SSD Crucial MX300 525GB, 2,5", intern, SATA III
592°Abgelaufen

SSD Crucial MX300 525GB, 2,5", intern, SATA III

116,49€
23
eingestellt am 7. Nov 2016heiß seit 7. Nov 2016
Kapazität: 525GB
Modellserie: MX300
Lesegeschwindigkeit bis zu: 530 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 510 MB/s
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 6Gb/s
Controller: Marvell 88SS1074B1
Chiptyp: 3D-NAND TLC Toggle
MTBF (Lebensdauer): 1.500.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): 83.000

Besonderheiten:


inkl. Klon-Software, inkl. Spacer für 9.5mm Bauhöhe, Power-Loss Protection

Nur noch 9 3 Stk. verfügbar.

Bei Amazon 123,55 EUR.

Beste Kommentare

Deal-Jäger

Preisvergleich liegt bei 119,90€: geizhals.de/cru…tml
23 Kommentare

7,49€ Versand
Das Ding passt doch in nen Maxi-Brief

Nardo25vor 5 m

7,49€ Versand Das Ding passt doch in nen Maxi-Brief



Die ebay- und Paypal-Gebührenabzocke kompensiere ich auch immer über die Versandkosten, völlig normal.

Verfasser

Von mir aus kann er für die SSD auch 100€ Versand verlangen und 16,49 EUR für die SSD. Ist das ein Deal?

außerdem ist der maxibrief nur bis ca 35 Euro versichert. bei Einschreiben

Galoshivor 3 m

außerdem ist der maxibrief nur bis ca 35 Euro versichert. bei Einschreiben

​Sind 25€ - oder?
Avatar

GelöschterUser465377

Nardo25vor 14 m

7,49€ Versand Das Ding passt doch in nen Maxi-Brief



Selbst für ein DHL Paket viel zu teuer
Jedoch würde ich es ungern als Maxibrief empfangen (unversichert / nicht nachverfolgbar).

sprottevor 3 m

​Sind 25€ - oder?



25 und keine Garantie, dass nicht dennoch geklaut wird ...

Gute SSD kann auch interne Bitlocker Verschlüsselung ab win8

Deal-Jäger

Preisvergleich liegt bei 119,90€: geizhals.de/cru…tml

laut cb nur mit neuer Firmware zu gebrauchen

Senshivor 41 m

Die ebay- und Paypal-Gebührenabzocke kompensiere ich auch immer über die Versandkosten, völlig normal.


Du bietest als Verkäufer Paypal an?! Das ist nicht normal

Verfasser

darkxninjavor 13 m

neuste Firmware nicht vergessenhttp://www.crucial.de/deu/de/support-ssd?cm_re=de-support-_-main-_-firmware-update-link-


Danke, guter Hinweis! Bei SSDs am besten vor dem ersten Befüllen immer erst nach einem Firmwareupdate schauen.

hogendvor 42 m

Danke, guter Hinweis! Bei SSDs am besten vor dem ersten Befüllen immer erst nach einem Firmwareupdate schauen.


Bei der MX300 ist es auch sehr krass. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich das Update bei alltäglichen Benutzung merke und das ist ja bei den Leistungsunterschieden von SSDs normaleweise nicht unbedingt der Fall.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 7. Nov 2016

Verfasser

Laut den oben geposteten computerbase-Links ist der Performancezuwachs mit dem FW-Update bis zu 30%. Das finde ich schon beachtlich.

Gelten die ominösen 10% Ersparnis seit der Umstellung nicht mehr, oder warum wird das hot?

Richtig, absolut KEIN Deal.
Wer hier hot votet war in Prozentrechnen nicht der Burner ...

Wo bleibt ein Deal zur MX200 (MLC) ?

bei den 3-4 Euro Ersparnis Kein Deal

Diese SSD gab/gibt es die ganze Zeit über bei Mindfactory für diesen Preis (ab Mitternacht!),
hab' dann die 500GB 750 EVO bei Amazon genommen, weil MF bei paypal Zahlung Gebühren nimmt.
Bearbeitet von: "Prenzlauer_Berg" 8. Nov 2016

Jemand ne Ahnung wie die sich im Vergleich zum Vorgänger (Crucial MX200) schlägt? Im Netz find ich teils widersprüchliche Berichte.

minetimethvor 4 m

Jemand ne Ahnung wie die sich im Vergleich zum Vorgänger (Crucial MX200) schlägt? Im Netz find ich teils widersprüchliche Berichte.


Die MX200 ist den Aufpreis nicht wert. Mit TLC 3D NAND bist du schon ganz gut unterwegs und die Performance ist für alle normalen Anwendungszwecke ausreichend. Durch den kleinen Preisverfall ist die MX300 wirklich empfehlenswert, da sie eben auch Verschlüsselung, eine teilweise Power-Loss-Protection etc. bietet. Das hat sonst keine SSD in diesem Preissegment. Wenn man berücksichtigt, dass die SSD 525 GB hat (die üblichen Verdächtigen haben eher 480 GB), dann ist man beim Preis pro GB in der gleichen Region wie bei den billigsten SSDs, aber bekommt mehr geboten. Klare Empfehlung für diesen Preis.

Sumsangvor 4 h, 29 m

Die MX200 ist den Aufpreis nicht wert. Mit TLC 3D NAND bist du schon ganz gut unterwegs und die Performance ist für alle normalen Anwendungszwecke ausreichend. Durch den kleinen Preisverfall ist die MX300 wirklich empfehlenswert, da sie eben auch Verschlüsselung, eine teilweise Power-Loss-Protection etc. bietet. Das hat sonst keine SSD in diesem Preissegment. Wenn man berücksichtigt, dass die SSD 525 GB hat (die üblichen Verdächtigen haben eher 480 GB), dann ist man beim Preis pro GB in der gleichen Region wie bei den billigsten SSDs, aber bekommt mehr geboten. Klare Empfehlung für diesen Preis.


Das Ding ist, dass ich die MX200 für 104€ bekommen habe und jetzt überlege welche besser ist, weil ich mir noch ne 2. kaufen möchte. Eilt nicht. Deswegen könnte ich eben darauf warten, bis es die MX200 mal wieder für 100€ gibt.

minetimethvor 17 h, 9 m

Das Ding ist, dass ich die MX200 für 104€ bekommen habe und jetzt überlege welche besser ist, weil ich mir noch ne 2. kaufen möchte. Eilt nicht. Deswegen könnte ich eben darauf warten, bis es die MX200 mal wieder für 100€ gibt.


Ja, das ist natürlich etwas anderes. Bei gleichem Preis würde ich die MX200 auch bevorzugen. Ich denke aber nicht, dass die preislich noch mal in die Regionen des Nachfolgers kommen wird. Die MX300 war zu Beginn einfach etwas zu teuer. Inzwischen hat sich das aber gelegt und sie wird einfach immer günstiger zu produzieren sein als die MX200.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text