650°
ABGELAUFEN
Sri Racha FLYING GOOSE Chilisauce - scharf oder sehr scharf 455 ml-Flasche zum Bestpreis für 2,49 € [Penny]
Sri Racha FLYING GOOSE Chilisauce - scharf oder sehr scharf 455 ml-Flasche zum Bestpreis für 2,49 € [Penny]
FoodPenny Angebote

Sri Racha FLYING GOOSE Chilisauce - scharf oder sehr scharf 455 ml-Flasche zum Bestpreis für 2,49 € [Penny]

Preis:Preis:Preis:2,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Grüne Kappe scharf (für die Harten)
Rote Kappe sehr scharf (für die sehr Harten)

Diese Woche bei Penny

Normalpreis um die 3,50 €
Penny nun mit nur 2,49 €

Beste Kommentare

boah, wie sich hier wieder die ganz harten hunde melden

daylightz

Das Beste ist einfach selber machen, geht schnell und kostet nicht viel.


Geht schnell? Kostet nicht viel? Einfach? Naja, realtiv...
Echte Sriracha wird grundsätzlich mehrere Tage bis Wochen fermentiert, wo man wie Hölle auf Schimmelbildung auspassen muss.
Sriracha stellt man so her: Mindestens ein Kilo Chillies (es muss die richtige Sorte sein, am besten Fresno-Chillies oder Serrano-Chillies, welche hier oft schwer zu bekommen sind, notfalls gehen auch rote Jalapenos, aber nicht einfach irgendwelche nehmen!) entstielen und im Mixer mit Salz und ordentlich (~20 Gewichtsprozent) geschälten Knoblauch pürieren. Die Chillies müssen möglichst frisch und saftig sein. Für besonders guten Geschmack, entkernt man vorher die Chillies (nur die bitteren Kerne entfernen, nicht unbedingt die Kerngehäuse, weil da die meiste Schärfe drin steckt) und gibt wenn man will es etwas Fischsauce dazu. Das lässt an dann gute abgedeckt ~2 Wochen kühl und dunkel stehen, wo man darauf aufpassen muss, dass es nicht schimmelt (Fruchtfleisch muss am besten komplett vom eigenen Saft bedeckt sein, das verzögert die Schimmelbildung). In einigen Rezepten wird gesagt, dass Schimmelplacken nicht schlimm sind und man sie einfach absammeln kann und das keinen großen EInfluss auf den Geschmack hat - das mit dem Geschmack stimmt auch, verseucht aber die Sauce mit Schimmeltoxinen wie z.B. schlimmstenfalls Aflatoxin B1 - also bloß nicht machen und den kram wegwerfen wenn er schimmelt, ihr könntet sonst z.B. Darm-, oder Magenkrebs davon bekommen. Nach den zwei Wochen püriert man die Pampe nochmal, presst man die Chillies durch ein feines Sieb und kocht den Saft mit je nach Geschmack +-30 Gewichtsprozent Zuckerzusatz zur gewünschten Konsistenz ein. Die Sauce ist dann im Kühlschrank, wenn ihr keine Konservierungsstoffe dazu gebt, nur ca. 2 Monate haltbar (Sorbinsäure oder Kaliumsorbat (Ebay) gehen am wenigsten auf den Geschmack, Sulfite gehen auch und kriegt man leicht z.B. aus Apotheken, da es auch von Hobbyisten zur Weinherstellung gebraucht wird). Man kann die Sauce, wenn man länger was von ihr haben will, aber keine Konservierungsstofe benutzen will, auch wie Konfitüre einwecken (in Marmeladengläser tun und im Dampfdruckkochtopf für 45min oder 1,5-2h in einem normalen Kochtopf abkochen), dann hält sie ein paar Jahre, solange man sie nicht anbricht.
Da kaufe ich mir lieber ne Flasche für 2,50€ oder eine für 4,50€ eine ohne Glutamat die fast genau so gut schmeckt wie selbstgemachte!



daylightz

Sie schmeckt lecker, leider bekomme ich von der Sauce immer Ausschlag und trockene Haut. Deswegen ist sie für mich nicht mehr existent


Die ist ja auch zum Essen und nicht zum Eincremen. X)

greg121

Chili 70%, Knoblauch, Zucker, Wasser, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621), Verdickungsmittel: Xanthan (E 415), Säuerungsmittel: Zitronensäure (E 330), Konservierungsmittel: Kaliumsorbat (E 202) Als Hinweis, kenne aber auch keine gutschmeckende Alternative ohne E's.


Immerhin wird das Glutamat offen angegeben und nicht wie bei den meisten Produkten als "Hefeextrakt" kaschiert
Ansonsten, Xanthan, Zitronensäure und Kaliumsobat sind selbst in relativ größeren Mengen unbedenklich, das Glutamat würde mich am meisten stören.

Die geschmacklich beste SriRacha ist auch imho die von Huy Fong Foods mit dem Hahn drauf. Die ist auch Glutamat-frei! Kostet im Aisa-Laden so um die 4,00€-4,50€.
coolmaterial.com/fea…st/

Eine Sriracha-Sauce ganz ohne E's ist nicht möglich, bzw. müsste permanent gekühlt werden und wäre trotzdem vergleichsweise nur sehr kurz haltbar, weil solche Chilli-Saucen dazu neigen sonst schnell u.a. Aflatoxin B1 zu bilden und glaube mir, da hast du lieber ein bisschen Sulfit oder Sorbat in der Sauce ;). Und zudem wäre sie Konsistenz und Homogenität ohne Xanthan auch nicht so gut.





66 Kommentare

Verfasser

7751916-k2KMK

Gut, dann hat es sich erledigt ... wollte erst zu rewe aber jetzt habe ich mich doch anders umentschieden

Weiß einer zufällig, ob das die Varianten sind, wo auch das Knoblauchpulver verbaut ist? Dann hat man einen üblen Nachgeschmack im Mund...

Verfasser

urmel32001

Weiß einer zufällig, ob das die Varianten sind, wo auch das Knoblauchpulver verbaut ist? Dann hat man einen üblen Nachgeschmack im Mund...

Manch einer schwört auf die Sri Racha Knoblauch Chilisauce mit der braunen Kappe. Ist leider nicht im Angebot.

Sehr lecker und schön scharf, aber leider mit Geschmacksverstärkern.

Leider mit sehr vielen unschönen Inhaltsstoffen.
Scharf finde ich das nicht, zumindest im vergleich zu einer reinen Habanero Paste ist das hier sogar fast nur süß. Apropo süß, es ist wirklich Zucker in der Soße - für mich ein Nogo bei solchen Gewürzen.

Das schmeckt doch eher nach Ketchup... Leider nicht scharf

boah, wie sich hier wieder die ganz harten hunde melden

Ich find die Grüne schon annehmbar scharf, Knoblauch ist auch drin. Zucker ist jedem 0815 Ketchup und in jeder Grillsoße. Das hat mich jetzt nicht gewundert. Auf jeden Fall sehr lecker und nicht nur scharf.

Preis okay.

habe beim Penny allerdings die vor 2 Monaten für 2,22€ gekauft, war wohl nen Restbestand von der letzten Aktion nochmals reduziert grüne Kappe scharf genug.

Ich kann die Flying Goose Sauce nicht 100% empfehlen, da sie mir zu künstlich/nach Essig schmeckt. Ich habe mir letztens bei Amazon die "Uni-Eagle Chilisauce, Sriracha, scharf" gekauft. Schmeckt bedeutend besser, scharf ist sie auch und kommt ohne Geschmacksverstärker aus. Vielfach wird auch die Sriacha-Sauce von Huy Fong empfohlen, welche ich aber persönlich noch nicht getestet habe.

Nichts geht über frischen Chili... aber die Soßen sind auch sehr gut

Die kommst du auf einen Normalpreis von 3,50€?
Im Asia-Shop kosten die eigentlich meist unter 3,00€

Chili 70%, Knoblauch, Zucker, Wasser, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621), Verdickungsmittel: Xanthan (E 415), Säuerungsmittel: Zitronensäure (E 330), Konservierungsmittel: Kaliumsorbat (E 202)

Als Hinweis, kenne aber auch keine gutschmeckende Alternative ohne E's.

Sie schmeckt lecker, leider bekomme ich von der Sauce immer Ausschlag und trockene Haut. Deswegen ist sie für mich nicht mehr existent

#Protipp Am besten kauft man eine wenn die aktuelle leer ist...

Geiles Zeug
Auch "sehr scharf" ist noch echt gut genießbar, aber kommt natürlich auch auf die Dosis an

Geschmacksverstärker... bäh.

Verfasser

edgecrusher

Die kommst du auf einen Normalpreis von 3,50€? Im Asia-Shop kosten die e … Die kommst du auf einen Normalpreis von 3,50€? Im Asia-Shop kosten die eigentlich meist unter 3,00€

Ich wollte nicht 4,67 € nehmen.

7752388-OMddr

Ideal für's Gästeklo ... dann brennt die Rosette!

Unlustig!

Habs füher auch gerne gegessen aber man bekommt üblen mundegeruch von der soße.
Aufjedenfall ne packung kaugummis dazu kaufen.

Ich kann die mit rotem deckel empfehlen schmeckt schön nach chilisoße ohne diesen knobi geschmack ist aber viel schärfer ist aber essbar.

Inaction

Unser Fitschi verkauft die Flasche für 5 Euro und seine Laden ist direkt neben Penny


Wo liegt denn dieses Fitschi?

daylightz

Sie schmeckt lecker, leider bekomme ich von der Sauce immer Ausschlag und trockene Haut. Deswegen ist sie für mich nicht mehr existent


Die ist ja auch zum Essen und nicht zum Eincremen. X)

hot,lecker

greg121

Chili 70%, Knoblauch, Zucker, Wasser, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621), Verdickungsmittel: Xanthan (E 415), Säuerungsmittel: Zitronensäure (E 330), Konservierungsmittel: Kaliumsorbat (E 202) Als Hinweis, kenne aber auch keine gutschmeckende Alternative ohne E's.


Immerhin wird das Glutamat offen angegeben und nicht wie bei den meisten Produkten als "Hefeextrakt" kaschiert
Ansonsten, Xanthan, Zitronensäure und Kaliumsobat sind selbst in relativ größeren Mengen unbedenklich, das Glutamat würde mich am meisten stören.

Die geschmacklich beste SriRacha ist auch imho die von Huy Fong Foods mit dem Hahn drauf. Die ist auch Glutamat-frei! Kostet im Aisa-Laden so um die 4,00€-4,50€.
coolmaterial.com/fea…st/

Eine Sriracha-Sauce ganz ohne E's ist nicht möglich, bzw. müsste permanent gekühlt werden und wäre trotzdem vergleichsweise nur sehr kurz haltbar, weil solche Chilli-Saucen dazu neigen sonst schnell u.a. Aflatoxin B1 zu bilden und glaube mir, da hast du lieber ein bisschen Sulfit oder Sorbat in der Sauce ;). Und zudem wäre sie Konsistenz und Homogenität ohne Xanthan auch nicht so gut.





Das Beste ist einfach selber machen, geht schnell und kostet nicht viel.

Glutamatpeitsche

daylightz

Das Beste ist einfach selber machen, geht schnell und kostet nicht viel.


Geht schnell? Kostet nicht viel? Einfach? Naja, realtiv...
Echte Sriracha wird grundsätzlich mehrere Tage bis Wochen fermentiert, wo man wie Hölle auf Schimmelbildung auspassen muss.
Sriracha stellt man so her: Mindestens ein Kilo Chillies (es muss die richtige Sorte sein, am besten Fresno-Chillies oder Serrano-Chillies, welche hier oft schwer zu bekommen sind, notfalls gehen auch rote Jalapenos, aber nicht einfach irgendwelche nehmen!) entstielen und im Mixer mit Salz und ordentlich (~20 Gewichtsprozent) geschälten Knoblauch pürieren. Die Chillies müssen möglichst frisch und saftig sein. Für besonders guten Geschmack, entkernt man vorher die Chillies (nur die bitteren Kerne entfernen, nicht unbedingt die Kerngehäuse, weil da die meiste Schärfe drin steckt) und gibt wenn man will es etwas Fischsauce dazu. Das lässt an dann gute abgedeckt ~2 Wochen kühl und dunkel stehen, wo man darauf aufpassen muss, dass es nicht schimmelt (Fruchtfleisch muss am besten komplett vom eigenen Saft bedeckt sein, das verzögert die Schimmelbildung). In einigen Rezepten wird gesagt, dass Schimmelplacken nicht schlimm sind und man sie einfach absammeln kann und das keinen großen EInfluss auf den Geschmack hat - das mit dem Geschmack stimmt auch, verseucht aber die Sauce mit Schimmeltoxinen wie z.B. schlimmstenfalls Aflatoxin B1 - also bloß nicht machen und den kram wegwerfen wenn er schimmelt, ihr könntet sonst z.B. Darm-, oder Magenkrebs davon bekommen. Nach den zwei Wochen püriert man die Pampe nochmal, presst man die Chillies durch ein feines Sieb und kocht den Saft mit je nach Geschmack +-30 Gewichtsprozent Zuckerzusatz zur gewünschten Konsistenz ein. Die Sauce ist dann im Kühlschrank, wenn ihr keine Konservierungsstoffe dazu gebt, nur ca. 2 Monate haltbar (Sorbinsäure oder Kaliumsorbat (Ebay) gehen am wenigsten auf den Geschmack, Sulfite gehen auch und kriegt man leicht z.B. aus Apotheken, da es auch von Hobbyisten zur Weinherstellung gebraucht wird). Man kann die Sauce, wenn man länger was von ihr haben will, aber keine Konservierungsstofe benutzen will, auch wie Konfitüre einwecken (in Marmeladengläser tun und im Dampfdruckkochtopf für 45min oder 1,5-2h in einem normalen Kochtopf abkochen), dann hält sie ein paar Jahre, solange man sie nicht anbricht.
Da kaufe ich mir lieber ne Flasche für 2,50€ oder eine für 4,50€ eine ohne Glutamat die fast genau so gut schmeckt wie selbstgemachte!



sorenfexx

. Da kaufe ich mir lieber ne Flasche!




Es gibt selbstverständlich auch abgewandelte Rezepte!

Teurer als das Original (rooster). Eher cold.

TechGuy

Unlustig!



Natürlich ist das unlustig ... schließlich macht das "Aua!"

F*CKING HOT! Im doppelten Sinne!

sorenfexx

. Da kaufe ich mir lieber ne Flasche!


Ist dann zwar keine Sriracha mehr, aber kannst du eins empfehlen?

Dealbeschreibung falsch, sollte "lecker und sehr lecker" lauten.
Macht aber nichts.

Geschmack ist ganz gut, für Leute die gerne und relativ oft scharf Essen ein Witz

Inaction

Unser Fitschi verkauft die Flasche für 5 Euro und seine Laden ist direkt neben Penny


1. heißt das Fidschi, weil es von den Fidschi-Inseln abgeleitet ist.
2. Ist das ein Schimpfwort, wie das N-Wort, da die Leute nicht mal im Ansatz aus Fidschi kommen
3. Wissen jetzt alle, dass du aus Berlin kommst.

Sauce selbst, Geschmacksverstärker und mildes Aroma, nichts für eine gute Ernährung.

sorenfexx

Ist dann zwar keine Sriracha mehr, aber kannst du eins empfehlen?



Das sieht gut aus, sogar mit Gärung, sollte auch ohne schmecken:

Sriracha Youtube

sorenfexx

Ist dann zwar keine Sriracha mehr, aber kannst du eins empfehlen?


Das ist praktisch genau das komplizierte, teure, langwierige, klassische Rezept, was ich oben geschrieben habe
(Und die Frau sagt, dass Schimmel auf Chillies nicht schlimm ist oO - ACHTUNG, das kann tödlich enden!)



Huy Fong Sriracha ist viel besser, gibt es aber leider nirgendwo.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text