118°
ABGELAUFEN
Staubsauger AEG AB 3450 2000 Watt für 59,95

Staubsauger AEG AB 3450 2000 Watt für 59,95

Home & LivingKODi Angebote

Staubsauger AEG AB 3450 2000 Watt für 59,95

Preis:Preis:Preis:59,95€
KODi hat diese Woche einen AEG Staubgsauger im Angebot AEG AB 3450 für 59,95€ inkl. Versand.
Der Preis gilt auch in den Filialen.

2000 Watt. Ich glaube, dass es ein Auslaufmodell ist, da es ab 2015 ja nur noch Staubsauger mit 1600 Watt verkauft werden dürften.
Kaum ein Händler hat ihn noch. Günstigster Preis, den ich sonst gefunden habe ist 74,90 inkl.Versand.

Ich denke ein echter Deal, da es ihn nicht mehr gibt und der Preis Top ist.

11 Kommentare

Mit HEPA-Filter? Wenn ja, dann Deal, wenn nein, dann kalt...

marioluca123

Mit HEPA-Filter? Wenn ja, dann Deal, wenn nein, dann kalt...


HEPA-Filter würde den Sauger nicht viel besser machen. In seiner Preisklasse ist der OK. Mehr aber nicht. Als Mehrwert sehe ich die Parkett-bürste (die woanders 10 Euro kostet).
Den HEPA-Filter braucht man nur dann, wenn man Stauballergie hat. Die Pollen und Milbenkot wird ganz gut durch sehr gute (z.B.) Swirl oder Miele-Beutel gefiltert. Die sind schon HEPA-fähig (E10). Und das reicht auch normalerweise, wenn man kein Stauballergiker ist.

marioluca123

Mit HEPA-Filter? Wenn ja, dann Deal, wenn nein, dann kalt...



Ich bin nun mal allergisch dagegen. Davon abgesehen: Ich sehe halt irgendwie kaum nen Mehrwert zu der Auswahl auf Amazon (kannst ja mal nachschauen, da gibt es auch einige billige Modelle)

marioluca123

Ich bin nun mal allergisch dagegen. Davon abgesehen: Ich sehe halt irgendwie kaum nen Mehrwert zu der Auswahl auf Amazon (kannst ja mal nachschauen, da gibt es auch einige billige Modelle)


Beim Amazon hat der Staubsauger keine Parkettbürste (ich konnte keine in der Beschreibung finden). Außerdem kostet der bei Amazon fast 73 Euro. Das macht zu Amazon (der, übr., fast kein Steuer in Deutschland zahlt), über 20 Euro Preisvorteil. (Parkettbürste mit eingerechnet).

Ja, wenn du Stauballergiker bist, dann wäre ein HEPA-Filter hilfreich. Obwohl HEPA-fähige Staubbeutel könne auch reichen (einfach testen). Ein HEPA-Filter bringt aber nichts, wenn der Staubsauger an sich undicht ist. Und billige Sauger sind da einfach nicht gut. Dann pustet der Sauger etwas an Staub vorbei an HEPA-Filter. Wenn ein HEPA-Filter, dan in einem vernünftigen Gehäuse, das nicht für 3 Groschen zu haben sein kann.

marioluca123

Ich bin nun mal allergisch dagegen. Davon abgesehen: Ich sehe halt irgendwie kaum nen Mehrwert zu der Auswahl auf Amazon (kannst ja mal nachschauen, da gibt es auch einige billige Modelle)



Ich dachte da jetzt eher an z.B den Grundig VCC 4950.

Ich habe mir schon den hier gekauft: amazon.de/dp/…IK/ zum Testen war da keine Zeit ^^

Unerlaubt viel Watt... Da klingelt in Brüssel gleich die Alarmglocke Da wird ein rechtsradikaler AfD Staubsauger verkauft einfach so... Unglaublich!

marioluca123

Ich dachte da jetzt eher an z.B den Grundig VCC 4950. Ich habe mir schon den hier gekauft: http://www.amazon.de/dp/B007JGG4IK/ zum Testen war da keine Zeit ^^



Ja, dieser Siemens ist natürlich eine volle Klasse besser. Keine Frage. Auch seine Universal-Düse ist deutlich besser als bei den billigen AEG und Grundig (die Beiden haben die gleiche Billig-Düse). Leistung mit 1400 Watt ist auch I.O. Da Siemens schon effiziente Antriebe einbaut. Was mir bei Siemens nicht gefällt, dass ihre Staubsauger keinen Knopf zum Kabellaufwickeln haben. Einfach an dem Kabel ziehen und der wird eingezogen - das kling zwar einfach, macht aber Probleme in der Praxis, wenn beim Staubsaugen der Kabel sich irgendwo einklemmt. Manche helfen sich mit Wäscheklammer aus :-D.
Für 30 Euro mehr (mit 13 Euro Gutschein GKSPAREN4414) gibt es aber einen besseren und langlebigen Miele S5.
Sicherlich ohne HEPA-12 Filter, dafür aber mit 9-lagigen HEPA-10 Miele-Staubbeutel.
Einen HEPA-Filter kann man beim Miele ganz leicht nachrüsten. Natürlich kostet es noch mehr Geld.

2000 Watt macht nur die Bude HOT, für die Stromrechnung & Klima bzw. Gehör ist es wohl eher COLD.

Gute Sauger mit max 1200/1400W sind nicht mehr allzu teuer wenn man af Deals wartet!

The36o

2000 Watt macht nur die Bude HOT, für die Stromrechnung & Klima bzw. Gehör ist es wohl eher COLD. Gute Sauger mit max 1200/1400W sind nicht mehr allzu teuer wenn man af Deals wartet!



Billigsauger (wie der da oben) haben natürlich schlechtere Effizienz. Die guten Sauger mit 2000 Watt haben meistens schon mehr Saugkraft als 1200 Watt Fraktion. Die volle Leistung wird aber nicht immer benötigt. Man regelt es auf 1000-1200 Watt runter und gut ist es. Und wenn man mehr braucht, dann regelt man wieder hoch oder (wie bei den 1200 Watt Sauger) dann doch nicht ;-)

Ich hatte vorher einen Sauger mit 2400 Watt. Dieser hat auf voller Leistung schlechter Gesaugt als mein jetziger Bosch 1400 Watt Sauger bei 50%. Bezüglich Lautstärke ist es auch ein gewaltiger Unterschied. Jetzt kann ich in der Mittagspause sagen und keiner beschwert sich.

Heinoneon

Ich hatte vorher einen Sauger mit 2400 Watt. Dieser hat auf voller Leistung schlechter Gesaugt als mein jetziger Bosch 1400 Watt Sauger bei 50%. Bezüglich Lautstärke ist es auch ein gewaltiger Unterschied. Jetzt kann ich in der Mittagspause sagen und keiner beschwert sich.



Dann war das entweder ein schlechter Sauger oder hat der mit der Zeit einfach an Leistung verloren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text