288°
ABGELAUFEN
STANNOL Lötdraht "HS10 SN60PBCU2" (250G, Ø 1,0MM, säurefrei) für 14,79 € inkl. Versand, @Voelkner

STANNOL Lötdraht "HS10 SN60PBCU2" (250G, Ø 1,0MM, säurefrei) für 14,79 € inkl. Versand, @Voelkner

Dies & DasVoelkner Angebote

STANNOL Lötdraht "HS10 SN60PBCU2" (250G, Ø 1,0MM, säurefrei) für 14,79 € inkl. Versand, @Voelkner

Preis:Preis:Preis:14,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es für die Bastler unter euch die STANNOL-Lötdrahtspule für nur 14,79 €.

Der Preis liegt online sonst recht konstant bei 21,00 € (VGP aktuell: 20,99 € nur bei Sofortüberweisung)

2% Cashback über Qipu sind auch noch möglich.

Beschreibung:

STANNOL Elektronik-Lötdraht

Hochwertiger säurefreier Lötdraht mit Flussmittel auf Kolophonium-Basis nach iEC 61190-1-3 ROM1 / 1.1.2.B. Säurefrei

Technische Daten:

Ausführung (Lötzinn): Spule
Draht-Durchmesser: 1.0 mm
Gewicht: 250 g
Legierung: Sn60Pb39Cu1
Lötzinn-Typ (Kategorisierung): Lötzinn, bleihaltig


Wichtige Ergänzung aufgrund diverser Hinweise:

Blei ist ein Element, dass der Gesundheit nicht zuträglich ist.

Dieser Zusatz vereinfacht halt das Arbeiten für den Bastler an sich.

Daher auch an dieser Stelle folgende Information:

Es ist dringend erforderlich, sich nach dem Einsatz mit diesem Werkstoff die Hände gründlich zu waschen.

Abgesehen davon, sind Lebensmittel in der Nähe des Arbeitsplatzes absolut tabu!


Ergänzungen des mydealz-Mitglieds @emilkl (und meine Kommentare dazu)

1) zu teuer!

Im Vergleich zu was oder wen?


2) unvorteilhaftes Produkt (für die meisten unter uns)

Deine Informationsquellen dazu?


3) vergleichbare Produkte sind bei weitem günstiger

Du wiederholst dich


4) Arbeitsplätze sind immer frei von Lebensmittel, sonst wäre es kein Arbeitsplatz sondern Esstisch!

Wenn du es sagst...


5) Ohne Aktivkohlefilteranlage kein Bleilot!

Ein Deal für die Bastler, du verstehst?

27 Kommentare

Aktueller idealo-Vergleichspreis (20,99 €):

idealo.de/pre…tpb


Konstanter Preisverlauf bei idealo:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

s1_pricetrendFaceliftLarge.png


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

pri-1-x525.jpg

danke guter deal... hot

bleihaltig...nicht mehr erlaubt im prof. Bereich in Deutschland.... (würde ich mir auch nicht mehr privat antun!!)

was soll den für dich der Nachteil sein das du das privat auch nicht mehr bleihaltig nehmen würdest?

Bruchi

was soll den für dich der Nachteil sein das du das privat auch nicht mehr bleihaltig nehmen würdest?



ernst? Blei lagert sich in den Knochen ab, d.h. du bist dein Leben lang vergiftet


emilkl

bleihaltig...nicht mehr erlaubt im prof. Bereich in Deutschland.... (würde ich mir auch nicht mehr privat antun!!)

Bruchi

was soll den für dich der Nachteil sein das du das privat auch nicht mehr bleihaltig nehmen würdest?



Für Bastler ist bleihaltiges Lötzinn wesentlich einfacher zu verarbeiten.

Wichtig ist es, sich nach dem Einsatz mit diesem Werkstoff die Hände gründlich zu waschen.

Abgesehen davon, sind Lebensmittel in der Nähe des Arbeitsplatzes absolut tabu!

Das gilt übrigens auch für Nutella.

Dämpfe??? Oder habt ihr alle einen Aktivkohlefilter-Absauger-Ventilator/Klimaanlage herumstehen? Und selbst dann....


Aber fresst mal alle weiter Nutella und Blei :P

Und lieber gleich inkl. Flußmittel kaufen...und billiger (39,60€/Kg)!

Link:

emilkl

Dämpfe??? Oder habt ihr alle einen Aktivkohlefilter-Absauger-Ventilator/Klimaanlage herumstehen? Und selbst dann.... Aber fresst mal alle weiter Nutella und Blei :P



Du solltest dann aber auch konsequenterweise keine Akku-Deals mehr einstellen.

Das nur mal so am Rande erwähnt.

Zu Teuer.

emilkl

Dämpfe??? Oder habt ihr alle einen Aktivkohlefilter-Absauger-Ventilator/Klimaanlage herumstehen? Und selbst dann.... Aber fresst mal alle weiter Nutella und Blei :P



?

Akkus sind verpackt und die heutigen Generationen sind auslaufsicher.

Mein letzter Deal ist 6 Monate her!

Und 3 Akkudeals von ca. 25.... also ~10%

Dein Preis mag evtl. nicht schlecht sein. Für ein schlechtes Produkt, was im Vergleich zu anderen (und gesünderen) Produkten auch noch teurer ist???

Und mal Hand aufs Herz: bleihaltiges Lot ist nur von Vorteil, wenn: die Elektronik sich relativ schnell erhitzt und wieder abkühlt (und wir sprechen hier nicht von handwarmen Temperaturen!!!)

HINT: ROD@WBOX 360

emilkl

Dämpfe??? Oder habt ihr alle einen Aktivkohlefilter-Absauger-Ventilator/Klimaanlage herumstehen? Und selbst dann.... Aber fresst mal alle weiter Nutella und Blei :P



Hör bitte auf, den Deal mit deinen Weisheiten zu quälen.

Danke.

Bruchi

was soll den für dich der Nachteil sein das du das privat auch nicht mehr bleihaltig nehmen würdest?



Was für eine Logik, ist doch völlig wurscht, wenn das Zeug in den Knochen verbleibt, darf halt nicht abgebaut werden. Aber der Satz hier ist ja mal echt geil: "du bist dein Leben lang vergiftet".

Ich bin kein Experte. Sn60Pb39Cu1 klingt nach:

60% Zinn
39% Blei
1% Kupfer

Keine Ahnung, ob das Kupfer wirklich notwendig ist. Bei Amazon gibt es eine ähnliche Zusammensetzung wesentlich günstiger:

amazon.de/gp/…s00


Lötzinn mit Flussmittel (60% Zinn, 40 % Blei)
Für elektronische und elektrische Anwendung
Flussmittelbeschichtet
Geschmeidiger Fluss
100 g
Zinn-Lot mit Seele (60% Zinn, 40 % Blei)
Für elektronische und elektrische Anwendung
Lieferumfang: Silverline AS15 Lötzinn 100 g

Dann doch lieber gleich in der Bucht füt 12,95€

ebay.de/itm…963

Bruchi

was soll den für dich der Nachteil sein das du das privat auch nicht mehr bleihaltig nehmen würdest?


Das scheint ihm klar zu sein.
Aber er will wissen, warum es dich privat stört!
Beruflich muss man solche Risiken klar minimieren und wenn möglich vermeiden, aber privat?!

lobopost999

Dann doch lieber gleich in der Bucht füt 12,95€ http://www.ebay.de/itm/STANNOL-Lotdraht-HS10-Lotzinn-250-Gramm-1-0mm-Sn60Pb40-/161978092963


Reschbbekt X)

emilkl

Dämpfe??? Oder habt ihr alle einen Aktivkohlefilter-Absauger-Ventilator/Klimaanlage herumstehen? Und selbst dann....



Ich hatte mal in meiner Fachoberschule ein 6 Monatige Elektrotechnikpraktium und da mußten sie sich davor mit genau dieser Frage herumschlagen. Es wurde ein Gutachten erstellt: Ergebnis: eigentlich keine Gefahr, die Grenzwerte werden eingehalten, selbst wenn wir 8 Stunden durchgelötet hätten. Die eigentlichen Probleme sind einerseits das man Afrika, Indien ua. die Geräte einfach Anzündet um so an das Kupfer zu kommen, dabei entstehen höhere Temperaturen und das Blei verdampft erheblich schneller und die Sache geht in die Luft. Andererseits werden die Teile auch mal gerne in die Landschaft geworfen und zersetzen sich da dann langsam aber sicher. Es ist daher sinnvoll das Blei bei Elektrogeräten zu reduzieren wenn möglich, auch wenn mich das einen Laptop gekostet hat.

Wer Privat ein wenig herumlötet kann aber das gute alte Blei weiterhin nehmen, wer das Zeug allerdings professionell verkaufen möchte sollte sich jedoch mit RoHS auseinandersetzen. Das verbleites Lötzinn besser ist zeigt schon das bleifreies Lot bei medizinischen und militärischen Geräten verboten ist.

Z0TR

Keine Ahnung, ob das Kupfer wirklich notwendig ist. Bei Amazon gibt es eine ähnliche Zusammensetzung wesentlich günstiger:



Wenn du den Preis pro 100gr rechnest gleicht sich das wieder aus. Natürlich sind kleinere Mengen für Leute, die nur ab zu mal den Lötkolben schwingen, besser, andererseits hat man so immer einen Vorrat im Haus.

Klingt hier massiv nach Halbwissen von Klugscheissern die noch nie Zuhause die mit und ohne Blei verglichen haben und nicht wissen warum Blei im industrieellen Rahmen verboten ist.

Dieses bleifreie Lot macht die Lötspitzen viel schneller kaputt. Außerdem hab ich damit reihenweise kalte Lötstellen produziert. Kann natürlich auch an mir liegen, aber mit bleihaltigem passiert mir das nicht.

Deswegen kauf ich nur bleihaltiges.

[quote=Pu244][quote=emilkl]... Das verbleites Lötzinn besser ist zeigt schon das bleifreies Lot bei medizinischen und militärischen Geräten verboten ist.

[quote=Z0TR]

Das stimmt so nicht! Für medizinische und militärische Geräte gab es Ausnahmen vom Verbot des Einsatzes bestimmter gefährlicher Stoffe (u.a. Blei) in Elektro- und Elektronikgeräten. Diese Geräte müssen in jedem Fall und unter allen Umständen funktionieren. Deshalb wollte man hier auf Nummer sicher gehen. Die Ausnahme hat man aber inzwischen abgeschafft, auch Medizingeräte dürfen nicht mehr bleihaltig gelötet sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text