Starbucks: 2 für 1 (bis zu 50% Rabatt) auf ein Weihnachtsgetränk vom 08. bis 10. November
186°Abgelaufen

Starbucks: 2 für 1 (bis zu 50% Rabatt) auf ein Weihnachtsgetränk vom 08. bis 10. November

52
eingestellt am 5. Nov 2013
Weihnachtsgetränke sind:
- Lebkuchen Latte
- Toffee Nut Latte
- Orange Mocha

Zitat:

Aktion "Gemeinsam geniessen"

vom 08. bis 10. November gibt es beim Kauf eines der oben genannten Weihnachtsgetränke ein weiteres Weihnachtsgetränk gratis dazu. Das günstigere Getränk ist gratis.*

* In allen teilnehmenden Starbucks Coffee Houses in Dtl. Nicht kombinierbar mit sonstigen Rabatten.


Preis für die maximale Ersparnis von 50% wären dann (sofern ich mich richtig erinnere):

2x Tall = € 4,10
2x Grande = € 4,60
2x Venti = € 4,95

Bei einem Venti- (4,95€) und einem Tall (4,10€)-Getränk ist die Ersparnis dann etwas geringer aber dennoch gut.

Beste Kommentare

Die Aktion für Weihnachtsgetränke endet also über 6 Wochen vor Weihnachten. Hm.

unverschämt überteuertes Gesöff! Preis bei 50% Rabatt müsste m. E. der normale Preis sein.

derxxlostfriese

Für die total überteuerte Plörre von Starbucks gibt es von mir ein COLD. Absolut unerklärlich, warum die Leute soviel Geld für mittelklassigen Kaffee liegen lassen.



Natürlich ist Starbucks nix, da stimme ich mit dir über ein.
Für mich ist der Deal auch nicht unbedingt was.

ABER: Man spart hier nun mal. Das Produkt ist günstiger als im normalen Verkauf. Darum ist das hier ein DEAL!
Oder bewerten wir Apple Produkte nun auch anders weil der eigentliche Warenwert nicht 800€ sondern 200€ ist? (Kosten der iPad Air komponenten laut einige Seiten bei 202€ eingeordnet)
Nein, da ist es ein Deal wenn das Gerät statt 600€ nur 400€ kostet.
Das es eigentlich immer noch zu teuer ist, ist nebensächlich.

Man spart hier Geld, teils 50%. Das ist nun mal ein Deal und daher nicht Cold. Oder ist bei dir ein Deal erst ab über 50% "hot"?

Für die total überteuerte Plörre von Starbucks gibt es von mir ein COLD. Absolut unerklärlich, warum die Leute soviel Geld für mittelklassigen Kaffee liegen lassen.

52 Kommentare

Die Aktion für Weihnachtsgetränke endet also über 6 Wochen vor Weihnachten. Hm.

Bin eigentlich überhaupt kein Fan von Starbucks aber der Lebkuchen Latte ist wirklich klasse

Ja ist denn schon Weihnachten?

Toffee Nut Latte
Aber ganz im ernst im November? oO

die titelzeile finde ich etwas irreführend. ich dachte dass ist sowas wie an halloween, wo es zum halben preis dieses leckere Kürbisdingsda gab.
nun kriegste aber 2 für 1. und ehrlich, nach 1 so nem ding ist man doch pappsatt.

weil das fast nur Zucker ist was man da trinkt

ganz nett

Pumpkin Spice Latte war schon geil

rhastenichgesehn

die titelzeile finde ich etwas irreführend. ich dachte dass ist sowas wie an halloween, wo es zum halben preis dieses leckere Kürbisdingsda gab.nun kriegste aber 2 für 1. und ehrlich, nach 1 so nem ding ist man doch pappsatt.



forever_alone_by_foreveraloneplz.png

unverschämt überteuertes Gesöff! Preis bei 50% Rabatt müsste m. E. der normale Preis sein.

50% Rabatt auf ein Weihnachtsgeschenk wären mir lieber

4,10 EUR für einen kleinen Becher? Meine Fresse, ist da noch Goldstaub drin?

Für die total überteuerte Plörre von Starbucks gibt es von mir ein COLD. Absolut unerklärlich, warum die Leute soviel Geld für mittelklassigen Kaffee liegen lassen.

starbucks? Teure Plörre. Man ist umringt von "hippen" Leuten, die auf 99% Ihrer Zeit auf einen Bildschirm starren.

Vonti

starbucks? Teure Plörre. Man ist umringt von "hippen" Leuten, die auf 99% Ihrer Zeit auf einen Bildschirm starren.


Das trifft es exakt auf dem Punkt. Die merken gar nicht, was Sie trinken. Hauptsache teuer!


Und ich Depp dachte immer, Italien und Frankreich seien die Länder mit einer hohen Kaffeekultur. Stattdessen sind es die USA mit Ihrem Double-Flavour-Extra-Shot-Super-Freezes-Coffie. Schließlich kann man da noch ein Topping aus Gummibärchen bestellen...

rubbeldiekatz666

Und ich Depp dachte immer, Italien und Frankreich seien die Länder mit einer hohen Kaffeekultur. Stattdessen sind es die USA mit Ihrem Double-Flavour-Extra-Shot-Super-Freezes-Coffie. Schließlich kann man da noch ein Topping aus Gummibärchen bestellen...



Da kannst Du mal sehen wie ungebildet Du bist

Wurde denen endlich verboten das Gesöff dort als "Kaffee" anzubieten, sodass es nun "Weihnachtsgetränk" heißt?

derxxlostfriese

Für die total überteuerte Plörre von Starbucks gibt es von mir ein COLD. Absolut unerklärlich, warum die Leute soviel Geld für mittelklassigen Kaffee liegen lassen.



Natürlich ist Starbucks nix, da stimme ich mit dir über ein.
Für mich ist der Deal auch nicht unbedingt was.

ABER: Man spart hier nun mal. Das Produkt ist günstiger als im normalen Verkauf. Darum ist das hier ein DEAL!
Oder bewerten wir Apple Produkte nun auch anders weil der eigentliche Warenwert nicht 800€ sondern 200€ ist? (Kosten der iPad Air komponenten laut einige Seiten bei 202€ eingeordnet)
Nein, da ist es ein Deal wenn das Gerät statt 600€ nur 400€ kostet.
Das es eigentlich immer noch zu teuer ist, ist nebensächlich.

Man spart hier Geld, teils 50%. Das ist nun mal ein Deal und daher nicht Cold. Oder ist bei dir ein Deal erst ab über 50% "hot"?

Angry0815

Man spart hier Geld, teils 50%. Das ist nun mal ein Deal und daher nicht Cold. Oder ist bei dir ein Deal erst ab über 50% "hot"?



Du hast Recht. Es ist ein Deal. Aber man spart keine 50%.

Wenn man 50% sparen würde, bekäme man einen Tall für 2,10. Man kann aber nur zwei Tall für 4,10 erwerben. Bedeutet: Man muss jmd finden, der genau das gleiche Getränk haben will und mit diesem dann die Kosten teilen. Oder man wollte von vorne herein zwei Kaffee. Auch ich kaufe ab und an einen Kaffee zum Mitnehmen (Achtung in cooler: TO GO!). Aber zwei Stück habe ich noch nie gekauft.

Also ist eigentlich "nur" die Dealbeschreibung falsch ...
2 für 1 wäre dann wohl richtig ...

Besser wurde heißes Wasser noch nie vermarktet.
COLD

Türlich ist das ein Deal. Ich finds gut und freu mich, mit jemandem dahinzugehen und die Specials für 2-für-1 zu kriegen. Und ja, Starbucks ist nicht die Studenten-Cafeteria, aber so wahnsinnig viel teurer als woanders find ichs auch nicht - und die Becher sind echt groß.

gintonic

unverschämt überteuertes Gesöff! Preis bei 50% Rabatt müsste m. E. der normale Preis sein.



Ich setze erst keinen Fuß in den Laden - 100% gespart (_;)

Verfasser

Strange

Also ist eigentlich "nur" die Dealbeschreibung falsch ...2 für 1 wäre dann wohl richtig ...



Ich habe es mal geändert - falsch war die Überschrift ja nicht, aber offensichtlich für einige dann doch zu ... na egal, ist jetzt jedenfalls angepasst

Die ganzen Unken und Haarspalter hier ... einfach mal locker machen ...

Ich liebe Starbucks Kaffee ... das gönne ich mir dann auch ganz bewußt ...
Ohne Bildschirm, Benz und Porsche ... ohne iPad und ohne Anzug ...

Da gehe ich einfach mit meiner Frau hin und wir trinken da echt guten Kaffee ...
Das tue ich weil ein absolut reines Gewissen habe.
Ich bin übrigens kein Millionär und auch sonst nicht reich ...

Ich war schon in Starbucks von Bangkok bis Miami und ich hatte immer verdammt guten Kaffee (und mich oft gegrämt das es seinerzeit sowenige gab in Deutschland) also geht mir nicht aufn Keks!

Die "Sondergetränke" wie Frappuchinos, Latte, Cappuchino etc. sind schon teuer, ja.

Was aber bei Starbucks günstig ist, ist der normale Kaffee ohne irgendwas. Da kostet der kleine Kaffee (355 ml(!)) 1,70€, und das ist ein guter Preis. Bei diversen Bäckereien (u.a. auch BackWerk) gibts 200ml Kaffee für mindestens 1€, und die schmecken meistens richtig schlecht. Im Sommer kann man sich den noch kalt und mit Eis bestellen. Nachfüllen kann man sich für 50ct. Find ich top.

D.h. im Umkehrschluss: Für 2,20€ gibts 0,7 l Kaffee. Für 2,70€ gibts über nen Liter Kaffee. Für Kaffeesüchtige eigentlich genau richtig.

Der Deal ist durch die 50% Ersparnis (wenn man zu zweit hingeht) HOT.

Das ist doch nicht mehr Kaffee was die da verkaufen
Also ich bleib lieber bei meiner Maschine daheim und spar mir das Geld.

Strange

Ich war schon in Starbucks von Bangkok bis Miami und



Na dann wird es aber Zeit, dass Starbucks T-Shirts à la Hard Rock Cafe einführt. Also z. B. Starbucks Miami.
Dann können Leute die es nötig haben stolz zeigen, wo sie schon überall einen Kaffee getrunken habe.

Strange

Ich war schon in Starbucks von Bangkok bis Miami und


HORST!
Das machen die in Form von Tassen!
Und natürlich haben wir die aufm Regal aufgereit!

Strange

Ich war schon in Starbucks von Bangkok bis Miami und



Top! Und jedem Gast wird die Geschichte hinter der Tasse erzählt? hrhrhr

Achso und verbotener Weise waren wir auch in den passenden Hardrock Cafes ... Zwar nicht in Miami aber in Key West und weiß der Teufel wo sonst ich noch war und was ich getan habe was dir nicht passt.


P.S.
Ich trage auch immer weiße unbedruckte T-Shirts mit den Namen der Frauen drauf mit den ich schon Analsex hatte ...

Strange

Ich trage auch immer weiße unbedruckte T-Shirts mit den Namen der Frauen drauf mit den ich schon Analsex hatte ...



Etwas mehr Niveau bitte.

-> Unbedruckte T-Shirts, wo dann doch Namen drauf sind? Wie kommen die Namen auf die T-Shirts wenn es doch nur weiße unbedruckte T-Shirts sind?

Wunderbar ...

Shodan

Ja ist denn schon Weihnachten?


Das ist Weihnachtsgetränke, aber nicht Getränke für Weinacht. HOT!

Verfasser

Strange

P.S.Ich trage auch immer weiße unbedruckte T-Shirts mit den Namen der Frauen drauf mit den ich schon Analsex hatte ...



Bei deiner Historie hier bei mydealz hätte ich etwas mehr Niveau und einen sachlichen Kommentar erwartet - alternativ: "einfach mal die Fresse halten" (wenn man nichts wesentliches zu sagen hat), Danke!

ich weiss nicht, wie man da als steuerzahler auch nur einen cent ausgeben kann???
wdr.de/tv/…hp5

Bei Starbucks kauft man nicht... Uncoole Steuerdrücker...

handelsblatt.com/fin…tml

Zit

Bei Starbucks kauft man nicht... Uncoole Steuerdrücker...http://www.handelsblatt.com/finanzen/recht-steuern/steuern/kaffeekette-wie-starbucks-sich-um-die-steuern-drueckt/7339136.html



*räusper* Amazon, Apple...! Also das kann wohl kaum das Argument sein, denn sonst müsstest Du um jeden großen Konzern nen Bogen machen

Verfasser

Ist schon interessant wie man von einem Hinweis auf ein vergünstigtes Getränk auf die Steuerpraktiken internationaler Konzerne kommt...

PS: den Hoeneß nicht vergessen !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text