66°
Stauferico Gourmetschwein im Angebot bei yourbeef.de
Stauferico Gourmetschwein im Angebot bei yourbeef.de
Food

Stauferico Gourmetschwein im Angebot bei yourbeef.de

Preis:Preis:Preis:51,78€
Zum DealZum DealZum Deal
Stauferico Hals 39,90€
Kachelfleisch 1,98€
Versand 9,90€
--------------
Gesamt: 51,78€

Ein mal etwas anderer Deal sicherlich nicht für jedermann.
Das Stauferico Gourmetschwein ist eine Kreuzung zwischen dem Spanischen Iberico Schwein und dem Deutschen Landschwein.

Hier ein Auszug direkt von der Webseite:
Das Stauferico®-Gourmetschwein verbindet eine hervorragende Fleischqualität mit den Vorteilen einer regionalen, kontrollierbaren Erzeugung.

Angeboten wird ein Stauferico Hals 2kg schwer tiefgefroren.
Ich kann nur jedem der ein wenig mehr will als nur 0815 Supermarktware dieses Schwein nahelegen, ich hab es selbst nicht geglaubt aber es ist wirklich ein massiver unterschied!

Der Mindestbestellwert beträgt 40€ sodass man noch einen kleinen Füllartikel benötigt, ich habe dafür in meiner Rechnung das Kachelfleisch für 1,98€ genommen


Ich arbeite bei o.G. Firma, bekomme allerdings keine Provision oder sonstigen Bonus dafür das ich das jetzt hier poste!
Ich wollte lediglich mal wieder was an die Community zurückgeben! Ich hoffe es fühlt sich niemand deswegen auf den Schlipps getreten, ansonsten entschuldige ich mich gleich dafür.

31 Kommentare

Das Zeug ist schon unglaublich gut und sicher auch seinen Preiswert... aber es ist nunmal auch kein super besonderer Preis dafür. Von daher eher cold.

Du solltest einen Vergleichspreis raussuchen, damit man etwas mehr darüber erfährt ...

Sieht sehr schön marmoriert aus! Nomnomnom (_;)
Aber ob mir das zehn Euro Versand wert ist? Ich bekomme hier 2 kg Fleisch für 50 Euro geliefert. Dafür kann ich mir auch etwas schwer leckeres beim Metzger um die Ecke holen. Es gibt auch Grenzen bei der Sinnhaftigkeit des Onlinehandels...

Ich arbeite bei o.G. Firma, bekomme allerdings keine Provision oder sonstigen Bonus dafür das ich das jetzt hier poste!

Punkt für Ehrlichkeit

kachelfleisch=schweinemuschi. ist aber lecker

tottiH

kachelfleisch=schweinemuschi. ist aber lecker



Kachelfleisch ist super gut!

Metro bietet es für 8€ das KG an. Nur nachfragen....

Die können doch nicht mal rechnen, oder?:
Grundpreis:
100.00 € / 100g
1000.00 € / 1000g

Wer weiß, was für´n Schnipselchen man dann füe 39,90 € erhällt!

Kachelfleisch ist nicht auf Lager....

Verfasser

Roxy01

Die können doch nicht mal rechnen, oder?:Grundpreis:100.00 € / 100g1000.00 € / 1000gWer weiß, was für´n Schnipselchen man dann füe 39,90 € erhällt!


Das Shopsystem kommt mit dem Rabatt nicht klar, der kg Preis ist nachprogrammiert!

derbeste

Kachelfleisch ist nicht auf Lager....


Sorry... Wurde geändert! =)

Grueff, was ist das eigentlich für ein Profilpic? Ein fetter Dexter oder so?

Was kommt als nächstes? Werden die Viecher dann gleich lebend verschickt? Irgendwann reichts...

Zu teuer für TK Ware.
Kannte es bis dato noch nicht, werde aber mal demnächst den Schweinelachs probieren. Bin sehr gespannt, ob sich der Preis dafür rechtfertigt.

Schokoholic

(..) Dafür kann ich mir auch etwas schwer leckeres beim Metzger um die Ecke holen. (..)



Das mag sein, aber ich komme selbst vom Land und weiß, dass die Metzger dort schon gute Fleisch haben. Allerdings wissen kaum welche, das auch diese ausgezeichneten Metzger zukaufen und ihren eigenen Produkten tolle Zusatzstoffe beigeben. Bei den meisten Metzgern, alle sehr teuer, kommt das Fleisch aus der Großmarkthalle! Es gibt sogar Städte in Deutschland, darunter müsste u.a. Bochum sein, die den Metzgern verbieten, selbst zu schlachten. Also gleiches Fleisch wie beim Discounter! oO Sicher mag es rühmliche Ausnahmen geben.

Wie sind denn die Tiere aufgewachsen und gefüttert worden? Früher standen die auf der Weide, jetzt im Stall. Auch hier wird, weil's billiger ist, schönes Futter verabreicht. Leider selbst gesehen, ist aber auch bekannt.

@Grueff: Welches Futter, wie aufgewachsen? ;-)

Leider was gefunden:

" (..) den größten Dry Aged Beef Produzenten der USA. .."

USA= mit Sicherheit genmanipuliertes Futter..

Schokoholic

(..) Dafür kann ich mir auch etwas schwer leckeres beim Metzger um die Ecke holen. (..)


Und du glaubst, dass die, die richtig teueres Schweinefleisch verkaufen besser sind, nur weil sie teuer sind?

Hessenpower

USA= mit Sicherheit genmanipuliertes Futter..


Stellt sich eine große Frage:
Na und?

Nein, das habe ich doch erläutert. Auch die sehr teuer verkaufen, bieten mitunter (in der Masse) Massentierhaltungsfleisch an!
Daher kann man schon, so meine Meinung, auch im Discounter einkaufen. Sicher, der "gute Metzger hat teilweise bessere Qualität, weil besser zugeschnitten, bessere Auswahl (der Rest kommt in die Fleischwurst ) - aber so mancher Metzger verkauft auch Huhn. Na, wo kommt das denn wohl her?

Verfasser

Hessenpower

Leider was gefunden:" (..) den größten Dry Aged Beef Produzenten der USA. .."USA= mit Sicherheit genmanipuliertes Futter..



Mein Chef war nur dort um das Dry ageing zu erlernenn, die Rinder kommen ausschließlich aus dem Raum Ulm.

Roxy01

@Grueff: Welches Futter, wie aufgewachsen? ;-)


Das Stauferico®-Gourmetschwein verbindet eine hervorragende Fleischqualität mit den Vorteilen einer regionalen, kontrollierbaren Erzeugung.
Die Tiere werden in den bäuerlichen Familienbetrieben tiergerecht gehalten und ausschließlich mit rein pflanzlichen Futtermitteln gemästet. Auf kurzen Transportwegen gelangen die Tiere zum Schlachthof, wo sie sich bis zur Schlachtung 24 h ausruhen können. Diese langen Ruhezeiten vermeiden die Ausschüttung von Stresshormonen, die einen großen Einfluss auf die
spätere Fleischqualität haben.

Zu dem Preis noch eines: Die Tiere sind so teuer weil pro Woche lediglich 24 Stck. geschlachtet werden! Es gibt hier nicht 1000ende von Stauferico Schweinen!

Verfasser

HouseMD

Grueff, was ist das eigentlich für ein Profilpic? Ein fetter Dexter oder so?


Ja der ist iwie ein wenig verzerrt :-D



Zu dem Preis noch eines: Die Tiere sind so teuer weil pro Woche lediglich 24 Stck. geschlachtet werden! Es gibt hier nicht 1000ende von Stauferico Schweinen![/quote]

Sagen wir so, da ich die Einkaufspreise kenne, verdient yourbeef.de nicht so schlecht daran !!!!!,

Kachelfleisch/Schnippelfleisch ist ein must have für jeden Griller, gibt es auch beim gut sortierten Metzger, das sind Abschnitte vom Schinken, einfach nachfragen.

Verfasser

harry1972

Sagen wir so, da ich die Einkaufspreise kenne, verdient yourbeef.de nicht so schlecht daran !!!!!,



Du kennst dann sicher auch die Preise für den Expressversand, die Kühlverpackung, die Kühlakkus usw? Diese müssen leider schon im kg mit eingerechnet werden da sicher niemand bereit wäre Versandkosten von rd. 25€ zu bezahlen.

harry1972

Sagen wir so, da ich die Einkaufspreise kenne, verdient yourbeef.de nicht so schlecht daran !!!!!,



Ja, kommt halt immer auf die Menge an die man bestellt ob man Fracht zahlt oder nicht !.

Aber was micht doch interessieren würde, warum das Kalbsfilet einen fast gleichen Preis wie der Kalbsrücken hat.

unglaublich wie manche Leute sich das Geld aus der Tasche ziehen lassen... und das nicht nur bei Astro-TV...

CaptainKirk

unglaublich wie manche Leute sich das Geld aus der Tasche ziehen lassen... und das nicht nur bei Astro-TV...



Unglaublich wie man fürs Morden bezahlt und sich Leichenteile reinschaufelt.

Unglaublich wie manche Leute hier rumheulen anstatt die Leute einfach das essen zu lassen was sie wollen und was sie sich leisten können.

tottiH

kachelfleisch=schweinemuschi. ist aber lecker



Ernsthaft?
Daher auch der Ausdruck "Ich KACHEL meine Alte!"???

naja aber eingefroren ist es nicht so geil, dann ist der Vorteil wieder teilweise weg.

also TK würde ich nicht kaufen..

Stauferico?
kommt das von der Stauffen Region bei Göppingen?
der Shop (Tübingen) ist bei mir gleich 2 Orte weiter *g*

und was die Preise an geht...
ich meine bei Sponsorings von Grillsportverein und BlackForestBBQ
kein wunder...

in der Metro gibt es ja auch öfters sehr gutes Schwein.
z.B.
- Iberico
- Schwäbisch Haller Landschwein
- ne Französische Iberico Kreuzung...

allerdings Frischfleisch und keine TK Ware für Schweinehals zwischen 10€ (kreuzungen) und 20€ (original iberico) das Kilo.
dieser Preis ist gerechtfertigt..

aber 20€ das Kilo und dann noch TK bzw. normal 30€ das Kilo..
uiuiui... bei aller Liebe aber es ist Schweinefleisch

dafür holt man sich nen Kobe (Wagyu) Nachbau


____________________________________
@ Beim Metzger gibts das selbe wie beim discounter

in der Theorie hbt ihr recht..
zumindest das es nur 2(Massenzucht) Schweinerassen in deutschland gibt..
auch dürfen Metzger seit Jahren nicht mehr selber schlachten wenn Sie nicht bestimmte anforderungen erfüllen.

klar kaufen Metzger auch fleisch in der Metro und diversen anderen Großmärkten wie der in Nürtingen zu aber die besseren schlachten immer noch selbst.
Sie kaufen Tiere und fahren Sie zu großschlachtereien wo Sie sich "eingemietet" haben. sprich ist halt keine Hausschlachtung mehr sondern eben vom metzger in einem der aktuellen hygieneverordnung entsprechenden angemieteten raum geschlachtet..

das discounterfleisch ist so mit wasser gestreckt das kann man def. schon nicht mal mehr mit der fleischtheke bei edeka und rewe vergleichen.
auch wenn das ursprungspordukt aus der selben mast kommt schon ein gigantischer unterschied.

die meisten metzger kaufen aber nicht bei den großen massentierhaltern ein sondern auch noch von kleineren bauern.

trotzdem ist die qualität oft nicht befriedigend.
wir haben hier auch einen "premiummetzger" der auch vom Feinschmecker gelobt und ausgezeichnet wurde..
bringt mir aber nix wenn ich dort den 3x preis für Fleisch zahle was ich sonst in der Metro zahle aber in der Metro nix oder nur wenig aufgespritzt ist und beim Metzger 30-50% wasser verliert beim braten.


Ich denke das Lebensmittelversand eigentlich an Endverbraucher in Mengen unter 5 bis 10 KG keinen Sinn macht, und nur das Produkt verteuert durch den Aufwendigen Transportweg.

Ob man für Schweinefleisch solche Preise zahlen muss weiss ich nicht, da kann man heute bei einen guten Mezger oder in der Metro eine bessere oder die selbe Qualität bekommen zum günstigeren Preis.

Auch die Steak Produkte findet man heute in der Metro und bei vielen Metzgern. Denn auch die haben erkannt das man mit diesen "Trend" Produkten gutes Geld verdienen kann.

Daher stellt sich die Frage ob sich das Geschäft der "Fleischversender" nicht schon erledigt hat, jedenfalls für Kunden die in grossen Städten wohnen.

selbst für Leute die weiter weg wohnen kein Problem...

Fährt man halt 1x hin... dann kauft man für 400€ Fleisch..
Zerlegt es so wie man es will...
Schweißt es einzeln/portionsweise ein
und friert es ein..

das ganze 2-3x im Jahr und gut is

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text