Star Money 9.0: Update für 14,90 / Vollversion für 21,90
111°Abgelaufen

Star Money 9.0: Update für 14,90 / Vollversion für 21,90

26
eingestellt am 27. Okt 2013heiß seit 28. Okt 2013
Die SEPA-Umstellung naht, und Nutzer der Starmoney-Software müssen bis Februar auf Version 9 umgestellt haben. Ich habe ein wenig gestöbert und bin auf folgendes Angebot aufmerksam geworden:

Star Money 9.0 Vollversion: 21,90 EUR

Star Money 9.0 Update: 14,90 EUR (benötigt eine Version 8.0-Lizenz)

Preise beziehen sich auf die Downloadversion, entscheidet man sich für die Box, kommen EUR 3,77 Versand hinzu.

Hinweis: Das Angebot richtet sich an Kunden der Apobank, dieses bestätigt man im letzten Bestellschritt durch Setzen des entsprechenden Häkchens.

Beste Kommentare

Das Angebot gibt es seit mehreren Monaten und ist (als Kunde der Apotheker- und Ärztebank) bis ultimo gültig. Diese StarMoney-Version ist zwar als Apo-Edition gelabeled, setzt jedoch kein Konto bei dieser Bank voraus und ist damit frei mit anderen Bankkonten nutzbar.

Und ja: das ständige (Jahres-)Upgrade von 5.0 auf 6, 7, 8 und jetzt 9 ist Geldmacherei und NERVT gewaltig!!!

26 Kommentare

Wieso muss man umstellen?
In Version 8 geht Sepa, wenn auch etwas eingeschränkt doch auch. Es gehen wohl nur Daueraufträge per Sepa nicht.
SM 8 ist dann also nicht völlig unbrauchbar.
Aber sicher kommt wieder irgend ein Verschlüsselungszeugs, was dann abläuft .......

ach die Jungs von Star money, wissen schon wie man Geld verdient.

Geht die Software auch, wenn man zB bei der Volksbank etc ist?

coastcat

Geht die Software auch, wenn man zB bei der Volksbank etc ist?

yep

Tja

Ic nutze schon Jahre "Alf Banco" und bin zufrieden un so ein Kleinkram reichen die mal eben per Update nach ohne neu abzukassieren...
Die sind bei Version 5 Star Money bei 9 lol

und selbst meine Version 2 von Alf läuft immer noch zumindest zum Kontoabfragen mit auto export....

Und man kann AlfBanco 60 Tage umsonst Testen und es gibt ne Dauerhauft Umsonst Basis version also warum Star Money?? was kann das besser ??

Hmm. Kann man die Umsätze von Starmoney importieren in Alf?

Im Gegensatz zu AlfBanco schafft Starmoney es, das ganze hinter einer unübersichtlichen Oberfläche zu verstecken. Aber dafür darf man ständig eine neue Version kaufen, da man ansonsten keine Updates mehr bekommt.

Avatar

GelöschterUser3645

dms

also warum Star Money?? was kann das besser ??


günstig ist das Programm aber nicht, die Profiversion (noch nicht vergleichbar mit STM) kostet 34,90€
Diese Vers. kann dann , so wie ich das sehe, keine ebay-Konten, Amazon-Konten noch Kundenkarten verwalten.

Normal kann man ne recht lange Zeit rückwärts bei den Banken die Umsätze abfragen....

Wenn man die BAnksoftware wechselt kann man csv export machen und in der neuen Importieren mehr geht nicht weil die alle blockieren

Naja

es kommt halt drauf an wie oft man was bezahlt....

dms

also warum Star Money?? was kann das besser ??

wie kommst jetzt darauf - normaler funktionsumfang von sm9 - nur eben auf apo gelabelt
Avatar

GelöschterUser3645

@ Igoku
es geht um Alf Banco, nicht STM.

sry

Das Angebot gibt es seit mehreren Monaten und ist (als Kunde der Apotheker- und Ärztebank) bis ultimo gültig. Diese StarMoney-Version ist zwar als Apo-Edition gelabeled, setzt jedoch kein Konto bei dieser Bank voraus und ist damit frei mit anderen Bankkonten nutzbar.

Und ja: das ständige (Jahres-)Upgrade von 5.0 auf 6, 7, 8 und jetzt 9 ist Geldmacherei und NERVT gewaltig!!!

Verfasser

Ich bin sicher kein Starmoney-Fan oder Verfechter oder sonst was, aber irgendeine Bankingsoftware muss man nutzen, wenn man in einer Anwendung mehrere Konten verwalten möchte. Die Alf Banco kannte ich bisher noch nicht und die kostenlose Version reicht sicher für ein erstes Reinschnuppern, ob man die Software nutzen möchte. Aber mit nur einem Konto, keinen Daueraufträgen und keinen EU-Überweisungen sind da schon recht enge Grenzen gesetzt, so dass mir der direkte Vergleich mit Starmoney ungerechtfertigt erscheint.

okolyta

Wieso muss man umstellen? In Version 8 geht Sepa, wenn auch etwas eingeschränkt doch auch. Es gehen wohl nur Daueraufträge per Sepa nicht. SM 8 ist dann also nicht völlig unbrauchbar. Aber sicher kommt wieder irgend ein Verschlüsselungszeugs, was dann abläuft .......



Sehe ich genau so. Ist doch niemand gezwungen, umzustellen. Daueraufträge richtet man ja in der Regel eher selten ein. Und sollte man mal einen einrichten, kann man sich ja auch mal direkt auf dem Portal der Bank einloggen.

Wie im Deal beschrieben, wird das Programm nur für Kunden der Apo-Bank subventioniert. Muß man auch bestätigen! Bei der DKB Bank kostet das Update 5,- mehr und es gibt keine Einschränkung. Die Anzahl der Mydealzer, die Apo-Bank Kunde sind, dürfte sehr gering sein, daher COLD.

Zufriedener Steganos Kunde!

Avatar

GelöschterUser207278

marne

ach die Jungs von Star money, wissen schon wie man Geld verdient.



Korrekt, find ich aber auch ok. Es ist immerhin Software die weiterentwickelt und gepflegt werden muss. Außerdem gibt man sooo viel Geld für andere Deals hier aus, da bringen einen 14,90 bzw. 21,90 Euro für sicheres und praktisches Banking nicht um.

Ich nutze SM seit Version 6 und warte immer mal auf nen Update-Schnäppchen. Version 7 war knapp 20,- Euro, Version 8 gab es vor kurzem für 1 Jahr gratis (das nutze ich derzeit) und nun 9 wieder für 15,- Euro.

Kauf ich halt einen z.B. USB-Stick weniger.

War da nicht letztens eine Info, daß es dieses auch am Weltspartag kostenlos geben sollte?

Es lohnt sich wohl noch abzuwarten: In der Vergangenheit wurden die neuen Star Money Versionen nach einiger Zeit regelmäßig kostenlos angeboten.

Verfasser

Wombi

Wie im Deal beschrieben, wird das Programm nur für Kunden der Apo-Bank subventioniert. Muß man auch bestätigen! Bei der DKB Bank kostet das Update 5,- mehr und es gibt keine Einschränkung. Die Anzahl der Mydealzer, die Apo-Bank Kunde sind, dürfte sehr gering sein, daher COLD.



Das ist doch grade der Gag an der Sache, dass es nur für Apobank-Kunden ist und dieser Sachverhalt nicht überprüft wird.

Mir ist dieses quasi Software-Abo von Starfinanz schon letztes Jahr auf den Keks gegangen. Ich benutze nun Hibiscus. Daten können aus Starmoney übernommen werden. Eventuell muss man sich einmal zu Testzwecken die Business Version installieren, um auszuprobieren, ob die Daten auch rauskommen.

Man muss nicht mal die gelabelte Variante benutzen, sondern kann sich ganz normal die ungelabelte Testversion runterladen und mit dem Apobank-Key aktivieren.

tod

Man muss nicht mal die gelabelte Variante benutzen, sondern kann sich ganz normal die ungelabelte Testversion runterladen und mit dem Apobank-Key aktivieren.



Genau so hab ich es bei SM 8 auch gemacht. Aber nun werd ich warten, bis Version 8 nicht mehr unterstützt wird. Hab eh keine Daueraufträge laufen.

bigdee

Mir ist dieses quasi Software-Abo von Starfinanz schon letztes Jahr auf den Keks gegangen. Ich benutze nun Hibiscus. Daten können aus Starmoney übernommen werden. Eventuell muss man sich einmal zu Testzwecken die Business Version installieren, um auszuprobieren, ob die Daten auch rauskommen.



Ich würde meine Kontodaten niemals einer kostenlosen Software bzw. kleinem oder unbekannten Unternehmen anvertrauen gegen die ich im Extremfall nicht gerichtlich vorgehen könnte. Des weiteren kann man sich über die Produktpflege von Starfinanz nicht beschweren, schon gar nicht wenn man zuvor MeinGeld verwendet hat, dass nur ein Jahr lang gültig ist. Starmoney hält in der Regel mehr als 3 Jahre und dafür investiere ich gerne die paar Euro. Die Pflege solch eine Software ist ja nicht kostenlos und ich denke, dass viele hier auch nicht wirklich gern für lau arbeiten würden...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text