193°
ABGELAUFEN
Staub Bräter 22cm schwarz amazon.es
13 Kommentare

Da sind noch viele andere reduziert - kann sich lohnen.

Wer isst denn staub oO

sry, Fehler von mir

soheissichjetzt

hier für 49,90€ http://www.stil-forum.de/koeln-p5961h312s313-Staub-Braeter-Rund-a.html



da hat aber jemand nicht aufgepasst. der 22cm Topf kostet 168,90€

ich will ja keinen glaubensdiskussion antreten aber 75 euro für einen massivtopf?! ich gebe zu keinerlei ahnung von töpfen zu haben aber was macht so ein ding so teuer? ist staub auf dem gebiet eine marke?

f4n

ich will ja keinen glaubensdiskussion antreten aber 75 euro für einen massivtopf?! ich gebe zu keinerlei ahnung von töpfen zu haben aber was macht so ein ding so teuer? ist staub auf dem gebiet eine marke?



Allgemein gesehen hat dieses gusseiserne Kochgeschirr den ruf die Speisen mit niedriger Temperatur auf allen Herdarten (von Gas bis induktion) bzw unter Einsatz von Geringerer Energie "gelingen" zu lassen. Dazu soll es sehr pflegeleicht und unkompliziert zu reinigen sein. Das beste Werkzeug taugt allerdings nichts wenn man nicht damit umzugehen weiß. Das Geschirr kocht nicht von alleine und jeder edelstahltopf ist sicher pflegeleichter weil auch mit stahlschwamm bei harten Verkrustungen zu reinigen. Vorteil Gusseisen: hohe wärmespeicherkapazität, ofenfähig, flexibel, bei sachgemäßem Gebrauch wirklich gut zu reinigen. Nachteil: abgefuckt schwer, reagiert träge auf Temperaturschwankungen, einmal heiß, erstmal heiß.

Staub ist qualitativ auf der Ebene mit LE creuset, in der Masse etwas weniger bekannt, in Frankreich aber auch unter allen die Küchenmässig was von sich halten bekannt. Ist schon vernünftiges ZEUG. Aber man muss halt Spaß am kochen haben und bereit sein einfach mehr Geld auszugeben für das spezielle Flair. Nudelwasser kochen kann man auch mit den elo edelstahltöpfen für 20€

Achso. Ich bin jedenfalls so ein Opfer, und Find Staub ziemlich geil

Na, das wird ja ein riesen Braten werden. Nicht vergessen, die Cousins und Großeltern einzuladen, sonst isst du da ja 'en Woche dran ...

f4n

ich will ja keinen glaubensdiskussion antreten aber 75 euro für einen massivtopf?! ich gebe zu keinerlei ahnung von töpfen zu haben aber was macht so ein ding so teuer? ist staub auf dem gebiet eine marke?



Natürlich hast du Ahnung von Töpfen (von Marketing -- und Rechtschreibung -- weniger)! Du hast richtig verstanden, daß dein Essen in diesem Topf zubereitet keinen Fatz anders schmecken würde.

f4n

ich will ja keinen glaubensdiskussion antreten aber 75 euro für einen massivtopf?! ich gebe zu keinerlei ahnung von töpfen zu haben aber was macht so ein ding so teuer? ist staub auf dem gebiet eine marke?



vielen dank für die ausführliche antwort. mich würde interessieren warum die töpfe (hier?) so teuer sind. ich habe mir in frankreich vor einem halben jahr im supermarkt ebenfalls einen massiven bratentopf gekauft. der hat allerdings nur 40€ gekostet. welche qualitätsmerkmale haben hier die guten massivtöpfe dass sie als schnapper fast das doppelte kosten?

f4n

ich will ja keinen glaubensdiskussion antreten aber 75 euro für einen massivtopf?! ich gebe zu keinerlei ahnung von töpfen zu haben aber was macht so ein ding so teuer? ist staub auf dem gebiet eine marke?

ich weiß jetzt nicht, was du für einen hast, aber ein gutteil der Preisbildung ist sicher Marketing - und in dem Zusammenhang auch die Herkunft des für die Herstellung des Geschirrs benötigten Rohmaterials, bzw die Hochwertigkeit der emaillierung (Stichworte materialstärke und hitzebeständigerer) - wobei das natürlich ne Schnittmenge aus verkaufsargument und tatsächlichem Vorteil ist.

LE creuset gibt bspw. 30 Jahre Garantie auf Materialverarbeitung...

Stichwort Provenienz des Roheisens: manche günstige Eisenwaren sind aus recyceltem schoffscontainer (schwermetallrückstände/Farbstoffe/synthetische Öle), skeppshult (klare Empfehlung für die Gusspfannen) z.b bewerben ihr Programm mit Öko Argumenten (Herstellung mit Energie aus nachhaltigen Quellen etc), unzweifelhafte Herkunft des metallnes bla bla bla. Kann man alles glauben und drauf reinfallen (so wie ich), oder es SCHEISSE finden und weiter mit elo und beem kochen. Ich find die staub Sachen supergeil. Nur nicht zu den hier aufgerufenen Preisen...

Finde die Teile auch unverhältnismäßig teuer.
Von tschibo und ikea gibt's günstigeres, aber gibt's sonst Marken, die was taugen und bei denen man nicht Unsummen für's Marketing hinlegt?

Versand nach Deutschland: 8,10 EUR

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text