Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
87°
15
Gepostet 17 Januar 2023

Stages Powermeter für GRX810, einseitige Messung. Mit Komoot Premium 314,99€

349,99€368,90€-5%
Kostenlos · fahrrad.de Angebote
Hansi8070's Profilbild
Geteilt von Hansi8070
Mitglied seit 2020
9
810

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Als Komoot Premium Kunde (10% bei Fahrrad.de) habe ich gerade 314 Euro bezahlt. Alle Kurbellängen aktuell verfügbar.

Der Stages Power L Powermeter ist vormontiert an einem Shimano GRX M810 linken Kurbelarm und eignet sich für alle Rahmen, die kompatibel mit Shimano GRX Hollowtech II Kurbeln sind.

Tour erprobt:
Stages Powermeter haben Sportler auf dem Weg zu drei Tour de France Siegen in Folge und vielen, nationalen- und Weltmeistertiteln begleitet. Sieht man den Rennsport als härtesten Prüfstand für die besten Produkte, so hat sich der Stages Powermeter als der beste Powermeter bewährt.

Aktive Temperaturkompensation (ATC) als Standardfunktion:
Die Lieferung konsistenter Leistungsdaten ist die wichtigste Funktion eines Powermeters. Der Stages Powermeter war der erste Leistungsmesser, der Temperaturkompensation als automatisierten Prozess implementierte und so akkurate Messungen bei jeglichen Umweltbedingungen sicherstellte. ATC ist der zentrale Schlüsselfaktor für präzise Leistungsmessung und der Grund, warum Sportler immer auf Stages Power vertrauen können.

Unabhängige Kalibrierung für eine maximal präzise Messung:
Jeder Stages Powermeter wird individuell kalibriert. Dies gewährleistet eine +/-1,5% Messgenauigkeit und ist Industriebestwert für nicht-wissenschaftliche Leistungsmesssysteme.

Details

Flaches Design mit robuster Verbindung zwischen Batteriedeckel und Gehäuse. Werkzeugloser Batteriewechsel am linken Kurbelarm
Batterielaufzeit: 200+ Stunden
Leistungsbereich (Watt): 0 - 2500 / Trittfrequenzbereich (rpm): 20 - 220
Wasserdichtigkeit: IPX7
aktive Temperaturkompensation
Integrierte LED-Anzeige visualisiert Batteriestand und Kalibrierungsergebnis. Keine aktive Verbindung zur App oder zum Radcomputer notwendig
verbesserter Beschleunigungssensor und zusätzlich integrierter Ringlaser sorgen für Verbesserung der Trittfrequenzauflösung
Nahfeldkommunikation (NFC) mit „Tap-To-Pair“ zur einfachen Verbindung zu vielen Smartphones und anderen Geräten
verbesserte Bluetooth und ANT+ Antennen erhöhen Stärke der Datenübertragung um das 6-fache
fahrrad.de Mehr Details unter fahrrad.de
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Hansi8070, 17 Januar 2023
Sag was dazu

Auch interessant

15 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. neo888's Profilbild
    mein Rad mit kompletter XT austattung hat weniger gekostet
    Hansi8070's Profilbild
    Autor*in
    Gratuliere 💪 , mein Rad mit kompletter GRX810 hat ziemlich genau 10x soviel gekostet. Jep, war n Schnapper (bearbeitet)
  2. Steffen_A.'s Profilbild
    Als nicht Biomechaniker oder Sportwissenschaftler Mal eine Frage, aber wie bekommt man die Leistung nur mit Beschleunigung und Drehzahl errechnet? DMS scheinen da ja nicht verbaut zu sein.
    Schillkroete's Profilbild
    Doch, Ohne DMS funktioniert es nicht.
  3. Exodusxera's Profilbild
    5 %
    Hansi8070's Profilbild
    Autor*in
    Ich warte seit Ewigkeiten auf nen Preis unter 350 Euro 😁 Meine Ersparniss war ja auch etwas mehr als die 5% (bearbeitet)
's Profilbild