Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Stanley Hauswasserwerk 900 W, 3.300 l/h, 1,5 - 3,0 bar
200° Abgelaufen

Stanley Hauswasserwerk 900 W, 3.300 l/h, 1,5 - 3,0 bar

116,91€129€-9%eBay Angebote
8
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot ist das sogenannte Stanley Hauswasserwerk heute bei ebay.

Inklusive Versand kostet das Gerät 116,91€ nach Abzug des Gutscheins "PSONNE19". Der nächste Preis liegt laut Idealo bei 129€.


Daten:

  • hohe Saug- und Förderleistung durch kräftigen Asynchronmotor mit Überlastschutz
  • Leistungsaufnahme: 900 W
  • Spannung: 230 V
  • max. Förderleistung: 3.300 l/h
  • max. Förderhöhe: 42 m
  • max. Ansaughöhe: 8 m, selbstansaugend
  • max. Förderdruck: 1.5-3.0 bar
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
kaufmensch19.08.2019 08:20

Das, was ich schon immer gesucht habe. Endlich ist mein Gästeklo perfekt!


Wow. Seit 2014 dabei und noch immer auf Gästeklo Witze setzen müssen.
8 Kommentare
Das, was ich schon immer gesucht habe. Endlich ist mein Gästeklo perfekt!
kaufmensch19.08.2019 08:20

Das, was ich schon immer gesucht habe. Endlich ist mein Gästeklo perfekt!


Wow. Seit 2014 dabei und noch immer auf Gästeklo Witze setzen müssen.
naja bisschen weniger Förderleistung und Druck was. Vielleicht antizyklisch im Winter kaufen
Bearbeitet von: "Rolfinger" 19. Aug
Etwa optimistisch mit 3 Bar 42m Höhe fördern zu wollen.
jonasrueger19.08.2019 10:25

Etwa optimistisch mit 3 Bar 42m Höhe fördern zu wollen.



bei einem Schlauchdurchmesser von 5 mm sollte das kein Problem darstellen :-D
3Bar ist etwas wenig. 6Sollten es schon sein, zumindest wenn man noch Garten und Co. Hat was man bewässert.
Finde den Preis jetzt auch nicht so heiß für eine "schlechte" Pumpe

Welche dichtung hat die denn? Steht leider nix bei ebay.
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 19. Aug
sealteam619.08.2019 10:41

bei einem Schlauchdurchmesser von 5 mm sollte das kein Problem darstellen …bei einem Schlauchdurchmesser von 5 mm sollte das kein Problem darstellen :-D


Leider nein. Zumindest auf der Erde haben wir bei 10m Wassersäule ganz unten einen Druck von 1 bar. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ein Pumpendruck von 1 bar etwa 10m Förderhöhe schafft. „Oben“ kommt das Wasser dann mit fragwürdigen 0Bar rausgetropft.
Auf das Angebot adaptiert bedeutet das, dass ich mit 3 Bar nur eine Wassersäule von 30m hinbekomme. Die restlichen 12M sind „leerer Schlauch“. Dabei ist der Schlauchdurchmesser unerheblich.
Preis Leistung sehr schwach - da gibt es deutlich bessere Angebote auf dem Markt. 👎
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text