-fach auch nicht unbedingt mit 12-fach vergleichen, gerade bei 12-fach hat Shimano sehr viele Neuerungen gebracht und ist bei denen min. auf ähnlichem Level wie die SRAM Modelle.
Je_Mand10.05.2020 15:28

Kenne mich bei sram net so aus bei welchen shimano Niveau liegt die?


Zwischen deore und xt, eher xt.
sirmonac10.05.2020 15:33

Leider kein Multi release beim "runter schalten", hab sie gerade verbaut. …Leider kein Multi release beim "runter schalten", hab sie gerade verbaut. Mal sehen wie ich im real Betrieb zurecht komme.


Hol dir den 3 Stufen Hebel den gibt es für schmales Geld
lessthanmore10.05.2020 15:56

Fahre die xx1 und bin froh nur noch einen Shifter zu haben. Für den Wald …Fahre die xx1 und bin froh nur noch einen Shifter zu haben. Für den Wald reicht es alle mal. Habe vorne 32T. Denke die gx steht dem in nichts nach.


Auf keinen Fall ist halt nur schwerer als die xx1 arbeitet aber genauso gut
matthias.mahalo10.05.2020 16:05

Wer zur Hölle fährt überhaupt gripshift? Wenn man keinen Daumen hat?


Ich! Hoch- und runterschalten geht damit blitzschnell.
Ich muss den Daumen nicht lösen, hab immer nen perfekten Halt.
Hab mir die axs nicht gekauft, weils da in der ersten Generation nur den Trigger gibt.
j3an10.05.2020 16:59

Dass die 11-fach nicht so gut war, stimme ich durchaus zu, das gilt aber …Dass die 11-fach nicht so gut war, stimme ich durchaus zu, das gilt aber auf für 11-fach von SRAM. Man kann aber 11-fach auch nicht unbedingt mit 12-fach vergleichen, gerade bei 12-fach hat Shimano sehr viele Neuerungen gebracht und ist bei denen min. auf ähnlichem Level wie die SRAM Modelle.


Hatte früher auch nur Shimano, aber seit den günstigen NX-Umrüst-Sets ist bei mir alles, Bio wie Elektro, SRAM 1x12. Ich muss sagen, so schwierig ist das genaue einstellen nicht, und ich hatte noch nie eine so _dauerhaft_ pflegeleichte Schaltung... und das bei sehr günstigen Komponenten (Kette 16 Euro bei NX) bei so geringen Verschleiß, bei Bio und Elektro. Ist für mich auf jeden Fall auf XT-Niveau, zu einem Schnäppchenpreis. Die GX hat eine noch höhere Bandbreite und soll noch besser verarbeitet sein.
Bin derzeit mit Shimano XT 2x11 unterwegs wobei es sich bei der Kassette nur um SLX handelt. Vorne 36/26 und hinten 11-42. An welchem Ende würde ich einbüßen? In den kleinen Gängen oder zum Ende hinaus? Bzw welches Kettenblatt wirkt sich da wie aus?
Bin einfach total angefressen von diesen 1-fach aber ich weiß nicht, ob ich das nur will, um es eben zu haben
Wie viele KM hält denn so eine XT? Vielleicht kann ich diese hier ja schon mal als Ersatz kaufen.. passt das überhaupt auf mein Freilaufkörper?
dexterday10.05.2020 18:24

Bin derzeit mit Shimano XT 2x11 unterwegs wobei es sich bei der Kassette …Bin derzeit mit Shimano XT 2x11 unterwegs wobei es sich bei der Kassette nur um SLX handelt. Vorne 36/26 und hinten 11-42. An welchem Ende würde ich einbüßen? In den kleinen Gängen oder zum Ende hinaus? Bzw welches Kettenblatt wirkt sich da wie aus?Bin einfach total angefressen von diesen 1-fach aber ich weiß nicht, ob ich das nur will, um es eben zu haben :DWie viele KM hält denn so eine XT? Vielleicht kann ich diese hier ja schon mal als Ersatz kaufen.. passt das überhaupt auf mein Freilaufkörper?


Wahrscheinlich wird das SRAM ritzel nicht auf deinen Freilauf passen , wenn du je schon Shimano hast ist es für dich einfacher einfach bei Shimano zu bleiben die haben ja jetzt mit der Deore selbst eine günstige 1x12 Fach Version auf den Markt gehauen
Für GX brauchst du ein X.D Freilauf (ohne Punkt), NX oder SX geht auch ohne, wobei ich unter NX nicht kaufen würde. Bei Shimano braucht man für 12-fach eine Micro-Spline Freilauf. Wenn du schon eine 2x11 hast und bei 11 Gängen bleiben möchtest reicht es in der Regel aus eine anderes Kettenblatt zu benutzen (32 oder 30) und ggf. eine andere Kassette. Zur Berechnung der Übersetzung gibt es im Internet genug Seite.
Bearbeitet von: "j3an" 10. Mai
Je_Mand10.05.2020 15:33

Danke dir schönen Sonntag


hatte sie über die letzten zwei jahre am ebike und war sehr zufrieden!
Gelöscht, da ich gepennt habe!
Bearbeitet von: "bubblebraker" 10. Mai
bubblebraker10.05.2020 18:50

Jetzt befindet man es schon nicht mehr nötig, zu schreiben, welche …Jetzt befindet man es schon nicht mehr nötig, zu schreiben, welche Abstufung verbaut ist. Manchen Firmen gehört das Zeug um den Latz geknallt, dass sie dran fast ersticken.


Also SRAM schreibt es immer dabeik
Vielleicht einfach mal unter Datenblatt schauen.

Abstufung Kassette: 10-12-14-16-18-21-24-28-32-36-42-50
j3an10.05.2020 18:54

Vielleicht einfach mal unter Datenblatt schauen. Abstufung Kassette: …Vielleicht einfach mal unter Datenblatt schauen. Abstufung Kassette: 10-12-14-16-18-21-24-28-32-36-42-50


Saxn di! Da hab ich gepennt. Danke für die schnelle Korrektur!
Kann man eigentlich die kleinen Ritzel tauschen?
Und ich dachte immer, Gripshift gibt es nur an billigen Baumarkt Rädern.
Habe die X01 eagle und bin begeistert. Großer Vorteil von SRAM gegenüber Shimano ist m.M.n. noch, dass es den Micro Spline Freilauf nur für sehr begrenzte Naben bzw. Hersteller gibt. Zumindest noch. XD. ist schon gut etabliert. Wenn das nicht so wäre, hätte ich mir die XT 1x12 auch mal genauer angeschaut.
dexterday10.05.2020 18:24

Bin derzeit mit Shimano XT 2x11 unterwegs wobei es sich bei der Kassette …Bin derzeit mit Shimano XT 2x11 unterwegs wobei es sich bei der Kassette nur um SLX handelt. Vorne 36/26 und hinten 11-42. An welchem Ende würde ich einbüßen? In den kleinen Gängen oder zum Ende hinaus? Bzw welches Kettenblatt wirkt sich da wie aus?Bin einfach total angefressen von diesen 1-fach aber ich weiß nicht, ob ich das nur will, um es eben zu haben :DWie viele KM hält denn so eine XT? Vielleicht kann ich diese hier ja schon mal als Ersatz kaufen.. passt das überhaupt auf mein Freilaufkörper?


Hier kannst du dir Übersetzung anschauen und vergleichen. Suche aktuell ein neues Bike und habe mich da ein wenig mit 1x12 beschäftigt.

j-berkemeier.de/Ritzelrechner.html?kb=32+rz=50,38,31,26,22,19,17,16,14,13,12+tf=85+dtf=38+ru=233+ge=true+rt=true

Einfach deine Daten eingeben 2x11 und die 1x12 und vergleichen.
Bearbeitet von: "JilleMille" 10. Mai
Felix9410.05.2020 17:37

Hol dir den 3 Stufen Hebel den gibt es für schmales Geld



Welchen meinst du?
umadbro10.05.2020 15:56

Würde ich jederzeit Shimano vorziehen und hab bei all meinen MTBs die …Würde ich jederzeit Shimano vorziehen und hab bei all meinen MTBs die Shimano Drivetrains runter geworfen und mit Eagle ausgestattet. Kontra ist, muss gut eingestellt werden und weniger Fehlertoleranz beim Justieren als Shimano.11/12-speed Kurbeln mit Narrow-Wide Profil sind eigentlich alle Kompatibel.


Habe ich heute gemerkt... Auf die Schnelle nicht ordentlich eingestellt bekommen. Muss morgen nochmal in Ruhe ran. Spezielle Tips? Bei Shimano hatte ich nie bzw wenig Probleme.
..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text