256°
ABGELAUFEN
Starthilfegerät mit 12000mAh Kapazität für 29,99€

Starthilfegerät mit 12000mAh Kapazität für 29,99€

ElektronikAmazon Angebote

Starthilfegerät mit 12000mAh Kapazität für 29,99€

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es das Kfz Starthilfegerät gerade zu einem richtig guten Preis.

Der letzte Deal von @MariellaAriella für die Version mit nur 4000mAh für 29,99€

war schon viele Male ab 45€ in den Blitzangeboten bei Amazon.

Benutzt den Code CJMAT5Y7, den Ihr unter Hinweise und Aktionen findet, um auf den Preis zu kommen.

Details:
Die Auto Starthilfe kann Ihr Auto bei einem Spitzenstrom von 300A starten. Kompatibel mit 2.5L (und niedriger) Benzin und 2L Diesel betriebenen Fahrzeugen.
Mit einer einzigen vollen Ladung kann die Auto-Starthilfe Ihr Auto ca. 20 Mal starten.
Mit 12000mAh Kapazität und Dual USB Anschlüssen kann das Gerät Handys, Tablets und andere elektronische Geräte mehrmals aufladen.
Eine eingebaute LED Taschenlampe bietet ultra-helles Licht in 3 Lichtmodi für den Notfall, einschließlich SOS, Blink-Modus und Notfall-Blitzlicht.
Lieferumfang: 1x Auto Starthilfe, 2x Batterieklemmen, 1x USB Ladekabel, 1x Auto Ladegerät für Zigarettenanzünder, 1x AC Adapter, 1x Bedienungsanleitung

Beliebteste Kommentare

Hessenpower78vor 17 m

Starthilfe für meinen Rasenmäher?Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?


Naja.. der ADAC Test vergibt immerhin 3 mal gut, 1 mal befriedigend und 3 mal ausreichend.. keiner voll durchgefallen.

Und - für alle Lesefaulen - Hauptgrund für Punkteabzug gibt es, weil die Powerbanks bei unter 0 Grad massiv an Leistung verlieren... ist ja soweit richtig - aber wann springt das Auto denn nicht an ? Genau morgens nach einer kalten Nacht... und dann holt man eben aus dem Flur (20 Grad Celsius) die Powerbank und hängt se dran... fertig ist die Kiste...

adac.de/inf…155


Denke bei 90% aller Batterieprobleme wird das Dingen helfen können - bei "toten" Batterien oder tiefen entladenen wird es nicht reichen da muss der ADAC ran..

Aber ganz ehrlich... Für 30€ und wenn man se nur 1 mal im Jahr braucht und se 5 Jahre hält hat es sich meiner Meinung nach schon mehr als gelohnt...




Nachtrag: Und als normale Powerbank kann man das Dingen ja trotzdem dauerhaft und auch im Anschluss an die x Jahre fürs Auto nutzen.
Bearbeitet von: "sven007" 2. November

33 Kommentare

Starthilfe für meinen Rasenmäher?

Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?

Redaktion

Hessenpower78vor 6 m

Starthilfe für meinen Rasenmäher?Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?


Das ist einfach nur Schrott Nichtmal nen Cent würde ich dafür ausgeben.

Ja ich, hatte 2 Kunden deren Fahrzeuge leer waren.
Das DIng konnte mir tats. helfen.

Habe ehrlich gesagt nicht dran geglaubt, aber es hat funktioniert.


Die techn. Angaben bezweifle ich jedoch.

Die Fahrzeuge waren aber auch gerade leer. Also der Tacho wurde noch nicht resettet (Tages KM). Ich denke vollständig entleerte BAtterien schafft das Ding nicht. (war ein 1.4 TSI A3 und ein 2.0 TSI Scirocco)
Bearbeitet von: "Kouichi" 2. November

Als Powerbank würde ich es nehmen.

Hessenpower78vor 17 m

Starthilfe für meinen Rasenmäher?Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?


Naja.. der ADAC Test vergibt immerhin 3 mal gut, 1 mal befriedigend und 3 mal ausreichend.. keiner voll durchgefallen.

Und - für alle Lesefaulen - Hauptgrund für Punkteabzug gibt es, weil die Powerbanks bei unter 0 Grad massiv an Leistung verlieren... ist ja soweit richtig - aber wann springt das Auto denn nicht an ? Genau morgens nach einer kalten Nacht... und dann holt man eben aus dem Flur (20 Grad Celsius) die Powerbank und hängt se dran... fertig ist die Kiste...

adac.de/inf…155


Denke bei 90% aller Batterieprobleme wird das Dingen helfen können - bei "toten" Batterien oder tiefen entladenen wird es nicht reichen da muss der ADAC ran..

Aber ganz ehrlich... Für 30€ und wenn man se nur 1 mal im Jahr braucht und se 5 Jahre hält hat es sich meiner Meinung nach schon mehr als gelohnt...




Nachtrag: Und als normale Powerbank kann man das Dingen ja trotzdem dauerhaft und auch im Anschluss an die x Jahre fürs Auto nutzen.
Bearbeitet von: "sven007" 2. November

Hessenpower78vor 17 m

Starthilfe für meinen Rasenmäher?Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?


"... so einen Müll gekauft..." = Nein - aber ich habe ein vergleichbares Gerät geschenkt bekommen.
"... und damit irgendwas erreicht?" = Ja - ich habe mehrfach erfolgreich damit Starthilfe geleistet.

ich hatte damals den ADM ausgelacht als er vor einigen Jahren mit dem "Zauberkasten" ankam und mir erklären wollte das man damit einen 2,0l PKW-Motor überbrücken könnte. Mittlerweile gibt es einige gute Produkte von diesen Starthilfe-Booster. Empfehlen kann ich z.b. das von AQ-tron " Mini Super-Minibooster" oder das von R.D.I (Dino 136102) goo.gl/ojdrfj


Auf Aliexpress (siehe goo.gl/1O0kl9 ) gibt es aber auch preiswertere Geräte.

Wichtig! Die Booster müssen regelmäßig geladen werden da sie die volle Kapazität relativ schnell verlieren.

Gekauft, damit kann ich meinem Notebook wenigstens Starthilfe geben.^^

Redaktion

Also wenn das Ding regelmäßig geladen ist und draußen Sommer ist, die Sonne in einem guten Winkel steht und der Motor nicht größer als der Anlasser eines richtigen Motors ist funktioniert das. Cool. Tolles Produkt. Und dann nen ADAC Test vorlegen, bei dem die Powerbanks 70€ und mehr kosten. Dann muss die Spammer-Box hier für 30€ ja doppelt so gut sein.

Ich hab so ein ähnliches Ding und damit schon erfolgreich Autos und Motorräder bei Minusgraden gestartet.
Als ich das gekauft hatte, war ich auf der Suche nach diesen Starthilfekoffern und fand zufällig diese Powerbanks und ich wollte das mal versuchen.
So kompakt wie die Teile sind, kann man die am Mopped noch unterbringen für den Notfall.
Finde so ein Teil bisher nicht übel.

malle76vor 47 m

Auf Aliexpress (siehe https://goo.gl/1O0kl9 ) gibt es aber auch preiswertere Geräte.


Da sind dann aber auch so tolle Dinger dabei, die bei 325g Gewicht sagenhafte 68.000mAh liefern

In Winter bei -10°C gehts sicher nicht mehr

SaBoDealzvor 15 m

Da sind dann aber auch so tolle Dinger dabei, die bei 325g Gewicht sagenhafte 68.000mAh liefern


ja die haben es besser drauf als wir

habe vorgestern erfolgreich meinen Wagen (3.4L Maschine) damit gestartet. Ich war angenehm überrascht, dass es geklappt hat

merk

Ich habe die Powerbank mal bestellt und hoffe das sich damit, wenn erforderlich, mein Motorrad wecken lässt. Habe leider keinen Strom in dr Garage und da kommt das Ding doch gerade recht. Unterjährig geht es ja auch als Powerbank für's Tablett oder so ...

El_Lorenzovor 1 h, 19 m

Also wenn das Ding regelmäßig geladen ist und draußen Sommer ist, die Sonne in einem guten Winkel steht und der Motor nicht größer als der Anlasser eines richtigen Motors ist funktioniert das. Cool. Tolles Produkt. Und dann nen ADAC Test vorlegen, bei dem die Powerbanks 70€ und mehr kosten. Dann muss die Spammer-Box hier für 30€ ja doppelt so gut sein.



Zum Glück hast du genau dieses Gerät getestet und kannst uns vor dem schlimmsten Fehler unseres Lebens bewahren

Hessenpower78vor 2 h, 2 m

Starthilfe für meinen Rasenmäher?Jemand ernsthaft jemals so einen Müll gekauft und damit irgendwas erreicht?

​ich habe eine Starthilfe von Ank**.
Die waren als Firma damals hier gesperrt. Mit der habe ich unseren Kia Picanto BA 1.1, meinen damaligen VW UP und vom Freund den 3er BMW (BJ. 2003) anbekommen.

Das Ding mal ans Smartphone hängen ...

Vergesst es! Habe ich neulich bei nem 2.0 TDI getestet und..keine Chance. Der Anlasser dreht sich 2-3 Mal und das wars! Danach ist der Akku bereits leer. Die reinste Geldverschwendung sowas!

Geil, 12.000mAh!!! Und nicht etwa nur 12Ah, was das Gleiche ist aber nicht so toll klingt!!! Man ist das ein geiler Deal!!!111einself

Wird übrigens an 220.000mV geladen, jetzt seid ihr baff!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text