-160°
Stabile 3D VR Brille

Stabile 3D VR Brille

Handys & TabletsEbay Angebote

Stabile 3D VR Brille

Preis:Preis:Preis:19,39€
Zum DealZum DealZum Deal
VR Brillen sind seit der Samsung S7 Aktion hoch im Trend. Nur kosten die Oculus Modelle einiges, wenn man die so kaufen möchte. Daher habe ich nach Alternativen gesucht und ein günstiges Modell auf ebay gesichtet. Von der Verarbeitung scheint es soweit solide zu sein.

Das ist für Handys zwischen 4,7 und 6,0 Zoll geeignet.

20 Kommentare

sadebuf9.jpg

Bisschen cold...
In china gibs welche ab 12€ afaik

wo ist denn hier der Deal? der gleiche Verkäufer bietet doch noch zig andere Brillen an die zum Teil günstiger sind.

schinkengott

Bisschen cold... In china gibs welche ab 12€ afaik



Bis es von China nach hier ankommt, vergehen gute 3-4 Wochen und bei so einer Strecke muss es nicht unbedingt heil ankommen.

schinkengott

Bisschen cold... In china gibs welche ab 12€ afaik


Selten so eine schlechte Argumentation gehört.
Aber mit den 3-4 wochen hast du recht.
Wer sich in Geduld übt zahlt halt 50% weniger

TehObvious

wo ist denn hier der Deal? der gleiche Verkäufer bietet doch noch zig andere Brillen an die zum Teil günstiger sind.


Bitte um Links, falls es identische Brillen sind oder zumindest genauso schick.

TehObvious

wo ist denn hier der Deal? der gleiche Verkäufer bietet doch noch zig andere Brillen an die zum Teil günstiger sind.


Legst du bei einer VR Brille wirklich wert aufs aussehen?
Hipster

TehObvious

wo ist denn hier der Deal? der gleiche Verkäufer bietet doch noch zig andere Brillen an die zum Teil günstiger sind.


es geht doch nicht darum wie "schick" die Brille ist. Eher wie gut sind die Linsen und die Verarbeitung. Und wo ist der Preisvergleich?
So kann der Deal nur cold werden

VR? Das ist doch dieser Hype aus den 90ern, der sich immer noch nicht durchgesetzt hat

giphy.gif

schinkengott

Bisschen cold... In china gibs welche ab 12€ afaik



Und dann vielleicht, noch zum Zoll möchte.

Oder nach 3 Monaten dann doch erst das EMS Paket noch ausversehen eintrudelt.

Wenn man aber auch schon ein paar mal für Cent Artikel ,3 Stunden beim 30km entfernten Zoll gesessen hat, der quer durch die Stadt ist, dann weiß man das 50% Ersparnis nicht immer alles sind.

Und nein, es geht nicht immer die Verzollung per Mail, schon gar nicht wenn man mehrere Artikel aus China erwartet und nicht weiß welcher drin ist oder der Zoll auf biegen und brechen trotzdem gerne rein schauen mag.


Wer dann vielleicht schon mal beim Zollamt Schöneberg war, der will da nie wieder hin. Nette Leute, aber Wartezeiten bis zu 4 Stunden.
Selbst wenn es leer ist, verbringt man ohne an und Abfahrt,, gerne 30Min aufwärts in den Ämtern.

Super ist auch, wenn man es per Mail selber verzollen will und das erst bearbeitet wird, wo sich das Paket schon wieder auf der Rückreise befindet.

Muss alles nicht, aber es kann eben passieren und dann wird es teuerer oder nervig.

Habe alles schon durch und wäge es immer ab.

Steuer undaGarantie lasse ich mal außen vor. Die hast bei den China Händlern mit deutschen Warehouse genau so wenig.

Dir ist aber schon klar, dass eine occulus was ganz anderes ist, oder?


Rechtliche Informationen des Verkäufers

J5 HOLLAND LTD
Satnam Kaila
5/F,Second Phase ,Qianlong Logistics Park Pinghu Town,Longgang
518112 Shenzhen,Guangdong

China

E-Mail:ttstore.us@gmail.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: GB 924712823

für alle denen die oculus rift oder htc vive ein wenig zu teuer ist, empfehle ich sich die Razer OSVR an zu schauen, 350€ euro kostet der spaß und bietet jede menge vorteile.

Ich brauche so eine Brille nur für die VR Pornos!

Wie kann man nur so "Handy-Klemm-Pseudo-VR-Brillen" mit echter Virtual Reality wie mit der Vive oder der Rift vergleichen...

aBeat

Wie kann man nur so "Handy-Klemm-Pseudo-VR-Brillen" mit echter Virtual Reality wie mit der Vive oder der Rift vergleichen...



Weil ich mit dem richtigen SF (S6, S7) und der richtigen Brille eine höhere "pro Auge Auflösung" und Pixeldichte bei grösserem FOV hinbekomme und die Brille nicht nur zum Streamen - sondern auch autark benutzen kann..

Für Lexy Roxx letzten "Film" reichen die Dinger...

Wenn, dann gleich richtig (klick mich):
41MEg5-ggHL.jpg

aBeat

Wie kann man nur so "Handy-Klemm-Pseudo-VR-Brillen" mit echter Virtual Reality wie mit der Vive oder der Rift vergleichen...


"richtig benutzen" - das trifft wohl fast nur auf die HTC Vive bislang zu, denn die ist die einzige VR-Brille, die über simples an- und umschauen hinaus geht. Dass du vielleicht eine bessere Pixeldichte hast mag sein, aber nur um einen "großen Bildschirm" zu haben, braucht kein Mensch VR.

Wenn ich nur etwas anschauen will, bzw. nur auf 360° Videos und Anwendungen scharf bin, dann reicht das Google Cardboard. Weil mehr als sich damit umsehen geht ohnehin nicht. Wenn das für Dich autark bedeutet, okay.
In richtiger VR wie bei der HTC Vive oder der Occulus Rift (da weiss ich leider nicht, in welchem Umfang) kann man wirklich interagieren, sich von der Stelle bewegen, und vieles mehr. Das ist meiner Meinung nach wirklich autark, denn diese Brillen kannst du fürs 360° Video schauen UND für richtige (und das ist eben der gewaltige Unterschied) Virtual Reality nutzen.


aBeat

Wie kann man nur so "Handy-Klemm-Pseudo-VR-Brillen" mit echter Virtual Reality wie mit der Vive oder der Rift vergleichen...



Issch hab' doch einen Controller um mich zu bewegen...:p (und mit autark meine ich - ohne PC und ohne Kabel)
Wobei das Streaming zum SF auch sehr gut funktioniert)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text