200°
ABGELAUFEN
Stassen HiFi @ebay Klipsch R-25C - Center - Lautsprecher - Ebony/Black - Neu mit 5 Jahre Garantie *133€

Stassen HiFi @ebay Klipsch R-25C - Center - Lautsprecher - Ebony/Black - Neu mit 5 Jahre Garantie *133€

TV & HiFiEbay Angebote

Stassen HiFi @ebay Klipsch R-25C - Center - Lautsprecher - Ebony/Black - Neu mit 5 Jahre Garantie *133€

Preis:Preis:Preis:133€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus zusammen,

Stassen hat imMo nicht viel, aber der Preis für das Klipsch R-25C - Center ist zu krass um es zu verschweigen.

Noch 10 Stck. verfügbar.

133€
nächster Preis 159€ bei seinem Landsann fotovideosmitsbv
lt idealo 198€


Der Center-Lautsprecher ist im Surround-Betrieb für rund 60 % des gesamten Tons zuständig. Der R-25C ist optisch und tonal die perfekte Ergänzung zu den Frontlautsprechern der New Reference Line. Aber auch für pegelfeste Frontlautsprecher anderer Hersteller ist eine Top-Empfehlung. Er spielt dynamisch mühelos mit großen Standlautsprechern und das Maß an Sprachverständlichkeit und Schalldispersion dürfte in seiner Preisklasse einmalig sein.


+ Exzellente Grobdynamik
+ Tolle Räumlichkeit
+ Hohe Pegelfestigkeit
+ Stets souverän
+ Kraftvoll aufspielend
+ Sehr guter Tiefgang
+ Hohe Sprachverständlichkeit


Besonderheiten

Tractrix Horn Technologie und Aluminium-Hochtöner, für eine bessere Abbildung, kraftvolle Dynamik und saubere und natürlichen Klangwiedergabe
Linear Travel Suspension (LTS) Tweeter, detaillierte Performance, ein Markenzeichen der Palladium Serie, eine Kernkomponente der allerbesten Referenten.
Spun Copper IMG Woofers, Spritzguss Graphite IMG Tieftöner, höchst effizient, extreme Steifigkeit, niedriger Frequenzgang
MDF Gehäuse mit gebürstetem Polymer-Furnier, moderne Ästhetik gepaart mit absoluter Haltbarkeit.
5-Way Binding Posts, qualitativ hochwertiges Anschlussterminal
Flexibles abnehmbares Frontgitter, akustisch transparent, edle Optik

Technische Daten

2 Wege geschlossenes System
Nenn-/Musikbelastbarkeit: 100 Watt / 400 Watt Peak
Wirkungsgrad: 98 dB
Frequenzbereich: 82 Hz - 24 kHz
Übergangsfrequenz: 1800 Hz
Impedanz: 8 Ohm
Tieftonchassis 13,3 cm magnetisch abgeschirmter IMG Tieftöner
Hochtonchassis: 2,54 cm Aluminium diaphragm Druckkammertreiber - 90° x 90° square Tractrix ® Horn
Anchlüsse: Single-Wire
Abmessungen (B x H x T): 47,6 x 18,42 x 18,42 cm
Gewicht: 6,73 kg
Gebürstetes schwarzes Polymer Furnier

18 Kommentare

gestern für 159 gesehen und überlegt heute endlich meinen schwachen Center ersetzt bin gespannt wie er klingt thx@threadminister

xyz76

gestern für 159 gesehen und überlegt heute endlich meinen schwachen Center ersetzt bin gespannt wie er klingt thx@threadminister


Hast du den jetzt blind gekauft? Oder hast du die entsprechenden Frontlautsprecher dazu?
Ein Center sollte ja schon zu den Frontlautsprechern passen, also am besten aus der gleichen Serie sein...

Danke! Auch endlich bestellt, denke der sollte meine KEF IQ7 entsprechend unterstützen

ich hab den 450c zz auch mit den shadow 207 im trio an der front und es funzt

daniel29391

Danke! Auch endlich bestellt, denke der sollte meine KEF IQ7 entsprechend unterstützen



Kef + klipsch? Wie passt das denn zusammen?

Ausverkauft... Mist.

Geiler Preis, hätt ich auch genommen - leider zu Späääääät.
Auch vom Aussehen Super

Und weg.
Keine Angst, der Stassen hat den Center öfters für 140 drin, das ist immer noch deutlich preiswerter als bei der Konkurrenz.

Eine Frage an den Klipschdealmaster; Ich hab am PC die RP 150 und was soll ich sagen sie klingt absolut umwerfend, im Moment hör ich eher Rock und sogar Klassik weils so geil klingt, aber im Bassbereich schwächelt sie auf Grund der Größe natürlich etwas. Da er v.a. zum Musikhören in 2.1 gedacht ist denke ich dass ein 25er absolut ausreicht und sich etwas besser an die kleinen RP 150 angliedert als ein 30er. Die Frage ist jetzt R-10SW (199), R-110SW (309) oder doch einen der 30er Varianten?

Gibt's denn bei Stassen auch mal was von canton oder Quartal im Angebot?

Ich hab beim Stassen nichts von diesen Marken gesehen, bzgl. Canton kann ich dir den Tipp geben, dir mal gebrauchte Karats anzusehen. Die Vorgänger der 790(.2) DC, also M80 DC und M90 DC gehen vglw. günstig weg (200-300 Euro), die Dinger kosteten neu meist deutlich über 1000 Euro. Allerdings klingen die Alu Hochtöner, ähnlich wie die älteren Klipsch Hochtonhörner etwas "speziell" und brauchen mMn. auch einiges an Hörabstand.

Die NL'er mögen bestimmt Canton nicht

Marken wie Dali vermisse ich auch von ihm ....
Mehr als Quadral oder Canton, für die ist mehr Redcoon zuständig.
Stellt euch Beispielsweise mal die 260F hin zu 700€ VHB ....schon knapp 40cm Tiefe sollten genug aussagen.

@Don_Paffi: Wo gibt es den R10SW für 199 Euro?

Don_Paffi

Und weg. Keine Angst, der Stassen hat den Center öfters für 140 drin, das ist immer noch deutlich preiswerter als bei der Konkurrenz. Eine Frage an den Klipschdealmaster; Ich hab am PC die RP 150 und was soll ich sagen sie klingt absolut umwerfend, im Moment hör ich eher Rock und sogar Klassik weils so geil klingt, aber im Bassbereich schwächelt sie auf Grund der Größe natürlich etwas. Da er v.a. zum Musikhören in 2.1 gedacht ist denke ich dass ein 25er absolut ausreicht und sich etwas besser an die kleinen RP 150 angliedert als ein 30er. Die Frage ist jetzt R-10SW (199), R-110SW (309) oder doch einen der 30er Varianten?




zu den 150 würde ich zum 110 SW raten, schon alleine wegen der qualität und dem opistchen gesamtbild.
legst du auf optik nicht den wert der 12 sw, der kommt dem 110 sw recht nahe.

die 150 die auch schon mein eigen waren sind in der klasse nur durch die 160 zu toppen die sehr nahe an den 250F sind.
die 160 sind eine wucht an regal ls.
natürlich ist der 112 sw ein kriterium für sich, aber das sind im verhälnis die 150 nicht ganz wert.

@DeeBee
Der Stassen hat den oft für den Preis (siehe beendete Angebote), das Angebot kommt bestimmt wieder, die hauen schon seit Monaten Palettenweise Klipschware zum Bestpreis raus.

@Klipschdealmaster
Mein Tisch steht an einer Dachschräge (ab 1,10m Wandhöhe), d.h. die LS müssen etwas von der Wand weg, sonst funktioniert das Bassreflexgedöns nicht und der Klang leidet stark (höre gern etwas lauter und seeehr dynamisch abgemischte Titel mit sehr lauten Stellen), zu nah am Hörer geht aber auch gar nicht, man fühlt sich total angeschrien und der Klang entfaltet sich nicht. Das Ende vom Lied ist, dass mein Tisch jetzt 1,25m tief ist UND es klingt einwandfrei. Mir war von Anfang an klar, dass ich einen Sub brauche, daher habe ich zur weniger Aufstellungskritischen kleinen 150er gegriffen, sonst wären die 160er sicher geil. Die Klipschhörner spielen weit runter, die TMTs können daher mehr auf Bass optimiert werden, dass ist dann klanglich sicher ne ausgewachsene Lösung in mittelgroßen Räumen.
Der Stassen hatte den 110 SW mal für 270, bei dem Preis wäre die Frage sinnfrei. Im Wohnzimmer habe ich LS mit nem 26cm TT, wenn ich beim Musikhören an meinem 38er Sub den Pegel krass ändere hört man das fast nicht, bei Filmen widerrum ist er unverzichtbar. Ich denke der 110er wirds richten, bei Musik ist der sicher durch die stärkere Endstufe als der 10 SW und das bessere Chassis deutlich präziser. Auch bin ich an langfristigen Lösungen interessiert, die zu stark kostenoptimierten Subs (siehe viele ältere Teufel Subs) haben oft mit den Jahren Elektronikprobleme.
Ich scrhreib den Stassen mal an, der soll mir den RP 250C, zwei kleine R-14 Rears und den 110er zum Komplettpreis andrehen.
THX

xyz76

gestern für 159 gesehen und überlegt heute endlich meinen schwachen Center ersetzt bin gespannt wie er klingt thx@threadminister



hab eine kleine denon 7.1 und dort wird der Center hoffentlich mehr Präsenz in die Mitten und Höhen bringen - auf gut Glück bin gespannt

Don_Paffi

Ich scrhreib den Stassen mal an, der soll mir den RP 250C, zwei kleine R-14 Rears und den 110er zum Komplettpreis andrehen. THX



Die beste Lösung

daniel29391

Danke! Auch endlich bestellt, denke der sollte meine KEF IQ7 entsprechend unterstützen



Es passt sicherlich besser zusammen, als die selbst gebaute Tröte, die ich nen halbes Jahr benutzt habe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text