Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers, Saturn Dortmund City
523° Abgelaufen

Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers, Saturn Dortmund City

10€17,99€-44%Saturn Angebote
23
eingestellt am 6. JunVerfügbar: Nordrhein-Westfalen (Dortmund)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Es gibt nicht viel zu schreiben... Den Film habe ich noch nie zu dem Preis gesehen.

Die Bluray kostet 10€ und die DVD 9€

Sind noch einige da.

Viel Spaß allen mit.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Guter Preis. Fragwürdiger Film.
Von der neuen Trilogie her, war der schon besser. Aber dennoch völlig sinnlos. Das Ende ruiniert dann alles. So, komplett Spoiler frei.
23 Kommentare
Guter Preis. Fragwürdiger Film.
Den Film kann man sich sparen! Aber gut, es geht um den Deal an sich.
Bearbeitet von: "nönömö" 6. Jun
Von der neuen Trilogie her, war der schon besser. Aber dennoch völlig sinnlos. Das Ende ruiniert dann alles. So, komplett Spoiler frei.
Film Mist, Preis gut aber bei Disney+ ja eh dabei
Star_Citizen06.06.2020 15:45

Von der neuen Trilogie her, war der schon besser. Aber dennoch völlig …Von der neuen Trilogie her, war der schon besser. Aber dennoch völlig sinnlos. Das Ende ruiniert dann alles. So, komplett Spoiler frei.


Der halt alle vorherigen Teile ( E. 1 - 8 ) entkräftet!
Bearbeitet von: "nönömö" 6. Jun
Ist bei Disney+ auch mit drin. (--> Nichts gegen Sammler!)
Würde die 10€ lieber dahinein finanzieren, falls Probezeit nicht verfügbar.
Star Wars 8 hat auch schon viel kaputt gemacht was in Teil 7 angeteasert wurde

nönömö06.06.2020 15:51

Der halt alle vorherigen Teile ( E. 1 - 8 ) entkräftet!

Bearbeitet von: "Thundersoldier" 6. Jun
Thundersoldier06.06.2020 15:56

Star Wars 8 hat auch schon viel kaputt gemacht was in Teil 7 angeteasert …Star Wars 8 hat auch schon viel kaputt gemacht was in Teil 7 angeteasert wurde


Dabei war Star Wars 8 der Mutigste, auch mit dem Stinkefinger gegenüber den Retro-Teil 7!
BlackaddersDealz06.06.2020 16:28

Dabei war Star Wars 8 der Mutigste, auch mit dem Stinkefinger gegenüber …Dabei war Star Wars 8 der Mutigste, auch mit dem Stinkefinger gegenüber den Retro-Teil 7!


Tjoa, ich kann auch mutig sein und vom Dach springen. Ob das gut für mein weiteres Leben ist, lasse ich mal unbeantwortet.
super danke! Ich brauche eine Bluray Hülle. CD landet im Müll
ELcalibra06.06.2020 17:10

super danke! Ich brauche eine Bluray Hülle. CD landet im Müll


Welche Compact Disc?
Ich warte lieber auf die Box für die ganze Trilogie
Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was gewagt hat und das hat vielen nicht gefallen. Daher hat Disney dem Casual Fanmob nachgegeben und deswegen wurde Teil 9 komplett umgestaltet und damit vernichtet.
Im Dezember im Kino geguckt & mittlerweile 3 mal auf Disney+.

Nicht der Oberbringer, check!
Solide Unterhaltung. 6,5/10.
Nerdpfleger06.06.2020 17:14

Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was …Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was gewagt hat und das hat vielen nicht gefallen. Daher hat Disney dem Casual Fanmob nachgegeben und deswegen wurde Teil 9 komplett umgestaltet und damit vernichtet.


Es ist einfach unsinnig den mittleren Teil einer Trilogie einen Regisseur drehen zu lassen, der schon von Anfang an gesagt hat, dass er was eigenes erschaffen will und nicht die Story fortsetzen mag wie es der von Teil 7 vorgesehen hatte. Rian Johnson hätte Solo oder irgendwas anderes drehen sollen, aber eben nicht Teil 8.
BlackaddersDealz06.06.2020 16:28

Dabei war Star Wars 8 der Mutigste, auch mit dem Stinkefinger gegenüber …Dabei war Star Wars 8 der Mutigste, auch mit dem Stinkefinger gegenüber den Retro-Teil 7!

Nerdpfleger06.06.2020 17:14

Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was …Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was gewagt hat und das hat vielen nicht gefallen. Daher hat Disney dem Casual Fanmob nachgegeben und deswegen wurde Teil 9 komplett umgestaltet und damit vernichtet.



Teil 8 ist völlig sinnlos. Die Casino Szene ist ewig lang und trägt zu überhaupt nichts bei. Rey wurde nur noch stärker als Marry Sue dargestellt, sämtliche Männer als Versager oder Idioten. Das war vielleicht mutig. Nur ist mutig nicht gleich gut. Für mich ist das ein mieser Film.
Schade das der Film hier teilweise in den Kommentaren runter gemacht wird, obwohl er vieles noch gerettet hat, was in Episode 8 schief gelaufen ist.
Mike-06.06.2020 18:10

Schade das der Film hier teilweise in den Kommentaren runter gemacht wird, …Schade das der Film hier teilweise in den Kommentaren runter gemacht wird, obwohl er vieles noch gerettet hat, was in Episode 8 schief gelaufen ist.


Das sehe ich auch so. Es ist nicht der Abschluss, den ich mir gewünscht hätte, aber das war nach den ganzen Fails in Teil 8 auch echt schwierig und dass man sich Mühe gegeben hat, sieht man auf jeden Fall.
Bearbeitet von: "Thundersoldier" 6. Jun
Ich finde von den neuen Teilen den 7er noch am besten obwohl der nur Retro ist. Der 8er ist im Nachhinein weniger schlecht als gedacht, auch wenn vieles Mist ist. Was aus Luke gemacht wurde geht z.B. gar nicht. Casino ist absolut überflüssig.
Teil 9 finde ich aber von den dreien am schlechtesten. Zu viele Charaktere, zu viel Unsinn, zu viel Action. Finn sinnlos und überflüssig, Kylo komplett die mögliche gute Stör geklaut.
War auch die 3d Version herunter gesetzt?
Expert1906.06.2020 20:57

War auch die 3d Version herunter gesetzt?


Habe ich nicht gesehen....
Thundersoldier06.06.2020 17:30

Es ist einfach unsinnig den mittleren Teil einer Trilogie einen Regisseur …Es ist einfach unsinnig den mittleren Teil einer Trilogie einen Regisseur drehen zu lassen, der schon von Anfang an gesagt hat, dass er was eigenes erschaffen will und nicht die Story fortsetzen mag wie es der von Teil 7 vorgesehen hatte. Rian Johnson hätte Solo oder irgendwas anderes drehen sollen, aber eben nicht Teil 8.


Man hätte Rian Johnson einfach die ganze Trilogie machen lassen sollen, dann wär nicht so ein Murks entstanden.
Episode 7 ist ein Star Wars Film à la Resterampe: Ein bisschen Todesstern hier, ein bisschen Imperium, Verzeihung ich meinte natürlich First Order *ähmhäm, da, n Wüstenplanet nehma auch noch mit rein, Rebellen 2.0 dürfen auch nicht fehlen, bisschen Jedi, bisschen Cantina.
Und zu guter Letzt noch n dicker Haufen Möchtegern-Mystery.
Auch ein Meister-Regisseur wie Rian Johnson kann Müll nicht in Gold verwandeln.
Episode 7 enthält überhaupt kein Potenzial eine interessante, neue Geschichte, zu erzählen.
Diesbezüglich hat Rian Johnson noch das beste draus gemacht.
Er gab den stereotypischen, zweidimensionalen Pappfiguren aus Episode 7 zumindest den Hauch von Tiefe und Relevanz.
Er macht den 7. Teil sogar nachträglich besser, als er es ist/verdient.
Von einem möglichen 9. Teil habe ich schon lange nichts mehr gehört. Wurde Episode 9 nicht auf Eis gelegt?!
Es gab doch im Dezember letzten Jahres nur diese urkomische Krieg der Sterne Parodie von J. J. Abrams?!!
Mit Spaceballs kann diese zwar nicht ganz mithalten, aber zumindest die Effekte sind besser.
Wie da der Imperator auf einmal wieder lebt, zum hinschmeißen, hihihihihihi, ich lieg immer noch am Boden, hahahaha.
Nerdpfleger06.06.2020 17:14

Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was …Teil 9 ist nur so ein Mist geworden, weil Teil 8 mutig war und sich was gewagt hat und das hat vielen nicht gefallen. Daher hat Disney dem Casual Fanmob nachgegeben und deswegen wurde Teil 9 komplett umgestaltet und damit vernichtet.


was laberst du da? Der Film war einfach nur sinnlos und schlecht.

Incanon eine Vollkatastrophe.
Ein kleine Fregatte zerstört mehrere Sternenzerstörer...nach dieser Logik, würden Großkampfschiffe ja keinen Sinn machen. Da hätten die Rebellen im Bürgerkrieg die ganze Flotte einfach vernichten können.

Oder Lea die einfach so eine Explosion und paar Minuten im Weltraum überlebt.
Der mächtigste Jedi Master, Mace Windu stirbt in dem er von einem Haus fällt aber Lea überlebt eine Explosion auf einer Schiffsbrücke.

Oder den Tod von Admiral Ackbar... einfach so.

Sorry aber nein...es ist nicht mutig ein Film zu ruinieren.


Casino Szene Plot war einfach nur unnötig. Den hätte man komplett streichen können und es würde die Story nicht beeinflussen.
Bearbeitet von: "ELcalibra" 8. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text