starke LED-Leuchtmittel bei Aldi-Süd ab 13.9.
239°Abgelaufen

starke LED-Leuchtmittel bei Aldi-Süd ab 13.9.

47
eingestellt am 1. Sep 2012
Laut Prospekt gibt es ab Donnerstag den 13. September bei Aldi-süd diverse LED-Leuchtmittel. Prospekt ist offenbar noch nicht online, deswegen kurz abgetippt, evtl. lade ich später einen Scan hoch.

1.LED-Leuchtmittel für je 7,99€
Lebensdauer ca. 25Tsd Stunden, COB LED-Technologie.
-Reflektor (Hochvolt), 5W, GU10, 440cd 40°
-Reflektor (Hochvolt), 5W, DU10, 900cd 25°
-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 400cd 40°
-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 880cd 25°

2. LED-Leuchtmittel für je 9,99€
Lebensdauer ca. 35Tsd Stunden, SMD LED-Technologie
-Glühlampenform, 6W, E27, 400lm (entspricht laut Prospekt 35W)
-Glühlampenform, 8W, E27, 600lm (entspricht 48W)
-Glühlampenform, 10W, E27, 806lm (entspricht 60W)
-Kerzenform, 4W, E14, 250lm (entspricht 25W)

3. LED-Leuchtmittel für je 6,99€
Lebensdauer ca. 25Tsd Stunden, SMD LEDs
-Kerzenform/Tropfenform, 3W, E14, 245lm (entspricht 25W)
-Tropfenform, 3W, E27, 245lm
-Reflektor R50, 5W, E14, 105cd

Alle Lampen sind warm-weiß.

Am interessantesten für die meisten sind sicher die starken Lampen mit großer Fassung (E27). Die Spots kann man ja sonst auch gut (und preiswerter) aus China bestellen. Bei den normalen Fassungen aus China war ich bisher enttäuscht (weil grün oder blaustichig, zu schwach). Meine E27-8,5W-Leuchte von LG ist zwar ganz ordentlich, war aber auch mit 13€ bei Penny teurer.
Fazit von mir: Leuchtstarke Lampen sind durchaus bezahlbar geworden. Zu dem Preis kann man kaum was falsch machen und wenn die Lampe einem doch nicht zusagt kann man die sicher bei Aldi wieder zurückgeben. Wollen wir mal hoffen, dass die nicht von jeder Sorte/Stärke gleich viele im Laden haben, die schwachen will doch vermutlich niemand.

Edit: Link zum Scan hinzugefügt.
Man kann als Hersteller entweder "Müller Licht" oder "life light" lesen. Nach kurzen Suchen kosten die 10W-Birnen der Firma bei Ebay ab 16€, die kleineren Spots ab 13€. Bei Amazon die 10W-Birne 21€. Habe aber nur kurz gesucht, ginge möglicherweise preiswerter.
Edit2: Hm, Bild läßt sich durch Anklicken nicht vergrößern? Im Zweifelsfall sollte der Scann hier zu sehen sein
img829.imageshack.us/img…jpg

Edit3: Angebote sind jetzt online einsehbar
aldi-sued.de/de/…htm
Zusätzliche Info
TUI NL AngeboteTUI NL Gutscheine

Gruppen

47 Kommentare

Was ist das nur für ne Unsitte, dass alle Leute dieses gelbe Scheißzeug verkaufen. Puffbeleuchtung? Dafür sind echte Kerzen besser geeignet...

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.

Monti

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.


hast Du bitte mal bitte einen Ebay- Link für genau die LED Leuchtmittel, die bei Aldi angeboten werden?
Monti

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.



Ich werde nicht alle einzeln hier auf listen bei zig Anbieter in der Bucht.

Aber den Anbieter habe ich mir gerade für mich mal ausgesucht ( Anbieter bei EbaY, da ich demnächst eh mal vor hatte meine Leuchtmittel gegen LED auszutauschen.
Verfasser
Monti

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.


Wenn ich bei dem Anbieter die 10W-Birne anschaue, steht da aber bspw. 16,97€.

@Dummschlumpf

Also wenn du meinst das es ein Hammer Angebot ist bei Aldi, ist es für mich auch Ok.

hatte ja geschrieben das ich jetzt nicht alle auflisten werde, meine E14 3,5 Watt LED sind z.b. günstig bei dem einen Anbieter.
Und ich habe mich bis jetzt noch nicht wirklich damit beschäftigt, gibt bestimmt noch andere Anbieter.

Daher, wenn es für dich ein Top Angebot ist, kauf Sie doch am besten alle bei Aldi auf.

Ich behaupte mal das es in nächster Zeit generell günstiger wird, da ja ab heute die normalen Glühlampen nicht mehr im Handel erhältlich sind.
Deshalb kann ich auch noch was warten..., und muss nicht gleich zu Aldi rennen. Obwohl der bei mir um die Ecke ist

kommt ganz gut da meine energie sparlampe kaputt gegangen ist

Hmmm ich weiß nich..
Interessiere mich für die GU10 mit 40° Abstrahlwinkel.
Laut der angegebenen Lichtstärke (440cd) ergibt dies einen Lichtstrom von 166,7 Lumen.
Ein "ECO"-GU10-Halogen-Reflektor mit 35W soll 1200 Lumen haben.
Also doch nicht so der Knaller, oder darf man im Moment noch nicht so viel Erwarten?
Getz sind die Experten gefragt

kurze frage, sind die billigen china adapter von e27 auf e14 bedenkenlos oder gibt es da irgendetwas zu beachten?

Halogen benötigt für 1200 Lumen rund 70 und nicht 35 Watt.


Es gibt zur Zeit diverse Philips Marken LED-Leuchtmittel in vielen Läden (gesehen bei Obi und Mediamarkt) für 9.99 EUR.
Langsam kommen die Preise insgesamt in realistische Gefilde ...
Ich habe gestern zwei gekauft - sehr angenehmes Licht. Ich bin gespannt auf die Langzeithaltbarkeit. Die Energiesparlampen sind für mich eine absolute Enttäuschung.

Ohne was zu den Aldi-Leuchten direkt sagen zu können (bin gespannt die ESL von Medion waren recht gut):
- wie subjektiv warmweiß ist das Licht
=> hier schneidet mE Toshiba, Samsung und LG am besten ab. Osram hat ne extreme Streuung der Lichtfarbe

- wie ist die Lichtverteilung?
=> auch hier ist Toshiba und Samsung mE das beste

Und das wichtigste: Wie subjektiv Hell wird der Raum
=> hier geht mE nichts über Toshiba

Wir haben GU10 von Toshiba (ich glaube 7,2 Watt) neben zwei 40gern Halo. Die Toshiba ist nicht nur heller sondern hat mE die bessere/schönere Lichtfarbe. Kostenpunkt vor einem Jahr 20€.

Gruß

Sind solche Lampen dimmbar?

Leider bräuchte ich für den Kronleuchter 8x die entsprechenden 40Watt Lampen und das geht dann ja schon ins Geld und sieht dazu nicht so hübsch aus

Wicki

kommt ganz gut da meine energie sparlampe kaputt gegangen ist


hoffentlich ist sie Dir nicht runtergefallen.

ich würde auch gerne wissen ob diese lampen dimmbar sind ?!

Ich möchte die Glühbirne zurück.

Geht mal davon aus, daß sie nicht dimmbar sind, waren die vom letzten Angebot bei Aldi auch nicht, gibt es generell in der Preisklasse nicht. Kaufe schon seit mehreren Jahren LED-Leuchtmittel. Die Entwicklung ist gut vorrangekommen. Hab die ersten Generationen natürlich inzwischen ausgesondert, da zu dunkel und kalt. Ausfälle hatte ich aber eigentlich nur 1x, das war die leistungsstarke E27 von Aldi letzten Herbst, die hat keine 24h gehalten. Hatte 8 oder 9 Watt, die 6Watt Ausführung hingegen funktioniert einwandfrei, ebenso funktioniert die GU10 Ausführung, damals 5Watt, ersetzt bei mir problemlos 35W Halogenspots. Der große Vorteil, wenn was nicht passt mal eben bei Aldi zurückgeben, i Internet wird das teuer durch Rückversand.
Die werden sicherlich immer billiger, und auch die Dimmbaren werden bald mehr verfügbar sein. Wer aber diese Ausführung benötigt kann hier meiner Meinung nach bedenkenlos zugreifen.
von mir ein hot

Ich hab gestern bei OBI mir Philips LEDs geholt, im Prospekt war bei uns ein 15% Gutschein, damit bekam man die MarkenLEDs für 8,50€. Sorry, aber ich trau dem Aldi Zeug nicht so wirklich, hab einfach zu oft mit Aldi Geräten schlechte Erfahrungen gemacht.

Mir ist nur grade aufgefallen, dass Aldi die Leuchtkraft der 4W LED Lampen mit nur 25 Watt angibt, die 4 Watt Philips haben laut Packung eine von 30 Watt. Das macht mich was skeptisch, somit schein die Aldi beleuchtung nicht die ideale Ausleuchtung zu bieten!

Nachdem ich eine ziemlich freakige Lampe habe, hab ich mir bei Amazon 7 Watt Filite LEDs mit E14 Gewinde geholt, auch für die wird die Leuchtkraft mit 60 Watt höher angegeben als die der 8 Watt Aldi Geräte. Und die sind echt super!

Ihr könnt mich jetzt hassen, aber die Werte sprechen einfach gegen Aldi, das scheint echt nicht das beste Zeug zu sein.

Mal eine kleine Anmerkung von mir, habe beruflich jeden Tag mit LEDs und LED - Leuchtmitteln zu tun.

Wer sich schwer tut einen guten Umrechnungsfaktor von Niedervolt zu Halogen zu finden, dem kann folgendes helfen:

1 W LED Leistung = ca. 80 Lumen ( variiert je nach LED - Lichtfarbe, kalt - weisse LEDs zum Teil höher)

3 W LED - Leistung = ca. 20 W Niedervolt
5 W LED - Leistung = ca. 35 W Niedervolt
7 W LED - Leistung = ca. 50 W Niedervolt

Das variiert auch sehr stark mit den verbauten LEDs, auch mit der Lichtfarbe ( warm - weiss = 2.700 - 3.100 K / neutral - weiss = 4.100 K / kalt - weiss = 6.500 K )

Dimmbare LEDs müssen extra gekennzeichnet sein, da der vorgeschaltete Trafo im Niedervoltbereich meist eine gewisse Mindestlast ( meistens 20 W ) besitzen muss, den die nicht dimmbaren LEDs nicht erreichen.

Alles in allem sicher ein gutes Angebot, wer wert auf Qualität legt schaut sich mal nach "Cree - LEDS", "Nichia - LEDs" oder "Luxeon - LEDs" um. Sind sicherlich etwas teurer, aber gerade diese haben doch den Vorteil das "warm-weiss" auch "warm-weiss" ist und nicht "kalt-weiss" und man sich danach fühlt als würde man in einem OP - Saal auf dem Tisch liegen

Just my two cents

Der Doc

ich suche nen guten r7 Ersatz als LEDs der Dimmbar ist.
Weis jemand was brauchbares?

ralf321

ich suche nen guten r7 Ersatz als LEDs der Dimmbar ist.Weis jemand was … ich suche nen guten r7 Ersatz als LEDs der Dimmbar ist.Weis jemand was brauchbares?



Also ich kenne nur eine sehr gute Leuchte von MEGAMAN, die ist aber leider nicht dimmbar und kommt im Herbst raus. MM49002/MM49004. Vielleicht hilft dir das weiter

Also ich habe letztes Jahr meinen kompletten Haushalt auf LEDs umgestellt und eigentlich für jeden Zweck gute Leuchtmittel gefunden, allerdings nach einigem Ausprobieren. Stellt Euch zumindest darauf ein, dass Ihr die Aldi-Lampen mal direkt nach Kauf begutachtet und Lichtfarbe und Leistung unter die Lupe nehmt. Meiner Erfahrung nach (auch wenn es Richtwerte gibt) unterscheiden sich selbst gleichbenannte Leuchtmittel (also Watt und Lichtfarbe) teilweise noch deutlich voneinander und was der eine als warm empfindet, ist dem anderen viel zu steril.
Darüber hinaus gehen die Preis-/Leistungsverhältnisse meiner Ansicht nach im LED Bereich hart auseinander. Daher ist es auf die Ferne selbst bei gleichen Daten sehr schwer zu beurteilen, ob die Lampen nun top günstig oder eher Mittelmaß sind.
Wer das Ausprobieren nicht scheut, kann dann aber einiges an verbrauchter Leistung im Haushalt einsparen. Die Tatsache, dass Aldi weitverbreitet ist, erleichtert einen wesentlichen Punkt: das Ausprobieren der Lampen.
Gutgehn

ich empfehle g-glow.de....gute Lampen zum Guten preis

@Stratege

Kannst du deine Favoriten nennen?

Bobbert

Was ist das nur für ne Unsitte, dass alle Leute dieses gelbe Scheißzeug v … Was ist das nur für ne Unsitte, dass alle Leute dieses gelbe Scheißzeug verkaufen. Puffbeleuchtung? Dafür sind echte Kerzen besser geeignet...



Gelb? Ich weiß ja nicht von welchem Chinaknaller-Händler Du Deine LED-Lampen gekauft hast, aber meine machen ein perfektes Glühlampenlicht. Eine Einfache Faustregel: Mehr informieren = weniger Blödsinn schreiben


PS: Ist Image Shack so langsam geworden oder ist Dein Scan 8GB groß? Habe eine 100Mbit-Leitung und gerade die Lust verloren auf den Bildaufbau zu warten.
Ein Akustikkoppler hätte es nicht langsamer machen können. Haha


Danke werde ich mir mal anschauen, es sind nur noch ein paar restlampen Übrig wie die R7 und G9 / G4. Wo noch etwas rein muss.

Sonst fast nur LEDON Lampen, bin sehr zufrieden.

ralf321

ich suche nen guten r7 Ersatz als LEDs der Dimmbar ist.Weis jemand was … ich suche nen guten r7 Ersatz als LEDs der Dimmbar ist.Weis jemand was brauchbares?

Monti

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.



Diese Binsenweisheiten: Bitte unterlassen. Habe 10 LED-Leuchtmittel bei eBay gekauft, jeweils 3 Watt, nach 2 Monaten waren 8!!! kaputt obwohl ich nur 4 simultan benutzt habe.

Es wird sehr viel Chinaware ohne Qualitätskontrolle verkauft, daher nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Bei Aldi hast du immerhin deutsches Gewährleistungsrecht, was übrigens auch bei LEDs, Energiesparlampen und normalen Glühbirnen greift.
Verfasser
itsdennis1

PS: Ist Image Shack so langsam geworden oder ist Dein Scan 8GB groß? Habe … PS: Ist Image Shack so langsam geworden oder ist Dein Scan 8GB groß? Habe eine 100Mbit-Leitung und gerade die Lust verloren auf den Bildaufbau zu warten. Ein Akustikkoppler hätte es nicht langsamer machen können. Haha


Die Datei hat 2,8MB.
Hab den Scan nochmal als 1MB-Jpg hochgeladen.
img37.imageshack.us/img…jpg
Monti

Gibt es in der Bucht weit aus günstiger..., für mich Cold.



Dito hier... G9-Sockel Chinaware (zwar beim deutschen eBay-Händler luxpro gekauft, ist aber billigste China-Ware): habe ein halbes Dutzend Defekte hier liegen! Da läuft teilweise so eine gelbe Soße (Kleber?) raus... absoluter Schrott. Die erste Version (ohne Plexiglas) war sogar lebensgefährlich, da 230 Volt auf den berührbaren Leiterbahnen! Da ham die Chinesen dann Plexiglaskappen nachgeliefert zum selbst montieren...

All das sind Dinge, mit denen bei Aldi nicht zu rechnen ist.

Ansonsten hab ich eine 10W LEDON E27, die ist echt super, kostet allerdings sehr happige 30 Euro.
Monti

Ich behaupte mal das es in nächster Zeit generell günstiger wird, da ja a … Ich behaupte mal das es in nächster Zeit generell günstiger wird, da ja ab heute die normalen Glühlampen nicht mehr im Handel erhältlich sind.


Seit wann werden Produkte billiger, wenn deren günstige Konkurrenz verboten wird? Da hätte die Leuchtmittelhersteller-Lobby aber einen schlechten Deal gemacht...

Unabhängig davon werde ich mir mal testweise so eine Aldi-Leuchte zulegen.
Wobei ich eigentlich kleine Fassung mit 40 Watt-Äquivalent bräuchte... ;/




Bei den GU10-Spots kann ich das 4W-2700K-Modell von Philips wärmstens empfehlen, gibt es für € 9,99 bei MediaMarkt. Die Lichtfarbe kommt klassischen Halopars so nahe wie bei keiner anderen LED-Leuchte und ich habe sie jetzt seit rund einem Jahr ohne Ausfall im Einsatz.

Bobbert

Was ist das nur für ne Unsitte, dass alle Leute dieses gelbe Scheißzeug v … Was ist das nur für ne Unsitte, dass alle Leute dieses gelbe Scheißzeug verkaufen. Puffbeleuchtung? Dafür sind echte Kerzen besser geeignet...


Du schreibst doch selbst "Glühlampe". Und erzähl mir nicht, dass die Teile nicht unangenehm gelbes Licht machen, wenn man nicht mit 250+W hantiert -_-
Dass es irgendwie als positiv gilt, dass etwas "warmweiß" anstatt "tageslicht" ist, hat sich mir noch nie erschlossen.

Gibt es eigentlich eine Android-App mit der man ansatzweise die Lichtleistung prüfen kann ?

Also ich bin immer wieder überrascht, wie viel Schwachsinn hier doch erzählt wird, leider merkt man das selber immer erst, wenn man sich hier ein Gebiet durchliest, in dem man selber tätig ist.

Also Fakt ist, dass man in China auch wirklich gute LED - Leuchten kaufen kann, war selber im Dezember dort und habe mir dort LED Firmen angeschaut. Aber wenn ihr bei ebay für 5 € Leuchten aus Hongkong kauft und euch dann über die Qualität wundert, frage ich mich, was ihr glaubt, wie die Welt funktioniert. In Hongkong sitzen Händler, die ihrerseits Gewinn machen möchten, also verkaufen sie die Leuchtmittel schon mal teurer, wenn nun auch noch Ebay- Gebühren hinzu kommen, bekommt ihr ja eine grobe Vorstellung dessen, für was die Leuchtmittel produziert worden sind, ergo kann das nur scheiß sein.

Die Aldi Leuchtmittel sehen ganz vernünftig aus, und Aldi kann so günstig anbieten, da sie eben riesen Mengen direkt bei den Produzenten kaufen und nicht bei Ebay-Hongkong-Zwischenhändlern, also diese Schwachsinn mit ebay mal rauslassen.

Und noch eine Weisheit: Bei allem was aus China kommt, und durch einen deutschen Händler verkauft wird, sind 100% Gewinnmarge eingerechnet, sonst lohnt sich das nicht, da Garantieansprüche und Ware mit Mängeln noch vom Gewinn abgehen. Also könnt ihr euch ja ausrechnen, was die Dinge aus China dann im Einkauf kosten.

Wenn ihr dann Preis/Leistungsmäßig wirklich gute Leuchtmittel kaufen wollt, kann ich euch die von MEGAMAN empfehlen, die baue ich schon längere Zeit bei Kunden ein und beziehe diese auch direkt dort, da ich Großeinkäufer bin.

Also tut mir einen Gefallen und schreibt nicht einfach immer irgendeinen Schwachsinn, ohne Ahnung zu haben, nur um möglichst viele Kommentare zu bekommen, sondern schreibt doch einfach mal dort, wo ihr wirklich Ahnung habt.

Gruß aus Wuppertal

Philips E27 LED Glühlampenform 6W (ersetzt 32W), warmweiß, PENNY, 10€.

Hmmm ich weiß nich..Interessiere mich für die GU10 mit 40° Ab … Hmmm ich weiß nich..Interessiere mich für die GU10 mit 40° Abstrahlwinkel.Laut der angegebenen Lichtstärke (440cd) ergibt dies einen Lichtstrom von 166,7 Lumen.Ein "ECO"-GU10-Halogen-Reflektor mit 35W soll 1200 Lumen haben.Also doch nicht so der Knaller, oder darf man im Moment noch nicht so viel Erwarten?Getz sind die Experten gefragt


Halogen benötigt für 1200 Lumen rund 70 und nicht 35 Watt.



Nagut, dann lass es 600 Lumen eines 35W Halogen-Reflektors sein.
Im Vergleich zu den 167 Lumen der LED aber immer noch ne andere Hausnummer, gell?
Will die ALDI-Dioden nicht schlecht machen, nur von den techn. Daten her überzeugen sie mich nicht wirklich.
Verfasser

Angebote sind jetzt online einsehbar
aldi-sued.de/de/…htm

Ich schau mir am Do. die 10W Aldi-Lampe (3000K) mal an.

Leider habe ich bei Amazon schon eine 10W Led für über 26 Eur, inkl. Porto gekauft, bei ebay gibt es die gleiche für 17,- inkl. Porto (direkt vom Großhändler).

Die 10W Toshiba soll 4000K haben. Gefällt mir eher.

PS: Danke Philips/Osram/Greenpeace und EU für die
Quecksilberkontermination und andere Giftgase in den
Energiesparlampen

Irgendwie sagt mir das ja recht wenig - eher gar nichts

-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 400cd 40°
-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 880cd 25°

Die 40°, resp. 25° Abstrahlwinkel sind mir ja schon klar (wobei beim direkten Vergleich:

Osram Decostar Halogen 35°
und
Osram Parathom Pro MR16 LED 36°

die Halogen einen viel breiteren Abstrahlwinkel hat - die LED ist eher gebündelt.

Was mich an dem Aldi-Angebot stört, sind die angegebenen cd - aber die Lumen fehlen - so müsste ich im Laden entscheiden, welche ich nehme.

kann mir hier jemand sagen, was mir die 400, resp. 880 cd sagen sollen?

Danke schön, Rainer S. aus Bonn

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text