359°
ABGELAUFEN
Star Citizen [PC-Spiel] im Holiday Sale für 37,90€ (22% Ersparnis) Angebot limitiert!

Star Citizen [PC-Spiel] im Holiday Sale für 37,90€ (22% Ersparnis) Angebot limitiert!

Apps & SoftwareRobertsSpaceIndustries Angebote

Star Citizen [PC-Spiel] im Holiday Sale für 37,90€ (22% Ersparnis) Angebot limitiert!

Preis:Preis:Preis:37,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 30.12.16: Der Deal läuft sogar immer noch aber ich weiß nicht genau wie lange.

Hi Leute,

wie ich soeben gesehen habe könnt ihr gerade das Spiel Star Citizen für 37,90€ anstatt 48,73€ kaufen. Das sind 22% Ersparnis zum normalen Preis und die Stückzahl ist auf insgesamt noch 2500 Stück begrenzt. Die Pakete werden wahrscheinlich bis morgen ausverkauft sein also schnell zugreifen, sofern ihr Interesse habt.

Rechts oben müsst ihr auf auf Euro umstellen, standardmäßig ist USD eingestellt.

Zur Auswahl stehen das "AURORA MR SC STARTER - HOLIDAY WARBOND EDITION Package" und das "MUSTANG ALPHA SC STARTER - HOLIDAY WARBOND EDITION". Die Packages unterscheiden sich nur im Starterschiff mit dem ihr das Spiel beginnen werdet, sobald das Spiel fertig ist und man ins große persistente Universum starten kann. Beide Schiffe haben Vor-und Nachteile aber sind insgesamt in etwa gleichwertig.

In dem Package ist das Single Player Spiel Squadron42 nicht enthalten. Dieses könnt ihr aber für 15€ nachkaufen, sofern ihr das Multiplayer Spiel "Star Citizen" schon besitzt.


Falls ihr euch noch keinen Account erstellt habt, könnt ihr einen zufälligen Code von dieser Website hier nehmen, um im fertigen Spiel 5000 ingame Credits zu erhalten:
reddit.com/r/s…er/


Kleine Randinfo:
Später werden im Spiel keine Abogebühren anfallen und ihr müsst später auch kein Echtgeld mehr bezahlen um euch Waffen, Schiffe oder andere Dinge zu erspielen. Alle Items sind kostenlos erspielbar.

Und noch ein kleiner Tipp zur Account-Erstellung:
- Login-ID sollte nicht identisch mit eurem Nickname sein wegen der Sicherheit
- Community Monicker ist der Nickname den andere Spieler ingame sehen
- Handle ist euer Name auf der Website und in der Freundesliste und kann später nicht mehr geändert werden

Wer bisher noch nichts von Star Citizen gehört hat findet hier:

imgur.com/a/q…1OC

und hier:

imgur.com/a/4…XVD

zwei Screenshot-Galerien.

Und hier noch ein Video welches die Dimensionen von Star Citizen eindrücklich zeigt:


Man wird nicht nur zu Fuß oder im Fahrzeug auf Planeten oder Raumstationen kämpfen können sondern auch riesige Raumschiffe mit mehreren hundert Metern länge steuern und diesen in die Schlacht ziehen können.

clips.twitch.tv/sta…his

Update:

Scheinbar wurden neue Kontingente hinzugefügt. Aktuell sind derzeit noch knapp 7000 verfügbar.

Nach Möglichkeit die Mustang Alpha als Startpaket wählen, möchte man sein Schiff später upgraden spart man $5 gegenüber der Aurora.


Viele Grüße,
stolpi

Beste Kommentare

DruckandPrintvor 1 m

Wann soll das Game eigentlich fertig sein?


Sobald Chris Roberts genug Geld hat um sich auf den Mars abzusetzen

Das Spiel ist eine Goldgrube.
Also: Man nimmt Gold und wirft es in eine Grube...

Verfasser

Emtecvor 5 m

Hi Leute, wie ich gerade gesehen habe postet der User Deal000r fast Nur Deals zu diesem Game... Sehr verdächtig. Für mich ziemlich cold...


Hi Emtec, es freut mich zu hören das du so viel Freizeit hast um nach den Deals vers. Ersteller zu suchen. In aller Freundschaft empfehle ich dir aber dir neue Hobbies zu suchen.

Verfasser

Ja es kostet Geld -- > ingame Geld.

Und die Versicherungen sollen sehr günstig sein, so das auch Gelegenheitsspieler sie für jedes Schiff kaufen können sollen.

Klar ist aber auch, dass der Multiplayer nichts für Leute ist, welche nur 1h pro Woche Zeit zum Spielen haben. =)

50 Kommentare

Wann soll das Game eigentlich fertig sein?

DruckandPrintvor 1 m

Wann soll das Game eigentlich fertig sein?


Sobald Chris Roberts genug Geld hat um sich auf den Mars abzusetzen

Und sollte das nicht mal F2P sein?
Bislang sieht es wie eine kostenpflichtige Techdemo aus.

Das Spiel ist eine Goldgrube.
Also: Man nimmt Gold und wirft es in eine Grube...

Avatar

GelöschterUser209738

Ob ich 2052 überhaupt noch lebe? Ich glaube ich geb das Geld lieber für etwas aus, von dem ich zu Lebzeiten noch etwas habe...

Hi Leute, wie ich gerade gesehen habe postet der User Deal000r fast Nur Deals zu diesem Game... Sehr verdächtig. Für mich ziemlich cold...

Verfasser

DruckandPrintvor 10 m

Wann soll das Game eigentlich fertig sein?


Der Singleplayer Squadron42 wird wohl zwischen März und Juni erscheinen und Star Citizen wird wohl Ende 2017 in die Beta-Phase gehen und irgendwann (Mitte bis Ende) 2018 als Version 1.0 erscheinen.

Allerdings kannst du jetzt schon Star Citizen spielen (Alpha 2.6 erscheint kommende Woche) und Ende nächsten Jahres werden schon die wichtigsten Gameplay-Elemente enthalten sein und schon >100h Spielzeit bieten.
Das Spiel (Universum) wird auch nach Version 1.0 weiter ausgebaut. Geplant ist der Ausbau bis mindestens 2021.
Die Begriffe "fertig werden" bzw. "erscheinen" haben bei Star Citizen einfach eine andere Bedeutung und sind relativ im Vergleich zu einem reinen Single- oder Multiplayer Spiel wie CoD oder Battlefield.

Schon jetzt kann man locker 10-30 Stunden Spielzeit im Universum verbringen, wenn man will auch mehr, trotz der noch vielen Bugs.

COLD wegen ref link. Sonst ist der Preis ganz nett.

Verfasser

Emtecvor 5 m

Hi Leute, wie ich gerade gesehen habe postet der User Deal000r fast Nur Deals zu diesem Game... Sehr verdächtig. Für mich ziemlich cold...


Hi Emtec, es freut mich zu hören das du so viel Freizeit hast um nach den Deals vers. Ersteller zu suchen. In aller Freundschaft empfehle ich dir aber dir neue Hobbies zu suchen.

Was der Duke dazu sagen würde?

"I'd buy this for a dollar."

Emtecvor 6 m

Hi Leute, wie ich gerade gesehen habe postet der User Deal000r fast Nur Deals zu diesem Game... Sehr verdächtig. Für mich ziemlich cold...



Na warte mal ab, gleich kommt noch rein zufällig der Stolpi dazu und erzählt uns was vom Pferd.

Verfasser

TenDancevor 13 m

Und sollte das nicht mal F2P sein?Bislang sieht es wie eine kostenpflichtige Techdemo aus.


Hi TenDance,
das Spiel war niemals als F2P geplant.
LG Deal000r

Naja, ist nicht so, als würde das Spiel keine Fortschritte machen. Das bald kommende 2.6 (in den nächsten Tagen bis Wochen) ist ja schon ein großer Schritt und 3.0 verspricht dann schon gut der Rohbau dessen zu sein, was wir als Spiel bezeichnen können. Zumal ja auch nächstes Jahr Squadron 42 und damit der SP vom Spiel erscheint. Mit dem kommenden Update 2.6 wird der Shooterpart "Star Marine" eingefügt und viel überarbeiteter Code ersetzt, es ist vor allem ein Optimierungsupdate als Vorbereitung für kommende Inhalte.

Klar dauert das Spiel, es ist halt ein großes Projekt - dass es bis Dato so noch nicht gab - und auch andere Spiele in großen Umfang dauern Jahre bis sie auf den Markt kommen. Falls sich jemand betrogen fühlt, kann er ja jederzeit sein Geld zurückfordern, die Entwickler sind da ziemlich kulant und der Support sehr freundlich.

Man kann auch auf den Derek Smart-Zug aufspringen und seine eigene Inkompetenz und Verfehlungen auf andere projizieren. Alle anderen blicken einem ziemlich interessanten Projekt entgegen, was vielleicht keine eier-legende-woll-milch-sau ist (auch wenn es gerne eine wäre) aber dennoch einen genaueren Blick wert.

Ein "fertig sein" ist für das Spiel so auch nicht vorgesehen, da es stetig an Inhalt erweitert werden soll. Jedoch war mehrfach die Rede davon, dass es nächstes Jahr in Beta-Stadium wechseln soll. Wenn also Planeten, mehrere Stationen, Singleplayer und Co. integriert sind und nicht mehr alles kreuz und quer in die Luft fliegt.

Hier das Video der letzten Citizen-Con:


Hier noch ein kleiner Werbetrailer für die dicken (und sau teuren) Schiffe:

Bearbeitet von: "Aires" 16. Dez 2016

Verfasser

Hier übrigens noch etwas FPS Gameplay aus der eben zu Ende gegangenen Präsentation ab 1:18:23

Edit:

Argh Mydealz kommt mit dem link nicht klar.

Edit2: Vielleicht so:

Video mit Timestamp

Bearbeitet von: "Deal000r" 16. Dez 2016

TenDancevor 22 m

Und sollte das nicht mal F2P sein?Bislang sieht es wie eine kostenpflichtige Techdemo aus.



Das hatten wir hier auch schon ewig diskutiert, es ist nun mal so das man sein Raumschiff verlieren kann und dann muss man irgendwo anheuern um wo mit zufliegen. Ob das dann auf Dauer spaßig ist wenn man eine Weltraumsimulation zocken möchte? Vielleicht möchte man ja selbst entscheiden wohin die Reise gehen soll.

Also muss man eben doch wieder Geld investieren um ein neues Raumschiff zu bezahlen, die Chance besteht dabei ja immer das man erneut ein neues Raumschiff braucht. Ich werde erst mal abwarten bis das mal released wird und mir Bewertungen ansehen, die Tendenz liegt aber mehr in der Richtung das ich das Spiel meiden werde.

TombVadervor 10 m

Das hatten wir hier auch schon ewig diskutiert, es ist nun mal so das man sein Raumschiff verlieren kann und dann muss man irgendwo anheuern um wo mit zufliegen. Ob das dann auf Dauer spaßig ist wenn man eine Weltraumsimulation zocken möchte? Vielleicht möchte man ja selbst entscheiden wohin die Reise gehen soll. Also muss man eben doch wieder Geld investieren um ein neues Raumschiff zu bezahlen, die Chance besteht dabei ja immer das man erneut ein neues Raumschiff braucht. Ich werde erst mal abwarten bis das mal released wird und mir Bewertungen ansehen, die Tendenz liegt aber mehr in der Richtung das ich das Spiel meiden werde.



Es wurde schon klar gesagt, dass du dein Raumschiff immer wiederherstellen kannst. Hast du eine Versicherung am laufen, kostet sich das sogar ziemlich wenig. Etwa 1 Mission (die ca. 20 min. dauert) für 1 Monat Versicherung. Da kannst du dein Schiff so oft verlieren wie du willst, du erhältst es ohne weitere Kosten wieder. Geladene Fracht ist halt verloren, möglicherweise kann man die später teilweise mitversichern lassen.

Die Versicherung läuft übrigens nur ab, wenn du spielst. Bedeutet, 1 Tag einloggen, 1 Tag weniger Versicherung. 1 Monat Versicherung bedeutet also an 28 (?) Tagen gespielt zu haben bevor sie abläuft. Meiner Meinung nach ein sehr faires Prinzip.

Hat man keine Versicherung kann man sein Schiff auch wiederherstellen lassen, muss halt damit rechnen, dass man deutlich mehr Ingame-Geld hinzulegen hat. Allerdings soll es wie du angedeutet hast genug Möglichkeiten kommen an Ingame-Geld zu kommen. Unter anderem auch die Möglichkeit bei anderen Spielern anzuheuern. Reales Geld muss man dabei keines investieren.
Bearbeitet von: "Aires" 16. Dez 2016

Airesvor 5 m

Es wurde schon klar gesagt, dass du dein Raumschiff immer wiederherstellen kannst. Hast du eine Versicherung am laufen, kostet sich das sogar ziemlich wenig. Etwa 1 Mission (die ca. 20 min. dauert) für 1 Monat Versicherung. Da kannst du dein Schiff so oft verlieren wie du willst, du erhältst es ohne weitere Kosten wieder. Geladene Fracht ist halt verloren, möglicherweise kann man die später teilweise mitversichern lassen.Hat man keine Versicherung kann man sein Schiff auch wiederherstellen lassen, muss halt damit rechnen, dass man deutlich mehr Ingame-Geld hinzulegen hat. Allerdings soll es wie du angedeutet hast genug Möglichkeiten kommen an Ingame-Geld zu kommen. Unter anderem auch die Möglichkeit bei anderen Spielern anzuheuern. Reales Geld muss man dabei keines investieren.


Hab doch nichts anderes behauptet, Versicherung kostet eben auch Geld, sobald ein Spiel für irgendetwas Geld fordert wird es für viele schon uninteressant. Ich bezahle Grundsätzlich nichts für virtuelle Gegenstände.

Ob ich jetzt in eine Versicherung oder in ein Raumschiff bezahle kommt aufs selbe heraus, man bezahlt also dafür, außer das die Summe anders ausfällt.

Es ist also nur Schönrederei mit der Versicherung.

TombVadervor 3 m

Hab doch nichts anderes behauptet, Versicherung kostet eben auch Geld, sobald ein Spiel für irgendetwas Geld fordert wird es für viele schon uninteressant. Ich bezahle Grundsätzlich nichts für virtuelle Gegenstände.Ob ich jetzt in eine Versicherung oder in ein Raumschiff bezahle kommt aufs selbe heraus, man bezahlt also dafür, außer das die Summe anders ausfällt.Es ist also nur Schönrederei mit der Versicherung.



Nein, du hast mich missverstanden. Die Versicherung kostet Ingame-Geld. Du kannst nach Launch nichts mehr gegen echtes Geld kaufen, alle Schiffe die man vor Launch erwirbt haben mindestens 1 Monat Versicherung inklusive.

Verfasser

Ja es kostet Geld -- > ingame Geld.

Und die Versicherungen sollen sehr günstig sein, so das auch Gelegenheitsspieler sie für jedes Schiff kaufen können sollen.

Klar ist aber auch, dass der Multiplayer nichts für Leute ist, welche nur 1h pro Woche Zeit zum Spielen haben. =)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text