Stand Up Paddle Board SUP mit Zubehör
1402°Abgelaufen

Stand Up Paddle Board SUP mit Zubehör

150
eingestellt am 20. AprBearbeitet von:"Jaycee23879"
Bei Netto gibt's online ein aufblasbares Einsteiger SUP Board mit Zubehör recht günstig. Zu dem SUP hab ich keine Infos aber 15 cm Dicke sind eigentlich recht ordentlich.

Mit Nutzung des NL Gutscheins nochmal 10 EUR Rabatt möglich.
netto-online.de/new…htm
Sowie 3% shoop
- Danke an Icon5

Hier noch ein bisschen copypaste:

  • Aufblasbares SUP-Board mit komplettem Zubehör
  • Leichtes, zusammensteckbares Alu-Paddel - verstellbar und an die jeweilige Körpergröße anpassbar
  • Mit 3 Finnen, Gepäck-Spanngurt und Sicherungsschlaufe
  • Mit Tragegriff – bequem zu transportieren
  • Inkl. Tragetasche, Reparatur-Kit & Luftpumpe
  • Belastbar bis max. 110 kg
  • Material Tragetasche: 100% PU Kunststoff


Maße:
  • SUP-Board ca. 320 x 76 x 15 cm
  • Tragetasche ca. 85 x 40 x 30 cm
  • Gewicht: ca.13 kg
  • Belastbar bis max. 110 kg
Zusätzliche Info
10€ Newsletter Gutschein und Shoop nicht vergessen!!
Klickt hier eigentlich auch Mal jemand auf den Link?
41508-HORkQ.jpg@mydealz_Helfer die Funktion abgelaufen hatte ich gestern schon genutzt daher sorry über diesen Weg als Ping für Euch.

Gruppen

Beste Kommentare
NicNac01vor 23 m

Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot …Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen


Is so witzig wie wenn du die Treppe runterfällst
Mit alle Zubehöre aus dem Bild???
NicNac01vor 14 m

als



.. Wie stimmt schon
Bearbeitet von: "Murmel1" 20. Apr
Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen

Update um 18:30Uhr interessante Nutzeranalyse auf mydealz, während mind. 18 mydealzer so gut durch mydealz gespart haben, dass sie sich ein Boot leisten können, sind über 90 noch nicht lange genug dabei
Bearbeitet von: "NicNac01" 20. Apr
150 Kommentare
Mit alle Zubehöre aus dem Bild???
Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen

Update um 18:30Uhr interessante Nutzeranalyse auf mydealz, während mind. 18 mydealzer so gut durch mydealz gespart haben, dass sie sich ein Boot leisten können, sind über 90 noch nicht lange genug dabei
Bearbeitet von: "NicNac01" 20. Apr
mformelavor 35 m

Kommentar gelöscht


Finde ich ganz praktisch. Hot!
mformelavor 35 m

Kommentar gelöscht


MHD
HÄ? We only stand up for the champions!!!
NicNac01vor 12 m

Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot …Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen


Du sprichst aus Erfahrung?(lol)

Im Ernst
im Boot fühlt man sich belästigt wenn SUP 2m an einem vorbeifahren obwohl der restliche See frei ist.

3x SUP selber gefahren und man versteht warum, man nimmt meist den kürzesten Weg am Ufer lange, da wo es am schönsten ist (findet man ja auch als Bootsfahrer schön).
21470003-WuyfG.jpg
NicNac01vor 16 m

Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot …Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen


Am besten den Trim ganz hoch fahren und achtern zum Paddler Hebel runter;)
NicNac01vor 23 m

Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot …Das Beste am SUP ist, ganz sanft ran zu fahren und ist man mit seinem Boot dann etwa auf gleicher Höhe wie der SUP Paddler, mal ordentlich den Hebel auf den Tisch zu legen


Is so witzig wie wenn du die Treppe runterfällst
Murmel1vor 45 m

Is so witzig wie wenn du die Treppe runterfällst


als (wobei nein halt Stop, der Vergleichsartikel soll ja Gleichheit ausdrücken, verdammt dann hat @Murmel1 ja Recht mit wie, ok. ich nehme alles zurück)
Bearbeitet von: "NicNac01" 20. Apr
NicNac01vor 14 m

als



.. Wie stimmt schon
Bearbeitet von: "Murmel1" 20. Apr
Perfekt für mein Planschbecken, danke.
Bearbeitet von: "Elena92" 20. Apr
Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?
Zero9vor 8 m

Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir …Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?


Wäre mir nicht bekannt... Hat ja keinen Motor über 5ps... 😋
Zero9vor 10 m

Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir …Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?


Zumindest in Bayern braucht man keine. Nehme an, in der anderen Bundesländern dürfte es genauso sein.
MaryChrisSmithvor 3 m

Wäre mir nicht bekannt... Hat ja keinen Motor über 5ps... 😋


Boote über 2.50m Länge müssen zB am Bodensee angemeldet werden. Ob das Ding als boot zählt, weiß ich nicht
Zero9vor 12 m

Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir …Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?


Bei uns am Baggersee verboten. Nur Mitglieder vom Surfclub dürfen im extra Bereich damit fahren. Würde ich mich regional kundig machen...
J0rd4Nvor 45 m

[Bild]


Schönes Fahrgestell
pphilipsvor 2 m

Bei uns am Baggersee verboten. Nur Mitglieder vom Surfclub dürfen im extra …Bei uns am Baggersee verboten. Nur Mitglieder vom Surfclub dürfen im extra Bereich damit fahren. Würde ich mich regional kundig machen...


Und kommt dann die Baggersee Polizei und kontrolliert das?
Zero9vor 12 m

Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir …Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?


Nein du brauchst dafür keine Genehmigung, natürlich kann es an bestimmten Orten verboten sein (Naturschutz). Ist aber äußerst selten.
Ich kann aus persönlichen Erfahrungen von "billig" SUP's nur abraten. Es reicht nicht mal gut ein bisschen paddeln weil nie richtige Freude aufkommt. Ist für Kinder vielleicht ganz nett, aber nicht für Erwachsene über 50 kg.
Zero9vor 20 m

Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir …Brauch man dafür eigentlich ne Genehmigung in Deutschland (ich kann es mir traurigerweise vorstellen) oder dürft ich das Ding in den Rhein oder Baggersee packen?


Wie schon in den anderen Posts erwähnt, erst erkundigen dann los fahren. Es gibt aber auch andere Sachen zu beachten wie z.B. Kennzeichnung und Schwimmwesten Pflicht
mabi989vor 6 m

Ich kann aus persönlichen Erfahrungen von "billig" SUP's nur abraten. Es …Ich kann aus persönlichen Erfahrungen von "billig" SUP's nur abraten. Es reicht nicht mal gut ein bisschen paddeln weil nie richtige Freude aufkommt. Ist für Kinder vielleicht ganz nett, aber nicht für Erwachsene über 50 kg.


Du hast das hier genannte bereits ausprobiert? Oder ist das ne Pauschalaussage, aufgrund welcher Erfahrungen? Stelle deine Aussage nicht in Frage, wundere mich bloß.
Drei steckbare Finnen, faszinierend. Hab nur eine... Von den Abmessungen her finde ich es gar nicht so schlecht, kann man aufgrund der Form schlussfolgern, dass es etwas flotter ist als die SUPs mit etwas runderer Nase? Oder welche Faktoren beeinflussen das noch? Wieviel PSI es darf, steht nirgends, oder?
knofensavor 5 m

Du hast das hier genannte bereits ausprobiert? Oder ist das ne …Du hast das hier genannte bereits ausprobiert? Oder ist das ne Pauschalaussage, aufgrund welcher Erfahrungen? Stelle deine Aussage nicht in Frage, wundere mich bloß.


Dieses explizit nicht, aber die "Discounter" SUP's sind meistens von den gleichen Herstellern, bzw. Von den technischen Gegebenheiten gleich. Als gute Allrounder SUPs kann ich den hersteller iRocker empfehlen. Preis/Leistung ist für mich persönlich Top.
Preis ist gut für den Saisonanfang.
Wer Zeit hat kann natürlich noch warten und zocken.
Ich habe mal zugeschlagen.
Ich danke für den Deal.
Bin auf erste Vergleichstests gespannt.

Unser Salitos von Tedi ist echt gut
das günstige von F2 kommt da nicht ran
Wir hatten schon viele Stunden Spaß damit auf dem Wasser.

Und an die Motorbootfahrer hier.
Kauft euch mal eins und nehmt es mit in den Bootsurlaub, ihr entdeckt die Natur von einer völlig neuen Seite.
Man kommt damit auch ins Flache
Kokodrilvor 4 m

Preis ist gut für den Saisonanfang.Wer Zeit hat kann natürlich noch warten …Preis ist gut für den Saisonanfang.Wer Zeit hat kann natürlich noch warten und zocken.Ich habe mal zugeschlagen.Ich danke für den Deal.


Denke auch bald ziehen wie jede Saison die Preise ordentlich an
umso wärmer es wird
marlanvor 29 m

Und kommt dann die Baggersee Polizei und kontrolliert das?


Nein, bei uns darfst einfach nicht in das Strandbad am See. Ist bei uns abgesperrt...
Ich kapier die dinger nicht. Klar die kann man falten und rollen und gut verstauen aber... qieso steht man auf dem ding? Wieso? Ich lapier das nicht. Ich seh nur tausende videos wie leute ins wasser fallen.
Erinnert mich etwas an die sinnfreien hoverboards die anscheinend von Krankenkassen gefunden wurden.
Tea-Shirtvor 9 m

Ich kapier die dinger nicht. Klar die kann man falten und rollen und gut …Ich kapier die dinger nicht. Klar die kann man falten und rollen und gut verstauen aber... qieso steht man auf dem ding? Wieso? Ich lapier das nicht. Ich seh nur tausende videos wie leute ins wasser fallen. Erinnert mich etwas an die sinnfreien hoverboards die anscheinend von Krankenkassen gefunden wurden.


Gipshersteller würde ich ja verstehen, aber Krankenkassen?
Wer gute Spots und Tipps für Stand Up Paddle sucht, sollte sich mal travelintotheblue.de ansehen. Bin ich mal zufällig drauf gestoßen.
Bearbeitet von: "Rustikof" 20. Apr
Rustikofvor 4 m

Wer gute Spots und Tipps für Stand Up Paddle sucht, sollte sich mal …Wer gute Spots und Tipps für Stand Up Paddle sucht, sollte sich mal travelintotheblue.de ansehen. Bin ich mal zufällig drauf gestoßen.


Ist das ein Paradoxon, mit einem geplanten Spot und Tipps in‘s Blaue zu fahren?
Kann man in einem Campingstuhl darauf sitzen?
Wozu dient eigentlich das Ding (mit Schnur), das die Dame auf dem Paddle-Board am Fuß hat?
J0rd4Nvor 2 h, 10 m

[Bild]


Hihi die Frau trägt eine Fußfessel *hihihi*
morsumvor 1 m

Wozu dient eigentlich das Ding (mit Schnur), das die Dame auf dem …Wozu dient eigentlich das Ding (mit Schnur), das die Dame auf dem Paddle-Board am Fuß hat?


Wenn sie fällt, treibt sie nicht weg ohne Board und kann sich dran festhalten und wieder drauf klettern
J0rd4Nvor 2 h, 17 m

[Bild]


Klassische Mydealzer Combo.
21471126-j4dcN.jpg
Bearbeitet von: "Mills" 20. Apr
Michael3175vor 1 h, 13 m

Drei steckbare Finnen, faszinierend. Hab nur eine... Von den Abmessungen …Drei steckbare Finnen, faszinierend. Hab nur eine... Von den Abmessungen her finde ich es gar nicht so schlecht, kann man aufgrund der Form schlussfolgern, dass es etwas flotter ist als die SUPs mit etwas runderer Nase? Oder welche Faktoren beeinflussen das noch? Wieviel PSI es darf, steht nirgends, oder?


Das ist kein "Race" Board. Es wird also nicht schneller sein als ein anderes Allrounder Board. Die Finnen dienen nur zur Stabilität und "Fahrspur- Treue" hat also nichts mit der Geschwindigkeit zu tun. "schnelle" SUP's sind etwas länger und schmaler als "normale SUP's.
WatchAddictvor 38 m

Gipshersteller würde ich ja verstehen, aber Krankenkassen?


Na wer auch immer in der kette ein vorteil hat. Vom arzt bis hin zum krückenverkäufer xD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text