-198°
ABGELAUFEN
Star Citizen Armada Pack, kleine Flotte zum "Schnäppchenpreis". Fighter, Tanker, Bomber und die Idris-P Fregatte komplett für die eigene Org. (?)

Star Citizen Armada Pack, kleine Flotte zum "Schnäppchenpreis". Fighter, Tanker, Bomber und die Idris-P Fregatte komplett für die eigene Org. (?)

EntertainmentRobertsSpaceIndustries Angebote

Star Citizen Armada Pack, kleine Flotte zum "Schnäppchenpreis". Fighter, Tanker, Bomber und die Idris-P Fregatte komplett für die eigene Org. (?)

Preis:Preis:Preis:2.380€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin Moin,

zeitgleich mit dem Start der CitizenCon in Manchester, startete ein besonderer Deal.
Neben der Vorstellung des neues Single Fighter (Sabre) wird für 48h das Armada Package angeboten.
Gegenüber dem Einzelkauf spart man dabei über 100$ und man sollte auch nicht vergessen, daß einige Schiffe wie die Idris-P so nicht zu kaufen sind.

Für eine kleine Org ist dieses Paket also durchaus eine Überlegung wert oder für den SC Liebhaber, dem die Idris in seiner Sammlung noch fehlt.

Neben den Schiffen werden noch folgende Items mitgeben:

Lifetime Insurance (alle Schiffe)
Squadron 42 Digital Download (Singel-Player
Star Citizen Digital Download ( Multiplayer )
20,000 UEC (Spielwährung ~20€)
VFG Industrial Hangar
Alpha Access
Beta Access


Viele Grüße,
stolpi


PS:
Wer kein Geld ausgeben aber gerne SC anspielen möchte, für den bietet sich die FreeFly Woche an. Näheres dazu im ersten Post.

52 Kommentare

ACHTUNG.
Alte Starterpakete gibt es nicht mehr.
Bitte auch die Kurzanleitung unten beachten. Danke!

source.jpg

Enlist now...

Zurzeit und bis zum 25.10. 2015 kann man sich mit der Freefly Aktion mit den Raumschiffen des Verse kostenlos vertraut machen. Spielbar sind sogar ein paar Vanduul Schiffe die im Arena Commander getestet werden können.
Weitere Infos dazu siehe hier:

Der zuverlinkende Text

Die neue AEGIS Sabre gibt es hier zu kaufen:
Aegis Sabre ~ 162€

Im "Pledge" Store sind jede Menge Schiffe und Pakete zu finden die man kaufen darf....und das hat auch einen ganz bestimmten Grund:
Star Citizen wird über Backer finanziert, die Schiffe sind den Wert des Geldes nicht unbedingt wert, sondern die Einnahmen dienen vor allem der Entwicklung des Spiels.
Das Spiel befindet sich noch im "Alpha" Status und einige Module fehlen noch. 2016 kommt evtl. der Singleplayer "SQ 42" raus und das "PU" (Multiplayer) danach.
Alle Schiffe und Items können später per Ingame Währung im Gameplay erwirtschaftet werden.
Für den Start braucht es nur ein Starterpaket (für 42€, inkl.SQ42 und PU):
----->>>‌ Aurora MR / Mustang Alpha -All in one- Starterpaket ~43€Aurora MR / Mustang Alpha -All in one- Starterpaket ~43€

Alle Schiffe und Items können später per Ingame Währung im Gameplay erwirtschaftet werden.
Für den Start braucht es nur ein Starterpaket (für 42€, inkl.SQ42 und PU):
----->>>‌ Aurora MR / Mustang Alpha -All in one- Starterpaket ~43€
(inkl. Beta-Zugang und Arena-Pass)
Achtung! Nach der Nutzung des Codes und dieser FreeFly Aktion sollte das Starterpaket für ~36€ zu kaufen sein.

oder (für 38€)
robertsspaceindustries.com/ple…lus
(Mit Beta-Zugang, ohne Arena Pass)

oder (für 28€):
robertsspaceindustries.com/ple…-MR
(ohne Arena-Pass und Beta-Zugang)

Arena-Pass (4,76€):
robertsspaceindustries.com/ple…der

CCU von Aurora zu Mustang Alpha (0€)
robertsspaceindustries.com/ple…ade

und zurück (0€):
robertsspaceindustries.com/ple…ade

Größte deutschsprachige Star Citizen Org (>1500 Mitglieder):
robertsspaceindustries.com/org…KRT

[i] Webseite:

das-kartell.org/


Alter StarCitizen Sale mit weiteren Infos und Meinungen zum Spiel:
hukd.mydealz.de/dea…699

Viele Grüße,
stolpi

___________________________________________________________________________________________

PS:
Interessierte Spieler dürfen gerne meinen Refferal-Code nutzen, um sich 5000 UEC (spätere Ingame Währung, Wert 5€) als Extra auf ihren Account gutschrieben zu lassen.

*Code bitte per PN erfragen*

Im Gegenzug, bekommt mein Spielcharakter digitale Items "geschenkt".
Das sind jetzt keine irgendwelche Wunderwaffen oder so was, sondern kleinere Dinge die man ganz normal im Game erspielen kann.

Vielen Dank,
stolpi

_________________ __________________ __________________

Die Discount Angebote funktionieren wohl nicht mehr(?). Womöglich werden diese aber auch erst zum Ende der FreeFly Aktion für alle CititzenCon Code Nutzer wieder freigeschaltet.

Wer nicht warten möchte und eine Entscheidung für Star Citizen getroffen hat, aber nur möglichst wenig Geld investieren will, dem empfiehlt sich das Aurora ES Package für ~33€.

Aurora ES

Dieses Paket bietet:

SelfLand Hangar
Starting Money: 1,000 UEC
3 Month Insurance
Digital Star Citizen Manual
Squadron 42 Digital Download
Star Citizen Digital Download
Beta Access

und kommt ohne Arena Pass der aber nicht mehr erforderlich ist. Jeder Citizen hat Zugang zu allen Modulen auch ohne AC Pass oder Alpha Zugang.

Die Aurora ist nicht der Knaller kann aber für lau in einen recht flotten Flitzer verwandelt werden, dieser hat auch eine nette Bewaffnung:
P52 Merlin
Knusper`s Raumschiffs Guide #7

Also nur 33€, komplett für zwei AAA Spiele (SQ42 und StarCitizen) !

Wer mehr Wumms haben möchte, der sollte sich dieses Paket ansehen:
Aurora LN
Diese Aurora ist die aufgerüstete Variante der Aurora LN und kommt neben vier Waffenslots und besseren Schilden auch mit einen Raketenwerfer.
Der weitere Inhalt ist sonst identisch mit den ES Paket:

SelfLand Hangar
Starting Money: 1,000 UEC
3 Month Insurance
Digital Star Citizen Manual
Squadron 42 Digital Download
Star Citizen Digital Download
Beta Access

Wer sich aber NICHT mit einer Joystick oder Hotas Steuerung anfreunden will/kann, der sollte als Maus & Keyboard Spieler vielleicht eher zur Mustang Alpha greifen.
Mustang Starter
Der bewegliche Waffenturm bietet mit einer M&K mehr Vorteile als bei einer unmodifizierter* Aurora.

* Alle Raumschiffe können aufgerüstet und modifiziert werden.
____________________________________________________________________________

Hier nochmal eine Kurzanleitung:

Um Installationsprobleme zu vermeiden, sicherstellen das Net Framework 4.5 installiert ist ( MS Net Framework 4.5 )

Auf der RSI Webseite einen Account einrichten, nach Möglichkeit unbedingt einen REF Code nutzen um weitere 5000 UEC der Ingame-Währung (4-5€) gutschreiben zu lassen.
--->‌ Enlist now...

Bitte daran denken, die Bestätigungs-Email auch zu bestätigen!.

Auf der FreeFly Webseite anmelden und den CitizenCon Code eingeben ( CITCONFLIGHT2K15 ) und Spiel downloaden.
--->‌ FreeFly CitizenCon 2015


See you in the Verse,
stolpi







Hm, ne Therapie könnte günstiger sein.

ich hab einfach komplett keine Ahnung um was es hier geht.

Sascha

Hm, ne Therapie könnte günstiger sein.


...macht die denn auch so viel Spaß?


Viele Grüße,
stolpi

WTF?

Alter Star Citizen verdient sich ja damit ne goldene Nase. Mit dem Geld könnte man sich glad einige neue Rechner holen oder einen teuren Urlaub sich leisten.

Für ein paar virtuelle Schiffe soviel Geld in den Sand setzen, lol, wer das Geld hat.

luuu

ich hab einfach komplett keine Ahnung um was es hier geht.


Kein Problem:
Ich bin ein PC Game

und :
CitizenCon 2015


Viele Grüße,
stolpi

Star Citizen wird über Backer finanziert, die Schiffe sind den Wert des Geldes es nicht unbedingt wert sondern die Einnahmen dienen der Entwicklung des Spiels.



Historisch ist das sicherlich richtig, aber mittlerweile dürfte es in erster Linie ums Geldverdienen gehen. Die Stretchgoals sind ja Teils schon ziemlich an den Haaren herbeigezogen und zu einem großen Teil kaum noch mit Aufwand verbunden (beim nächsten 10 Mio Milestone gibts dann ein neues Texturepack...).
Nicht, dass ich das nicht legitim fände, mit einem guten Produkt Geld zu machen und von mir aus auch reich zu werden, hab ich kein Problem. Aber wer denkt, er würde mit dem Geld mehr als nur P2W machen, macht sich auch etwas vor.

Ich bleib bei meinem $30 Level, das ich vor Jahren geholt hab. Wenns im Spiel kein Spaß machen wird, sich diese Dinge zu erarbeiten, ist es für mich ohnehin total sinnlos, es zu spielen.

Star Citizen wird über Backer finanziert, die Schiffe sind den Wert des Geldes es nicht unbedingt wert sondern die Einnahmen dienen der Entwicklung des Spiels.



Kaum mit Aufwand verbunden kann ja eigentlich keine Rede sein, kannst ja mal gerne dazu die Präsentation von gestern (CitizenCon) ansehen...die betreiben da schon einen Riesen Aufwand für die Umsetzung.
Richtig ist natürlich auch, es geht ums Geldverdienen...ohne Invest läuft da sonst gar nichts mehr bzw. dann gibt es womöglich nur SQ42.
Sie haben über 260 Leute die da an dem Projekt arbeiten und vier Studios, eines auch nicht gerade unbedeutendes sogar in Deutschland.
Aber ein Ende ist abzusehen, Schiffe gibt es bald nicht mehr zu kaufen, die Pipeline ist dazu fast abgearbeitet. Der Rest wird mit SQ42 (2016) kommen und dann dürfen wir uns auf ein saugeiles Verse freuen.
Starmap


Viele Grüße,
stolpi

Hmm die neue Gen. Pay2Pay...

das ist wohl schon hart an der grenze zur geisteskrankheit

Die Jungs von robertspaceindustries sind die geilsten, die China mmorpgs bringen wenigstens ein schrottiges Spiel zum Itemshop, aber einen gefühlte drei Jahre über einen Itemshop ultra teure Schiffe zu verkaufen und das ohne Spiel rauszubringen ist schon der Knaller.

Ich hoffe und denke, dass daraus was ordentliches wird, hab mir das Spiel ja vor langem schon geholt, aber objektiv betrachtet ist das schon der Wahnsinn, was da abläuft.

Star Citizen wird über Backer finanziert, die Schiffe sind den Wert des Geldes es nicht unbedingt wert sondern die Einnahmen dienen der Entwicklung des Spiels.



Das mit "kaum (...) Aufwand" bezog sich auch eher auf die Stretchgoals, nicht auf das Spiel ansich. Einige davon sind sicher etwas aufwändiger, aber bei vielen kann man sich kaum vorstellen, dass das mit dem jeweiligen Betrag im Verhältnis steht.

Der Deal ist eher cold. .. natürlich nut, wenn man noch ein "richtiges " Leben hat. ..

Kalt wie das All....brauch der alte Mann noch mehr Geld um etwas nie fertig zu bekommen?

hot danke für den tipp mit der testweek

Was für die ältere Generation ein Porsche ist, ist für die jungen Gamer halt so ein Paket. Statussymbol eben.

Waermeleitpaste

Was für die ältere Generation ein Porsche ist, ist für die jungen Gamer halt so ein Paket. Statussymbol eben.


nur das der porsche wenigstens wirklich existiert...

Waermeleitpaste

Was für die ältere Generation ein Porsche ist, ist für die jungen Gamer halt so ein Paket. Statussymbol eben.



Was existiert denn hier denn nicht?
Hier gibt es vier reale Studios die an dieses Spiel arbeiten, es gibt umfangreiche MoCap Aufnahmen für den kommenden Singleplayer, es gibt spielbare Module wo man jetzt schon jede Menge Spaß haben kann, Grafikdetails die man vorher nie zu vor in einen Spiel gesehen hat.
Also wo ist denn da was nicht existent?


Viele Grüße,
stolpi

lakro

Die Jungs von robertspaceindustries sind die geilsten, die China mmorpgs bringen wenigstens ein schrottiges Spiel zum Itemshop, aber einen gefühlte drei Jahre über einen Itemshop ultra teure Schiffe zu verkaufen und das ohne Spiel rauszubringen ist schon der Knaller. Ich hoffe und denke, dass daraus was ordentliches wird, hab mir das Spiel ja vor langem schon geholt, aber objektiv betrachtet ist das schon der Wahnsinn, was da abläuft.




Wenn du mal Zeit hast, dann gucke dir bitte mal hier die Videos an...
filme zum schlau-gucken


Viele Grüße,
stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text