183°
ABGELAUFEN
Starcraft 2 (SC2; SC II) die vier letzten Generäle
Starcraft 2 (SC2; SC II) die vier letzten Generäle

Starcraft 2 (SC2; SC II) die vier letzten Generäle

Preis:Preis:Preis:11,67€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

ich wollte mir soeben die Generalin Nova holen. Ich bin dann über die Blizzard Newsletter gestolpert. Da gibt es das Paket mit den vier Generälen für ca 15,94 €. Da dachte ich mit, das geht auch besser und habe mal nach Korea geschaut.
Wenn man im Blizzard Browser auf die Region Korea umschaltet wird das Paket für 14400 KRW (koreanische Währung) angeboten. Lt. Währungsrechner ist das zZ. 11,67 €. also hat man sich da was (4,27€).Normalerweise kosten die in Europa im Einzelpreis 4,99€.

Das Paket beinhaltet die Generäle für den Co op Modus (online) Abathur, Nova, Stukov und Alarak

EDIT: Anscheinend ist das leider nur mit Blizzardguthaben zahlbar. Ich denke das wird aber kein Problem sein, dass kann man ja online erwerben.


975228.jpg
Viel Spaß bei SC2

(Ich habe grade nachgesehen, man kann auch auf blizzard.com im Shop auf Korea umschalten)

12 Kommentare

Wichtige Frage:
Habe ich die Generäle im europäischen Spiel Client, wenn ich es im koreanischen kaufe?
Ich weiß das z.B. Erfolge für die unterschiedlichen Regionen nicht gleichzeitig freigeschaltet werden. Wär da etwas vorsichtig.


Ansonsten halte ich die Preise für solche Zusatz-Features total übertrieben. Ich meine für 4,29€ ist es nur ein General für Co-op, welchen ich auch nur in diesem Modus verwenden kann. Es gibt keine sonstigen Vorteile (neue Skins, etc.). Ich fände 0,99€ wäre ein fairer Preis für einen General. Aber das ist nur meine Meinung.

Bearbeitet von: "Dark2Dragon" 14. Mär

Dark2Dragonvor 26 m

Wichtige Frage:Habe ich die Generäle im europäischen Spiel Client, wenn i …Wichtige Frage:Habe ich die Generäle im europäischen Spiel Client, wenn ich es im koreanischen kaufe? Ich weiß das z.B. Erfolge für die unterschiedlichen Regionen nicht gleichzeitig freigeschaltet werden. Wär da etwas vorsichtig.Ansonsten halte ich die Preise für solche Zusatz-Features total übertrieben. Ich meine für 4,29€ ist es nur ein General für Co-op, welchen ich auch nur in diesem Modus verwenden kann. Es gibt keine sonstigen Vorteile (neue Skins, etc.). Ich fände 0,99€ wäre ein fairer Preis für einen General. Aber das ist nur meine Meinung.


Blizzard hat im allgemeinen unverschämte Preise! Für ein gekauftes Spiel noch etwas kaufen, damit man es vollwertig spielen kann, finde ich übertrieben. Das fing schon mit Diablo III an, wo man gute Pakete nur im Store kaufen konnte.

stanniatzevor 10 m

Blizzard hat im allgemeinen unverschämte Preise! Für ein gekauftes Spiel n …Blizzard hat im allgemeinen unverschämte Preise! Für ein gekauftes Spiel noch etwas kaufen, damit man es vollwertig spielen kann, finde ich übertrieben. Das fing schon mit Diablo III an, wo man gute Pakete nur im Store kaufen konnte.

​Also ich spiele die spiele ohne ingame Käufe und habe dadurch keinen Nachteil... Finde deine Aussage also eher falsch...

stanniatzevor 18 m

Blizzard hat im allgemeinen unverschämte Preise! Für ein gekauftes Spiel n …Blizzard hat im allgemeinen unverschämte Preise! Für ein gekauftes Spiel noch etwas kaufen, damit man es vollwertig spielen kann, finde ich übertrieben. Das fing schon mit Diablo III an, wo man gute Pakete nur im Store kaufen konnte.


Man kann Starcraft II völlig ohne weitere Ingamekäufe spielen, es ist kein Pay to Win. Bei Diablo 3 gibts auch keinen Ingameshop. Eine völlig aus der Luft gegriffene und falsche Aussage.

Renton11vor 1 h, 42 m

Bei Diablo 3 gibts auch keinen Ingameshop.


Abwarten bis der Totenbeschwörer rauskommt.

Renton11vor 2 h, 9 m

Man kann Starcraft II völlig ohne weitere Ingamekäufe spielen, es ist kein …Man kann Starcraft II völlig ohne weitere Ingamekäufe spielen, es ist kein Pay to Win. Bei Diablo 3 gibts auch keinen Ingameshop. Eine völlig aus der Luft gegriffene und falsche Aussage.

Ist so nicht richtig. Den Ingameshop gab es durchaus. Allerdings auch nur mit Items die jemand anderer gefunden hat (oder schlechte Standartteile). Also von daher war die Aussage auch falsch vom Kollegen. ^.^

Früher gehörten 4 Einheiten zum Spiel dazu.....

Das Problem ist leider dass man es nur mit ingame Währung bezahlen kann, und das EU Guthaben nicht in KR gültig ist. Ich müsste also Guthaben für KR kaufen ("Battlecoins"), was erstmal nicht geht:
{quote}
Sie können Battle.net-Guthaben nur in der Region erwerben, die mit dem eingetragenen Land Ihres Accounts übereinstimmt. Sie werden nun zum Battle.net-Shop (Europa) weitergeleitet. Mehr über das Battle.net-Guthaben erfahren.
{quote}

Und selbst wenn das ginge müsste man ja mehr kaufen als man braucht - wobei ich die Stückelung nicht sehe.


Schade

Renton11vor 3 h, 2 m

Man kann Starcraft II völlig ohne weitere Ingamekäufe spielen, es ist kein …Man kann Starcraft II völlig ohne weitere Ingamekäufe spielen, es ist kein Pay to Win. Bei Diablo 3 gibts auch keinen Ingameshop. Eine völlig aus der Luft gegriffene und falsche Aussage.



schukasvor 3 h, 10 m

​Also ich spiele die spiele ohne ingame Käufe und habe dadurch keinen Na …​Also ich spiele die spiele ohne ingame Käufe und habe dadurch keinen Nachteil... Finde deine Aussage also eher falsch...



Öhm... wo schreibe ich etwas von einem Nachteil im Game oder P2W???

Ja, in Diablo III kann man unendlich lange spielen um vielleicht alle Items zu bekommen, trotzdem waren die Dropchancen die ersten 1-2 Jahre schlecht. Zum Ingame-Store verlinke ich gerne einen Artikel computerbild.de/art…tml
Kurz Blizzard hat bei JEDER Transaktion mit verdient!

Zu SCII, wenn ich mir ALLE 3 Teile kaufe und dafür Anfangs >30€ bezahle, möchte ich darin auch alles nutzen können. Für extra Missionen (Nova) oder Designupgrades ala HotS habe ich ja Verständnis. Aber die CooP-Missionen war in der LoV inclusive, auch samt Kommander!



stanniatzevor 53 m

Öhm... wo schreibe ich etwas von einem Nachteil im Game oder P2W??? Ja, in …Öhm... wo schreibe ich etwas von einem Nachteil im Game oder P2W??? Ja, in Diablo III kann man unendlich lange spielen um vielleicht alle Items zu bekommen, trotzdem waren die Dropchancen die ersten 1-2 Jahre schlecht. Zum Ingame-Store verlinke ich gerne einen Artikel http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-Diablo-3-Blizzard-Auktionshaus-Ingame-Item-Shop-6367220.html Kurz Blizzard hat bei JEDER Transaktion mit verdient! Zu SCII, wenn ich mir ALLE 3 Teile kaufe und dafür Anfangs >30€ bezahle, möchte ich darin auch alles nutzen können. Für extra Missionen (Nova) oder Designupgrades ala HotS habe ich ja Verständnis. Aber die CooP-Missionen war in der LoV inclusive, auch samt Kommander!



Deiner Meinung nach konnte man nur mit "Paketen" gut sein. Es handelt sich jedoch nur um Items die man von anderen Spielern kaufen kann. Wenn man diese nicht gekauft hat, gab es somit trotzdem ein vollständiges Spiel. Dein Argument ist somit komplett ab adsurdum, deine Ausrede jetzt retten dich da auch nicht raus ;-). Im Gegensatz zu anderen Herstellern gibt es bei Blizzard meines wissens KEINEN Vorteil durch das erstehen von irgendwelchen Items, man kann lediglich den Spielfortschritt beschleunigen - wer das möchte soll es doch so machen.

IMO ist Blizzard vergleichbar mit der Telekom - teurer als die Konkurrenz, dafür sind die Produkte gut und der Support ist erste Sahne.

Powerpoint Skillz over 9000!

Verfasser

Ok, kann geschlossen werden. Ich glaube das funktioniert nicht ohne Umleitung über Korea VPN. Sorry für den Irrtum.
Für alle mit VPN Umleitung würde es wohl klappen allerdings ein bisschen umständlicher.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text