Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Stand Up Paddel Board - SUP mit Zubehör bei Netto MD
271° Abgelaufen

Stand Up Paddel Board - SUP mit Zubehör bei Netto MD

38
eingestellt am 6. Jul
Im Onlineshop von Netto MD gibt es aktuell wieder das Einsteiger aufblasbare SUP mit viel Zubehör für 199,99€

Wenn ihr den Newsletters Gutschein in Höhe von 5€ nutzt, kommt ihr auf den Preis von 194,99€.

Bei Shoop gibt es nochmal 3%.

Copy-Paste von der Netto Seite:

Aufblasbares SUP-Board mit komplettem Zubehör
Leichtes, zusammensteckbares Alu-Paddel - verstellbar und an die jeweilige Körpergröße anpassbar
Mit 3 Finnen, Gepäck-Spanngurt und Sicherungsschlaufe
Mit Tragegriff – bequem zu transportieren
Inkl. Tragetasche, Reparatur-Kit & Luftpumpe
Belastbar bis max. 110 kg
Material Tragetasche: 100% PU Kunststoff


Maße:

SUP-Board ca. 320 x 76 x 15 cm
Tragetasche ca. 85 x 40 x 30 cm
Gewicht: ca.13 kg
Belastbar bis max. 110 kg


Lieferumfang:

SUP-Board mit Gepäckgurt
Alu-Paddel (3-teilig)
3 Finnen (1x Hauptfinne, 2x Seitenfinne)
Sicherungssschlaufe
Hand-Luftpumpe
Tragetasche
Reparatur-Set
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Die Dame paddelte schon hochaufgelöst für Groupon
groupon.de/dea…d-2

22221966-aECDV.jpg
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Es scheint sich um eine Gefährderin zu handeln, wie man an der elektronischen Fußfessel sieht - sie trägt dazu noch das alte Modell mit dem externen Zusatzakku (Kabel deutlich erkennbar)
22221966-P9HDb.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 6. Jul
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Bin mir ziemlich sicher, dass die junge Dame alle Rechte ihrer Ablichtung gegen Bares an Netto loswerden konnte
früher musste man solche balken über andere körperteile legen... verrückte zeiten!
lemoonn06.07.2019 14:11

[Bild]


danke, hätte ich sonst nicht erkannt
Bearbeitet von: "Zweitaccount" 6. Jul
38 Kommentare
lemoonn06.07.2019 14:11

[Bild]


danke, hätte ich sonst nicht erkannt
Bearbeitet von: "Zweitaccount" 6. Jul
Wieso Zensur 🖕
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Bin mir ziemlich sicher, dass die junge Dame alle Rechte ihrer Ablichtung gegen Bares an Netto loswerden konnte
früher musste man solche balken über andere körperteile legen... verrückte zeiten!
Hat diese hübsche Lady ihre Genitalien so weit oben oder was soll der Balken dort?
Versand mit DHL an Packstation möglich?
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Die Dame paddelte schon hochaufgelöst für Groupon
groupon.de/dea…d-2

22221966-aECDV.jpg
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild


Es scheint sich um eine Gefährderin zu handeln, wie man an der elektronischen Fußfessel sieht - sie trägt dazu noch das alte Modell mit dem externen Zusatzakku (Kabel deutlich erkennbar)
22221966-P9HDb.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 6. Jul
@Nafets84
Wenn hier noch mehr Bilder von dem Mädel gepostet werden, solltest Du den Deal von "Stand Up Paddel Board" in "Pin-up Paddel Board" umbenennen.
Zumindest 15cm Dicke ist gut. Darunter würde ich kein SUP für einen Erwachsenen empfehlen.
seit wann will ein Model nicht erkannt werden
Das Mädel hat sogar ein ganzes Album online

Credit: brigitte-salzburg.at
Hat auch jemand Erfahrungen mit dem Board? Das Model interessiert michnnzr sekundär
xUser06.07.2019 15:21

Hat auch jemand Erfahrungen mit dem Board? Das Model interessiert michnnzr …Hat auch jemand Erfahrungen mit dem Board? Das Model interessiert michnnzr sekundär


Endlich mal jemand, der es ausspricht.danke
Wie schaut es mit einem hardboard-deal aus? Hat keiner einen Tipp?
AnglizisMen06.07.2019 14:31

Versand mit DHL an Packstation möglich?



ich werden noch leichte (920g) Kanu Paddel (30€) dazu bestellen:
amazon.de/dp/…XS/
22222605-U3jx9.jpg

Wir fahren unsere SUPs eh im Kanu Modus, besonders bei Wind und Wellen.

Auf dem anderen SUP war sogar ein Kanu Paddel und Sitz dabei ähnlich dem:
22222605-llS7P.jpg
amazon.de/Zra…4W/
xUser06.07.2019 15:21

Hat auch jemand Erfahrungen mit dem Board? Das Model interessiert michnnzr …Hat auch jemand Erfahrungen mit dem Board? Das Model interessiert michnnzr sekundär


Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar keinen so schlechten Eindruck. Meins ist leider in der Länge etwas verzogen/ verdreht, überlege noch, es zu reklamieren.. keine Ahnung ob alle so sind.
Max. 15 PSI und biegt auch nicht doll durch (bei 80kg).
Neulichs auf dem See haben wir mal Boards getauscht, die Mitpaddler (welche positiv überrascht waren als sie drauf standen, weil ja immer jeder die billigen Boards dermassen schlecht macht) hatten ein oranges Aqua Marina, das fand ich etwas kippliger. Und ein D7, welches aber ca. 5 cm breiter und 10cm länger war, da fühlte ich mich etwas wohler drauf. Das D7 kostet ca. 3-4x so viel, das Aqua Marina weiß ich nicht. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, bis jetzt keine Probleme.
Positiv: Pumpe die in beide Richtungen pumpen kann (umschaltbar mit einem Stöpsel). Tasche ist in Ordnung. Finnen alle drei zum stecken,die kleinen haken etwas beim lösen.
Werde mir bei Zeiten mal ein besseres (leichteres) Paddel holen.
Zum paddeln auf dem Baggersee definitv sehr brauchbar, auch Flusstouren in Braunschweig und Hannover habe ich schon mit gemacht. Die Lidl F2 Boards die ich gesehen habe, bogen sich definitv mehr durch, aber keine Ahnung ob der Druck bei denen in Ordnung war...
Michael317506.07.2019 16:16

Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar …Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar keinen so schlechten Eindruck. Meins ist leider in der Länge etwas verzogen/ verdreht, überlege noch, es zu reklamieren.. keine Ahnung ob alle so sind. Max. 15 PSI und biegt auch nicht doll durch (bei 80kg).Neulichs auf dem See haben wir mal Boards getauscht, die Mitpaddler (welche positiv überrascht waren als sie drauf standen, weil ja immer jeder die billigen Boards dermassen schlecht macht) hatten ein oranges Aqua Marina, das fand ich etwas kippliger. Und ein D7, welches aber ca. 5 cm breiter und 10cm länger war, da fühlte ich mich etwas wohler drauf. Das D7 kostet ca. 3-4x so viel, das Aqua Marina weiß ich nicht. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, bis jetzt keine Probleme.Positiv: Pumpe die in beide Richtungen pumpen kann (umschaltbar mit einem Stöpsel). Tasche ist in Ordnung. Finnen alle drei zum stecken,die kleinen haken etwas beim lösen. Werde mir bei Zeiten mal ein besseres (leichteres) Paddel holen.Zum paddeln auf dem Baggersee definitv sehr brauchbar, auch Flusstouren in Braunschweig und Hannover habe ich schon mit gemacht. Die Lidl F2 Boards die ich gesehen habe, bogen sich definitv mehr durch, aber keine Ahnung ob der Druck bei denen in Ordnung war...



Kann von den F2 von Lidl inzwischen nur abraten.
Hab da an mehreren Stellen ordentl. Stresse mit dem Kleber, siehe:
mydealz.de/dea…514

Unsere Salitos SUPs sind deutlich stabiler/schwerer.
wird es denn mal wieder Sommer ❓;(
Rolfinger06.07.2019 17:32

wird es denn mal wieder Sommer ❓;(


ja, nach 12 Wochen Regen, hoffentlich
Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer la la la
22223152-gNm2W.jpg
Bin auch auf der Suche nach einem Einsteiger Board...gar nicht so einfach. Bin bei dem hier hängen geblieben. Natürlich teurer als das hier...

FIT OCEAN Malibu. Aufblasbares 15 cm Dickes Stand Up Paddelboard + Aluminium PADDEL + Pumpe. EINFACHER PADDELN Lernen: SICHERES Stehen UND SUPER AUFTRIEB. ISUP 300x76x15cm amazon.de/dp/B071SHX1TS/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_JSmiDbSEVHK3J

Aqua Marina sollen auch gut sein.

Scheint übrigens beliebt bei Frauen zu sein:
22223374-2chqa.jpg
Bearbeitet von: "NeOdasTiEt" 6. Jul
NeOdasTiEt06.07.2019 18:25

Bin auch auf der Suche nach einem Einsteiger Board...gar nicht so einfach. …Bin auch auf der Suche nach einem Einsteiger Board...gar nicht so einfach. Bin bei dem hier hängen geblieben. Natürlich teurer als das hier...FIT OCEAN Malibu. Aufblasbares 15 cm Dickes Stand Up Paddelboard + Aluminium PADDEL + Pumpe. EINFACHER PADDELN Lernen: SICHERES Stehen UND SUPER AUFTRIEB. ISUP 300x76x15cm amazon.de/dp/B071SHX1TS/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_JSmiDbSEVHK3JAqua Marina sollen auch gut sein.Scheint übrigens beliebt bei Frauen zu sein:[Bild]


ja wegen der Ausgleich Gewichte
Ich habe mir vor einigen Wochen auch ein Einsteiger SUP geholt. Fand die Auswahl auch sehr unübersichtlich.
Letztendlich habe ich mir und dann auch meiner Freundin von diesem "Importeur" / "Händler" ein SUP geholt.

Preis-Leistungstechnisch habe ich nichts besseres gefunden. Vor kurzem gab es noch 10% auf die SUPs.
Die Single-Layer wiegen nur 6-7kg. Das Doube-Layer mit MFL!! ca. 9.5. Habe für das MFL Board ca. 235 € gezahlt. (Preise wurden angehoben, Preis ist schon unfassbar für MFL) In dem Setup war überraschend eine Doppel-Hub Pumpe dabei.

Meine Freundin hat das Single-Layer Board genommen. Es lässt sich unfassbar klein falten und wiegt echt wenig. Das MFL Board ist aber etwas stabiler und liegt etwas stabiler im Wasser. Beim Single Board war auch eine Doppel-Hub Pumpe dabei.
Kann die Sets nur empfehlen.
Bearbeitet von: "Alex2012" 6. Jul
Alex201206.07.2019 18:48

Ich habe mir vor einigen Wochen auch ein Einsteiger SUP geholt. Fand die …Ich habe mir vor einigen Wochen auch ein Einsteiger SUP geholt. Fand die Auswahl auch sehr unübersichtlich.Letztendlich habe ich mir und dann auch meiner Freundin von diesem "Importeur" / "Händler" ein SUP geholt. Preis-Leistungstechnisch habe ich nichts besseres gefunden. Vor kurzem gab es noch 10% auf die SUPs.Die Single-Layer wiegen nur 6-7kg. Das Doube-Layer mit MFL!! ca. 9.5. Habe für das MFL Board ca. 235 € gezahlt. (Preise wurden angehoben, Preis ist schon unfassbar für MFL) In dem Setup war überraschend eine Doppel-Hub Pumpe dabei.Meine Freundin hat das Single-Layer Board genommen. Es lässt sich unfassbar klein falten und wiegt echt wenig. Das MFL Board ist aber etwas stabiler und liegt etwas stabiler im Wasser. Beim Single Board war auch eine Doppel-Hub Pumpe dabei.Kann die Sets nur empfehlen.



Mir gefällt nicht, dass da nur 10- 13 PSI drauf dürfen. Würde kein Board nehmen, wo weniger als 15 PSI drauf dürfen, ab da werden die DInger langsam stabil.
Michael317506.07.2019 19:23

Mir gefällt nicht, dass da nur 10- 13 PSI drauf dürfen. Würde kein Board ne …Mir gefällt nicht, dass da nur 10- 13 PSI drauf dürfen. Würde kein Board nehmen, wo weniger als 15 PSI drauf dürfen, ab da werden die DInger langsam stabil.


Da gehen 15 Psi drauf. Die Beschreibung im Text ist nur nicht korrekt.
PSI?
110 KG Tragkraft ist mir zu wenig. Will ja auch mal Kind mitnehmen
Weblotse06.07.2019 19:29

110 KG Tragkraft ist mir zu wenig. Will ja auch mal Kind mitnehmen


Maximales Fahrergewicht und Traglast muss unterschieden werden. Bei einer zusätzlichen Person (oder Gepäck) verteilt sich das Gewicht. Vom Volumen eines SUPs ist das kein Problem.
Problematisch ist nur wenn zu viel Gewicht auf einem Punkt lastet. Dann biegt es sich bei Single Layer schneller durch.
Hot allein für die Zensur
Mh das oder das MFL für 279€ von Alex2012?
Michael317506.07.2019 16:16

Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar …Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar keinen so schlechten Eindruck. Meins ist leider in der Länge etwas verzogen/ verdreht, überlege noch, es zu reklamieren.. keine Ahnung ob alle so sind. Max. 15 PSI und biegt auch nicht doll durch (bei 80kg).Neulichs auf dem See haben wir mal Boards getauscht, die Mitpaddler (welche positiv überrascht waren als sie drauf standen, weil ja immer jeder die billigen Boards dermassen schlecht macht) hatten ein oranges Aqua Marina, das fand ich etwas kippliger. Und ein D7, welches aber ca. 5 cm breiter und 10cm länger war, da fühlte ich mich etwas wohler drauf. Das D7 kostet ca. 3-4x so viel, das Aqua Marina weiß ich nicht. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, bis jetzt keine Probleme.Positiv: Pumpe die in beide Richtungen pumpen kann (umschaltbar mit einem Stöpsel). Tasche ist in Ordnung. Finnen alle drei zum stecken,die kleinen haken etwas beim lösen. Werde mir bei Zeiten mal ein besseres (leichteres) Paddel holen.Zum paddeln auf dem Baggersee definitv sehr brauchbar, auch Flusstouren in Braunschweig und Hannover habe ich schon mit gemacht. Die Lidl F2 Boards die ich gesehen habe, bogen sich definitv mehr durch, aber keine Ahnung ob der Druck bei denen in Ordnung war...



Michael317506.07.2019 16:16

Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar …Habe es mir beim letzten Mal geholt, für 189€. Das Board an sich macht gar keinen so schlechten Eindruck. Meins ist leider in der Länge etwas verzogen/ verdreht, überlege noch, es zu reklamieren.. keine Ahnung ob alle so sind. Max. 15 PSI und biegt auch nicht doll durch (bei 80kg).Neulichs auf dem See haben wir mal Boards getauscht, die Mitpaddler (welche positiv überrascht waren als sie drauf standen, weil ja immer jeder die billigen Boards dermassen schlecht macht) hatten ein oranges Aqua Marina, das fand ich etwas kippliger. Und ein D7, welches aber ca. 5 cm breiter und 10cm länger war, da fühlte ich mich etwas wohler drauf. Das D7 kostet ca. 3-4x so viel, das Aqua Marina weiß ich nicht. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, bis jetzt keine Probleme.Positiv: Pumpe die in beide Richtungen pumpen kann (umschaltbar mit einem Stöpsel). Tasche ist in Ordnung. Finnen alle drei zum stecken,die kleinen haken etwas beim lösen. Werde mir bei Zeiten mal ein besseres (leichteres) Paddel holen.Zum paddeln auf dem Baggersee definitv sehr brauchbar, auch Flusstouren in Braunschweig und Hannover habe ich schon mit gemacht. Die Lidl F2 Boards die ich gesehen habe, bogen sich definitv mehr durch, aber keine Ahnung ob der Druck bei denen in Ordnung war...


Das AquaMarina Fusion (orange) kostet als Sonderangebot ca. 300 € (+/- 10 €); es hat aber den Vorteil einen Kajaksitz montieren zu können (D-Ringe hierfür vorhanden); muss jeder für sich selbst entscheiden, ob diese Option die 100 € Mehrpreis wert sind; allerdings bin ich selbst am liebäugeln an einem Board, an das man auch noch einen Gabelbaum zum Windsurfen montieren kann (hier ist man aber schon im Preisbereich von ca. 750 € oder höher)
Bearbeitet von: "kurz_da" 7. Jul
Nafets8406.07.2019 14:17

Recht am eigenen Bild



Die Dame hier ist Profi Model. Sie und ihre Agentur bekommen für so ein Shooting nicht unerheblich viel Geld. Die Rechte an den Bildern wurden selbstverständlich mit verkauft. Die Bilder dürfen also unzensiert gezeigt werden.
Winston_Smith_10107.07.2019 09:22

Die Dame hier ist Profi Model. Sie und ihre Agentur bekommen für so ein …Die Dame hier ist Profi Model. Sie und ihre Agentur bekommen für so ein Shooting nicht unerheblich viel Geld. Die Rechte an den Bildern wurden selbstverständlich mit verkauft. Die Bilder dürfen also unzensiert gezeigt werden.


Ist mir bewusst, war ja auch eher als kleiner Witt gedacht
MenschMitGarantie06.07.2019 23:39

Mh das oder das MFL für 279€ von Alex2012?


Würde mich auch interessieren Oder das von Neckermann F2 für 279?
Abgelaufen?
Jo... ausverkauft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text